forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

125er mit 15PS ohne Prüfung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Zeitungsberichte Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5400
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : So, 23. Jun 2019, 9:17    Titel: 125er mit 15PS ohne Prüfung Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/fuehrerschein-autofahrer-sollen-bald-motorrad-fahren-duerfen-a-1272952.html

Deutscher Sicherheitsrat, BAST, Versicherer: Alle entsetzt. Forumsteilnehmer: Fast alle entsetzt, außer den erfahrenen alten Motorradfahrern, die in ihrer Jugend mit wenigen Fahrstunden auf 100PS durften.

Erklärtes Ziel: Reduzierung der Unfalltoten unter Motorradfahrern Grundsätzlich sinnvoll. Aber die Reaktionen gehen in die Richtung: Keinen mehr auf's Motorrad lassen = keine Toten mehr. wacko

Ich denke: Mehr kleine Motorräder zuzulassen, führt zu mehr Verständnis unter Autofahrern für Motorradfahrer, führt zu weniger Parkplatznot, führt zu weniger Staus. Und wer zu blöd ist, mit 15PS umzugehen ... na, der merkt das schnell genug.

Scheuer hat ausnahmsweise mal meine Zustimmung.

_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 725
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : So, 23. Jun 2019, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe in den letzten 2 Jahren erlebet wie schwer sich eine Autofahrerin tut, nachdem sie den Führerschein geamcht hat, mit einem Motorrad auf der Strasse zu fahren.
Wie sie gefahren ist als sie aus der Fahrschule gekommen ist, da habe ich die Hände über deem Kopf zusammen geschlagen!
Was ich dann auf Trainings, wo ich sie hingeschickt habe und sie es auch wollte, gesehen habe, da habe ich gedacht "Wie können die nur auf der Strasse fahren ?"
Können keine Kurven fahren, können keine Blickführung, können nicht bremsem und sind komplett überfordert.
und jetzt soll man mit einer Einweisung Zweiräder fahren dürfen ?
Die Leistung spielt dabei keine Rolle denn die Fahrphysik bleibt immer die gleiche.
Das kann wie in Österreich nur nach hinten los gehen!
Denn dort gibt es seit dem mehr Unfälle von Motorradfahrern.
Dazu zeigt die Statistik das die Unfälle durch eigenes unvermögen, oder auch Selbstüberschätzung stark zugenommen hat, und das in einer Altergruppe über 50 .

In meinen Augen blinder Aktionismus!

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : So, 23. Jun 2019, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich halte ja die e-Scooter mit ihren winzigen Rädchen bei der maroden Straßeninfrastruktur für gefährlicher... Aber die wurden ja von allen voll bejubelt... Mal schnell zum Einkaufen geht ja mit so nem 125iger Roller super... In Asien und Südeuropa voll normal...abbaaaa hier voll gefährlich... Laughing


e-Scooter..das ist doch voll super..so auf dem Dorf ins Nachbardorf in 5km Entfernung über die Bundesstraße zum Supermarkt... Das ist dann so das letzte große Abenteuer in Deutschland... Laughing

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5263
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : So, 23. Jun 2019, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Plumps @ So, 23. Jun 2019, 12:06 hat folgendes geschrieben:
...e-Scooter..das ist doch voll super..so auf dem Dorf ins Nachbardorf in 5km Entfernung über die Bundesstraße zum Supermarkt... Das ist dann so das letzte große Abenteuer in Deutschland... Laughing

Auch Du solltest inzwischen gemerkt haben, dass Theutsche Innenpolitik nur noch für Städte über 100.000 Einwohner gemacht wird. Für den schäbigen Drecksrest macht das zu viel Arbeit pro Wählerstimme...
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : So, 23. Jun 2019, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Rübchen,

das weiß ich doch... Cool Karl Murx hat ja geschrieben...dat der revolutionäre Klassenkampf ned mit den Deppen vom Dorf zu machen ist...

