forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SE - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
saubuaOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge insgesamt: 377
KTM 950 SaubuaEnduro R

BeitragVerfasst am : Mo, 19. Feb 2007, 17:32    Titel: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

Servus,

nachdem ich gelesen hatte, daß an der SE 2007 die Hinterrradbremse geändert wurde, habe ich auf der IMOT einen der KTM-Jungs darauf angesprochen. Leider wußte der nichts davon.

Weiß einer von Euch, ob und wenn ja, was da geändert wurde und ob das im Zusammenhang mit den Bremsausfällen einiger Adventures steht ?

Viele Grüße, saubua
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RebhuhnOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.10.2003
Beiträge insgesamt: 3327
KTM 690 Rally Replica
 →  1.000 km
KTM 690 R Adv
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 6. März 2007, 10:57    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

saubua @ Mo, 19. Feb 2007, 16:32 hat folgendes geschrieben:
....KTM-Jungs darauf angesprochen. Leider wußte der nichts davon.

wacko

Zitat:
Weiß einer von Euch, ob und wenn ja, was da geändert wurde und ob das im Zusammenhang mit den Bremsausfällen einiger Adventures steht ?


Ich bekomm auch bei meiner SE ein HR-Bremsen-Update. Dieses
ist bei meinem Motorrad von KTM als "ToDo" eingetragen.
Detto bei den SEs meiner Bekannten (alle Bj 2006).

Du bekommst weder eine Verständigung, noch kannst Du
das über das DealerNet (ServiceCheck) einsehen. Dein
Händler sieht aber sofort den "Eintrag" zu Deinem Motorradl.

Also, selber nachfragen. Wie käme den KTM dazu, Dich zu
verständigen. Für die läppischen 13.500.- Eier willst
vielleicht auch noch a Brieferl oder E-Mail bekommen! wacko

Gerhard

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
EndurotommiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beiträge insgesamt: 1146
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 6. März 2007, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gerhard.

Sagst Du dann Bescheid, was genau der Händler an der Bremse Eurer SE´s gemacht hat?

_________________
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4885
RC8 R

BeitragVerfasst am : Di, 6. März 2007, 19:52    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

Rebhuhn @ Di, 6. März 2007, 9:57 hat folgendes geschrieben:
Wie käme den KTM dazu, Dich zuverständigen. Für die läppischen 13.500.- Eier willst
vielleicht auch noch a Brieferl oder E-Mail bekommen! wacko
Gerhard

Jetzt wirds oba schön langsam Zeit, dass'd dir an Tuttelbären kaufst, weil des Kundenservice von BMW is ja um soooo vü besser - von de Moped ganz zu schweigen, die sind ja die Nonplusultra-ATVs, und des scho serienmäßig, und dabei kostn's fast gar nix. Rolling Eyes

Lern draus, dass man keiner Firma trauen darf, wenn sich die Herren auch noch so vertrauensvoll geben und vergiss's endlich. Wink

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LumberjackOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2003
Beiträge insgesamt: 4994
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  95.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 6. März 2007, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Dann guck mal ins GS-Forum. Das Händl treibt sich da schon seit Wochen rum Wink
_________________
Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant wenn es mit der LC8 nicht erreichbar wäre... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RebhuhnOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.10.2003
Beiträge insgesamt: 3327
KTM 690 Rally Replica
 →  1.000 km
KTM 690 R Adv
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 8:24    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

kantnschleifer @ Di, 6. März 2007, 18:52 hat folgendes geschrieben:
... kaufst, weil des Kundenservice von BMW is ja um soooo vü besser - von de Moped ganz zu schweigen, die sind ja die Nonplusultra-ATVs, und des scho serienmäßig, und dabei kostn's fast gar nix. Rolling Eyes

unsure , was hat des mit dem HR-BremsenUpdate von KTM auf meiner SE zu tun ??
Sich dauernd mit Unzulänglichkeiten der anderen über die eigenen Probs hinwegzutrösten,
ist auch a Methode, aber a sehr primitive! wacko

Zitat:
@Lumpi: ... GS-Forum. Das Händl treibt sich da schon seit Wochen rum

Im GS/HP2-Forum treib ich mich net seit Wochen, sondern seit Jahren herum, nona. Du net ?

