forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Lenkungsdämpfer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Technik (Motor/Reparaturen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 29. Okt 2013, 8:24    Titel: Lenkungsdämpfer Antworten mit Zitat

Nachdem ich bei der 1000er Inspektion einen neuen Lenkungsdämpfer erhalten habe als der Meister nochmal nachgeschaut hat und sagt: "Was ist das denn, Moment, ich muss da mal was tauschen. Das ist ja ein Ding, das gibts ja nicht, da muss ich mal mit KTM telefonieren ..."
hatte ich trotzdem bei hohen Geschwindigkeiten (ohne Gepäck) ein Pendeln und ab 210 war das Moped kaum noch zu halten.
Jetzt den 3. Dämpfer erhalten und nun ist Ruhe eingekehrt.
Selbst mit Koffern bei 185 keinerlei Bewegung im Rahmen.

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Mi, 30. Okt 2013, 12:20    Titel: Re: Lenkungsdämpfer Antworten mit Zitat

DieterFfm @ Di, 29. Okt 2013, 8:24 hat folgendes geschrieben:
Nachdem ich bei der 1000er Inspektion einen neuen Lenkungsdämpfer erhalten habe als der Meister nochmal nachgeschaut hat und sagt: "Was ist das denn, Moment, ich muss da mal was tauschen. Das ist ja ein Ding, das gibts ja nicht, da muss ich mal mit KTM telefonieren ..."
hatte ich trotzdem bei hohen Geschwindigkeiten (ohne Gepäck) ein Pendeln und ab 210 war das Moped kaum noch zu halten.
Jetzt den 3. Dämpfer erhalten und nun ist Ruhe eingekehrt.
Selbst mit Koffern bei 185 keinerlei Bewegung im Rahmen.


Was genau hattest Du bei der hohen Geschwindigkeit?

http://www.motorradonline.de/lexikon/schwingungen-beim-motorrad/41233

Pendeln, Flattern, Lenkerschlagen, unruhige Linie,...

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 30. Okt 2013, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Gefühl her war's ein Lenkerschlagen, dass ganz leicht bei 190 anfing und bei 230 kaum noch zu halten war; Gas weg und es war auch weg. Nach dem durchlesen der 3 texte muss es aber wohl Pendeln gewesen sein, denn das Vorderrad war am Boden und es ist bei 2 Fahrern an diesem Moped aufgetreten, die beide genügend Gewicht aufs Vorderrad gebracht haben, zudem war weder Gepäck noch Sozia dabei, die zu viel Gewicht nach hinten gebracht hätten.
Auf jeden Fall scheint es jetzt behoben zu sein - hab das Moped aber leider derzeit nicht dort wo ich bin, um es noch einmal zu testen (das Wetter wäre schon danach = Sonnenschein im RheinMainGebiet)

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Mi, 30. Okt 2013, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ist der Mechaniker das Eisen dann selbst gefahren, um zu prüfen, ob das "Pendeln" auftritt oder hat er nur dreimal den Lenkungsdämpfer getauscht?

Bei meiner ersten Autobahnfahrt mit der 1190-er war sie auch etwas unruhig bei höheren Geschwindigkeiten. Bei den nächsten (wenigen) Autobahnfahrten nicht mehr, weil ich dann den Lenker sehr locker gelassen habe. Mit lockerem Lenker springt meine 1190-er sehr ruhig dahin und das Fahrwerk bügelt alles weg.

Subjektiv ist natürlich, wie fest man zu packen darf. Ein Zimmermann greift sicherlich anders zu, wie ein Bürotäter. Ebenfalls kann man darüber philosophieren, wie fest man den Lenker halten sollte.

Das Zusammenspiel von Lenkungsdämpfer und Fahrer würde mich interessieren.

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 1. Nov 2013, 9:47    Titel: Antworten mit Zitat

Beim ersten Tausch ist er keinen Meter gefahren, weil der Dämpfer wohl ganz offensichtlich kaputt oder falsch angebaut war. Beim 2. Mal hoffe ich doch, dass er ne Probefahrt gemacht hat.
Es ist halt bei 2 Fahrern aufgetreten, hab mal jemanden fahren lassen, der dann das gleiche Problem mit meiner 1190 hatte. Lag also wahrscheinlich nicht daran, wie ich den Lenker festhalte oder er hält ihn genauso ... Werde berichten, wenn ich mal mehr Kilometer gefahren bin (sieht aber momentan schlecht aus ...)

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Fr, 1. Nov 2013, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

DieterFfm @ Fr, 1. Nov 2013, 9:47 hat folgendes geschrieben:
... Werde berichten, wenn ich mal mehr Kilometer gefahren bin (sieht aber momentan schlecht aus ...)


Dann bin ich gespannt auf Deinen Bericht. Ich wäre nämlich auch schon auf meinen Händler zugegangen, wenn es nicht plötzlich ganz weg gewesen wäre.

Meines Erachtens kann ein funktionierender Lenkungsdämpfer die Phänomene nur deutlich entschärfen, aber irgend etwas müsste weiterhin spürbar sein, wenn der Lenkungsdämpfer arbeitet. Und bei mir ist nichts mehr spürbar.

Vielleicht lag es am Straßenbelag, an den Reifen oder sonst irgend etwas. Beim googeln fand ich nicht viel zum Thema Lenkungsdämpfer.

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 4. Nov 2013, 7:50    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem ist, dass ich zwar offiziell nichts anderes getauscht habe (Reifen, Felgen, ...) aber natürlich nicht weiss, was der Smile gemacht hat. Und wenn es nur ein erneutes, sorgfältigeres Auswuchten war.

Daher kann ich halt nur sagen, dass es nach dem Tausch des Dämpfers jetzt anscheinend in Ordnung ist.

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VornWegOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.04.2013
Beiträge insgesamt: 82
ktm 1190 adv.T

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Dez 2013, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Driver, das ganze hatte ich so oder so ähnlich auch gehabt.
Die Aufhängung des Dämpfers wurde auch bei meiner gemacht. Nichts.
Die Räder wurden feingewuchtet. Na ,schon was besser.
Dann wurde das Lenkkopflager ( das pendeln wurde immer schlimmer )richtig eingestellt ,nicht nach Vorschrift,sondern so wie der Smile es für besser fand. SUPER stabil bis 260 super. Wink
Danke noch mal an den Schrauber.

_________________
http://www.bikerszene.de/touren/Nordkap_Tour_2013_ ....... _Tour-4632804-1.html
http://youtu.be/ckPT7y0-vFQ
Schaut selbst Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Vic LC8 Adv990SOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge insgesamt: 1329
KTM LC8 1190 BJ 2013
 →  42.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 26. Feb 2014, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

VornWeg @ Mo, 9. Dez 2013, 18:44 hat folgendes geschrieben:
Hi Driver, das ganze hatte ich so oder so ähnlich auch gehabt.
Die Aufhängung des Dämpfers wurde auch bei meiner gemacht. Nichts.
Die Räder wurden feingewuchtet. Na ,schon was besser.
Dann wurde das Lenkkopflager ( das pendeln wurde immer schlimmer )richtig eingestellt ,nicht nach Vorschrift,sondern so wie der Smile es für besser fand. SUPER stabil bis 260 super. Wink
Danke noch mal an den Schrauber.


Bei mir war das Pendeln zwar nicht schlimm aber jetzt nach dem updats ist alles Ruhig.

_________________
AD 1190Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Technik (Motor/Reparaturen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1655s ][ Queries: 35 (0.0879s) ]