forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

hat jemand schon SM-Felgen eingetragen???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Supermoto - Umbauten Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BluerayOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.08.2004
Beiträge insgesamt: 106

BeitragVerfasst am : Di, 6. Feb 2007, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

also ich würde auch nicht ein 230kg Bike mit einer echten Supermoto vergleichen wollen. Und dass man nun unbedigt schnellen mit 17" unterwegs ist stimmt auch nicht immer. Aber für mich ist das Gefühl fürs Vorderrad einfach um längen besser als mit 21".
_________________
Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HosiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2004
Beiträge insgesamt: 368

BeitragVerfasst am : Di, 6. Feb 2007, 22:59    Titel: 17 Zöller Antworten mit Zitat

Hallo,

mein Umbau auf 17 Zoll Felgen ist nicht dafür gedacht um auf der Kartbahn um die Wette zu driften,(dafür und das ist ja schon klar,das wollte ich gar nicht bestreiten,sind die Eintöpfer um vieles beser geeignet),als vielmehr,um auf der Strasse richtig gummi zu geben!
Aber da hier die Rede war,von "Gebücktenfeeling",hab ich meine Meinung kund getan!Denn auf einer hohen ADVENTURE auf der eine Aufrechte Sitzposition vorgegeben ist,wird man woll kaum,egal mit was für'm Felgensatz,in gebückter haltung rumbrettern,außer man fährt gerade unter nem Aufleger durch!Ich hab auf jeden Fall nen heiden Spaß mit dem Umbau und Dieser verträgt sich nach meinen Erfahrungen auch ganz gut mit der Gesamt Maschine.Außerdem hat dies den Vorteil,jederzeit auf die original Befelgung zu wechseln und so ein ganz anderes Motorrad zu erhalten ,zum Preis von einem!!!
Wenn ich driften möchte,mach ichs im Urlaub in Portugal,dort steht meine DUKE 2 zur abwechslung,aber das ist schon ein ganz anderes feeling.

Die Lampenmaske hab ich im Internet ersteigert.Von Dieser wurden nur 6 Stück hergestellt,als Vorlage diente die Lampenmaske der Meoni Dakar Siegermaschine!Der Kotflügel ist original von der 950er SUPER MOTO!

Viele Grüße,
Hosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BB12Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge insgesamt: 258

BeitragVerfasst am : Mi, 7. Feb 2007, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

@ Hosi das mit dem Gebücktenfeeling sollte auch keine Beleidigung sein, ist wirklich mein ganz persönlicher Eindruck. Ich habe am Fahrwerk nichts verändert, wie z.B. hinten was tieferlegen oder vorn höher, dadurch ist die Haltung nicht mehr ganz so aufrecht, sondern man "kippt" schon mehr nach vorn ab.

Wie gesagt, ich hatte mir ein etwas anderes Fahrverhalten vorgestellt und mir reicht die Änderung der Fahreigenschaften nicht, um ständig die Räder zu wechseln. Ich möchte aber auch nicht das ganze Jahr auf relativ befestigten Straßen fahren. Wer sagt, ich bin nur auf der Straße unterwegs, der hat mit 17 Zoll klar mehr gekonnt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
fr.jazbecOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beiträge insgesamt: 1670
BMW 318i Cabrio Bj.92
 →  95.000 km
BMW Z3 Coupe 2,8
 →  165.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 7. Feb 2007, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann haben wir uns alle ja wieder richtig lieb. wub
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HosiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2004
Beiträge insgesamt: 368

BeitragVerfasst am : Mi, 7. Feb 2007, 22:21    Titel: 17 Zöller Antworten mit Zitat

@ fr.jazbec,
da muß ich Dich aber enttäuschen,dich hab ich bestimmt nicht lieb,
denn wenn Einer seine Felgen verkauft,aus welchem grund auch immer,muß er bestimmt keine Rechenschaft an Dich ablegen und wenn Du jemanden unterstellst ein Gebot bei E-Bay abgegeben zu haben,nur um den Preis für Andere Bieter in die höhe zu treiben,also Absprache mit dem Verkäufer zu betreiben,was wiederum Betrug wäre,dann begibst Du Dich auf dünnes Eis,solltest Du Dies nicht beweisen können!!
Deshalb sollte man sich raushalten aus den gelegenheiten Anderer Mitmenschen: "Leben und Leben lasen" .

