forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Sidi Adventure 2

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Bekleidung Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SZausHiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beiträge insgesamt: 987
KTM 1190 R Adventure
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 17. Jan 2020, 8:45    Titel: Sidi Adventure 2 Antworten mit Zitat

Moin Leute,

ich bin auf der Suche nach neuen wasserdichten (Goretex) Enduro-/Tourenstiefeln.

Ich habe jetzt die Möglichkeit, brandneue Sidi Adventure 2 für 200 Euro zu bekommen. Sind auch eine Nummer größer, als ich normal in Straßenschuhen trage (also 45 statt sonst 44).

Problem: Ich habe sie noch nicht anprobieren können (gibt es hier in und um Hannover nirgends zu kaufen) und muss sie mir zusenden lassen (da von privat, gibt es keine Rücksendemöglichkeit).

Habe natürlich im Netz gestöbert. Dort hört man: kaufen, reinschlüpfen, wohlfühlen.

Darauf hoffe ich jetzt auch.

Frage: Hat jemnad Erfahrung mit diesen Stiefeln und kann mir ein wenig dazu sagen?

Habe "normale" Füße Cool

VG Stephan



P.S.: Sollte ich mich zum Kauf durchringen, stünden eventuell Sidi Adventure 2 brandneu für einen guten Kurs zur Verfügung, wenn sie mir nicht passen sollten....

_________________
Die Wahrheit ist: Du musst da durch!
Du hast aber die Wahl, ob du das lächelnd oder jammernd machst.


http://africatwinhannover.wordpress.com/ - Stammtisch in Hannover auch für KTM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 598
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 17. Jan 2020, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

juppss.. der Preis ist erstmal top... Ich trage die Dinger recht gerne... Als Tourenstiefel für Strecken mit Offroad-Anteil und auch mal ein paar Meter zu Fuß wahrscheinlich der beste Kompromiss. Verarbeitung top.. und auch Wasserdicht... Aber für nen "richtigen Enduro- oder Crossstiefel" ist es abbaaa kein Ersatz... da ist er zu weich um die Knöchel... und auch der Schienbeinschutz awengle dürftig.. Und mit "scharfen Fußrasten" kann man die Sohle in der Mitte ganz gut zerstören... die ist halt ned aus Vollmaterial sondern nur wie so ne Wabe in Mitte.. Da rollt der Stiefel zwar schön beim Gehen... Abbaaaa geht halt dort dann auch kaputt.. Vorteil ist halt, die Sohlen gibt es zu Kaufen... Der Schaft ist recht schlank... da geht die Hose gut drüber... abbaaa.. Wenn das Moped auf den Knöchel und die Wade kracht... tut es awengle mehr weh als bei nem guten Cross-Stiefel..

Fürs Abenteuer-Reisen würde ich 5 von 5 Sterne geben.. Für Enduro oder Cross 3 von 5 im Vergleich mit nem AS Tech 7

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RadlerOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge insgesamt: 15
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  30.000 km
KTM 400 EXC
 →  2.000 km
Honda Transalp
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 17. Jan 2020, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe mich der Meinung von Plumps an. Trage die Stiefel auch seit zwei Jahren und bin sehr des Lobes. Meine sind zwei Nummern größer. Italiener haben scheinbar kleinenere Füße. Very Happy
Benutze aber für's Gelände noch andere Sidi Stiefel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HermannOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 14.02.2016
Beiträge insgesamt: 14
Yamaha 600ttRE
 →  20.000 km
KTM 1190 T
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Jan 2020, 0:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stephan,
die Stiefel waren bisher immer wasserdicht, auch bei sehr langen Regenfahrten. Habe auch Schuhgröße 44 und brauche die Sidi Adventure in 45. Rein- und rausschlüpfen geht mit etwas Kraftaufwand, der Stiefel ist m.E. für ganz breite Füße eher ewas eng. Zum Gehen sind sie tatsächlich leidlich bequem, bei Hitze gibts dann aber richtig warme Füße. Die Verarbeitung und die Schnallen sind von hoher Qualität, da gibt`s nix zu meckern. Brauchst dir keine Sorgen zu machen, falls sie dir nicht passen, zu dem Preis gibt es immer Interessenten.
Ich wünsche dir viel Freude damit.
Hermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
edefaulerOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 826
KTM Duke 1 690
KTM @ 790 R

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Jan 2020, 2:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wegen ein paar Euro sparen würde ich sie nicht gebraucht kaufen.

https://www.fc-moto.de/Sidi-Adventure-Gore-Tex-Stiefel


Habe gerade nen Reinfall mit Berik und der Wasserdichtheit erlebt.
Gekauft, in der Spüle getestet ob sie wirklich wasserdicht sind.
Waren sie natürlich nicht.
Reklamiert und nach 13 Wochen die Nachricht bekommen das der Hersteller ein Problem mit der Wasserdichtheit bei den Stiefeln hat.

