forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

KTm 990 SMT Startschwierigkeiten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Baum287Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge insgesamt: 3

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 7:30    Titel: KTm 990 SMT Startschwierigkeiten Antworten mit Zitat

Hallo Leute
Ich hab da ein Problem mit meiner 990SMT, immer wenn sie 4-5 Tage steht springt sie nicht an, die Batterie ist neu und hat beim Startversuch 12,5V circa. Nach ein paar versuchen dreht der Anlasser nicht mehr und man hört nur noch so ein klacken, die Batterie hat dann noch 11,7V ca. Wenn ich dann die Batterie ausbaue und sie volllade ( dauert ca 15 min) springt sie ohne Probleme an. Hab mal den Kriechstrom gemessen wenn alles aus ist der bei 0,4A das dürfte normal sein.
Danke schon mal für die Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3275
KTM 790 Adv R
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 9:09    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht ist der Regler im Eimer. Anmachen, 6000 u/min, und messen, wie der Ladestrom ist. Sollte so 14,7 Volt (in etwa) sein.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Baum287Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge insgesamt: 3

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich gemacht liegt so bei 14,6 in etwa, wer der Regler hin würd sie dich such werend der Fahrt ausgehen oder? Wenn sie mal läuft, läuft sie auch und noch 1-2 Tage springt sie auch ohne Probleme wieder an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Vic LC8 Adv990SOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge insgesamt: 1368
HONDA GL 1800 BJ 2019
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Es könnte sein dass eine Zelle der Batterie kaputt ist, hatte ich schon bei einer neuen Batterie.
_________________
GW 1800 Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Baum287Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.11.2019
Beiträge insgesamt: 3

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werd jetzt die dritte Batterie ausprobieren. Als das dass erste mal war hab ich die alte Batterie raus und ne neue rein da war’s aber dann wieder das selbe. Und müsste sich nicht auch noch bei 11,7V starten? Oder gibts da ne Abschaltung bei zufielen Start versuchen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3275
KTM 790 Adv R
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Also ne direkte Funktion, dass bei zu wenig Volt abschaltet, gibt es nicht. Aber bei so wenig Spannung, schafft es der Anlasser halt nicht mehr, den Motor zu bewegen - und dann klickert es nur noch nen bischen.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
d-line75Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.05.2008
Beiträge insgesamt: 1312
KTM EXC 350F SixDays
KTM LC4 Adventure 2005

BeitragVerfasst am : Di, 12. Nov 2019, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

OstMarkus @ Di, 12. Nov 2019, 19:07 hat folgendes geschrieben:
Also ne direkte Funktion, dass bei zu wenig Volt abschaltet, gibt es nicht. Aber bei so wenig Spannung, schafft es der Anlasser halt nicht mehr, den Motor zu bewegen - und dann klickert es nur noch nen bischen.


Das ist dann nur noch das Anlasserrelais mit der Restspannung.

_________________
Gruß d-line75
Cool Wenn ich hinten bin, ist hinten vorne Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3275
KTM 790 Adv R
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Nov 2019, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

jau, da mal alle Kabel abmachen, saeubern und Kontaktspray oder sowas.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KT-ManOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 28.09.2018
Beiträge insgesamt: 92
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  44.000 km
Ducati Supersport 750 Carenata, 1997
 →  21.000 km
Vespa 1-3

BeitragVerfasst am : Do, 14. Nov 2019, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

Habe ich bei meiner 990er ADV auch. Ein/Zwei Wochen Stillstand und die Chance, dass sie nicht anspringt ist groß. So wie vergangenen Sonntag. Was war ich sauer! Hab' die Batterie dann gestern Abend mal ausgebaut (keinen weiteren Startversuch davor mehr unternommen) und mit nach Hause genommen. Spannung lag nach ein paar Minuten Wartezeit bei etwas über 13 V. Hab' sie dann über Nacht geladen und hatte heute morgen ein paar Zehntel mehr. Nicht weit von 14 V entfernt. Hab's leider nicht im Kopf. Schade. Nervt tierisch. Werde das jetzt mit der aktuellen Batterie nochmal testen und im worst case dann eben doch eine neue kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 2046
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  61.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  28.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 14. Nov 2019, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

0,4A Ruhestrom ist zuviel, ich denke dort liegt der Fehler. Sicherung von Uhr und Zubehör Mal ziehen und dann eine Gegenprobe starten. In Abhängigkeit vom Ergebnis dann den Fehler weitersuchen.
_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0973s ][ Queries: 29 (0.0138s) ]