forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Auspuff-Dichtungen erneuern
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BeetleOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge insgesamt: 2068
Wohnort: Datteln, London
Alter: 45
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  100.000 km
KTM 1190 R, 2013
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Apr 2007, 19:59    Titel: Auspuff-Dichtungen erneuern Antworten mit Zitat

Guten Abend zusammen,

nach langer Ankündigung (Auspuff wurde immer lauter)habe ich heute auf einer schönen Ausfahrt ins bergische Land eine Dichtung vom Auspuff verloren. Ich meine eine Dichtung aus Metallgeflecht die dort sitzt, wo der Krümmer in ein anderes Rohr mündet.
Diese Verbindung befindet sich hinter dem rechten Seitenteil. Wenn man das Seitenteil abschraubt, sieht man zwei Metallschellen, die jeweils mit einer dieser Dichtungen abgedichtet sind. Ist das bei Euch auch schon mal passiert und könnt Ihr mir vielleicht einen Tip geben, wie die Dichtungen mit geringem Aufwand auszutauschen sind? Ich befürchte, das das ganze Heck ausgebaut werden muss, um den Auspuff ausbauen muss wacko

Meine hat jetzt 55000 Km gelaufen. Ist das Normal, das die Dichtungen sich mit der Zeit auflösen (vielleicht ne dumme Frage aber ich habe keine Erfahrugen mit Mopeds) Question Question

Danke im voraus für Eure Hilfe !!!!

_________________
bereue nicht die Entscheidungen, die Du getroffen hast
- bereue die, die Du nicht getroffen hast
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Lucky_666Offline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 04.03.2004
Beiträge insgesamt: 2611

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Apr 2007, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Du brauchsr nur die unteren Schrauben vom Heck lösen, dann kannst du das Heck um ein par Zentimeter anheben. Ist ein Tip von der Leo Montage. Ich schätze das deine Dichtung nicht ganz dicht war und dadurch deine Dichtung zerstört wurde. wacko
_________________
Grüße Lucky_666
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BeetleOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge insgesamt: 2068
Wohnort: Datteln, London
Alter: 45
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  100.000 km
KTM 1190 R, 2013
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Apr 2007, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Lucky,

als ich nach Hause kam, kam mein Vermieter wegen des Krachs heraus.
Zum Glück habe ich auf dem Krümmer noch die eine Hälfte der Dichtung gefunden und konnte die Geräuschkuliss somit ein wenig dämofen.
Das Wochenende ist gerettet.
Am nächsten Wochenende werde ich Deinen Tip mal ausprobieren.

_________________
bereue nicht die Entscheidungen, die Du getroffen hast
- bereue die, die Du nicht getroffen hast
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SchradtOffline
Site Admin
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2003
Beiträge insgesamt: 6980
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  156.000 km
KTM LC4 620 SC, 2001
 →  6.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Apr 2007, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Für die neuen Graphitringe musst du die alten erst raus kratzen, da kann es hilfreich sein, das ganze Heck abzunehmen, damit du leichter ran kommst.

Dazu die Seitenverkleidungen vom Kotflügel lösen, damit du an die oberen Befestigungsschrauben ran kommst, Rückleuchten-Steckverbindungen trennen und bei der Gelegenheit auch mit Kontaktspray behandeln.

Dauert keine 5 Minuten.

Klemmschellen würde ich neu machen, da hab ich zwei Schrauben abgedreht, weil sie so festgerostet waren.

Die Graphitringe waren bei meiner nach 43500km durchgeblasen, die Schellen hab ich bei 32600km erneuert und bei 48.000km durch LeoVince ersetzt.

PS: Die Kupferdichtscheiben der Verschlussschrauben der Krümmer - da wo ein CO Messer eingeschraubt wird - gammeln auch irgendwann weg. Vielleicht tauschst du die bei der Gelegenheit gleich mit, falls die Verschlussschrauben schon nicht mehr fest sitzen. Schrauben bei kaltem Krümmer anziehen.

_________________
Grüße vom
Schradt

Meine Webseiten zur LC8:
http://schradt.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
BeetleOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge insgesamt: 2068
Wohnort: Datteln, London
Alter: 45
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  100.000 km
KTM 1190 R, 2013
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 6. Apr 2007, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Dank auch an Dich, Schradt.
Dann werde ich mal am nächsten Samstag eine Rep. einplanen. Und in dem Zuge dann auch die anderen Dichtungen mittauschen.

Kann ich mich schon mal dran gewöhnen, wenn im nächsten Januar die garantie abläuft.

_________________
bereue nicht die Entscheidungen, die Du getroffen hast
- bereue die, die Du nicht getroffen hast
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
pfalzmeisterOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge insgesamt: 193
Wohnort: Trier
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  66.000 km

BeitragVerfasst am : So, 22. Jun 2008, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist heute genau das gleiche passiert. Ein Graphitring hat sich zur Hälfte rausgelöst und ist dann irgendwie rausgerutscht. Keine Ahnung wie so etwas passieren kann. Sollten ja eigentlich unter Druck von der Schelle stehen dry
Werde morgen dann mal beim Very Happy anrufen und ein paar neue auf Garantie verlangen plus die Schelle!
In zwei Monaten läuft die Garantie ab und dann werd ich wohl immer ein Ersatzteillager in den Backen rumschleppen müssen. Mal sehen....

VG aus Trier
Christian

_________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
rotschopfleinOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.04.2004
Beiträge insgesamt: 1199
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
Jetzt NEU und im Sonder: RD 200 DX
 →  28.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 9. Apr 2009, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Beetle @ Fr, 6. Apr 2007, 21:55 hat folgendes geschrieben:
Dank auch an Dich, Schradt.
Dann werde ich mal am nächsten Samstag eine Rep. einplanen. Und in dem Zuge dann auch die anderen Dichtungen mittauschen.

