forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Inspektionskosten?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 29, 30, 31  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> KTM Händler/Werkstätten Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sven e.Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.09.2012
Beiträge insgesamt: 1040
LC8 Adventure 2011 ABS/R
 →  32.000 km
1290 SAR
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 19. März 2014, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kann es sein, dass bei einer 2009er schon nach 30T Kilometern schon Lager und Welle der WaPu gewechselt werden musste? blink blink blink
Ich dachte immer, ab dem Baujahr 2009 sollte dieses Problem nicht mehr so früh auftreten.......... unsure
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hajo.bOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge insgesamt: 534
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  32.000 km
Thai Honda Innova ANF 125i
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 19. März 2014, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Dachte ich auch. Fakt war, meine Kati hat sich zunehmend Wasser aus dem Ausgleichsbehälter gezogen.

Einmal ist sie überhitzt (rote Lampe an), war in Südfrankreich auf einer engen Bergstrecke in praller Mittagssonne, wo man nur im ersten und 2ten Gang hoch ist.
Hatte sie dann kurz abgestellt, dann aber wieder gestartet, weil ein flotteres Stück mit mehr Fahrtwind in Aussicht war. Nach 10-20 Sekunden nach wieder losfahren war die Lampe dann auch wieder aus ...
Aber ob davon schon irgendwas kaputt geht ... ich kann's mir nicht vorstellen ...

Hajo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
keule69Offline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 16.04.2012
Beiträge insgesamt: 95
990 Adventure (2011)
 →  40.000 km
Moto Guzzi Scandalo
 →  27.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 19. März 2014, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

hajo.b @ Mi, 19. März 2014, 12:12 hat folgendes geschrieben:

... Fehlersuche an der Ansaugbrücke und diese dann synchronisiert (ist eigentlich verboten, hilft aber trotzdem viel ...)

Hallo hajo,
was genau hat das synchronisieren nach Deiner Einschätzung bzw. nach Deiner Wahrnehmung gebracht? (bessere Fahrbarkeit?)

sven e. @ Mi, 19. März 2014, 12:50 hat folgendes geschrieben:

Wie kann es sein, dass bei einer 2009er schon nach 30T Kilometern schon Lager und Welle der WaPu gewechselt werden

Hi Sven,
ich bin mir nicht sicher welche brauchbare Antwort es auf Deine Frage geben kann.
WIE es sein kann: Naja, Dinge verschleissen - manchmal schneller als prognostiziert. Verschiedene Ursachen sind möglich, z.B. Materialermüdung oder unsachgemässer Gebrauch (schwierig bei ner WaPu) oder mangelnde Pfelge ...
Ich vermute aber, dass Du *DAS* gar nicht wissen wolltest?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : Mi, 19. März 2014, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

sven e. @ Mi, 19. März 2014, 12:50 hat folgendes geschrieben:

................ Lager und Welle der WaPu gewechselt werden musste? blink blink blink
Ich dachte immer, ab dem Baujahr 2009 sollte dieses Problem nicht mehr so früh auftreten.......... unsure


Verlaß Dich da nicht drauf ! Meine Welle war auch total eingelaufen, noch ohne Wasserverlust, der wäre aber sicher bald entstanden. Allerdings nicht schon passiert mit 30.000km.......sondern erst bei 45.000km, beim nächsten "großen" Service. Und der hat mich hier auf Kreta/ Iraklion, mit Steuerkettenspanner-Wechsel, WaPu-Flügel und Graphitring (Auspuff) gesamt 750€ gekostet (in Deutschland hätte ich für die Arbeit wohl auch mehr als 900€ abdrücken dürfen). Wobei Öl, Ölfilter, Bremsflüssigkeit und WaPu Repair Kit, Kupplungsdeckel-Dichtung von mir waren, d.h. ich hatte das besorgt und mitgebracht (gibt ja keinen offiziellen KTM Schrauber/ Werkstätte mehr hier auf Kreta....vor ein paar Jahren waren es noch 4 oder 5).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hajo.bOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge insgesamt: 534
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  32.000 km
Thai Honda Innova ANF 125i
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 19. März 2014, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

keule69 @ Mi, 19. März 2014, 15:24 hat folgendes geschrieben:

was genau hat das synchronisieren nach Deiner Einschätzung bzw. nach Deiner Wahrnehmung gebracht? (bessere Fahrbarkeit?)

