forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Einstellungen Gabel und Federbein nach 17" Umbau
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Supermoto - Umbauten Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pastartjoeOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.07.2006
Beiträge insgesamt: 64

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Jul 2007, 17:02    Titel: Einstellungen Gabel und Federbein nach 17" Umbau Antworten mit Zitat

Habe mir jetzt 17" Diablos aufgezogen.
Vorne 120/55/17 Hinten 170/60/17
Bin bis jetzt erst ca. 150km gefahren und bin am Vorderrad ziemlich am Wanken.
In Schräglage liegt sie jetzt wirklich extrem schwer am Lenker. Wahrscheinlich ist das reine gewöhnungssache.ODER? unsure

Seither lässt das Wetter bei uns sehr zu wünschen übrig, deshalb hatte ich noch nicht sehr viel Zeit um etliche Einstellungen zu testen.
Darum habe ich mir gedacht ich frag mal nach wie ihr sie so eingestellt habt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.
Fahre derzeit mit der Standardeinstellung:

Luftdruck vorne 2,1 und hinten 2,3 bar. Soll es vielleicht ein wenig mehr sein? Habe schon von 2,4 vorne und 2,6 bar hinten gehört. Genau das hatte ich z.B. beim MT Reifen. Ein Ringfahrender Freund von mir hat gemeint ich sollte es mit etwas weniger versuchen. Wie seht ihr das?

Druckstufendämpfung der Gabel: 15Klicks
Zugstufendämpfung der Gabel: 18Klicks
Federvorspannung der Gabel: 5Umdrehungen
Druckstufendämpfung des Federbeines: Lowspeed: 8Klicks
Highspeed: 1,5Umdrehungen
Zugstufendämpfung des Federbeines: 12Klicks
Federvorspannung des Federbeines: 6Umdrehungen

Wo soll ich jetzt wieviele Klicks und Umdrehungen machen damit ich den nächsten Schönwettertag voll und ganz der Herbrennerei widmen kann? Wink

Ansonsten hab ich noch nicht viele Umbauten ausser einer Lenkerhöhung, Niro Seiten-und Hauptständer, vorne Carbonkotflügel, Carbon Kettenschutz, kleine Carbon LED Blinker und eine grössere Trägerplatte aus Riffelblech.

Hoffe auf zahlreiche Antworten!

PS: Fotos sind leider nicht so schön da mit dem Handy gemacht



1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  185.91 KB
 Angeschaut:  864 mal

1.jpg



2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  201.84 KB
 Angeschaut:  908 mal

2.jpg



3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  155.7 KB
 Angeschaut:  875 mal

3.jpg



4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  225.51 KB
 Angeschaut:  913 mal

4.jpg



_________________
FIGHT THE FAT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KTMBertiOffline
Fahrschüler
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge insgesamt: 6

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Jul 2007, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, grüß Dich!
Ist schon merkwürdig... Seit Februar im Forum nichts über SM-
Umbauten und jetzt... Ich habe vom KTM-Pilot Felgen mit Reifen erstanden und sie gestern montiert. Ebenfalls Diabolos, allerdings hinten 180er.
Habe jahrelang LC4 620 und 625 SC als SM gefahren... Ich dachte immer, ich hätte es drauf. Gedacht...
Nach einem Jahr ADVENTURE S in der GO!!! Version mit Originalbereifung, mußte ich gestern nach dem Umbau feststellen, dass ich unterwegs war, wie ein Sack Nüsse...
Bin mit der Originaleinstellung losgefahren und hätte mich in der ersten Kurve fast gestreckt.
Habe dann noch ein paar Versuche mit Hin- und Herklicken versucht und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:
VORN ZUSCHRAUBEN!!! Hinten auf Soziusmodus zudrehen!!!
Ich denke, mit Luftdruckspielerei kommt man nicht viel weiter.
Nach einigen Testkilometern heute, bin ich vorn, sowie hinten bei 2,5 angekommen.
Ich denke, man braucht einfach eine gewisse Zeit, um festzustellen, ob man es liebt oder die Felgen gleich wieder verkauft.
Ich glaube, dass ich auf dem Weg bin, es zu lieben. Habe festgestellt, dass man in der Kurve immer am Gas bleiben muß; schon beim Hereinfahren. Druck am Hinterrad entlastet das Vordere.
Wenn Du keinen Zug am Hinterrad hast, knickt das Vorderrad beängstigend schnell ein.
Am Ende des Tages bleibt mir nur dieses Fazit: Eine LC8 ist keine Supermoto! Aber es reicht, um die Racer hinter sich zu lassen...
Und die Optik spricht nur für sich!!! Garage auf und grinsen. :-)))
Eine Frage noch: Was ist das für ein Kotflügel? Genial...
Wünsche Dir viel Spaß beim Herantasten an die für Dich optimale Einstellung... Ich glaube, sie heute gefunden zu haben...