Very Happy
Gerhard

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4885
RC8 R

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 10:49    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

Rebhuhn @ Mi, 7. März 2007, 7:24 hat folgendes geschrieben:
unsure , was hat des mit dem HR-BremsenUpdate von KTM auf meiner SE zu tun ??
Sich dauernd mit Unzulänglichkeiten der anderen über die eigenen Probs hinwegzutrösten,
ist auch a Methode, aber a sehr primitive! wacko

Und du glaubst, sich nur mehr zu melden, wenn man auch nur irgendwie irgendetwas Schlechtes über KTM sagen kann, ist besser Rolling Eyes
Also mich nervt's schön langsam, v. a. weil i dich sonst eigentlich anders kenn.
Du weißt genau, dass ich die Handlungsweise von KTM dir gegenüber (und anderen) scharf verurteile und wozu hab ich geschrieben, dass solche Fälle schon fast veröffentlicht werden müssen. Also veröffentlicht sofort nach euren Rechtssteitigkeiten alles und lassts euch keine rechtlichen Knebel verpassen, wie bereits bei anderen geschehen, dann wissen alle anderen (potentiellen) Kunden Bescheid und können zumindest halbwegs objektiv urteilen und beurteilen, ob sie so ein Fabrikat fahren wollen.

Ich verstehe vollkommen, dass du auf KTM angfressn bist, aber vorher generös, wie's halt deine Art ist, über allen möglichen Scheiß, den du gehabt hast, hinweg- und als im Prinzip Nichtigkeiten gegen den Spass, den das Moped macht, ansehen und dann jeden noch viel kleineren Scheiß als katastrophale Geschichte hinzustellen, passt irgendwie nicht zusammen.

Warum sollten sie sich jetzt auf einmal bei der Hinterradbremse überschlagen, wenn seit 4 Jahren eigentlich nichts passiert ist - mit Ausnahme von mir und ein paar anderen, die nach massivem Urgieren die 05er Bremse eingebaut bekamen (dann aber zumindest ohne Probleme seitens KTM), die aber auch net viel besser sein kann, da ich auch mit der Ausfälle hatte und es jetzt ja scheinbar ein neues Update gibt (ich hab übrigens auch noch nix von KTM oder meinem Händler gehört, kann wohl so sein, dass das so eine Geschichte ist, die automatisch beim nächsten Service umgebaut wird - zumindest offiziell ist daran ja noch niemand gestorben und dann wirds schon nicht so wild sein, wer braucht eine funktionierende Bremse?).

Zitat:
Im GS/HP2-Forum treib ich mich net seit Wochen, sondern seit Jahren herum, nona. Du net ?
Gerhard

Ihr zwei seids halt geborene Tuttelbären, sowas lässt sich net ändern, auch wenn man unbedingt will Razz

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RebhuhnOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.10.2003
Beiträge insgesamt: 3327
KTM 690 Rally Replica
 →  1.000 km
KTM 690 R Adv
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 11:26    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

kantnschleifer @ Mi, 7. März 2007, 9:49 hat folgendes geschrieben:
[blablabal , dass solche Fälle schon fast veröffentlicht werden müssen. Also veröffentlicht sofort nach euren Rechtssteitigkeiten alles und lassts euch keine rechtlichen Knebel verpassen, wie bereits bei anderen geschehen, dann wissen alle anderen (potentiellen) Kunden Bescheid und können zumindest halbwegs objektiv urteilen und beurteilen, ob sie so ein Fabrikat fahren wollen.
blablabaln jeden noch viel kleineren Scheiß als katastrophale Geschichte hinzustellen, passt irgendwie nicht zusammen.
blablabla- zumindest offiziell ist daran ja noch niemand gestorben und dann wirds schon nicht so wild sein, wer braucht eine funktionierende Bremse?).

