forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Wellendichtring KNZ wechseln ohne Druckstange zu entfernen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
punKTuMOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 07.08.2008
Beiträge insgesamt: 353
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  125.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Mai 2018, 19:20    Titel: Wellendichtring KNZ wechseln ohne Druckstange zu entfernen? Antworten mit Zitat

Moin ihr Lieben!

Meine @ ist im Bereich Kupplungsnehmerzylinder etwas inkontinent. Der Wellendichtring hat wohl die Laufleistung oder die mehrfache Demontage der Kupplung samt Kupplungsdruckstange nicht überlebt.

Nun schreibt "mike1972" in seinem Thread "[Tip] Dichtung Kupplungsdruckstange selber wechseln, Bilder", dass es Menschen gibt, die diesen Dichtungsring wechseln, ohne die Kupplungsdruckstange vorher zu demontieren.

mike1972 @ So, 26. Jul 2015, 11:30 hat folgendes geschrieben:
[...]

Als Vorarbeit:
[...]
*Kupplungsdruckstange entfernen (es gibt Leute die lassen die drinnen)
[...]
Dichtung entfernen:
Mit einem Farbdosenoeffner habe ich den Wellendichtring gezogen. Dabei ist es wichtig, die Aluminumoberflaeche nicht zu beschaedigen! Alternativ geht das auch mit einem Flachschraubendreher (an der linken Seite, ca bei 09:00 Uhr, wo eine sichelfoermige Aussparung liegt), dann jedoch die weiche Aluflaeche schuetzen (Holz oder Kunststoff unterlegen), und die Dichtung aushebeln.[...]



Könnte mir das jemand von den Wissenden einmal erklären? Würde ich nämlich gerne genauso machen, also ohne die Kupplungsdruckstange zu entfernen - falls möglich!

Dank im Voraus!
punKTuM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
desperados08Offline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 16.02.2012
Beiträge insgesamt: 318
Keine KTM

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Mai 2018, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hänge mich mal an...meine 950 ist dort auch etwas undicht und ich habe nicht so wirklich Lust, die halbe kupplung zu zerlegen. Wenn es einfach so ginge wäre super Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1963
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  58.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Mai 2018, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde es bei diesen kleinen Abmesssungen nicht ohne Demontage der Druckstange tun. Der Aus-Wiedereinbau ist ja jetzt nicht soviel Arbeit....

Wer es trotzdem probieren will - dann vielleicht mit der Methode wie auf dem Bild - nur halt modifiziert Wink



IMG-20150906-WA0000.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  231.27 KB
 Angeschaut:  9 mal

IMG-20150906-WA0000.jpg



_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3021
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  140.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Mai 2018, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

To.we's Methode ging beim Schaltwellen Dichtring einwandfrei, also sollte das wohl auch beim Kupplungsding gehen
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
punKTuMOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 07.08.2008
Beiträge insgesamt: 353
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  125.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 14. Mai 2018, 8:52    Titel: Antworten mit Zitat

to.we @ Sa, 12. Mai 2018, 22:04 hat folgendes geschrieben:
Ich würde es bei diesen kleinen Abmesssungen nicht ohne Demontage der Druckstange tun. Der Aus-Wiedereinbau ist ja jetzt nicht soviel Arbeit....[...]


Überredet Mr. Green . Bei den kleinen Abmessungen der Dichtung ist mir da "zu wenig Fleisch" für die Schraubenmethode.

Grüße
punKTuM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2554s ][ Queries: 30 (0.0634s) ]