forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Klim Krios/Nishua Carbon/UVEX Enduro Carbon

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Bekleidung Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1579
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 21. Jun 2018, 21:14    Titel: Klim Krios/Nishua Carbon/UVEX Enduro Carbon Antworten mit Zitat

Ich eröffne mal ein im advrider heftig diskutiertes Thema.
Ich habe mir für rd 440 € aus England einen weißen Klim Krios in M gekauft. Der Helm kommt mit Pinlock und einem zusätzlichen dunklem Visier. Der Helm wiegt mit Schirm, Pinlock und Kinneinsatz 1260 g.
Er paßt super und ist halt spürbar leichter als vergleichbare Helme.
Nun ist ja bekannt, das die Helmschale des Klim und des Nishua nach der Lizenz des Uvex gebaut werden, da Uvex wohl nach Einstellung des Geschäftsfeldes noch ein wenig an der Lizenz verdient. Soweit so gut.
Als der Nishua neu auf dem Markt war, gefiel er mir eher nicht, da Schirm, Plasteschrauben etc mir nicht vertrauenswürdig waren. Habe da auch den Preis verstanden. Der Klim nun ist in der Verarbeitung top, hat ein tolles Design und führt für mich die Tradition des Uvex fort.
Da die Visiere wohl passen, habe ich mir das graue Uvex bestellt, dürfte auch ohne Pinlock funktionieren.
Ich finde gut, daß man das Zubehör und die Ersatzteile zum Teil tauschen kann.
Nun hadern einige Amis mit der Preisgestaltung des Klim, da Louis den Nishua in Aktionen immer wieder für 200 € raushaut. Allerdings wird der garnicht in die USA geliefert, da er keine DOT-Kennung hat. Der Klim wird in den USA in einer extra-Variante gefertigt, die rd. 150 g schwerer ist.
Im Amiforum wird Klim sogar vorgeworfen, sie würden den Helm in China fertigen lassen und Klim sei ja Teil des Polariskonzerns.
Wo ist denn das Problem???
In China werden IPhones, die besten Flats und nicht die schlechtesten BMW Motorradmotoren gefertigt, warum denn nicht einen hochwertigen Helm?
Und Klim ist so offensichtlich mit so viel Geld angeschoben worden, daß es doch gut ist, wenn mit Polaris wenigstens Leute den Laden verantworten, die nah am Thema sind. Wo soll da also das Problem sein Question Question Question

Ich habe mich jedenfalls total gefreut, den Helm auspacken und aufsetzen zu dürfen Smile

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1579
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Heute um 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

So kurze Ergänzung:
Fahre den Krios mit dem Uvexvisier. Absolut dicht, Rastung funtioniert super. Der Schirm flattert auch bei 170 nicht, Schulterblick etc geht bestens, da wurde an der Aerodynamik gefeilt.
Hatte keinen anderen Helm mehr auf, seitdem ich die Kombi Krios mit Uvex fahre.

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Bekleidung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0693s ][ Queries: 26 (0.0145s) ]