forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Schlimme Offroad Biker im Wald - Aufruhr im Wald

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Zeitungsberichte Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LC8SkullyOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge insgesamt: 348
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  73.000 km
KTM LC8 ADV 1190 R, 2014
 →  19.000 km
mit allen Fahrzeugen insgesamt x10
 →  240.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 12:42    Titel: Schlimme Offroad Biker im Wald - Aufruhr im Wald Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

manchmal ist es nicht zu fassen wie selbst die öffentlichen TV Sender einseitige Berichte ausstrahlen. Als Motorradfahrer - egal welcher Couleur - werden wir immer gerne als Sündenböcke für im Gesamten hingestellt.

Es spielt keine Rolle ob mal wieder "alle" Motorradfahrer viel zu laute Maschinen haben, auf der Autobahn auf links auf dem Grünstreifen überholen, sich an der Ampel vordrängeln oder wie gestern Abend berichtet, durch den Wald fräsen.

Lest hierzu gerne auch den neuen Post.
https://moppedstuttgart.blogspot.com/2019/05/schlimme-offroad-biker-im-wald-aufr uhr.html

Ich wünsche euch auf jeden Fall eine Saison ohne das ihr von einem Motorradhasser mit dem Rechen (wie letztens vorgekommen) vom Mopped geschlagen werdet.

Viele Grüße
Skully

_________________
Der Stein des Weisen sieht dem Stein des Narren zum verwechseln ähnlich. Leider.

lesen Guckstdu hier:......http://moppedstuttgart.blogspot.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5263
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat


Gruß-BRB



Blogspot.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  54.24 KB
 Angeschaut:  12 mal

Blogspot.JPG



_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8SkullyOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge insgesamt: 348
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  73.000 km
KTM LC8 ADV 1190 R, 2014
 →  19.000 km
mit allen Fahrzeugen insgesamt x10
 →  240.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

https://moppedstuttgart.blogspot.com

Dann eben so

_________________
Der Stein des Weisen sieht dem Stein des Narren zum verwechseln ähnlich. Leider.

lesen Guckstdu hier:......http://moppedstuttgart.blogspot.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1634
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Musst du auf Blog Archiv Mai 2019 gehen.
Das Filmchen ist echt lustig, hätte sich vor 20 Jahren noch das PrivatTV für geschämt, heute gibs die ungewollte Sarire für Gebühren Laughing
Die "Offroader" fahren mit schicken Crossmaschinen durch den Wald, für die Scenen hat der Sender keine Anfänger engagiert. Hoffentlich hat das Honorar für den Verdummungsfilm gepasst.
Ich dachte immer, die Tiere kriegen vor den Jägern Panik, aber Quwatsch die Tiere haben vor den Crossern Panik, weil sie so laut sind
Also lieber mit E-Crossern in den Wald fahren oder gleich mit E-MTBs, die kann man wenigstens über Zäune und Gräben bringen, auch wenn man alleine unterwegs ist

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 14325
Wohnort: Berlin
Alter: 7
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

da loben wir uns unser Brandenburg .. schon mehrfach kam bei LC8 Treffen die Presse umd berichtet positiv über uns ....
_________________
....gerade wollt ich was zum Mähroboter schreiben.Sauerei die Löscherei.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5263
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Die normale Masche der Qualitätsjournallie, mit Lügen auf Minderheiten loszugehen.
Eine Presse, die absichtlich lügt, ist eine .... na was denn wohl... Rolling Eyes
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

naja.. ein sauberes einfaches Feindbild macht das Leben halt einfacher.. Böser Endurofahrer mit Verbrennerantrieb… da lacht das Journalistenherz...

Bei uns im Süden von Thüringen (Franggen) ham se auch solche Kampagnen bereits vor Jahren gestartet.. Mit Zeitungsartikeln in der örtlichen L-Presse... Cool L-steht natürlich für Lüg.. ähh Lokal-Presse