Gruß Heribert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
lujuOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge insgesamt: 55

BeitragVerfasst am : Sa, 7. Jul 2007, 0:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

habe das mit den 17" vorn ebenfalls getestet, war mir aber zu wenig homogen. Habe jetzt vorn 19" drauf und hinten 17". Das geht richtig gut, auch mir der Schräglagenfreiheit sieht es wieder besser aus. Ich fahre die Gabel sowohl in der Zug als auch in der Druckstufe 2 Klicks weiter zu. Die Gabelvorspannung habe ich ebenfalls um 2 Umdr. erhöht.
Fahre den Pirelli Scorpion Sync vorn in 110/80 hinten in 150/70. Handling richtig top. 120/70 v. und 160/70 h. waren mir zu störrisch.

Gruß
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
pastartjoeOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.07.2006
Beiträge insgesamt: 64

BeitragVerfasst am : Sa, 7. Jul 2007, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Erst mal danke für eure rasche Antwort.
Also ich bin noch nie Supermoto gefahren, deshalb für mich absolutes neuland.
Mir ist es bei der ersten ausfahrt auch so gegangen. Traute mich nicht mal ein Auto zu überholen(in der Kurve).
Habe dann festgestellt das ich vorne nur 1,5bar hatte. Das war ne Fahrt wacko
Das mit dem Gas geben in der Kurve, ich glaube da hast du vollkommen recht. Muss mich sicher erst mal dran gewöhnen.
Kann leider nichts ausprobieren, bei uns ist noch immer regen heul bei 15Grad.

Den Kotflügel hat ein Flugzeugmodellbauer aus einer Carbonplatte selbst geformt. Als vorlage glaube ich hatte er den Carbonflügel der SuperdukeR. Sieht dem nämlich verdammt ähnlich.

Werde gleich beim nächsten Schönwetter eure Einstellungen testen.
Melde mich dann sofort wieder.

_________________
FIGHT THE FAT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HosiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2004
Beiträge insgesamt: 368

BeitragVerfasst am : So, 8. Jul 2007, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

ich hab die 17 Zoll Felgen jetzt 30 000km gefahren und erst seit einer Woche wieder die Originalen montiert,da ich hier jetzt die Reifen abfahren muß damit die nicht zu alt werden.Ich freu mich aber,wenn ich wieder die 17 Zöller drauf habe,das fahren mit diesen Felgen liegt mir einfach besser,ganz zu schweigen von der Sitzhöhe und dem besseren Aussehen.
Den Reifendruck bei 17 Zöllern würde ich auf jeden Fall vorne 2,6 Bar und hinten zwischen 2,4 und 2,6 Bar fahren.Da das Gewicht der ADVENTURE bei 17 Zöllern mehr aufs Vorderrad geht merke ich schon nen unterschied von 2,6 auf 2,3 Bar,fühlt sich beim einlenken gleich schwammiger an!Ansonsten,vorder Gabel Einstellung,sportlich straff.

