forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Schwimmende Bremsscheibe der 990 ADV R??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf W.Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.05.2017
Beiträge insgesamt: 4

BeitragVerfasst am : Mi, 6. Jun 2018, 21:07    Titel: Schwimmende Bremsscheibe der 990 ADV R?? Antworten mit Zitat

Hallo,

verzweifele langsam wegen dem kreischenden Geräusch meiner Vorderradbremse (950 ADV S)... Mad
Habe mittlerweile alles probiert, Kupferpaste, anti quietscht Pads, Bremsklötze abgeschrägt, neue Beläge (immer die geräuschreduzierten Sinnter) und die Bremssättel komplett überholt (Kolben raus + poliert + neue Dichtringe). Geräusche kommen jedesmal nach ein paar 100km zurück. D.h. langsames Bremsen an einer Kreuzung erschreckt wehrlose Passanten Rolling Eyes Very Happy
Möchte als nächstes schwimmend gelagerte Scheiben probieren... Hat da jemand Erfahrungen diesbezüglich mit den von der 990 ADV R?

VG
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 835
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  121.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 6. Jun 2018, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Jop nimm die von EBC. Seither hat es ausgequietscht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge insgesamt: 1132
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 4:35    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe ich das richtig? ......immer die geräuschreduzierten Sinter...... warum keine Organischen. Wenn ich Sinter auf der org.Scheibe fahre , quitscht die auch.
_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe was ich sage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
1200K6Offline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 26.02.2009
Beiträge insgesamt: 78
KTM LC8 SMT 990, 2010
 →  22.000 km
BMW R100, 50000km, Suzuki GSX 1200
 →  30.000 km
LC4 Military
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

? ......immer die geräuschreduzierten Sinter...... warum keine Organischen. Wenn ich Sinter auf der org.Scheibe fahre , quitscht die auch.[/quote].

Absolut dacord

Hatte das gleiche Problem hinten mit den Sinterbelägen (TRW SH).

Hab jetzt organische TRW drauf ( Vorderbremsbelag der LC4) und Ruhe ist.

Die Frage ist halt, ob dir ein organischer Belag performancemäßig vorne

genügt?

Aber " Normalfahrer" bringen selbigen normalerweise nicht ans Limit.


Gute Fahrt, and always keep the rubberside down Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Ralf W.Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.05.2017
Beiträge insgesamt: 4

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

blublapp @ Mi, 6. Jun 2018, 23:11 hat folgendes geschrieben:
Jop nimm die von EBC. Seither hat es ausgequietscht!


Welche EBC fährst du denn? Habe bisher nur die „starren“ MD6266D gefunden. Du fährst aber verm. schwimmende?

VG
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 835
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  121.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Die Nummer hab gerade nicht parat. Schau nach Modell 990 Adventure R, die hat schwimmende Scheiben aber ohne ABS Kranz Vertiefung auf der einen Seite. Lass dich von den EBC Produktbildern nicht täuschen, die sieht anders aus.

Preis war vor 2-3 Jahren etwa 120 Euro pro Scheibe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 835
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  121.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

EBC vorn


IMG_20180607_205348.jpg
 Beschreibung:
Vorn
 Dateigröße:  160.37 KB
 Angeschaut:  39 mal

IMG_20180607_205348.jpg



IMG_20180607_205439.jpg
 Beschreibung:
Hinten
 Dateigröße:  165.81 KB
 Angeschaut:  38 mal

IMG_20180607_205439.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Ralf W.Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.05.2017
Beiträge insgesamt: 4

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

blublapp @ Do, 7. Jun 2018, 20:56 hat folgendes geschrieben:
EBC vorn

Bremszangenträger Original oder auch die von der 990 ADV?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blublappOffline
Fußrastenkratzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge insgesamt: 835
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  121.000 km
KTM 300 EXC, 1998
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 7. Jun 2018, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Oha da muss ich nochmal schauen, ist schon ne Weile her...
Ich kann mich aber nicht erinnern, dass ich was getauscht habe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Frank(Y)Offline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 75
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  87.000 km
EXC-F 350

BeitragVerfasst am : Sa, 9. Jun 2018, 7:27    Titel: Antworten mit Zitat

Guten!

Quitschen an den Bremsen oder besser gesagt an den Rädern kann mehrere Ursachen haben. Bei Yamaha (TT) gab es mal so einen hässlichen Gummiring um das "Flirren" der langen Speichen 21" zu verhindern. Nützte auch was Rolling Eyes
Schwimmende Bremsscheiben machen bei schwimmenden Bremssätteln aus meiner Sicht keinen Sinn. Ausser natürlich Mehrkosten oder durch Zufall das Beseitigen von "Bremsenquitschen". Die Floater halten auch nicht ewig.
Ich habe auch schon sämtliche Hersteller von Bremsbelägen durch. Organische quitschen tatsächlich nicht oder weniger - aber die Performance auf der Strasse ist unterirdisch. Ich bin dann (durch Supermoto fahren) bei Motomaster hängen geblieben. Bei mir quitschen die nicht und bremsen wie die Sau (insofern man bei den 9xx überhaupt von guten Bremsen reden kann). Motomaster RoadPro Sinter gehen also ganz gut auf der Dicken.

Grüße Frank

_________________
ADVENTURE S 03er na und......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Dirk63Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 19.02.2018
Beiträge insgesamt: 12

BeitragVerfasst am : Sa, 9. Jun 2018, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich fahre schwimmende Ferodo mit den Ferodo Belägen und bin super zufrieden. Bin erst auf Sardinien gewesen 2500km sehr zügig gefahrene Kilometer alles bestens. Und günstig sind sie auch noch. Gruß Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Ralf W.Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 12.05.2017
Beiträge insgesamt: 4

BeitragVerfasst am : Do, 14. Jun 2018, 5:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und Danke für eure Antworten!!
Habe mir jetzt Scheiben von der 990 ADV R geholt und die dazugehörigen Bremszangenträger. Wenn es dann immer noch quietscht, verlege ich den Kettenöler nach vorne ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.3325s ][ Queries: 31 (0.0528s) ]