Was synchronisiert wird sind die unteren Drosselklappen, die manuell vom Gaszug angesteuert werden. Ob die oberen auch einstellbar sind, weis ich nicht.

Eingestellt wird bei der unteren Klappe die jenige, die nicht am TPS (Throttle Position sensor) hängt.

Das Ergebnis ist, dass man wieder vernünftig anfahren kann, weniger Geruckel.

Letzte Woche hatte ich noch Fehlzündungen, wenn ich bei 3000u/min im Teillastbereich rumgerollt bin, Auspufpatschen im Schiebebetrieb ist nun auch weg.

Im AdvRider Forum gibt es einen Monster Thread (unter "Got Tunes" oder so, da geht es um TuneECU), wo einige Kollegen von Klappen Sync. Positives berichtet haben.

Man nimmt normale Synchronuhren/Messgerät/Schlauchwage und schliesst die an Stelle der elektronischen Unterdrucksensoren an (nachdem die Karre warm ist und die Kaltlaufphase mit künstlich geöffneten Klappen (elektr. verstellter Null-Anschlag) vorbei ist). So hat es die Werkstatt wohl auch gemacht, nachdem nun die Garantie vorbei ist.

Es ist quasi so, als hätte ich wieder ein neues Motorrad.

Was der Werkstatt Rätzel aufgibt ist die Frage, wieso sich die Klappen immer so krass verstellen.

Mein einziger Verdacht sind die Blades, die ich im Ansaugtrichter drin habe ...

Ich kann also nur jedem empfehlen auch die EFI mal an einen Synchrontester zu hängen.

Gruß
Hajo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Määx78Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 25.01.2014
Beiträge insgesamt: 21
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  15.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 16. Apr 2014, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Also um hier mal was aktuelles rein zu schreiben
und um meinen Senf dazu zugeben schreib ich hier mal los Razz

ich bin heute aus der Werkstatt gekommen (große 15er Inspektion)
Natürlich bei einer KTM Fachwerkstatt

und habe schon Angst gehabt was die bezahlung angeht (da ja das preis spektrum hier im Forum von 300 bis über 1000euro geht.)
und wurde überrascht für die 15er habe ich "nur" 325euro bezahlt
Extras waren nur Zündkerzen, Luftfilter und neue Bremsflüssigkeit
Ventile waren alle super und Lenkkopflager etc. Ist auch alles I.O.

Allerdings ohne Ölwechsel weil ich das dummerweise schon nach dem kauf vor 2 monaten gemacht habe Rolling Eyes

fazit:Alles Gut, Preislich Okay ..die Kati rennt wieder ich bin happy und kann die nächsten Kilometer runterreiten Laughing wub
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hajo.bOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge insgesamt: 534
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  32.000 km
Thai Honda Innova ANF 125i
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 17. Apr 2014, 9:29    Titel: Antworten mit Zitat

Meiner Erfahrung nach wird die Inspektion dann nochmal teurer, wenn wirklich Ventile eigestellt werden müssen. War bei mir erst bei der 30Mm Inspektion (neben anderen Hässlichkeiten...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
deleted0001
BeitragVerfasst am : Do, 15. Mai 2014, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hab heute meine @ vom 15k Service von der Fa. Stadler (KTM & Yamaha) geholt.

Gemacht wurde_
- 15k Service ohne Bremsflüssigkeitswechsel (den mach ich mir selber)
- Überprüfen des Mappings
- Kontrolle der Synchronissation der Drosselklappen

Da ich über einen Kontakt zu einem KTM-Mitarbeiter verfüge habe ich Lufi, Zündkerzen, Ölfilterset und Motoröl (Motorex 10W50) selbst besorgt und zum Service mitgenommen.

Als Eigenleistung hab ich selbst schon die Sturzbügel, die Hamsterbacken und die rechte Tankhälfte abgebaut.

Ergebnis:
-Ventilspiel war okay und es musste nichts nachgestellt werden
- Drosselklappen sind synchron
- Mapping war das für die 2012er "R" aufgespielt

Kosten: € 377,-

Dazu muss man sagen, dass der Großraum Salzburg ein "Hochpreisgebiet" ist und ich z.B. bei KTM Hauthaler wohl fast das doppelte bezahlt hätte.

