forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Sitzbänke für die 690 R

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
juliusOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge insgesamt: 20

BeitragVerfasst am : Fr, 13. März 2020, 22:14    Titel: Sitzbänke für die 690 R Antworten mit Zitat

Moin Zusammen,

nachdem ich inzwischen die zweite Sitzbank (die OEM-Sitzbank war im hinteren Drittel durchgebrochen, die aktuelle TT-Komfortsitzbank ist ca. in der Mitte angeknackst) meiner 690 R aus 2012 kaputt gemacht habe (und nein, ich bin nicht zu fett... 😜), bin ich auf der Suche nach einer Alternative...

Ich hab über die aktuelle Version der TT-Komfortsitzbank in atmungsaktiv bzw. die von Seat-Concepts nachgedacht!

Hat jemand von Euch da Erfahrungen?

Danke und Gruß

Björn

_________________
Was Du nicht willst, was man Dir tu, das füg auch keinem Anderen zu... 😁
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RapakonOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2011
Beiträge insgesamt: 142
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
MZ TS 250 / MZ ETZ 301 / KTM LC4 690 Enduro

BeitragVerfasst am : Do, 19. März 2020, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

mir ist auch schon die PowerParts Bank geknackt, genau dort wo auch deinen gebrochen ist. Die Schalen der Bänke sind GFK laminiert und brechen bei ungünstiger Belastung.

TT und auch SeatConcepts haben eigene Schalen aus ABS. Wundert mich, dass deine TT auch gebrochen ist. Aus welchem Material ist deine Schale?

Grüße
Mario
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
matt-FXDOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.01.2010
Beiträge insgesamt: 193
KTM LC8 Adv 950, 2004
LC8 1190R Adventure
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 19. März 2020, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.lc8-forum.de/viewtopic.php?t=37018

vielleicht hilft euch das weiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
MontiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.03.2012
Beiträge insgesamt: 276
KTM 1090 Adv R 2017
KTM 690 Enduro R 2016

BeitragVerfasst am : Do, 19. März 2020, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe nach der PP-Sitzbank eine Kahedo-Bank von Touratech günstig erwischt ... und bin begeistert. Deutlich das Beste! Gute Polsterung, höher, angenehmer Belag. Endlich mehrtägig langstreckentauglich.

Wiege 90 kg und bin 175 groß. Höhe geht grade so.

Will ich nicht mehr hergeben.

Foto von heute, habe grade nichts besseres da.

Servus, Monti



0B254BFC-9C0F-44D0-ADAF-6073D635E401.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.82 KB
 Angeschaut:  14 mal

0B254BFC-9C0F-44D0-ADAF-6073D635E401.jpeg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
noha4210Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.02.2008
Beiträge insgesamt: 530
KTM 690 Enduro
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 20. März 2020, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hab schon einige verschiedene Sitzbänke für die 690er Enduro ausprobiert, bin auch bei der Kahedo hängen geblieben. Fahr die Hohe von Kahedo, bin jedoch auch 1,90 groß.

@Monti: mit 1,75 und die hohe Kahedo, Hut ab, im Gelände werden sogar mir oft die Haxn zu kurz mit der hohen Kahedo.

Bezüglich Brechen: ich hab schon zweimal die großen schwarzen Gumminoppen die unten auf der Sitzbank drauf sind verloren, die streift man leicht ab beim Sitzbank abnehmen und wenn die fehlen, bricht die Sitzbank dort sehr leicht.

lg
Hannes

_________________
LC8: 43.000 Kilometer orange, dann blau..... und jetzt: 690 Enduro

SUCHE EINE 990er ADVENTURE MIT ABS, AB MODELL 2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
juliusOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.07.2013
Beiträge insgesamt: 20

BeitragVerfasst am : So, 22. März 2020, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Zusammen,

erstmal danke für Eure Antworten!

@ Mario: keine Ahnung, was die Schale für ein Material ist... mag aber sein, dass ich mich mit dem Hersteller vertan habe. Auf dem Bezug steht KAHEDO und ich habe das aus Reflex mit TT in einen Topf geworfen, da KAHEDO ja bis vor Kurzem die Bänke für TT gebaut hat.

