forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Eintragung SUMO - was ist dann mit den ENDURO Rädern?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Supermoto - Umbauten Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cabrio993Offline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 53
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  23.000 km
Duc SL 900
 →  45.000 km
Harley Deuce 1550 - W&F Umbau
 →  34.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2011, 21:10    Titel: Eintragung SUMO - was ist dann mit den ENDURO Rädern? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

habe eine Husaberg FE 570 - im weiteren Sinne ja auch eine KTM Wink
Ich hoffe Ihr könnt mir zu folgendem Sachverhalt eine Antwort geben, habe in der SUCHE nichts passendes gefunden......

Habe die offene leistung bereits eingetragen - Aber wenn ich den orig. KTM Sumosatz (Gutachten kann ich besorgen via Händler) eintragen lasse, werden mit gem. TÜV Süd die Enduro-Räder "ausgetragen" blink , was ja eigentlich nicht im Sinne des Erfinders ist......

Dies wird mit dem Hinweis auf den unterschiedlichen Radumfang und der damit verbundenen Tachoabweichung begründet....

Habt Ihr eine Idee, Beta Motors werben mit dem Eintrag der SUMO???

Gruß gert




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
StealthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge insgesamt: 1892
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2011, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Den Tacho justierst du doch selbst, oder nicht Question

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
cabrio993Offline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 53
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  23.000 km
Duc SL 900
 →  45.000 km
Harley Deuce 1550 - W&F Umbau
 →  34.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2011, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

....jo das stimmt, der TÜV- Mann wollte das jedoch nicht gelten lassen, da man das ja auch mal vergessen könnte Sad

gruß gert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
StealthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge insgesamt: 1892
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2011, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Der hat ne Meise, irgendein Blödmann könnte ja auch seinen Tacho einfach umstellen und dann so rumfahren wacko

Such dir einen vernünftigen Menschen Wink

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SirDixiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.05.2008
Beiträge insgesamt: 532
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Mai 2011, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fahr am Freitag auch mit dem selben vorhaben ,SE mit Sumo Felgen, zum Tüv. Ma schaun was der dazu sagt.
Ich nehm mal zu sicherheit die Eintragungspapiere vom Kaltblut mit. Da steht drinn das er den Tacho umstellen muß.
Ich fahr zum selben Tüvprüfer wie er. Das war allerdings 2006.
Bin mal gespannt was dabei rauskommt.

SirDixi

_________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Supermoto - Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1484s ][ Queries: 28 (0.0586s) ]