forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Zurück aus der Schweiz...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> OT - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
UweOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.05.2003
Beiträge insgesamt: 519

BeitragVerfasst am : So, 27. Jul 2003, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

so, seit gut 2 Stunden sind meine Kati und ich wieder zu Hause.

Kurze Zusammenfassung der Ereignisse:

- LC4s sind auf der Strasse tatsächlich langsamer als LC8s (nicht wahr Happe )
- Eine Motocross-Strecke mit einer LC8 zu befahren ist ein Erlebnis
- und wenn man's nicht richtig kann, für Fahrer und Maschine sogar ein bleibendes (meine hat jetzt ein paar schöne Kratzer und ich Prellungen an den Rippen und am Köchel Laughing)
- KTM Adventures fallen zu 80% auf die rechte Seite (egal ob Ein oder Zweizylinder)
- Französische Wanderer sind weitaus freundlicher als deutsche (statt mit dem Spazierstock bedroht zu werden wird man dort gegrüßt)
- Schweizer Mineralwasser ist ein besonders wertvolles Stöffchen huh
- Eine Rückfahrt mit ca. 250 km heftigem Dauerregen ist ein guter Test für Equipment (meine Hose und meine Stiefel sind durchgefallen)...

Ingesamt hat es mir eine Menge Spass gemacht, ich hab viele nette Leute kennengelernt und weiß jetzt, dass Berner nicht immer langsam sind (gell Toblerone). Wenn es nächstes Jahr wieder stattfindet und in meinem Kalender passt, werde ich auf jeden Fall kommen!

@alle anderen, die dort waren
Seit ihr auch heil zurückgekommen?

@Rosifer
wie gehts Dir und deinem Silberfisch? Hat das mit dem Mobilitätsservice geklappt? War schade, dass Du nicht mit dabei sein konntest...

_________________
Viele Grüße... Uwe

KTM Adventure 950S @ gagravarr


Zuletzt bearbeitet von Uwe am So, 27. Jul 2003, 20:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
tobleroneOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge insgesamt: 925

BeitragVerfasst am : So, 27. Jul 2003, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

@Uwe:

Wie geht's Deinen Rippen? Poste doch mal einen kleinen Erlebnisbericht dazu... Wink Schau mal unter GG71, der hat unterdessen schon seine Erlebnisse kurz zusammengefasst!

Mineralwasser: SCHWEIZER Mineralwasser subventioniert z.B. Adventure-Treffen...

Motocrossstrecke: GEILLLLLLL!!!!!!!! An alle Anfänger (wie ich): Man kann mit der LC8 also wirklich super springen! (Das mit dem Landen erklären Euch dann die Fortgeschrittenen -> nur auf Vorderrad landen: nix gut). Abwärts schiebt das Gewicht dann doch ziemlich, aber wenn man nicht den Ehrgeiz besitzt, einer LC4 oder EXC hinterherjagen zu wollen dann macht es echt Spass! Man kann im Schotter toll tiefe Furchen hinlegen (das bekommen die anderen nicht so toll hin!). Die Scorpions funktionierten bei trockener Piste recht gut. Habe den Druck hinten auf 1.6 und vorne ca 1 Bar abgesenkt. Gabel war sehr weich eingestellt.

Uwe: Danke für das Kompliment bezgl. Berner und Tempo. Aber wirklich den Vogel abgeschossen hat XT-Olly!!! Der ist doch mit seinen seitlich montierten Aktenköfferchen nur so über die Piste geflogen! Zitat David: "Entweder kann er es saugut oder er hat keine Angst vor dem Sterben". Es war wohl beides...

_________________
+++ KTM 950 Adventure (Jg. 03) +++ KTM EXC 400 (Jg. 06) +++


Zuletzt bearbeitet von toblerone am So, 27. Jul 2003, 22:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
tobleroneOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge insgesamt: 925

BeitragVerfasst am : So, 27. Jul 2003, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ist schon echt Sh.... Jetzt muss ich immer 2 Foren (ktm.resieenduro.de) pollen!
_________________
+++ KTM 950 Adventure (Jg. 03) +++ KTM EXC 400 (Jg. 06) +++
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
RobOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.07.2003
Beiträge insgesamt: 1572
Alter: 58
KTM 1190 R 2016
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : So, 27. Jul 2003, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann mal welcome back Jungs und Mädels ...

