forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Garmin GPS 64s und 64st

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Navigation Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 1552
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Husaberg FE 450, 2009

BeitragVerfasst am : Do, 30. Aug 2018, 16:45    Titel: Garmin GPS 64s und 64st Antworten mit Zitat

Hallo.

Von Navigationsamateur die Frage: Sind diese Teile die Nachfolger des 60x?
Hat die jemand in Gebrauch?

Hintergrund der Frage ist, daß ich überlege, ob das von Größe und Gewicht her ausreicht, wenn man überwiegend nach Roadbook fährt und das Navi nur Nothilfe ist, wenn man sich total verhaut mit der Strecke?

Das 276CX ist ja beinahe so groß wie ein Roadbook und das ganze Gerödel mit Tripmaster und Tacho und.... geht so schlecht ins Cockpit.

Danke für eure Infos.

_________________

Grüße von Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1986
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  61.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 30. Aug 2018, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die genannten Geräte sind die Nachfolger.
M.E. aber für eine motorisierte mobile Verwendung nach wie vor nur -maximal passable bis schlechte- Kompromisse.
Ich würde da immer noch das Montana empfehlen.

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtzimuthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 1321
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  100.000 km
Husaberg TE 300, 2012
Stihl MS 260 :)
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 30. Aug 2018, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Vorteil der 6x Reihe ist die Bedienung mit Handschuhen.
Zum Navigieren vollkommen ausreichend und auch standhaft, hab erst eines zerstört bisher durch kaltverformen.
Empfang steht’s sehr gut, auch wenn ich nur ein altes 60er habe.
Solltest Du es nur deswegen wollen, hol ein gebrauchtes für schmales Geld.
Vorteil der 2xx Reihe ist bei Kompasskursen die schnelle Eingabe.
Es reicht den Curser zu verschieben und man bekommt beides angezeigt, also Entfernung und Richtung.
Robbe hatte es so auf dem Lenker, bei Kursen war er bei der Eingabe steht’s schneller.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KofferschleiferOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.04.2004
Beiträge insgesamt: 946

BeitragVerfasst am : Fr, 31. Aug 2018, 6:46    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Stefan,

ich hab grad das 64s neu im Einsatz.

Vom Empfang um welten besser als/wie das 276er.
Vom Eindruck auch etwas schneller im Kartenaufbau.

Im Urlaub Mountainbike-Routing mit Topo Karte getestet.
Echt super, wählt andere Strecke als/wie mit normaler Einstellung.

Hatte bei PrimeDay 179€ neu !

Gruss

_________________
Das Gas ist rechts !!

Wer später bremst, kann früher Gasgeben !

--- KTM Hardrider ---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 1552
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Husaberg FE 450, 2009

BeitragVerfasst am : Fr, 31. Aug 2018, 7:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jungs, das hilft mir schon weiter.

_________________

Grüße von Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 1552
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Husaberg FE 450, 2009

BeitragVerfasst am : Mi, 5. Sep 2018, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Heute wurde der Nachfolger vorgestellt:

GPSmap 66s: vorallem größeres Display und die übliche App Anbindung.

und 400.- €

_________________

Grüße von Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 634
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  72.000 km
Honda XL 600 LM
 →  105.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 6. Sep 2018, 5:38    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Das sieht gut aus, endlich ein paar sinnvolle Änderungen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtzimuthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 1321
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  100.000 km
Husaberg TE 300, 2012
Stihl MS 260 :)
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 6. Sep 2018, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt echt interessant als Nachfolger des 60ers, ein 2** wäre von der Größe her uninteressant gewesen.
Mal schauen wie die ersten Erfahrungen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Navigation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1137s ][ Queries: 27 (0.0601s) ]