forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Felgendimensionen 1190 R und machbare Reifendimensionen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Räder (Reifen/Felgen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4861
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : Sa, 30. Nov 2013, 13:41    Titel: Felgendimensionen 1190 R und machbare Reifendimensionen Antworten mit Zitat

Habs eh schon mal gewusst, vergess aber immer alles (halt auch auf den Kopf gefallen Rolling Eyes ).

Stimmt das?:

1. Felgendimensionen / Felgengröße Adventure 1190 R:
2.50 x 21" / 4.50 x 18"



2. Und falls ja, funktioniert ein 140/80er Reifen noch halbwegs auf einer 4.50er Felge?

Hier gibts bspw. eine Aufstellung, aber das sind halt nur Anhaltspunkte, ich will wissen, ob es halbwegs geht oder gar nicht.
http://www.swc-maier.de/wissenswertesfelgen.php

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The KidOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge insgesamt: 855
KTM Freeride (2015er), KTM 690 R (2009)
 →  3.000 km
und natürlich BMW 1200 Adv. LC
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 30. Nov 2013, 14:05    Titel: Re: Felgendimensionen 1190 R und machbare Reifendimensionen Antworten mit Zitat

kantnschleifer @ Sa, 30. Nov 2013, 12:41 hat folgendes geschrieben:

2. Und falls ja, funktioniert ein 140/80er Reifen noch halbwegs auf einer 4.50er Felge?

Sofern Du dann nur noch im "Rain-Modus" fährst... Wink

_________________
www.orange-point.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4861
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : Sa, 30. Nov 2013, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat das ordentlich Draufpassen mit dem Regen (-modus) zu tun?
Ich weiß schon, die 1190er interessiert (noch) niemanden, aber auch das wird sich bald amal ändern, dann wären halt a paar Informationen im LC8.info Forum auch net schlecht!

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
EndurotommiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beiträge insgesamt: 1128
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  48.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Dez 2013, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Warum soll die 1190 nicht interessieren? Einige Forumianer fahren das Modell doch schon und eigene Rubriken hat die LC8-Variante hier auch.

Vielleicht meint Kid, dass der (schmale) Reifen auf der (breiten) Felge relativ flach sitzt - und damit in Kurven weniger Führung bietet.
Dann würde der, die Leistung reduzierende Rain-Modus Sinn machen, denke ich.

_________________
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
The KidOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge insgesamt: 855
KTM Freeride (2015er), KTM 690 R (2009)
 →  3.000 km
und natürlich BMW 1200 Adv. LC
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Dez 2013, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat einer mitgedacht... Wink

@kantnschl.
Die 1190 ist eine tolle Kiste, sie muß nur noch etwas reifen - in den Köpfen.
Hat wahrscheinlich auch nicht jeder hier Lust, Geld oder beides sich das Mopped zu kaufen.
Also etwas Geduld bis die ersten Gebrauchten günstig auf den Markt kommen.
Auf jeden Fall Hut ab für Dein Engagement für die Möhre !

_________________
www.orange-point.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4861
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : Sa, 7. Dez 2013, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Endurotommi @ Fr, 6. Dez 2013, 21:41 hat folgendes geschrieben:

Vielleicht meint Kid, dass der (schmale) Reifen auf der (breiten) Felge relativ flach sitzt - und damit in Kurven weniger Führung bietet.
Dann würde der, die Leistung reduzierende Rain-Modus Sinn machen, denke ich.

Wenn er so flach sitzt, dass theoretisch ein Regenmodus Sinn machen würde, gehört er nicht mehr auf die Felge. Aus.
Aber genau das würde mich ja interessieren. Wink

Und dass ich über die 1190er Infos sammle, ist reiner Egoismus, vielleicht weiß ja mal einer was, was ich nicht weiß und er will sein Wissen mit uns Unwissenden teilen. Siehe oben. Cool

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SiddharthaOffline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 31.07.2005
Beiträge insgesamt: 298

BeitragVerfasst am : Sa, 7. Dez 2013, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

The Kid @ Fr, 6. Dez 2013, 22:39 hat folgendes geschrieben:
Da hat einer mitgedacht... Wink

@kantnschl.
Die 1190 ist eine tolle Kiste, sie muß nur noch etwas reifen - in den Köpfen.
Hat wahrscheinlich auch nicht jeder hier Lust, Geld oder beides sich das Mopped zu kaufen.
Also etwas Geduld bis die ersten Gebrauchten günstig auf den Markt kommen.
Auf jeden Fall Hut ab für Dein Engagement für die Möhre !


Meines Erachtens tat KTM einfach einen konsequenten Schritt in Richtung Fortschritt.

KTM bietet sehr gute Rally und Cross Motorräder an, die immer leichter wurden. Das ist gut so, den eine 9x0-er oder 1190-er kann man noch auf Schotter handeln, aber im Gelände ist es eine Krücke. Die sind alle einfach zu schwer.

Dann war die Adventure primär auf der Straße und etwas in leichtem Gelände 2004 eine Wucht. Da gab es nichts in der Leistungsklasse mit so einem guten Fahrwerk. Aber im Jahr 2012 des Heils gab es schon bessere Reiseenduros. Da musste m. E. 2013 was Besseres kommen, für Reisen, da der Cross und Rally Markt sehr gut versorgt ist von KTM.

Nun trennen sich halt die Wege. Es kann technisch gesehen keine eierlegende Wollmilchsau geben. Für den, der gerne Rally und Cross fährt bietet KTM sehr gute Bikes mit geringem Gewicht und gut Dunst. Und wer nur gerne reist ist nun auf der neuen Adventure auch wieder state of the art unterwegs. Da hat KTM 2013 BMW übertroffen.

Viele Grüße
Siddhartha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
solosOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.09.2007
Beiträge insgesamt: 136
 →  10.000 km
1190 R, Huski 701
 →  15.000 km
Freeride, EXC 450, 530
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : So, 12. Jan 2014, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Grüße aus Bayern
Norbert

Mich können nur Freunde beleidigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Räder (Reifen/Felgen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1092s ][ Queries: 38 (0.0212s) ]