Mit Sportlichen Grüßen,
Hosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
fr.jazbecOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beiträge insgesamt: 1670
BMW 318i Cabrio Bj.92
 →  95.000 km
BMW Z3 Coupe 2,8
 →  165.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 7. Feb 2007, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

heul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
fr.jazbecOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2006
Beiträge insgesamt: 1670
BMW 318i Cabrio Bj.92
 →  95.000 km
BMW Z3 Coupe 2,8
 →  165.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 8. Feb 2007, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Abt.:GANG NACH CANOSSA

Habe über die Kritik an meinen Einlassungen in diesem Fred nachgedacht und bin zu dem Ergebnis gekommen,daß diese (Kritik) durchaus berechtigt ist.
Möchte mich hiermit also in aller Form bei BB 12 und sumoventure entschuldigen und gelobe Besserung.

Schuldbewußt fr.jazbec
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BB12Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge insgesamt: 258

BeitragVerfasst am : Do, 8. Feb 2007, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich könnte feiern!! Wird Zeit dass es wirklich wieder besseres Wetter wird und wir auf die Moped´s kommen!!!

lesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MercutioOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge insgesamt: 78
KTM LC8 SMT 990, 2010
 →  11.000 km
KTM 690 SMC, 2008
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : So, 18. Feb 2007, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte nun dieses wochenende endlich die gelegenheit den 17" mal etwas intensiver auf den zahn zu fühlen. ich hab die gabel um eine umdrehung härter gestellt. positiv: geil wie die fuhre bremst, geil, wie früh und hart man ans gas kann.
negativ: in schräglage fällt das motorrad irgendwie in die kurve und irgendwie ist alles etwas nervös und kippeltig, je weiter man in schräglage ist. und es stellt beim bremsen in schräglage massiv auf.
ich wollte mal fragen, ob ihr das auch so empfindet und/oder ob ihr was dagegen unternehmen konntet.
die eine umdrehung an der vorspannung hat es etwas verbessert. ich vermute daher, dass das gefühl von der geometrie und nicht von den doch eher runtergefahrenen reifen kommt. wie schätzt ihr das ein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MÜTZEOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge insgesamt: 1421
KTM 690 SM R 2009
 →  26.000 km
Suzuki B King
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 6. Sep 2007, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

In Schräglage haut man ja auch nicht die Eisen zu das es einen Aufstellt Mr. Green Hängt aber auch stark vom Reifen ab wie stark das Moped sich Aufstellt.Also ich finde meine liegt super in den Kurven.Bin aber auch nervöse Supersportler gewöhnt Mr. Green
_________________
1190 Adventure T , 690 SM R Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MercutioOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge insgesamt: 78
KTM LC8 SMT 990, 2010
 →  11.000 km
KTM 690 SMC, 2008
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Sep 2007, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

MÜTZE @ Do, 6. Sep 2007, 17:19 hat folgendes geschrieben:
In Schräglage haut man ja auch nicht die Eisen zu das es einen Aufstellt Mr. Green

Nö, aber ich möchte so tief, wie möglich in die Kurve reinbremsen können, und das Verhalten war das, dass beim Bremsen die Fuhre schlagartig vorne tief eintaucht und sich sehr stark aufstellt; so stark, dass ein in-die-Kurve-bremsen verunmöglicht wird, weil es die Linie derart verhagelt.. wacko

MÜTZE @ Do, 6. Sep 2007, 17:19 hat folgendes geschrieben:

Hängt aber auch stark vom Reifen ab wie stark das Moped sich Aufstellt.Also ich finde meine liegt super in den Kurven.

Auch auf das Risiko hin, dass du schon wo geschrieben hast, welche Reifen du benutzt, kannst du es nochmals schreiben? unsure


MÜTZE @ Do, 6. Sep 2007, 17:19 hat folgendes geschrieben:
Bin aber auch nervöse Supersportler gewöhnt Mr. Green

ich eine KTM 660er SMC Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MÜTZEOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge insgesamt: 1421
KTM 690 SM R 2009
 →  26.000 km
Suzuki B King
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Sep 2007, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Im Moment habe ich die Pirelli Diablo drauf.Auf der RR habe ich Michelin PP drauf und mit denen kann man super in die Kurve reinbremsen Mr. Green Bin am Überlegen mir die auch auf die KTM zu machen oder doch mal den Pirelli Diabblo Strada ausprobieren wegen Laufleistung und so wacko
_________________
1190 Adventure T , 690 SM R Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Supermoto - Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1459s ][ Queries: 28 (0.0660s) ]