Viel Spaß mit Euren 17 Zöllern,
Wünscht,
Hosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MercutioOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge insgesamt: 78
KTM LC8 SMT 990, 2010
 →  11.000 km
KTM 690 SMC, 2008
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Jul 2007, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Was mir aufgefallen ist, dass man das Motorrad einfach anders bewegen muss. Wenn ich Supermoto-like fahre (Ganz nach vorne rutschen, Ellenbogen hoch, Motorrad mit dem Knie am Tank in die Kurve drücken), bin ich saumässig schnell. Allerdings ist das Aufstellmoment beim Bremsen in die Kurve enorm hoch. Wenn man sich an das gewöhnt hat, kann man richtig gasgeben, allerdings ist es aufgrund des hohen Gewichtes sehr anstrengend. Alles in allem werde ich noch einen Versuche mit anderen Reifen machen, glaube aber trotzdem, dass die Fahrwerksgeometrie nicht zu den 17" passt bzw. Veränderungen an dieser der Schlüssel zum Erfolg ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
lujuOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 10.12.2005
Beiträge insgesamt: 55

BeitragVerfasst am : Di, 10. Jul 2007, 6:57    Titel: Antworten mit Zitat

@ Mercutio

Stimme Dir zu. Viel besser paßt 19" mit 110/80 Reifen. Saumäßig schnell, ohne nennenswertes Aufstellmoment. Endgeil!

Gruß
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HosiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2004
Beiträge insgesamt: 368

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Jul 2007, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

19 Zoll hat Hein Gericke bie Seiner LC 8 im neuen Rundschau Heft auch verbaut.Sieht auch Optisch super aus,bestimmt eine gute Allternative.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
pastartjoeOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.07.2006
Beiträge insgesamt: 64

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Jul 2007, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Konnte noch immer nichts testen. Da noch immer Regen
_________________
FIGHT THE FAT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14223
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 14. Jul 2007, 0:53    Titel: Antworten mit Zitat

sach ich doch - 19"


IMG_0149.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  379.22 KB
 Angeschaut:  891 mal

IMG_0149.JPG



_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ktm-pilotOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2003
Beiträge insgesamt: 2165
1. KTM LC8 Adv 1000, 03/05
 →  87.000 km
2. 1190 ADVENTURE R
 →  14.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 14. Jul 2007, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

ollo 950 @ Sa, 14. Jul 2007, 1:53 hat folgendes geschrieben:
sach ich doch - 19"


Ne so nicht Exclamation Vorne 19" und hinten 17" im Adventure-Fahrgestell Exclamation Kann mir nicht vorstellen das 19"-17" im Sumo-Fahrwerk besser geht, aber um sowas zu behaupten müsste ich halt mal ne Probefahrt machen...

_________________
Gruß
ktm-pilot

Spassss kost, Reife Sprit und Kupplung
ADV1000 -->89,1KW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14223
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Jul 2007, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

na dann komm vorbei und du kannst Probefahren oder umstecken in die ADV ....
_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ktm-pilotOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2003
Beiträge insgesamt: 2165
1. KTM LC8 Adv 1000, 03/05
 →  87.000 km
2. 1190 ADVENTURE R
 →  14.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Jul 2007, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

ollo 950 @ So, 15. Jul 2007, 12:07 hat folgendes geschrieben:
na dann komm vorbei und du kannst Probefahren oder umstecken in die ADV ....


Wenn Berlin um die Ecke wäre, würd ich´s machen. Aber um komplett zu testen wäre ja auch noch ein 17" für die Sumo notwendig...
Mit was wirst Du in OT sein Question

_________________
Gruß
ktm-pilot

Spassss kost, Reife Sprit und Kupplung
ADV1000 -->89,1KW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14223
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Jul 2007, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

leider mit der ADV ,da sie ja auf mich wartet für das 14 Tage spätere Alpenglühn ....

könnten uns am 4.8 beim Harztreffen sehen ...

_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ktm-pilotOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2003
Beiträge insgesamt: 2165
1. KTM LC8 Adv 1000, 03/05
 →  87.000 km
2. 1190 ADVENTURE R
 →  14.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Jul 2007, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

ollo 950 @ So, 15. Jul 2007, 19:02 hat folgendes geschrieben:
leider mit der ADV ,da sie ja auf mich wartet für das 14 Tage spätere Alpenglühn ....

könnten uns am 4.8 beim Harztreffen sehen ...


Harztreffen Question

4.8 ist Zelten mit alten Freunden angesagt, naja irgendwann wird es schon passen.

_________________
Gruß
ktm-pilot

Spassss kost, Reife Sprit und Kupplung
ADV1000 -->89,1KW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Supermoto - Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 1.9679s ][ Queries: 37 (1.1574s) ]