Das scheint ja mit einigen Flurschäden an Mann und Maschine geendet zu sein, das Treffen in Roggenburg - wenn man so die Postings liest, hört sich's ja fast an wie 'ne Kriegsberichterstattung... Wink Da nehm ich mal an, dass Ihr Euren Enkel noch davon erzählen werdet ... Ich für mein Teil hatte ja Glück - ich darf im Moment nicht fahren weil ich schon 400km über die 1000er weg bin und Termin erst am Mittwoch ist :wacko:

Aber nächstes Jahr ph34r (dann hat die Käthe auch schon ihre ersten Kratzer)

_________________
Bekennender 950 Eigner - gegen alles Neue! - Zumindest, bis ich die 1190 R Probe gefahren bin ... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
UweOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.05.2003
Beiträge insgesamt: 519

BeitragVerfasst am : So, 27. Jul 2003, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

@toblerone,

wenn ich mich nicht zu sehr bewege, gehts mir ganz hervorragend. Nach einem warmen Bad (ja, bei mir kommt im Gegensatz zu Roggenburg auch warmes Wasser aus der Leitung Very Happy) habe ich mich in die pflegenden Hände meiner privaten Krankenschwester begeben :lol:

Notfalls sprüht sie mich dann mit WD40 ein, wenn ich Rostansätze zeige...

@Rob,

für uns LC8-Treiber wars wohl schon etwas heftiger als gewohnt - bei den LC4-Fahrern läuft das glaube ich unter "normaler Verschleiß"
P.S.: Mein ältester Sohn (11 Jahre) meinte zu mir nur "Selber schuld".

_________________
Viele Grüße... Uwe

KTM Adventure 950S @ gagravarr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
tobleroneOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge insgesamt: 925

BeitragVerfasst am : So, 27. Jul 2003, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

@Uwe:

Hab' meine Krankenschwester gleich mal ans Treffen mitgenommen. Am Abend hatte ich eine 10-minütige Nackenmassage mit Dul-x... Smile Smile Wenn nur nicht dauernd jemand neben uns so geschnarcht hätte....

Also Dein Junge hat's ja wirklich erfasst! Ich erinnere mich noch VOR Deinem Ausflug auf die Piste, als Du diesen todessehnsüchtigen Blick drauf hattest... Du hättest ein Tester von Reitwagen sein können!

_________________
+++ KTM 950 Adventure (Jg. 03) +++ KTM EXC 400 (Jg. 06) +++


Zuletzt bearbeitet von toblerone am So, 27. Jul 2003, 23:39, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
UweOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.05.2003
Beiträge insgesamt: 519

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich war beim gerade beim Arzt und hab wieder was dazugelernt - ich war zu langsam unterwegs B)

Original-Zitat "Das ist eine Prellung, wenn die Rippen gebrochen wären, würde es weniger weh tun".
Also soweit alles in Butter...

_________________
Viele Grüße... Uwe

KTM Adventure 950S @ gagravarr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
UweOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.05.2003
Beiträge insgesamt: 519

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

@toblerone,

als Reitwagen-Tester wäre ich aber glatt durchgefallen - Anfahren ohne Wheelie, nene, da fehlt noch einiges Laughing

_________________
Viele Grüße... Uwe

KTM Adventure 950S @ gagravarr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
XT-OllyOffline
Kurvenräuber
Anmeldungsdatum: 17.05.2003
Beiträge insgesamt: 539

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

toblerone hat folgendes geschrieben:
@Uwe:

Wie geht's Deinen Rippen? Poste doch mal einen kleinen Erlebnisbericht dazu...  Wink  Schau mal unter GG71, der hat unterdessen schon seine Erlebnisse kurz zusammengefasst!

Mineralwasser: SCHWEIZER Mineralwasser subventioniert z.B. Adventure-Treffen...

Motocrossstrecke: GEILLLLLLL!!!!!!!!  An alle Anfänger (wie ich): Man kann mit der LC8 also wirklich super springen! (Das mit dem Landen erklären Euch dann die Fortgeschrittenen -> nur auf Vorderrad landen: nix gut). Abwärts schiebt das Gewicht dann doch ziemlich, aber wenn man nicht den Ehrgeiz besitzt, einer LC4 oder EXC hinterherjagen zu wollen dann macht es echt Spass! Man kann im Schotter toll tiefe Furchen hinlegen (das bekommen die anderen nicht so toll hin!). Die Scorpions funktionierten bei trockener Piste recht gut. Habe den Druck hinten auf 1.6 und vorne ca 1 Bar abgesenkt. Gabel war sehr weich eingestellt.

Uwe: Danke für das Kompliment bezgl. Berner und Tempo. Aber wirklich den Vogel abgeschossen hat XT-Olly!!! Der ist doch mit seinen seitlich montierten Aktenköfferchen nur so über die Piste geflogen! Zitat David: "Entweder kann er es saugut oder er hat keine Angst vor dem Sterben". Es war wohl beides...