Da standen 10 Experten im Wald und haben die Spuren von angeblichen Endurofahrern analysiert.. da war ne Acht in den Waldboden (Hang) gekratzt worden.. Wenn jemand Ahnung gehabt hätte... hätte er erkannt, dass das vermutlich ein Mountain-Biker gewesen war.. Wink die Spur war dünn und Auswurf gab es auch keinen. Der Artikel war von unserem lokalem Forst-Amts-Dingens initiiert worden.. Auch hatte man nen abgestürzten toten Nachwuchs-Uhu in der Nähe gefunden (flauschig, frisch geschlüpft), der ist natürlich auch aufs Konto von Endurofahrern gegangen.. Weil Papa- und Mama- Uhu durch die Belästigung (Lärm) den Nachwuchs am Boden nicht mehr versorgt haben... Nun hatte ich mich mit unserem lokalem Forst-Dingens (er hatte meine LC8 mal mit ordentlich Schlamm und bösen Offroad-Reifen im Hof stehen gesehen) mal etwas angelegt… Ich hab Ihm geschildert, dass für mich eigentlich nur die Waldwege, welche durch den Forst verwüstet werden, interessant sind und ich nicht durch Schonungen heize.. Ich hatte den feinen Herren mal im Wald getroffen, als er seinen alten Patrol nen Hang hinauf gewincht hat.. er hätte auch 400m Umweg machen können..aber das war vermutlich zu langweilig.. aber ein Stahlseil einfach um ne Buche zu legen und das 2+Tonnen-Monster da hoch zu hieven... Cool Da sprudelten die Vorwürfe meinerseits nur so raus.. Sauerei kein Flauschigurt oder Totholz als Schutz ( a paar Stöckle halt, dass du die Rinde ned abschälst) um den Baum gelegt...

Naja, für den Rennsteig macht man auch Werbung für Aktiv-Urlauber (jung, dynamisch, divers), welche auf den Werbebildern mit Mountainbikes über Stock und Stein fahren (Rennsteig-Wanderweg) und in Wirklichkeit macht man mit Rangern (auf Quads) jagt auf diese Umweltfrevler ..weil ja verboten.. die stören die Viecher beim Bumsen... Mr. Green

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5263
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 6. Mai 2019, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Was regst Du Dich auf...
...egal, was die Dir alles vermiesen, versprochen: den Flachbildfernseher lassen sie Dir, egal wie groß der is!
Doof ist nur, dass da drin inzwischen absolut nix mehr kommt, was mit dem realen Leben auch nur annähernd was zu tun hat...
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8SkullyOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2010
Beiträge insgesamt: 348
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  73.000 km
KTM LC8 ADV 1190 R, 2014
 →  19.000 km
mit allen Fahrzeugen insgesamt x10
 →  240.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 8:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es zu einfach alles pauschal als Lügenpresse zu titulieren;

Das ist ebenso verlogen wie so manche Presse und TV Berichte selbst. Das ist auch ein Grund weshalb wir den Blog schreiben (als non profit - also in der Freizeit). Hier kann man durchaus (wie mal wieder gesehen) Berichte ins richtige Licht rücken. Außerdem wurde auch die Redaktion des ZDF informiert. Ob es besser wird, wissen wir nicht.

Der ZDF Beitrag ist nicht verlogen; Nur eben sehr einseitig und manipulativ.

Fakt ist: Biker sind durch den Wald gefräst; Hochsitze wurde abgesägt; Ein Biker wurde erwischt; Es gibt kein Endurogelände dort.

Wenn man nun die Fakten so vermischt, wie geschehen, entstehen falsche Eindrücke und Meinungen - insbesondere bei Leuten die nicht Mopped fahren.

Da wir das bemerkt haben, wehren wir uns auf diese Art öffentlich.

Freilich haben wir nicht die Reichweite des ZDF; Aber < 28.000 Leser der Beiträge im Blog bilden sich auch Meinungen und geben diese am Stammtische, beim Händler etc weiter.

Was uns aber noch mehr antreibt, ist das diejenigen die auch von uns Leben und profitieren sowie Verbände wenig bis gar nichts dafür tun, das Meinungsbild über Motorradfahren geradezurücken.
Wir sind zwar alle mit dem Hobby miteinander verbunden, aber nur bis es kalt wird oder regnet. Dann sind wir wieder Autofahrer. blink

_________________
Der Stein des Weisen sieht dem Stein des Narren zum verwechseln ähnlich. Leider.

lesen Guckstdu hier:......http://moppedstuttgart.blogspot.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8 Power007Offline
Schlammspringer
Anmeldungsdatum: 28.06.2018
Beiträge insgesamt: 134
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  62.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 8:52    Titel: Antworten mit Zitat

BRB(Blöder Rübenbauer) @ Mo, 6. Mai 2019, 23:26 hat folgendes geschrieben:
Was regst Du Dich auf...
...egal, was die Dir alles vermiesen, versprochen: den Flachbildfernseher lassen sie Dir, egal wie groß der is!
Doof ist nur, dass da drin inzwischen absolut nix mehr kommt, was mit dem realen Leben auch nur annähernd was zu tun hat...
Gruß-BRB


Ich weiß schon was du sagen willst. Dennoch liegt mir die Tatsache auf der Zunge, dass das wahre Leben überhaupt niemals nicht im TV abgebildet wird. Bestensfalls eine Kopie dessen... da liegt die Versuchung nahe die Berichte etwas zu „frisieren“. Ist eben nicht so langweilig...