Am Sonntag mach ich dann mal beim ÖAMTC ein Fahrsicherheitstraining. Mal schauen ob sich was zum Guten oder zum Schlechten verändert hat.
Nach oben
KehrmaschineOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2010
Beiträge insgesamt: 515
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 16. Mai 2014, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Kurt!

Somit weiß ich schon, wo ich meine Dicke zum 30.000 hinstelle.

_________________
Liebe Grüße aus dem Salzburger Land
Mario
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
GuidoV2Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.09.2008
Beiträge insgesamt: 204
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : So, 3. Aug 2014, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

sven e. @ Mi, 19. März 2014, 13:50 hat folgendes geschrieben:
Wie kann es sein, dass bei einer 2009er schon nach 30T Kilometern schon Lager und Welle der WaPu gewechselt werden musste? blink blink blink
Ich dachte immer, ab dem Baujahr 2009 sollte dieses Problem nicht mehr so früh auftreten.......... unsure

hat doch gestimmt... bei meiner 2008er war die WaPu bei 21.000 fällig. Also bei Deiner 2009 war es fast 50% später, das ist doch ein echter Fortschritt !

_________________
cul8r
Guido

Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind, dann wäre Spüli im Regen !!!
Nudleranzeige:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Mr.RickOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.06.2014
Beiträge insgesamt: 2
KTM LC8 Adv 990, 2007
XT 600 3UW 1993
Simson Schwalbe KR51 1967

BeitragVerfasst am : Sa, 9. Aug 2014, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

gasmann @ Di, 7. Sep 2010, 22:36 hat folgendes geschrieben:
Spass kostet!!
Fahr das Motorrad oder las es, aber nerv nicht mit hohen Kosten, die sind einfach bekannt.


Mein lieber Herr Gasmann, dadurch verlieren die überhöhten Inspektionskosten nicht an Unverschämtheit, und ein Forum ist auch dazu da, seine Meinung zu äußern. Die muss dann natürlich nicht jedem schmecken.

Im Übrigen sind die Preise weiter gestiegen, ein großer KD für eine LC8 Adventure kostet heute ohne Extras 750 Euro. Und falls Du von KTM bezahlt wirst, empfehle ich, Dich mal um 180 Grad rumzudrehen, zu den Jungs hinzugehen und ihnen zu sagen, dass einige Leute finden, dass da was nicht stimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
deleted0001
BeitragVerfasst am : Sa, 9. Aug 2014, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm, ob's g'scheit ist einen Beitrag aus dem Jahr 2010 (also vor fast vier Jahren) zu zitieren und darauf zu antworten ...? wacko
Nach oben
EasyRiderOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.10.2009
Beiträge insgesamt: 1572
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  50.000 km
XV1100 von AME
 →  106.000 km
Puch MV50S (vom Opa bekommen)
 →  16.000 km

BeitragVerfasst am : So, 10. Aug 2014, 0:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ach der Gasmann, der war auch spassig Smile
_________________
We blew it
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Mr.RickOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.06.2014
Beiträge insgesamt: 2
KTM LC8 Adv 990, 2007
XT 600 3UW 1993
Simson Schwalbe KR51 1967

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

EasyRider @ So, 10. Aug 2014, 0:11 hat folgendes geschrieben:
Ach der Gasmann, der war auch spassig Smile


So, zum Thema spassig: Ich habe heute 850 Euro für einen 30tkm-Kundendienst bezahlt, ohne Extras. Die Brüder mussten nicht einmal die Ventile nachstellen, weil die Werte noch gepasst haben. Haben die sie noch alle? Ich hab die Schnautze voll von dem Verein. Wer meine haben will, soll sich melden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Ralph K.Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 19.08.2012
Beiträge insgesamt: 48

BeitragVerfasst am : Di, 2. Sep 2014, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Das war ein Grund warum ich die 990 her gegeben habe.

1190 ist schon ein bischen günstiger bei den Wartungsarbeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> KTM Händler/Werkstätten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 29, 30, 31  Weiter
Seite 30 von 31

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.3305s ][ Queries: 36 (0.2386s) ]