Zitat:
Im GS/HP2-Forum treib ich mich net seit Wochen, sondern seit Jahren herum, nona. Du net ?
Gerhard

Ihr zwei seids halt geborene Tuttelbären, sowas lässt sich net ändern, auch wenn man unbedingt will Razz




hahaha, i schreib, dass ich a neiches Bremsenupdate bei der SE
bekomm, ich net verständigt wurde, und DU bist beleidigt !
Bist no angsoffn von gestern oder steht auf Deinem Gehaltszettel
jetzt a KTM ?

Die Tuttlbärfaohrer san a Schas gegen Di! Do schiff i gloat an Igel

Du darfst weiterhin mit Deinen Bremsausfällen angeben,
i schreib auch dann, wenn ma wos net passt! Very Happy

Gerhard

PS: Mei SE steht groad in der Werkstatt, wegen Unzulänglichkeiten,
wos manst Kantnschleifer, soll i die Gosch halten, weils a schlechte
Nachricht is oder soll i die Leut anlügen, so wie´s andere auch machen. unsure

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
clubchefOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2006
Beiträge insgesamt: 976
Alter: 51
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  14.000 km
Kreidler Florett (3 Gang Handschaltung)

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Aha, hier wird also auch von den "Profis" auf höchstem Niveau fachbezogen diskutiert mit technisch versierten Argumenten...

Wenn Ihr fertig seid mit Streiten, dann erklärt einem SE Besitzer mit einer SE aus 10/2006 doch mal bitte wo das Problem mit der HR-Bremse liegt?

Was ist da faul und wie äußert sich das?

_________________
.Loud pipes saves lives .Kaum macht mans richtig, schon geht es! Wink
.Ade altes Husky-Motto: Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt!

pRktzxF_pRk 8EdaLfJjDuE VhMD0-nym5U tjGfnsjdJec 2YWaTyJIg5w
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RebhuhnOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.10.2003
Beiträge insgesamt: 3327
KTM 690 Rally Replica
 →  1.000 km
KTM 690 R Adv
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

clubchef @ Mi, 7. März 2007, 10:47 hat folgendes geschrieben:
Aha, hier wird also auch von den "Profis" auf höchstem Niveau fachbezogen diskutiert mit technisch versierten Argumenten...

Wenn Ihr fertig seid mit Streiten, dann erklärt einem SE Besitzer mit einer SE aus 10/2006 doch mal bitte wo das Problem mit der HR-Bremse liegt?

Was ist da faul und wie äußert sich das?


Hahaha, für des, dasst als Chef net lesen kannst, hast a ganz grosse Klappe! Very Happy

Für Dich nochmal: Es gibt 990er und 950er die HR-Bremsprobleme- bzw.
Ausfälle haben. KTM hat nun am Bremssystem was geändert. Ich hatte
weder bei meiner Gooo noch bei meiner SE Bremsprobleme, trotzdem
hat KTM für meine SE ein Bremsenupdate vorgesehen.

Olles klar, Clubchefe ?

Very Happy
Gerhard

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4885
RC8 R

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 12:15    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

Rebhuhn @ Mi, 7. März 2007, 10:26 hat folgendes geschrieben:
hahaha, i schreib, dass ich a neiches Bremsenupdate bei der SE bekomm, ich net verständigt wurde, und DU bist beleidigt ! Bist no angsoffn von gestern oder steht auf Deinem Gehaltszettel jetzt a KTM ? Die Tuttlbärfaohrer san a Schas gegen Di! Do schiff i gloat an Igel. Du darfst weiterhin mit Deinen Bremsausfällen angeben,i schreib auch dann, wenn ma wos net passt! Gerhard PS: Mei SE steht groad in der Werkstatt, wegen Unzulänglichkeiten, wos manst Kantnschleifer, soll i die Gosch halten, weils a schlechte Nachricht is oder soll i die Leut anlügen, so wie´s andere auch machen. unsure

Geh, scheiß di net on, mi nervt nur dei Raunzerei, weilst beleidigt auf KTM bist, weils di auf die Goschn ghaut hat, weilst net foarn kannst
Und in Wahrheit hast a Riesengaudi mit der SE, weils des beste Motorradl auf der Welt is, du Wappler

clubchef @ Mi, 7. März 2007, 10:47 hat folgendes geschrieben:
blablablabla
Was ist da faul und wie äußert sich das?