Ich habe auch schon sehr, sehr lange den Eindruck, dass ein sinniges Maß an Menschenverstand nur noch selten Anwendung findet. Dafür finde ich häufig Menschen vor, bei denen die Meinung offensichtlich aus dem Fernseher inspiriert ist. Ist halt bequemer nachzu quatschen. Eine eigene, noch dazu fundierte, Meinung zu entwickeln ist mit nachdenken verbunden. Wenn genau dieser Prozess (nachdenken) immer häufiger den Medien überlassen wird, dann entstehen so schräge Vögel, die mit einem Rechen Biker vom Moped kloppen...

_________________
Gruß

Mario
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
QuercusilexOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge insgesamt: 1651
ADV 1190 R

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

LC8Skully @ Di, 7. Mai 2019, 8:01 hat folgendes geschrieben:
Ich finde es zu einfach alles pauschal als Lügenpresse zu titulieren;

...
Der ZDF Beitrag ist nicht verlogen; Nur eben sehr einseitig und manipulativ.

Fakt ist: Biker sind durch den Wald gefräst; Hochsitze wurde abgesägt; Ein Biker wurde erwischt; Es gibt kein Endurogelände dort.

Wenn man nun die Fakten so vermischt, wie geschehen, entstehen falsche Eindrücke und Meinungen - insbesondere bei Leuten die nicht Mopped fahren.

Da wir das bemerkt haben, wehren wir uns auf diese Art öffentlich.

Freilich haben wir nicht die Reichweite des ZDF; Aber < 28.000 Leser der Beiträge im Blog bilden sich auch Meinungen und geben diese am Stammtische, beim Händler etc weiter.

Was uns aber noch mehr antreibt, ist das diejenigen die auch von uns Leben und profitieren sowie Verbände wenig bis gar nichts dafür tun, das Meinungsbild über Motorradfahren geradezurücken.
Wir sind zwar alle mit dem Hobby miteinander verbunden, aber nur bis es kalt wird oder regnet. Dann sind wir wieder Autofahrer. blink


Deinen obigen Aussagen will ich mich anschließen.
Ich kenn´die Problematik von beiden Seiten. Zum einen bin ich beruflich viel in diversen bayrischen Wäldern unterwegs (auch mit dem ATV z.B. zur Forsteinrichtung/-inventur ) und da sind mir auch schon Dinge untergekommen, die dem nahekommen, was im TerrraXpress-Beitrag plakativ überzeichnet dargestellt wird, um die Allgemeinheit zu empören (und auch das allgemeine Meinungsbild zu ´Free-Crossern`, denen dann auch schnell Endurowanderer und ganz allgemein Biker gleichgestellt werden, in eine bestimmte Richtung zu lenken - leider!). Auch das unerlaubte Befahren nicht nur von Waldstraßen-/wegen sondern von Beständen zu vermengen mit der Zerstörung von jagdlichen Einrichtungen ist - gelinde gesagt - mehr als unglücklich (gewollt/ungewollt?). Die filmische Umsetzung der zweifellos vorhandenen Problematik wird leider nicht dazu führen, dass jede der beiden Seiten (Waldbesitzer, Naturschützer, Jägerschaft einerseits - mit legal befahrbaren, herausfordendem Gelände unterversorgten Crossern/Enduristen andererseits) Verständnis füreinander entwickelt.
Lösungsansätze sollten jedoch auch von beiden Seiten diskutiert werden.
Bei motorisierten Renncarts oder anderen Rennfahrzeugen gibts ja auch Möglichkeiten, dass man sie artgerecht bewegen kann, ohne dass man dafür 500 km weit fahren muss (zumindest vom Standort BY) Wink
Habediere