Kann ich mich schon mal dran gewöhnen, wenn im nächsten Januar die garantie abläuft.

Hallo Beetle!

Wie gehts?

Bei mir ist seit einem halben Jahr schon so ein Graphit Ring rausgeruscht.
Jetzt glaube ich ist doch der Tausch fällig.

Kannst du mir jetzt sagen, ob du wie Schradt sagt, das ganze Heck entfernt hast oder ging es auch einfacher?


_________________

Bin ein Held und ein Vorbild, fahre eine 04er S! Und Du?
°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
pfalzmeisterOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge insgesamt: 193
Wohnort: Trier
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  66.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 9. Apr 2009, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

rotschopflein @ Do, 9. Apr 2009, 18:43 hat folgendes geschrieben:
Beetle @ Fr, 6. Apr 2007, 21:55 hat folgendes geschrieben:
Dank auch an Dich, Schradt.
Dann werde ich mal am nächsten Samstag eine Rep. einplanen. Und in dem Zuge dann auch die anderen Dichtungen mittauschen.

Kann ich mich schon mal dran gewöhnen, wenn im nächsten Januar die garantie abläuft.

Hallo Beetle!

Wie gehts?

Bei mir ist seit einem halben Jahr schon so ein Graphit Ring rausgeruscht.
Jetzt glaube ich ist doch der Tausch fällig.

Kannst du mir jetzt sagen, ob du wie Schradt sagt, das ganze Heck entfernt hast oder ging es auch einfacher?


also ich konnte meine einfach rausziehen. die untere befestigung des rahmenhecks musst du aber schon losmachen, damit du ran kommst

_________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
 
ron.rennfahrerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge insgesamt: 240
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  38.000 km
Husa FE570 2009
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 23. März 2010, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Heut hat`s mir auch die Dichtung zerbröselt.

Zwei neue Graphitringe 18,68 Euro blink

Ich hab schon alles auseinander, Heck unten lösen genügt.

Zwei Fragen:

1. müssen die neuen Graphitringe vorm einbauen noch zusätzlich mit irgendeiner Dichtmasse versehen werden, oder werden die ohne alles eingesetzt Question

2. Einbau stell ich mir ziemlich friemelig vor. Legt man den Graphitring ins Auspufrohr, oder besser über den Krümmer und dann das Rohr drauf? Gibt`s irgendwelche Tricks Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
WelderOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge insgesamt: 873
KTM LC8 Adv 990 S, 2006

BeitragVerfasst am : Di, 23. März 2010, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Macht doch mal bitte ein Foto steh irgentwie auf dem Schlauch wacko
_________________
Wir können nicht glücklich werden, wenn wir unsere Illusionen der Wirklichkeit vorziehen. Wink
http://www.pirateracing.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ron.rennfahrerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge insgesamt: 240
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  38.000 km
Husa FE570 2009
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 23. März 2010, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gerade keinen Fotoappart zur Hand, aber wie wär`s damit?:


Graphitringe.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  213.21 KB
 Angeschaut:  1477 mal

Graphitringe.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
zwirlyOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge insgesamt: 106
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  34.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 23. März 2010, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
1. müssen die neuen Graphitringe vorm einbauen noch zusätzlich mit irgendeiner Dichtmasse versehen werden, oder werden die ohne alles eingesetzt




Zitat:
2. Einbau stell ich mir ziemlich friemelig vor. Legt man den Graphitring ins Auspufrohr, oder besser über den Krümmer und dann das Rohr drauf? Gibt`s irgendwelche Tricks


Ich hab die Dichtringe auf die Krümmerrohre drauf und dann das Y-Stück
drüber. Wenn du die Dichtringe ins Y-Rohr steckt und dann auf die Krümmer drauf schieben willst gehen die kaputt, zumindest bei meinem ersten Versuch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ron.rennfahrerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge insgesamt: 240
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  38.000 km
Husa FE570 2009
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 24. März 2010, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

O.K. bissl Kupferpaste zusätzlich kann sicher net schaden, oder?

Zur erleichterung die Verteilerrohrenden etwas aufbiegen und anschließend mit Wapu-Zange wieder zudrücken müsste doch auch gehen!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ZoraOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 86
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 24. März 2010, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,

Dichtmasse oder Kupferpaste ist nicht notwendig, die Ringe sind ja ein bißchen schmierig, alles Andere ist ziemliche Fummelei. Ich hatte das bei 39.000 km, war ein Höllenradau. Mußte auch die Schelle mit tauschen, da sich beim Aufmachen eine Schraube abdrehte.

Zora

_________________
Nie einen Meter zurück. Es sei denn, um Anlauf zu nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ron.rennfahrerOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge insgesamt: 240
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  38.000 km
Husa FE570 2009
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 25. März 2010, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Als sich die Dichtung komplett verabschiedet hatte, hing sie nur noch an einem seidenem Faden am Krümmer und die Büchse wurde sooo krass laut, dass selbst die offenen Akra`s übertönt wurden. Auf den restlichen 50 km zurück nach Hause war dann auch ein deutlicher Leistungsverlust spürbar. Da sich der Graphitring bestimmt, von mir unbemerkt, schleichend auf den letzten paarhundert kilometern aufgelöst hatte, bin ich schon mal gespannt ob die @ nach der Reparatur noch`n Tick besser geht wie vorher Wink .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1855s ][ Queries: 39 (0.0668s) ]