forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

950 SM Kühlwasserverlust?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mistafunkOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 09.05.2018
Beiträge insgesamt: 7
KTM LC8 SM 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 9. Mai 2018, 14:53    Titel: 950 SM Kühlwasserverlust? Antworten mit Zitat

hallo, ich lese im forum immer etwas von Verlust. Meine Flüssigkeit verschwindet im Ausgleichsbehälter, der Motor ist trocken, keine Lacke unterhalb, es spritz nirgends raus, der ölstand wird auch nicht mehr und es raucht nicht zusätzlich weiss aus dem Auspuff. Also wohin zum Teufel is es ggg.

jetzt hab ich schon 2x nachgefüllt - zwischen minus und max. und 2 tag später is es weit darunter.

Entlüften?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3124
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 9. Mai 2018, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Kilometerstand waere hilfreich
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge insgesamt: 1135
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 9. Mai 2018, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn dein Kühlerdeckel nicht mehr richtig arbeitet oder die Dichtung n.i.O.ist, passiert das auch.
_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe was ich sage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
schlusiOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge insgesamt: 40
KTM LC8 SM 950, 2006
 →  47.000 km
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  11.000 km
div. Offroader

BeitragVerfasst am : Do, 10. Mai 2018, 6:56    Titel: Antworten mit Zitat

Bau mal den Papier-Ölfilter aus.
Ist dieser zusammengezogen oder die Beschriftung weg (beim original KTM FIlter), ist das ein Indiz für Simmering an der Wasserpumpenwelle.


Beispielfoto, Quelle: Internet



1954-240b3ae3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  136.88 KB
 Angeschaut:  40 mal

1954-240b3ae3.jpg



_________________
____
Gruß Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
mistafunkOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 09.05.2018
Beiträge insgesamt: 7
KTM LC8 SM 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 10. Mai 2018, 12:41    Titel: kilometerstand Antworten mit Zitat

achso wäre hilfreich: 40200
ich hab mal heute kontrolliert:
kühlerverschluss - schaut gut aus - keine ablagerungen - eigentlich wie neu
kühlerentlüftung: motor gestartet, gewartet bis es rausläuft - dauerte etwa 1 min.. zugedreht.
im reservebehälter auf mittel aufgefüllt.

werde mal weiter kontrollieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3124
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 10. Mai 2018, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei der Laufleistung, sofern das noch nicht gemacht wurde, wette ich ne Flasche Pils, dass es die WaPu ist. Bei mir war auch nie was zu sehen im Oel, Wasser und auch nix Dampf aus Auspuff.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
mistafunkOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 09.05.2018
Beiträge insgesamt: 7
KTM LC8 SM 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 10. Mai 2018, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ui. Dann werde ich mal das reparaturhandbuch konsultieren.
Ärgerlich.
Aber ich schätze die Sichtungen reichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3124
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 10. Mai 2018, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

selbst wenn das diesmal nicht die Ursache war, schadet bestimmt nicht, das mal zu machen. Wette ggilt weiterhin! Wink Und kostet auch nicht viel.
Hier noch ne Beschreibung in Bildern:

http://www.ktm950.info/how/Orange%20Garage/Cooling ....... /ktm_water_pump.html

Viel Erfolg

_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MambachOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 18.08.2018
Beiträge insgesamt: 2

BeitragVerfasst am : Sa, 29. Sep 2018, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist leider das selbe Thema Sad nur weiß ich wo mein Wasser ist. Und da wo es ist gehört es sicherlich nicht hin.

Da hab ich jetzt 2 Fragen :
1. Gibt es für die Welle einen Reparatursatz ?
2. Könnte es noch eine andere Ursache geben die häufig vor kommt?

Grüßle ausm Ländle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1025
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  87.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  20.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : So, 30. Sep 2018, 5:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
der Simmerring sollte immer zusammen mit der Welle erneuert werden. Rep.-Kit mit beiden Teilen Nr.60035054144 für ca. 44 Euro. Sollte m.W. für alle Baujahre gleich sein - leider machst Du keine näheren Angaben zu Deiner Maschine. Freundlicher Tipp, wenn Du Hilfe bekommen möchtest: einfach mal zu Deiner ersten Anfrage ein paar Worte schreiben, wer Du bist, was Du fährst und was der genaue Schaden ist.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Borsti-01Offline
Fahrschüler
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.08.2018
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2007
 →  43.000 km
Yamaha SR 500
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Okt 2018, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mambach

Wie sieht den dein Öl aus?? Ist es hell !! Siehst Du in deinem Kühlwasser – Ausgleichsbehälter grau brauen Ablagerungen, das deutet dann auf eine undichte Wasserpumpenwelle hin!!

Ich habe alle Teile hier bestellt: https://www.ktm-shop24.de/



KTM LC8.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  36.1 KB
 Angeschaut:  8 mal

KTM LC8.jpg



_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MambachOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 18.08.2018
Beiträge insgesamt: 2

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Okt 2018, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Borsti,

Das Wasser ist auf jedan Fall im Öl. Und mittlerweile im Eimer.
Mein Öl Filter ist nicht so wellig wie auf dem Bild aber es geht in die Richtung.

Die Frage die sich mir stellt ist ob es noch eine Ursache abgesehen von der Wasserpumpenwelle geben könnte!? Kurzfahrten sind dabei auch ausgeschlossen Wink
Ich ruf morgen mal bei KTM an und bestell Ersatzteile.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14219
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Okt 2018, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Oder einfach mal unter Motor allgemein schauen .....immerwieder die gleichen Extrafragen der SM und SE Fahrer zeigen das Ihnen nicht bewusst ist das der Ursprung mit Jahren Vorsprung und mehr Kilometerleistung die ADV ist .... Mr. Green
_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3124
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 3. Okt 2018, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

ollo 950 @ Mi, 3. Okt 2018, 22:19 hat folgendes geschrieben:
Oder einfach mal unter Motor allgemein schauen .....immerwieder die gleichen Extrafragen der SM und SE Fahrer zeigen das Ihnen nicht bewusst ist das der Ursprung mit Jahren Vorsprung und mehr Kilometerleistung die ADV ist .... Mr. Green


Aber Herr Mambach ist erst seit einem Monat angemeldet. Kann das ja nicht alles wissen.
Aber stimmt schon, Ursprung allen Uebels ist die 2003 S - Farbe ist kalr Smile

_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Borsti-01Offline
Fahrschüler
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.08.2018
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2007
 →  43.000 km
Yamaha SR 500
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 4. Okt 2018, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mambach @ Mi, 3. Okt 2018, 14:01 hat folgendes geschrieben:
Hallo Borsti,

Das Wasser ist auf jedan Fall im Öl. Und mittlerweile im Eimer.
Mein Öl Filter ist nicht so wellig wie auf dem Bild aber es geht in die Richtung.

Die Frage die sich mir stellt ist ob es noch eine Ursache abgesehen von der Wasserpumpenwelle geben könnte!? Kurzfahrten sind dabei auch ausgeschlossen Wink
Ich ruf morgen mal bei KTM an und bestell Ersatzteile.




Hallo,

aber vergleich mal die Preise von deinem Händler !! Da ist meist immer was drin wenn du das online bestellst !! Rolling Eyes

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1051s ][ Queries: 31 (0.0177s) ]