Nun bin ich auch weiter auf der Suche und die Sidis sehen gar nicht so schlecht aus

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics 3d3f4ul3r
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1291
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
1290 SuperAdventure, 2016
Ténéré 700, 2019

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Jan 2020, 7:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe meine SIDI Adventure jetzt 8 Jahre als einzige Stiefel in Gebrauch und sie sind immer noch unter allen Bedingungen dicht. Qualitativ gibt es einfach keine Alternative zu Goretex. Einziger Nachteil ist in meinen Augen, daß es durch das Schuhgelenk zwischen Schuh und Schaft laute Knarzgeräusche gibt beim Gehen. Aber das ist wohl der Preis dafür, daß der Stiefel angenehmer ist beim Schalten und auch beim Gehen. Was ich bestätigen kann: immer eine Nummer größer nehmen. Und der SIDI-Leisten ist allgemein eher für schmale Füße passend. Breitere Füße mögen z.B. ALPINESTARS lieber...
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
schlusiOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge insgesamt: 158
KTM LC8 SM 950, 2006
 →  52.000 km
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  78.000 km
Maico 500, EXC 200

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Jan 2020, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

hakim @ Sa, 18. Jan 2020, 6:20 hat folgendes geschrieben:
... Was ich bestätigen kann: immer eine Nummer größer nehmen. Und der SIDI-Leisten ist allgemein eher für schmale Füße passend. Breitere Füße mögen z.B. ALPINESTARS lieber...
Hakim
...

Das mit den schmalen SIDIs kann ich bestätigen.
Habe es zwei mal mit SIDI FlexForce / Crossfire probiert und bin schlussendlich seit einigen Jahren bei Gaerne SG10 und SG12 gelandet.
Für normale "Strassentouren" steht noch ein paar Daytona GTX zur verfügung, die zwischen -5°C und +38°C als vorbehaltlos empfehlenswert sind.

_________________
____
Gruß Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SZausHiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beiträge insgesamt: 987
KTM 1190 R Adventure
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 21. Jan 2020, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

edefauler @ Sa, 18. Jan 2020, 1:22 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

wegen ein paar Euro sparen würde ich sie nicht gebraucht kaufen.

.....

Gruss

Norbert


Moin Norbert,

habe eine Regelung gefunden, dass ich die Stiefel doch noch abholen lassen kann (wegen Unsicherheit bei PayPal-friends und Versendung..). Allerdings hast du recht: wenn ich sie gebraucht (sie sind aber definitiv nie getragen worden und damit eigentlich brandneu) kaufe, habe ich keinerlei Gewährleistung, wenn sie nicht dicht sind.

Daher werde ich wohl - trotz des Superpreises - Abstand vom Kauf nehmen.

Kann die Stiefel im Februar mal probetragen und werde sie dann neu bestellen. Leider kann man sie in Hannover nicht käuflich erwerben...

VG Stephan

_________________
Die Wahrheit ist: Du musst da durch!
Du hast aber die Wahl, ob du das lächelnd oder jammernd machst.


http://africatwinhannover.wordpress.com/ - Stammtisch in Hannover auch für KTM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SZausHiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beiträge insgesamt: 987
KTM 1190 R Adventure
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 21. Jan 2020, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldungen. Ich habe bisher auch nur Gutes gehört, werde aber weben meiner etwas breiteren Füße genauer schauen müssen... Cool

VG Stephan

_________________
Die Wahrheit ist: Du musst da durch!
Du hast aber die Wahl, ob du das lächelnd oder jammernd machst.


http://africatwinhannover.wordpress.com/ - Stammtisch in Hannover auch für KTM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Bekleidung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0768s ][ Queries: 34 (0.0108s) ]