Hi Leute,

@toblerone

...wenn dann mehr das Zweite. Wie Zeugen berichten können, hab ich bei drei Runden einmal fast, und danach dann ordentlich das Startschildchen umgefahrn - konnt' mich einfach nicht entscheiden, ob ich links raus oder nochmal ne Runde fahren soll Rolling Eyes Nach drei Runden war ich dann total fertig (sch... Sommergrippe) und die Strecke auch nicht mehr im Neuzustand.
Eigentlich wollt' ich ja nur testen, ob die Köfferchen wirklich halten. Muß dabei wohl vergessen haben, daß man sterblich ist wacko


@Rosifer
Gottseidank ist nicht's schlimmeres passiert! Schade das mit deiner losen Achse, wär schön gewesen, dich in Roggenburg dabei gehabt zu haben.

@Uwe
Wünsch dir schnelles nachlassen der Schmerzen! Aber war's das nicht wert, dein Sohn kann nun gaaanz sicher sein, daß sein Dad definitiv kein Feigling ist und entsprechnend stolz auf dich sein! Wer hat schon 'nen potentiellen Dakar-Gewinner als Papa? Smile


War ja ein spitzen Event! Hoffentlich sind alle gut heimgekommen?

Hab nu auch schon wieder die erste Nacht im eigenen Bett verbracht. Bin mit Funny u. Stürzefix anschließend noch ne Schotter-Runde durch den Schwarzwald gefahrn, war aber leider komplett verregnet u. vernebelt - schad, heut wär's wieder so schön.


AN ALLE, ganz besonders die Veranstalter:

Vieeeeeeeeeelen Dank für das klasse Weekend!!! Starkes Programm, perfekte Organisation, tolles Gelände u. lauter nette, interessante Leute - was will man mehr? Würde nächstes mal, wenn ich noch darf (bitte Kontonummer für Begleichung der Schäden an der Piste senden ;-) und's irgendwie geht, gerne wieder kommen...

Außerdem wünsch ich allen Versehrten, Verkratzten u. sonstig Geschädigten schnelle u. gute Besserung/ Erholung!

Schöne Grüße aus dem Donautal,

Olaf



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
concretkrassOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.04.2003
Beiträge insgesamt: 46

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Sali zäme

auch ich möchte nochmals zum Ausdruck bringen was 'ne Tatsache ist: das 2. Swiss KTM Adventure Treffen war wirklich toll!

Ich hatte die Ehre, als Guide ein paar von euch auf der Endurotour vorauszufahren und den Weg aus dem grossen Wald zu finden. Naja, manchmal war ich selber nicht sicher wo wir waren und einmal mussten wir in wirklich unwegsamen Gelände wenden. Petr Koloc hat dabei seine bisher unbeschadete "S" eingeweiht. Er hat es tapfer verkraftet...

Mir hat die sehr kollegiale und persönliche Atmosphäre untereinander am Besten gefallen - man fühlte sich echt wohl mit euch.

Auf meiner Heimfahrt hat es bloss einmal geregnet - von Anfang bis Schluss! Vor lauter Nachdenken über das Treffen habe ich noch die falsche Route gewählt und unfreiwillig ne Pässetour gemacht. Fazit: der Scorpion hält auch bei Regen verdammt gut!

Die Fotos, welche wärend den Endurotouren und auch sonst entstanden sind, werde ich dem David Jenny übergeben. Er wird ja voraussichtlich eine CD brennen, die dann bei ihm bezogen werden kann.

Auf ein ander Mal und gute Fahrt!

concretkrass (alias Stefan Kuster)



Die Dateiendung '_ch_ktm_ad' wurde vom Board Admin deaktiviert, deshalb wird die Datei nicht angezeigt.


_________________
Sum sum sum das Bienchen summt herum...schubidu)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
funracerOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.11.2002
Beiträge insgesamt: 3219

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, wir sind vor zwei Stunden auch endlich wieder in Münster gelandet...

Erstmal: es hat uns mächtig viel Spaß gemacht!!!!
Die KTM-Leutchen sind doch ne ganz andere Truppe als z.B. die Varafahrer, hat uns aber SEHR gut gefallen!!! Echt locker drauf das Völkchen.
Da ich meiner Kleinen die Crosspiste in diesem Jahr ( noch? ) nicht gegönnt habe, wurde es nur ne kleine Enduroausfahrt / Schotter eben. Dafür aber das erste Mal mit meiner Kleinen und nach ersten Schweißattaken gings sogar richtig gut *freu*
Haben dann ( wie Olly schon schrieb ) noch nen kleinen Waldweg im Black Forrest mitgenommen und hat MIR trotz Regen Spaß gemacht. Tja, heute iss das Wetter wieder gut, gestern wars die Hölle. Von der CH bis nach Bruchsal nur Regen was runter konnte wacko
Das Positive daran: meine Stiefel sind absolut dicht Very Happy . Das Negative: der Rest nicht Sad
Waren erst gegen 22:30 Uhr in Bruchsal an der Raste und da gabs endlich die ersehnte warme Dusche Laughing

Find es immer wieder intressant die Leute hinter den Nicks mal kennenzulernen und hoffe auf die eine oder andere gemeinsame Ausfahrt auch für die Zukunft ( vor allem im Schwarzwald *bg* ).