Dad wird wie mit der CO2 Steuer.. Der Depp vom Dorf soll die Scheiße zahlen, weil... dort wird es nie einen kostenfreien, flächendeckenden, 24/7 ÖPNV geben..Also musst du mit dem Auto zur Arbeit... Und in den großen Städten wird der Nahverkehr kostenlos... Und am Ende vom Jahr bekommt der Herr Städter noch ne Umweltprämie ausgezahlt... Aber die drei Flugreisen des Herrn Städters im Jahr nach Guatemala zum Schildkröten-Streicheln werden nicht bepreist... Warum auch, ist ja für ne gute Sache... kannste vermutlich noch von der Steuer absetzen Cool Die Vogelschredder stellen die ja auch ned in Städte und die Hochspannungsleitung hängt auch nur dem Dorfdeppen vorm Gesicht... Die öffentliche Infrastruktur uff Dorf hat ja mittlerweile auch schon Vorkriegsniveau erreicht.. Ich bin mir nur ned sicher welcher? Vermutlich der Dreißigjährige....und das im "Besten Deutschland" aller Zeiten...


Man könnte ja mal ne Voll-CO2 Rechnung machen...da würden sich die Herrn Städter aweng umgucken... die volle Infrastruktur, U-S-Bahn, Bus, Hallenbad, Theater, Straßenbeleuchtung, Straßenreinigung....undundund..

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5263
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : So, 23. Jun 2019, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Jetz hör aba uff hia...
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 24. Jun 2019, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ummauff das Thema mit der höheren Unfallquote zurückzukommen. Die gibt es Anfängern (18-25) und Wiedereinstieglern (40-45) aabbbaaa auch. Nun ist halt die Frage, inwieweit die sich von der neuen 125iger Gruppe unterscheidet. Sollte da kein großer Unterschied sein, kann man ja auch mal die Frage stellen: Was machen die denn so beim regulären Erwerb eines Mopedscheins.. Wenn die Mehrstunden eh nix bringen? Und nach 12..20Stunden beim normalen Schein, kann mir auch keiner erzählen, dass man hinterher ganz sauber und gut Motorrad fährt. egal ob Blickführung, Gefahrenbremsung oder Ausweichen ... dad braucht einfach Zeit...

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOnline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3564
Alter: 42
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Mo, 24. Jun 2019, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

. . .also das Thema ist doch nicht neu, mit Klasse 2 Führerscheinen ausgestellt vor dem 1.4.1980 durfte man doch auch die 125er fahren. Auch in Italien, Österreich, Norwegen, Frankreich und Luxemburg gab es vergleichbare Regelungen - DA SIND JA AUCH NICHT ALLE TÖDLICH VERUNGLÜCKT !
_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 725
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : Mo, 24. Jun 2019, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
mit Klasse 2 Führerscheinen ausgestellt vor dem 1.4.1980


Klasse 3 Mr. Green

Überleg dir mal wie alt die waren als die Regelung gekommen ist, bzw das war Bestandsschutz, also nichts neues und eine Generation die noch den Klasse 1 gleich mitgemacht hat.... wir sind heute 39 Jahre weiter....


Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Toni P.Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.08.2008
Beiträge insgesamt: 102
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  49.000 km
Kawasaki KLE 500
 →  56.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 25. Jun 2019, 6:36    Titel: Antworten mit Zitat

qui bono?


Den Fahrschulen stinkts natürlich.

Jede 125er, die anstelle des BMW Xx etc. unterwegs ist, ist ein Gewinn für alle, fast alle Smile

_________________
Meine Leidenschaft: KatiM., Edelweiß und Wüstensand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5400
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 27. Jun 2019, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

edefauler @ Mo, 24. Jun 2019, 18:11 hat folgendes geschrieben:
wir sind heute 39 Jahre weiter....


Aber doch nicht 39 Jahre blöder.

Ich und viele andere haben mit 16 ohne Prüfung den 4er und 5er Führerschein (50ccm, später 80ccm) ohne Fahrstunde mit nur einer theoretischen Prüfung gemacht. Mit 18 dann den offenen 1er mit 2 minimal Fahrstunden (ohne Autobahn, wenn sei weit genug weg war) - und die allermeisten von uns leben noch. (Für die anderen ... nunja, nennt mich herzlos, aber: Darwin, zu allermeist wegen grenzenloser Selbstüberschätzung. Oder blödes Pech. Pech kommt halt vor, das wissen wir alle, jedesmal, wenn wir uns auf's Mopped setzen.)

Warum sollte heute jemand mit 5 Jahren Autoführerschein und 6 Motorrad-Fahrstunden nicht auf einer 125er (!) überleben?

Mehr als 100km/h schnell, meine Güte! Hirn- und hilflose Raser! Oder? Rolling Eyes

_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Zeitungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1895s ][ Queries: 42 (0.1018s) ]