forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Nockenwelle
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1704

BeitragVerfasst am : So, 30. Dez 2018, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

kein rätseln notwendig und die wissen was sie taten und warum was passiert(e);
der grund liegt/lag in der zu mageren einstellung und somit den zu hohen temperaturen die dann bei voll-lastbetrieben zu eben den besagten tassenbrüchen führten;
abhilfe suchte ktm dann in den unterschiedlichen vergasereinstellungen um die abgaswerte einhalten zu können dabei trat jedoch beim v konzept das thermische problem noch stärker zutage,
ergo wurde die innenkühlung am 1ten zyl. erhöht und eben jene am 2ten etwas zurückgenommen;
jedoch nur soweit wie nötig aber dennoch in dem fenster zu bleiben wo die ventile nicht gleich dahinschmolzen; hat soweit auch ganz gut funktioniert aber eben nicht bei allen,
dies u.a. auch den qualitätsunterschieden der produktfertigung gechuldet;
ich meinerseits verpasse allen vergaser modellen die gleiche (bedüsung)einstellung wie am hinteren zylinder und bei den 990iger mod. wird eben das etwas fettere mapping gewählt
(oder eben die zylinderselktive abstimmung), wobei bei den 990iger mod. defekte ventile od. dergleichen bedeutend seltener auftraten/treten als bei den ersten 950iger.

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
boguOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2011
Beiträge insgesamt: 528
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  51.000 km
KTM 1190 Adv R
 →  33.000 km
Sherco 3.0i
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : So, 30. Dez 2018, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

v2lover @ So, 30. Dez 2018, 11:43 hat folgendes geschrieben:
kein rätseln notwendig und die wissen was sie taten und warum was passiert(e);
der grund liegt/lag in der zu mageren einstellung und somit den zu hohen temperaturen die dann bei voll-lastbetrieben zu eben den besagten tassenbrüchen führten


Tassenbrüche habe ich auf TL1000 bezogen und nicht auf KTM, trotzdem danke für die Info.

PS: zu mager klingt bei den Verbräuchen der LC8 fast schon ironisch Very Happy


Gruss Guntram
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 2091
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  64.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  29.000 km

BeitragVerfasst am : So, 30. Dez 2018, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

So viele sinnvolle Beiträge innerhalb so kurzer Zeit - ich bin begeistert Smile Danke ! Fast wie in alten Zeiten

Bei den bisher real "gefahrenen" Ventilspielwerten lag ich praktisch immer im passenden Bereich. Die Bewertung fällt ja durch Kenntnis der Historie auch relativ leicht.

Ich werde also den einen Tassenstössel ersetzen und dann alles zusammenbauen. Bisher habe ich spätestens alle 10 Tkm reingeschaut, nach diesen Befunden kenne ich mich und das Intervall wird eh kleiner.... Wink .

Eine Frage bleibt - Ich finde für eine Nockenwelle einen Preis von knapp 250€ gruebel und für einen Tassenstössel von knapp 30€. Jeweils brutto in D, ohne Rabatte.
180€ für eine NW klingt fast preiswert Wink Wink Wink

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1293
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
1290 SuperAdventure, 2016
Ténéré 700, 2019

BeitragVerfasst am : So, 30. Dez 2018, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Torsten,
Deine 950S aus 2005 hat folgende "Nockenwellen ´03":
Front/EX 60036010144
Front/IN 60036009144
Rear/IN 60036109144
Rear/EX 60036110144
Je Nockenwelle derzeit rund 180-182 Euro, z.B. hier:
https://www.ktmschnellversand.de/artikel.php?id=93780
Es sind die "Nockenwellen ´06" der 990er, welche bei 248 Euro liegen!
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2383
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
KTM LC8 SE 950, 2008
KTM LC4 690 RR, 2010

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 8:53    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern beim Ventile einstellen fast hinten übergeschlagen! ohmy

Was sagt Ihr dazu ?

KTM 950 Superenduro 2008 14.000 km
Nockenwelle vorne Einlass



20201015_225608.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  290.98 KB
 Angeschaut:  12 mal

20201015_225608.jpg



_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
EmmenatorOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 05.10.2019
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  44.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

wacko das sieht nach, einmal neu machen, aus.

da nur ein Nocken so schlecht aussieht, frag ich mich ob die Ursache vielleicht an schlechter Oberflächengüte des Tassenstössel liegt?

Oder sind die Nockenwellen tatsächlich so schlecht verarbeitet, aber nach 14tkm ?
Ich will im Winter an meine ran, etwas graust mir davor, scheint ja kein Einzelfall zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 607
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,


das Zauberwort heißt: Pitting… gibt es auch bei Radlagern... Cool

https://de.wikipedia.org/wiki/Pitting#:~:text=Als%20Pitting%20%28zu%20deutsch%3A %20Gr%C3%BCbchenbildung%29%20wird%20ein%20schalenf%C3%B6rmiger,auf%2C%20zum%20Be ispiel%20bei%20W%C3%A4lzlagern%20und%20Zahnr%C3%A4dern%20.