@ Markus:
Wirklich schade, dass Du so kurz vor dem Ziel diese wirklich dämliche "Panne" hattest, aber glaub mir: nicht alle LC8 sind so!! Also nicht aufstecken, ja? Halt uns doch bitte auf dem Laufenden über die Ergebnisse Deiner Verhandlungen, O.K.?

Danke an die Veranstalter und wir sehen uns sicher wieder Smile
Was ich nie verstehen werde: wieso braucht man für ne zwei Tagestour zwei Riesenkoffer, evt. noch Topcase und hat auch noch die Hälfte auf dem hinteren Träger verzurrt??? Dachte ja immer, es liegt an den mitreisenden Frauen, aber da kaum welche dabei waren... was zum Geier hattet Ihr da alles drin???? Razz

_________________
Grüßle funny

Zu Allem bereit, zu Nichts zu gebrauchen


Zuletzt bearbeitet von funracer am Mo, 28. Jul 2003, 16:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
UweOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.05.2003
Beiträge insgesamt: 519

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

@Stefan,

auch Dir noch ein Dankeschön für den nette Tour, hat wirklich Spass gemacht (auch wenn die Rippen zum Schluß nicht mehr mitgemacht haben). Ich hoffe die Bilder sind was geworden, ihr wart etwas schnell für deine arme Nikon-Kamera :D

P.S.: Peter hat ja später auf der Cross-Strecke wieder für ein symmetrisches Aussehen seiner S gesorgt...


@funny,

das war die ganz normale Expeditionsausrüstung für die Erschliessung wilder Regionen - woher sollte ich wissen, dass es in der Schweiz Kaffee und Trinkwasser gibt? *duck*

Wobei ein Topcase wirklich zu weit geht Laughing

_________________
Viele Grüße... Uwe

KTM Adventure 950S @ gagravarr


Zuletzt bearbeitet von Uwe am Mo, 28. Jul 2003, 16:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
tobleroneOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge insgesamt: 925

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Steff hat ja wirklich ein gutes Tempo vorgelegt..... und als wir uns verfranzt hatten wurde es wirklich richtig interessant!
Smile . Peter dann hat praktisch erlebt, wann die Beine einfach zu kurz werden für eine orange. Ich glaube, anschliessend war dann der Bann gebrochen und er wollte es dem Ding einfach zeigen ;-)

Du Steff hast doch dann auch noch Deine LC8 auf der Cross-Piste die ersten Kratzern verziert, oder? Bitte Anlass wiederholen, denn Du hast Deine noch nicht symmetrisch verschrammt Razz

_________________
+++ KTM 950 Adventure (Jg. 03) +++ KTM EXC 400 (Jg. 06) +++


Zuletzt bearbeitet von toblerone am Mo, 28. Jul 2003, 18:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
rosiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.04.2003
Beiträge insgesamt: 253
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  15.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, Ihr glücklichen Schweiz-Fahrer!

nach dem abrupten Ende unserer gemeinsamen Fahrt, bin ich dann um 5:48 wieder in Köln angekommen.
Nicht mit dem Motorrad - mit dem Zug Mad
Meine 950er steht immer noch in der Schweiz und wird in den nächsten Tagen per ADAC zu meinem Händler gebracht.

Dann sehen wir erstmal weiter!

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich an diesem Wochenende geärgert habe!
Natürlich habe ich aus Solidarität dass ganze Wochenende über meine Cross-Klamotten getragen, war beim
Einkaufen im Supermarkt etwas unbequem... Very Happy

Beim nächsten Mal (Obertauern.... ich komme... -äh, gibt es da auch einen Autozug hin????..... huh )
bin ich sicher dabei!!!

Viele Grüße
Markus

_________________
www.rosifer.de


>> Die Straße der Ausschweifungen führt zum Palast der Weisheit <<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
RobOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.07.2003
Beiträge insgesamt: 1572
Alter: 58
KTM 1190 R 2016
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 28. Jul 2003, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

@rosifer

was war denn eigentlich der Grund für Deine Zugfahrt? Rein interessehalber ...

Rob

_________________
Bekennender 950 Eigner - gegen alles Neue! - Zumindest, bis ich die 1190 R Probe gefahren bin ... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> OT - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2008s ][ Queries: 43 (0.0676s) ]