Grundsätzlich bin ich (190 cm und ca. 100 kg) mit Sitzkomfort und Höhe sehr zufrieden. Selbst die Westalpen-Schotter-Tour im letzten August war - bei 3.000 km in 8 Tagen - kein großes Problem für mein Sitzfleisch… ok, wir haben viel in den Rasten gestanden Very Happy

Auch das Problem mit den rausfallenden Gummiproppen kenne ich und habe die Dinger aus der kaputten OEM-Bank "gerettet" um immer Ersatz zu haben.

Naja, hilft wohl nix... ich muss wohl die knapp 4oo Euronen investieren und entweder in die TT-Sitzbank (atmungsaktiv???) oder die amerikanische Version investieren.

Witzig in diesem Zusammenhang: da verkaufen doch Leute bei eBay-Kleinanzeigen durchgebrochene Sitzbänke für knapp € 100,-... blink Mr. Green

Gruß

Björn

_________________
Was Du nicht willst, was man Dir tu, das füg auch keinem Anderen zu... 😁
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1236
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
1290 SuperAdventure, 2016
Ténéré 700, 2019

BeitragVerfasst am : Mo, 23. März 2020, 6:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
wenn auf dem Sitzbankfähnchen TOURATECH by KAHEDO steht, dann ist die Sitzschale eine Nachfertigung von TOURATECHs Tochterfirma TT-3D. Diese hat seit vielen Jahren die Kunststoff-Spritzgußteile für TOURATECH zugeliefert. Parallel dazu hat aber auch KAHEDO einzelne Sitzbänke im direkten Kundenauftrag umgearbeitet. Wenn also an der Sitzbank nur KAHEDO steht, ist das eine solche von Privat eingeschickte Sitzbank, die unter Verwendung der serienmäßigen KTM-Schale neu aufgebaut wurde. Daß diese faserverstärkten KTM-Schalen gerne durchbrechen, ist ja bekannt. Zur Haltbarkeit der Schalen von TT-3D kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen. Empfehlen würde ich allerdings zweifelsohne die Sitzbank von SEAT-CONCEPTS (USA), welche für die 690R ausschließlich mit einer eigenen, verstärkten Schale gefertigt wird. Ich hatte diese SC-Bank einige Zeit in Gebrauch. Deren Schale hat auf mich den stabilsten Eindruck von allen gemacht, und der verwendete straffe Schaum ist m.E. tauglicher für längere Strecken und auch für schwerere Fahrer als derjenige von KAHEDO/TOURATECH.
Nebenbei: Karl-Heinz Dorn (KAHEDO) hat seine Firma zum 01.01.2020 geschlossen...
SEAT-CONCEPTS über Selbstimport oder hier aus den Niederlanden:
https://www.nomad-adv.com/store/p394/Seat_Concepts ....... nduro_2008-2018.html
Ich hatte meine über Allroad Adventures in Dänemark bekommen, dort scheint man sie aber nicht mehr zu importieren.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
martiniOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge insgesamt: 776
KTM 790 Adventure R

BeitragVerfasst am : Di, 24. März 2020, 9:13    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 690 is zwar Geschichte,aber über Sitzbank kann ich was sagen.

Die OE-Bank hab ich 1 Jahr und nach dem Erwerb einer hohen TT-Bank nur noch im Dreck benutzt.
Von den 54000km Gesamt hat sie max. 10000km gesehen.
Sie ist vor 2 Jahren dann auch in der Mitte gebrochen.Hab sie durch ne Gebrauchte ersetzt.
Die TT-Bank hab ich gut 44000 km gefahren,tw. auch zu zweit.Die Schale war jetzt immer noch top,so das ich sie sogar noch verkaufen konnte,nach dem die 690 weg war.Trotz 104Kg.
Allerdings hatte die TT-Bank auch noch zwei zusätzliche Gummipuffer an der Unterseite im Vergleich mit der OE-Bank.Weis aber nett ,ob das bei den OE-Bänken seit 2012 auch mal geändert wurde.

Gruß

Martini

_________________
"Nicht alles, was 2 Backen hat, ist ein Gesicht"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0780s ][ Queries: 29 (0.0110s) ]