forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Kettenkit Kauftips gesucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Zubehör Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7130
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : So, 8. Okt 2017, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich denke es war das Ritzel, es lies sich auf der Welle bewegen . . .

"Bitte ein originales KTM-Ritzel verbauen, manche Zubehörritzel sind nicht
paßgenau gefertigt und haben von vornherein Spiel gegenüber der Wellenverzahnung."

Ich bestelle jetzt ein Original Ritzel und nie mehr Kettenmax.

Kettenführung und Gleitschutz sind in Ordnung bzw. unbeschädigt.

Die Patina auf der Wellenverzahnung betrachte ich als unbedenklich.

Ganz herzlichen Dank an Hakim, diese Baustelle hätte im Nirvana enden
können . . .

Gut wenn man sensibel ist als Moppedfahrer



20171008_175016[1].jpg
 Beschreibung:
Patina 1
 Dateigröße:  120.31 KB
 Angeschaut:  86 mal

20171008_175016[1].jpg



20171008_174439[1].jpg
 Beschreibung:
Zubehörritzel
 Dateigröße:  234.25 KB
 Angeschaut:  85 mal

20171008_174439[1].jpg



20171008_174454[1].jpg
 Beschreibung:
Patina 180 Grad gedreht
 Dateigröße:  212.78 KB
 Angeschaut:  94 mal

20171008_174454[1].jpg



_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
sinclairOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 662
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  70.000 km

BeitragVerfasst am : So, 8. Okt 2017, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man den Kettensatz immer komplett wechselt. Also nicht bloß Kette und jedes zweite mal Kettenblatt und Ritzel.
Hat sich daran etwas geändert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4864
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : So, 8. Okt 2017, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
max950Offline
LC8 Junkie
Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge insgesamt: 349
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  82.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Okt 2017, 3:03    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich weiss ja, der Spekulation ist scho fast genug - aufgeklärt wir der Fall wohl nie.
Aber in einem Moment der Langeweile hab ich letzten Winter mal von hinten den
Maulschlüssel an jene Schraubverbindung angesetzt: Tatsächlich ging da noch was - an zwei von sechs Muttern, aber lose is wat anderes.
Kettenlaufleistung 20 000 km, Montage wie beschrieben ornlich im Schraubstock . . .
Aber hier ? da rappeln sich sechs Muttern los trotz gewissenhafter Montage ?
Neenee, Alu is kein Stahl, aber auch keine Butter - deshalb tippe ich auf einen Gewaltbruch.
Da ist was zwischen Kette und Kettenrad geraten - Ast, Stein oder irgendwas das den Kraftschluss überwunden hat an der schwächsten Stelle
und die war hier die Verschraubung im Alu.
Alle sechs Köppe identisch verdreht, das Material gestaucht und gerissen - das is nich ausgeschlagen, da hat es einmal richtig gekracht.
Vielleicht ist auch die Kette auf ein paar Zähnen danebengelaufen, abgedrängt von irgendwas - was sind das denn für Macken auf 10 Uhr am Kettenrad ? - deshalb auch die ungleichmäßige Längung der Kette.
Ursache Ritzel ? never.

Wäre ne Möglichkeit . . .
max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7130
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Okt 2017, 4:08    Titel: Antworten mit Zitat

sinclair @ So, 8. Okt 2017, 20:37 hat folgendes geschrieben:
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man den Kettensatz immer komplett wechselt. Also nicht bloß
Kette und jedes zweite mal Kettenblatt und Ritzel.
Hat sich daran etwas geändert?


Mach ich eigentlich immer, aber bei 10'000?

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
PrenschOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.08.2014
Beiträge insgesamt: 147
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  30.000 km
DKW RT3, 1939

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Okt 2017, 9:55    Titel: Antworten mit Zitat

http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=35903

Guckst du oben.
Wennst an billigen Nachbau kafst, passiert das. I kauf nur mehr Originalteile und immer den kompletten Satz.

Just my 2 cents
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sinclairOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 662
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  70.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Okt 2017, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

kantnschleifer @ So, 8. Okt 2017, 22:29 hat folgendes geschrieben:


Sind dir die Buchstaben ausgegangen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4864
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Okt 2017, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hab nicht dich gemeint. dry
_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1800
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Okt 2017, 8:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab bis jetzt immer Kettenmax Sätze verbaut und war bis jetzt immer zufrieden! Super Passung, halten lange (25-30tkm) und der Preis ist auch in Ordnung. Aber ich wechsel immer beides. separates Wechseln, auch nach erst 5-10tkm, führt meines Erachtens zu einem schlechten Kettenlauf, und damit zu übermäßigem und evtl. auch schadhaften Verschleiß.

Jedoch muss ich auch sagen, dass das Schadbild am Kettenblatt eher wie eine einzige große Gewalteinwirkung aussieht, nicht wie eine zeitabhängige Verformung.

Prüfe mal bitte auch deine Spur, nicht dass es in Schwinge, Radaufnahme oder oder oder noch etwas verzogen hat...

Gruß
Marco

_________________
Es besteht keine Indikation für eine gesteigerte Infiltration des Manuskripts mit Lexemen nicht-nativer Provenienz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
neo71Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.05.2015
Beiträge insgesamt: 117
KTM LC8 Adv 990 ABS, 2012
 →  88.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Okt 2017, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

Meinen letzten Kettensatz (DID ZVMX, Supersprox und Ritzel mit Gummi) habe ich mir von verschiedenen Anbietern zusammengestellt Smile Unterm Strich habe ich für alles inkl. Versand ca. 170€ ausgegeben. Eigentlich wollte ich die Montage selber machen, da ich aber vorm Urlaub mit einem kleinen Problem eh zum Schrauber musste, hat der halt gleich den Kettensatz wechseln dürfen Wink
Da ich mit Öler fahre denke ich das in dem Kettenleben das Ritzel sicherlich mindestens einmal gewechselt wird. War bisher bei allen meinen Kettensätzen so, das das Ritzel einem höheren Verschleiß unterliegt wenn man mit Öler fährt.
VG Arne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LumberjackOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2003
Beiträge insgesamt: 4956
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  80.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

sinclair @ So, 8. Okt 2017, 20:37 hat folgendes geschrieben:
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man den Kettensatz immer komplett wechselt. Also nicht bloß Kette und jedes zweite mal Kettenblatt und Ritzel.
Hat sich daran etwas geändert?

Bis auf meine V-Max habe ich das immer so gemacht und so sollte es auch sein.
Tausche doch bei einer Frau auch nicht nur das Gesicht aus und lasse die Brüste und Beine. Wenn neu, dann richtig Mr. Green

_________________
Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant wenn es mit der LC8 nicht erreichbar wäre... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 14211
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

ach was liebe ich doch die Qualifizierten Beiträge über Verschleiss im Casicol .EXC Forum
......egal wie da hält immer alles eine Saison Mr. Green

Gestern in USA ein 52er Stealth Kettenrad gefunden ,aber 107 plus tax ....nö



Screenshot_20171011-220921.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  597.3 KB
 Angeschaut:  1913 mal

Screenshot_20171011-220921.png



Screenshot_20171011-220942.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  111.2 KB
 Angeschaut:  1912 mal

Screenshot_20171011-220942.png



_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0987s ][ Queries: 38 (0.0190s) ]