Na, bremsen wird sie halt nicht, du Experte.
Wennst schon so an Blödsinn von "Profis", technisch versierten Argumenten und Zeug schreibst, dann lies halt vorher mal die Bremsenfreds, dann erübrigen sich solche Fragen.

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RebhuhnOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.10.2003
Beiträge insgesamt: 3327
KTM 690 Rally Replica
 →  1.000 km
KTM 690 R Adv
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 12:22    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

kantnschleifer @ Mi, 7. März 2007, 11:15 hat folgendes geschrieben:
Geh, scheiß di net on, mi nervt nur dei Raunzerei, weilst beleidigt auf KTM bist, weils di auf die Goschn ghaut hat, weilst net foarn kannst
Und in Wahrheit hast a Riesengaudi mit der SE, weils des beste Motorradl auf der Welt is, du Wappler


unsure Oiso doch angsoffen! Mr. Green

Zitat:
blablabla ...du Experte.


KS, Du hoast nicht nur von Motorradln ka Ahnung,
sonder auch von de Leit, der Clubchef is ka
Experte, der Clubchef is a Trottl, und zwoar a festa!

Laughing

Gerhard

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4885
RC8 R

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 12:38    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

Rebhuhn @ Mi, 7. März 2007, 11:22 hat folgendes geschrieben:
...sonder auch von de Leit, der Clubchef is ka
Experte, der Clubchef is a Trottl, und zwoar a festa!
Laughing
Gerhard



Zitat:
unsure Oiso doch angsoffen! Mr. Green

KS, Du hoast nicht nur von Motorradln ka Ahnung,

angsoffn und ka Ahnung, des wird mir jetzt aber z'viel, du willst doch nur von dir ablenken, weil du 1. no viel, viel öfter als ich angsoffn bist, 2. nix, aber scho gar nix verstehst (man könnt dich schon fast als Experten bezeichnen Very Happy ) und sowieso weil i di als Tuttelbär aufdeckt hab Mr. Green

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
EndurowandererOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beiträge insgesamt: 148

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 13:00    Titel: Re: Änderung Hinterradbremse bei SE 2007 ? Antworten mit Zitat

Sich dauernd mit Unzulänglichkeiten der anderen über die eigenen Probs hinwegzutrösten,
ist auch a Methode, aber a sehr primitive! wacko Very Happy
Hi,
das sind ja mal gesunde Töne aus orange country.
Die Aussagen die in Richtung :du mußt nur jede Woche
die Bremsflüssigkeit wechseln gehen, sind sonst normal.
Ich habe meine 05/ LC8 zurückgegeben weil mein Urlaub nur aus
KTM hätscheln bestand.Sie lief im Stand wie ein Sack Schrauben,
Öllampe flackerte und sie war" Inkontinent".Dazu wurde auch gesagt
du mußt nur dies und das machen.
Nicht umsonst gibt es von den Forumsusern der ersten Stunde kritische
Postings. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
clubchefOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2006
Beiträge insgesamt: 976
Alter: 51
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  14.000 km
Kreidler Florett (3 Gang Handschaltung)

BeitragVerfasst am : Mi, 7. März 2007, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

@Rebhuhn und kantnschleifer

Schönen Dank für Eure Nettigkeiten!

heul

_________________
.Loud pipes saves lives .Kaum macht mans richtig, schon geht es! Wink
.Ade altes Husky-Motto: Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt!

pRktzxF_pRk 8EdaLfJjDuE VhMD0-nym5U tjGfnsjdJec 2YWaTyJIg5w
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SE - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2651s ][ Queries: 76 (0.1505s) ]