forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

45 Kettenrad mit Originale Kette

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2398
KTM 1290 Superadventure 1290 R
 →  22.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Jun 2020, 20:09    Titel: 45 Kettenrad mit Originale Kette Antworten mit Zitat

Hallo! Hat das schon irgendwer ausprobiert? Hab jetzt ein Kettenrad zu Haus liegen und wollt mal fragen, ob das geht, bevor ich herumprobiere. LG
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adventure-andiOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 05.06.2007
Beiträge insgesamt: 24
1190R

BeitragVerfasst am : So, 7. Jun 2020, 9:11    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
ich habe bei meiner einfach die Achse gedreht und die Anschlagschrauben ganz rein. Ging ohne Probleme.
Mittlerweile fahre ich eine längere Kette und die Achse wieder zurück gedreht. Ich bin der Meinung durch den längeren Radstand liegt sie stabiler bei hohen Geschwindigkeiten. ist vieleicht auch nur eine Einbildung wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2398
KTM 1290 Superadventure 1290 R
 →  22.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 7. Jun 2020, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

hm, habs heute ausprobiert, genauso wie in der Beschreibung bzw. wie immer, Achse natürlich umgedreht und Anschlagsschrauben ganz rein. Irgenwie will die Kette dann nicht auf das Kettenrad vollständig drauf. Ist total gespannt und das Rad lässt sich dann natürlich nicht mehr drehen. Muss die Kette vielleicht vorher aufs Kettenrad und kann man das Rad dann von vorne nach hinten reinziehen, damit man dann die Achse durchstecken kann?
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2398
KTM 1290 Superadventure 1290 R
 →  22.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 7. Jun 2020, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

oder gibts diesbezüglich einen Unterschied zwischen 1190er und 1290er gruebel ?
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adventure-andiOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 05.06.2007
Beiträge insgesamt: 24
1190R

BeitragVerfasst am : So, 7. Jun 2020, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

alpenfreund @ So, 7. Jun 2020, 13:18 hat folgendes geschrieben:
oder gibts diesbezüglich einen Unterschied zwischen 1190er und 1290er gruebel ?


Das kann ich dir nicht beantworten........... wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7264
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 76
 →  53.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Jun 2020, 5:03    Titel: Antworten mit Zitat

alpenfreund @ So, 7. Jun 2020, 13:16 hat folgendes geschrieben:
Muss die Kette vielleicht vorher aufs Kettenrad und kann man das Rad dann von vorne
nach hinten reinziehen, damit man dann die Achse durchstecken kann?

Mache ich seit 17 Jahren so ...

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2398
KTM 1290 Superadventure 1290 R
 →  22.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 11. Jun 2020, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

gruebel mal probieren Peter Wink
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7264
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 76
 →  53.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 12. Jun 2020, 4:53    Titel: Antworten mit Zitat

alpenfreund @ Do, 11. Jun 2020, 13:58 hat folgendes geschrieben:
gruebel mal probieren Peter Wink


Nimm einen Hocker, setz dich hinters Rad, Rad anheben und beide Füsse
darunter, mit grossen Schraubenzieher die Bremsscheibe einfädeln, Achse
rein, Bier trinken Wink

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2398
KTM 1290 Superadventure 1290 R
 →  22.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 14. Jun 2020, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

werds so probieren, danke
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Zubehör – Umbauten/Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1049s ][ Queries: 36 (0.0148s) ]