Kann passieren... Ursachen: Normaler Verschleiß an gehärteten Oberflächen, Material- oder Härtungsfehler … bei 14tKm vermutlich Mat- oder Härtungsfehler.. Überbeanspruchung... da müsste Ventil (krumm), Ventilfeder oder Führung ne Meise haben..

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtzimuthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 1419
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  100.000 km
Husaberg TE 300, 2012
Stihl MS 260 :)
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Pitting, kam früher öfters vor und dürfte nichts anderes in Mitleidenschaft gezogen haben.
Bei Bay finden sich des Öfteren günstige Köpfe oder Nockenwellen gebraucht. Die gut anschauen bzw. Detailbilder schicken lassen und tauschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2383
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
KTM LC8 SE 950, 2008
KTM LC4 690 RR, 2010

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Euch.
Sonst sieht Alles gut aus. Es waren aber 5 Ventile nachzustellen.
Werde die Nockenwelle wohl neu bestellen.

Gruß und schönes Wochenende, Marco.

_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 607
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

nimm mal die Nockenwelle ab... schau dir die Lager der Nockenwelle an... ob die Lagerstellen verschmiert sind (Also...das Alu... irgendwie komisch aussieht, dann könnte irgendwas am Ventiltrieb im Arxch sein). Das Töpfchen auch mal runter nehmen..und nach den Ventilfedern schauen (Achtung sind zwei Federn pro Ventil) ob es Auffälligkeiten gibt...

Mit 95% Wahrscheinlichkeit war es ein Härtungsfehler... abbaaa sicher ist sicher... Wink

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
stocklOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge insgesamt: 69
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  18.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

IF3 @ Fr, 16. Okt 2020, 15:19 hat folgendes geschrieben:
Danke Euch.
Sonst sieht Alles gut aus. Es waren aber 5 Ventile nachzustellen.
Werde die Nockenwelle wohl neu bestellen.

Gruß und schönes Wochenende, Marco.


Einlass vorne gibts nicht mehr neu. Zumindest gab es sie vor 4 Monaten nicht mehr. Hätte meine vorbeugend tauschen wollen. Hinten Einlass gibt es noch blink . Die musste ich tauschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2383
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
KTM LC8 SE 950, 2008
KTM LC4 690 RR, 2010

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Okt 2020, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

stockl @ Fr, 16. Okt 2020, 18:53 hat folgendes geschrieben:
IF3 @ Fr, 16. Okt 2020, 15:19 hat folgendes geschrieben:
Danke Euch.
Sonst sieht Alles gut aus. Es waren aber 5 Ventile nachzustellen.
Werde die Nockenwelle wohl neu bestellen.

Gruß und schönes Wochenende, Marco.


Einlass vorne gibts nicht mehr neu. Zumindest gab es sie vor 4 Monaten nicht mehr. Hätte meine vorbeugend tauschen wollen. Hinten Einlass gibt es noch blink . Die musste ich tauschen.


Hab bestellt. Gibt eine neuere Ausführung.

_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
stocklOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge insgesamt: 69
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  18.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 17. Okt 2020, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

IF3 @ Fr, 16. Okt 2020, 19:25 hat folgendes geschrieben:
stockl @ Fr, 16. Okt 2020, 18:53 hat folgendes geschrieben:
IF3 @ Fr, 16. Okt 2020, 15:19 hat folgendes geschrieben:
Danke Euch.
Sonst sieht Alles gut aus. Es waren aber 5 Ventile nachzustellen.
Werde die Nockenwelle wohl neu bestellen.

Gruß und schönes Wochenende, Marco.


Einlass vorne gibts nicht mehr neu. Zumindest gab es sie vor 4 Monaten nicht mehr. Hätte meine vorbeugend tauschen wollen. Hinten Einlass gibt es noch blink . Die musste ich tauschen.


Hab bestellt. Gibt eine neuere Ausführung.


Die wollt ich auch bestellen. Hab ich auch, dann kam die Nachricht nicht mehr lieferbar. Wo hast bestellt? Bin gespannt, ob du sie kriegst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BaggerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.10.2012
Beiträge insgesamt: 238
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  55.000 km
Buell XB 12
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 17. Okt 2020, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das was UND Hat das schon jemand durchgeführt?


334AC404-EC3D-4E05-9ED6-5EFDECDD513E.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  247.6 KB
 Angeschaut:  11 mal

334AC404-EC3D-4E05-9ED6-5EFDECDD513E.jpeg



_________________
Chrom bringt dich nicht nach Hause
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1537s ][ Queries: 37 (0.0115s) ]