forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Unterschiede KTM 690 Enduro in eigener Tabelle Bj. 08 - 14

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael c.Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 255
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  55.000 km
Suzuki DR 650 SE
 →  50.000 km
Beta 390
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 29. Nov 2018, 12:29    Titel: Unterschiede KTM 690 Enduro in eigener Tabelle Bj. 08 - 14 Antworten mit Zitat

Ein Hallo,
da ich keine Übersicht zwischen den Modellen '08-'14 im Netz gefunden habe, hier meine eigene Übersicht. Ich freue mich über Ergänzungen und Aufklärung über mir unklare Einzelheiten (sind mit einem Fragezeichen gekennzeichnet). Meine persönliche Schlussfolgerung ziehe ich im nächsten Post. Die Daten stammen von der Zweirad Grisse Homepage.

lg
Michael c.


Bj.08:

Hubraum: 654
Federweg: 250
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 148
Tacho: alt (wie auch immer dieser aussehen mag)
Scheinwerfer Klein
Serviceintervalle je 5.000 Km
Anzahl Maps: 4

Änderungen – Variante R im Namen und um 2,5cm höheren Federweg, kleiner Tacho (EXC), Kotflügel vorne EXC, Lampenmaske EXC.
Nur das R Modell wird ab jetzt aufgeführt.

Bj. 09 R:
Hubraum: 654
Federweg: 275
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 148
Tacho: alt (wie auch immer dieser aussehen mag)
Scheinwerfer Klein
Serviceintervalle je 5.000 Km
Anzahl Maps: 2

Änderungen – Multifunktionstacho (ähnlich wie LC8), Wartungsintervalle verlängert!

Bj. 10 R:
Hubraum: 654
Federweg: 275
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 148
Tacho: Ähnlich LC8
Scheinwerfer Klein
Serviceintervalle je 7.500 Km
Anzahl Maps: 2

Änderungen: - Ride by Wire!, neue Gabelbrücke (kleiner Wendekreis)

Bj. 11 R:
Hubraum: 654
Federweg: 275
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 148
Tacho: Ähnlich LC8
Scheinwerfer Klein
Serviceintervalle je 7.500 Km
Anzahl Maps: 3

Änderungen: Federweg verkürzt auf 250mm, Motor aus der 11er Duke – neuer Hubraum u. Weniger Verbrauch, großer Scheinwerfer, Kotflügel, Tankspoiler, Sitzbank, Wartungsintervalle verlängert

Bj. 12 R:
Hubraum: 690
Federweg: 250
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 150
Tacho: Ähnlich LC8
Scheinwerfer: Groß
Serviceintervalle je 10.00 Km
Anzahl Maps: 2

Änderungen: keine

Bj. 13 R:
Hubraum: 690
Federweg: 250
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 150
Tacho: Ähnlich LC8
Scheinwerfer: Groß
Serviceintervalle je 10.00 Km
Anzahl Maps: 2

Änderungen: neuen Zylinderkopfes mit Doppelzündung und kerzenselektivem Mapping, ABS, Gabel mit getrennter Zug/Druckstufe, echtes Ride by Wire (was immer das heißen mag?),

Bj. 14 R:
Hubraum: 690
Federweg: 250
Tankvolumen: 12
Leergewicht: 150
Tacho: Ähnlich LC8
Scheinwerfer: Groß
Serviceintervalle je 10.00 Km
Anzahl Maps: 3
ABS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1039
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  87.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  20.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 29. Nov 2018, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
zwei Ergänzungen:
- Es gibt noch ein weiteres Map, nämlich das "Bad Fuel". Zumindest hat das meine 2014er 690R und weitere Modellbaujahre bis einschl. 2016 - also mit Euro III.
- Ab Modell 2014 echtes Ride-by-Wire, also nur noch elektrisch, ganz ohne Bowdenzug. Das "unechte" Ride-by-Wire der Vorjahre arbeitet noch mit zwei Bowdenzügen, Öffner und Schließer. Diese bewegen allerdings nicht direkt die Drosselklappe. Vielmehr wird der Dreh am Gasgriff via Bowdenzug an ein Poti rechts am Drosselklappenkörper übertragen - dem sog. APS-Sensor - was die entsprechende Signalspannung an die zugehörige ECU weiterleitet. Diese erst steuert dann die Drosselklappenöffnung und Einspritzung entsprechend dem Fahrerwunsch, aber auch unter Berücksichtigung weiterer Parameter (z.B. Drehzahl, Gang,...). Diese Maschinen haben zwei Steuergeräte, die Modelle mit echtem Ride-by-Wire dann nur noch ein einziges.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0878s ][ Queries: 27 (0.0147s) ]