_________________
LC 8 ja! Arrow Joghurt nein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

naja es gibt halt auch Vollpfosten, die mit ihren Karren alles kaputt fräsen. Aber das "Framing: Abgesägte Hochsitze <> Phöse Endurofahrer" ist halt ne Sauerei. wacko Da würde ich eher bei den militanten Vegetariern suchen. So was hatten wir schon mal vor 15..20 Jahren... ne spätpubertierende Prinzessin und ihr blasser Freund haben damals Hochstände umgesägt.
Mit den Enduro-Fahrern im Wald ist es bei uns aber in den letzten Jahren ruhiger geworden. Anfang der 90iger war es schon teilweise extrem. Das man nun alles gesperrt hat... auch für Radfahrer und Reiter.. ist auch so ein voller Überschwinger... Selbst gut ausgebaute Wirschaftswege (Gemeindegrund) sind tabu.. Das Geschreie war letztes Jahr groß, als die Rennleitung in der Pilssaison die Zufahrt (so 2km durch die Felder) zum Wald kontrollierte und auch dort bereits geparkte Autos mit entsprechenden Parkkarten versah... Selbst die Zufahrt zur Gemeindemiste (Grünabfälle, Mist,...) ist ja offiziell gesperrt.. Wad willste da machen..den Mist unter die Arme packen und die letzten Kilometer zu Fuß dahin wackeln? Wink Den Weg ins Nachbardorf (Bayern) hat man aufwendig saniert und ein paar Monate später komplett gesperrt. Nun musste halt statt zwei Kilometer 10 Kilometer zurück legen. dry


Vor drei Jahren ham se beim MDR einen Bericht über die Jagd auf Raser im Wald gemacht.. Die Polizei mit Enduro und Landi auf der Verfolgung eines einzelnen Quadfahrers der dort die breiten Waldautobahnen befahren hat... Sorry, die Nummer war echt lächerlich.. Die Wege waren vor Jahren alle noch frei befahrbar... heute alles schwer illegal.. Wenn es um den Lärmstress von Viechern und den Erholungswert für Fußgänger im Wald gehen würde.. könnten sie am Samstag auch Endurofahrer in den Wald lassen.. weil da an jeder zweiten Fichte eh das Fichtenmoped kreischt.. Wink Und wenn unser Forst teilweise ausrückt.. hat man mitunter den Eindruck..dass da ne Panzerschlacht stattfindet.. da kannst du eigentlich hinterher nix mehr kaputt machen... blink

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5263
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hier in BRB gibt 's noch massenhaft unbefestigte Wege, die wirklich Orte meist auf dem kürzesten Weg miteinander verbinden. Viele von Euch kennen das von Grimme und anderen Veranstaltungen. Diese Wege sind nun so peu a peu alle erst saniert worden (natürlich mit EU-Fördermitteln), wurden dann als Verkehrswege entwidmet und damit dem Sperrwahn der inzwischen meist privaten, nicht ortsansässigen Forstbesitzer ausgeliefert.

Für einen sicheren Fahrradweg entlang der Landstraßen ist aber keine Kohle da. Das ist zum Kotzen und ein Fußtritt gegen die autochtone Bevölkerung. Wenn dann paar Jungs doch mal mit ihren Moppeds querbeet schießen, wird rumgeschrien. Was sollen die denn sonst hier machen...Bushaltestellen zerkloppen???
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 958
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  70.000 km
Husky 701 Omega
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Über die Nutzung des Waldes und der Flur wird seit Jahrhunderten
gestritten. Ich halt`s halt wie der Stülpner Karl und lass mich da
nicht einschränken.
Intoleranz oder Einsicht bzw. Rücksichtnahmen gibts auf
beiden Seiten der Front.

_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 423
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 7. Mai 2019, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

NNabend..

mitunter sind ja unsere Förster, Jäger und Umweltretter auch Teil des Problems..bzw. Verursacher.. Da kämpfen se wie die Beklopften gegen 30..40Jahre alte Cross- und Endurostrecken... mit teilweise irren Gutachten, die sie selbst in Auftrag gegeben haben... So nach dem Motto: auf und an der Strecke sind die Brutgebiete des einfüßigen-zweischwänzigen-spitzschnäbligen Breitschnabelinlandskormorans.. Laughing Dass die Viecher sich mit den Gegebenheiten arrangiert haben, da kommt von Experten keiner drauf. Oder weil dort eben nicht alles mit dem Rasenmäher auf Null gebracht wird und die armen Piepmätze dabei geschreddert werden. Dann freut man sich, dass die Strecke geschlossen wird. Und ein Monat später beschwert man sich, dass die Jungs im Wald spielen und dort das arme Wild verscheuchen..und die Jagdruhe massiv gestört wird.. Nun sind aber auch noch 76% der Umweltschützer im Freundeskreis "Lupus wellcome" engagiert...wad meinen die Experten eigentlich... Was das für ein Streß für die armen Kinder von Herrn Hirsch und seiner Frau Reh wird? Mr. Green

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Zeitungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1542s ][ Queries: 38 (0.0120s) ]