forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Licht geht einfach aus.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SwennyOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2016
Beiträge insgesamt: 28
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  49.000 km
Husqvarna 701 Enduro
 →  2.000 km
Suzuki RM-Z 250

BeitragVerfasst am : Mo, 7. Mai 2018, 20:01    Titel: Licht geht einfach aus. Antworten mit Zitat

Hallo,

hab seit kurzen einen sehr blöden Fehler.
Es gebt einfach das Licht aus, Blinker Bremslicht gehen noch.
Nur die Scheinwerfer vorne und das Rücklicht gehen aus. Auch wenn ich am Lenkerschalter das Licht aus und wieder einschalte passiert nichts.
Wenn ich die Zündung aus und wieder einschalte geht es wieder.
Der Voltmeter geht von 14, 2V auf 14, 4V hoch wenn das Licht ausfällt.
Zum Glück war das immer am Tag, nachts wäre das schlecht.
Habe vorne die Scheinwerfer vom Rade dran und hinten ein LED Licht.
Ist gestern dreimal passiert, aber es ging auch die Letzten 100km einwandfrei.
Habt ihr ein Tip?

Gruß Sven

_________________
Einen Löwen interresiert es nicht, was Schafe über ihn denken Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 635
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  72.000 km
Honda XL 600 LM
 →  105.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 7. Mai 2018, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Hatte ich auch, war bei mir der Kabelstrang zum Zündschloss.
Schalt mal die Zündung ein und Wackel am Kabel.....

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3123
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 7. Mai 2018, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Kann am Zuendschloss liegen. Ich hab es ordentlich mit WD 40 oder so gespuelt und alles wieder gut. Erstaunlich, was fuer ne dreckige Suppe da rauslaeuft!
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge insgesamt: 1134
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 7. Mai 2018, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir war es auch das Zündschloss!
_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe was ich sage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Sahararider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1020
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  87.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  20.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  12.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 8. Mai 2018, 6:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die 950er hat kein Lichtrelais. Nur wenn gleichzeitig mit der kompletten Beleuchtung (Fahr-, Stand- und Rücklicht) auch ACC2 (Zubehör auf Zündung KL.15) ausfallen sollte, liegt es am Zündschloß selbst bzw. der GELB-roten Ableitung hin zur Sicherungsbox. Wenn aber ACC2 OK ist, dann kann es nur noch an Folgendem liegen:
-an der kurzen GELB-roten Strecke nach diesem Abzweig Licht/ACC2 hin zur Sicherung/Licht (2.Sicherung von rechts in Fahrtrichtung gesehen),
- dann die 15A-Sicherung selbst,
- dann die GELBE Zuleitung von der Sicherung zum Lichtschalter an der rechten Armatur und schlußendlich
- der Lichtschalter selbst.
Danach kann der Fehler nicht mehr liegen, sonst hättest Du entweder Stand- und Rücklicht aber kein Fahrlicht oder umgekehrt. Zusatzfrage: wieviel Ampere zieht denn Deine komplette Beleuchtung maximal? Also Standlicht, Rücklicht 2x, Scheinwerfer? Leuchtet bei Dir bei Fernlicht immer auch das Abblendlicht mit? Serienmäßig ist dem nämlich nicht so - außer bei Betätigung der Lichthupe zusätzlich zum eingeschalteten Abblendlicht. Welche RADE-Scheinwerfer sind das? Mein Hintergedanke: eventuell ist der Maximalverbrauch für die 15A-Sicherung noch zu verkraften, aber für den Lichtschalter auf Dauer zuviel geworden- zumal kein Lichtrelais serienmäßig verbaut ist?
Hakim
PS: Groß geschrieben ist die Hauptleitungsfarbe, klein geschrieben der dünne "Farbfaden" darauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge insgesamt: 14218
Wohnort: Berlin
Alter: 6
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 8. Mai 2018, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wir fragen uns welch genialer Ingenieur das Abblend und Fernlicht auf die Gleiche Sicherung gepackt hat ....alles dunkel auf einmal unsure
_________________
.....der Meisterjäger bleibt einzigartig......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DevilmaycryOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 30.04.2018
Beiträge insgesamt: 8

BeitragVerfasst am : Mi, 9. Mai 2018, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zündschloss ist ein heisser Tipp! WD 40 rein! Schadet sowieso nie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SwennyOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2016
Beiträge insgesamt: 28
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  49.000 km
Husqvarna 701 Enduro
 →  2.000 km
Suzuki RM-Z 250

BeitragVerfasst am : Do, 10. Mai 2018, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

erstmal an alle.

Hab leider noch keine Zeit gehabt genau zu Messen.
Eure Tipps helfen mir erstmal weiter.
Hakim wie immer ein wandelndes KTM Lexikon. lesen
Melde mich wenn ich den Fehler lokalisiert habe.
Was die Sache erschwert ist die Tatsache, das bei Zündung Aus/An alles wieder normal funktioniert. Und das auch mehrere Stunden

Gruß Sven

_________________
Einen Löwen interresiert es nicht, was Schafe über ihn denken Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7134
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Fr, 11. Mai 2018, 3:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde zuerst das LED Rücklicht gegen das Original ersetzen.

Wenn LED am Kabelbaum, dann nur mit Vorwiederstand, sonst
kann es dir mit der Zeit den Kabelbaum aufheizen.

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
SwennyOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2016
Beiträge insgesamt: 28
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  49.000 km
Husqvarna 701 Enduro
 →  2.000 km
Suzuki RM-Z 250

BeitragVerfasst am : Fr, 11. Mai 2018, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
habe heute mal Zeit gehabt mich um mein Licht zu kümmern.
Dem Schaltplan nach gibt es im Zündschloss drei Kontakte die geschaltet werden.
Einen betrifft das Licht. Es kann eigentlich nur daher kommen, denn wenn ich die Zündung Aus und wieder Einschalten gehts ja wieder. Eine andere Erklärung gibts nicht.
Kann man das Zündschloss zerlegen?
Wenn ich einfach WD40 reinsprühe ist das sicher auch nicht optimal.
Glaube nicht das es vom LED Rücklicht kommt, das belastet den Kabelbaum eher weniger.
Vorwiderstände braucht man nur bei LED Blinker weil das Blinkerrelais einen passenden Widerstand (Strom)braucht damit es im richtigen Takt blinkt.

Gruß Sven

_________________
Einen Löwen interresiert es nicht, was Schafe über ihn denken Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3123
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 11. Mai 2018, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mein Zuendschloss schon oft geflutet und bin nicht der einzige.Was soll kaputt gehen? Zerlegen duerfte, wenn es ueberhaupt geht, extrem friemelig werden.
_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge insgesamt: 1134
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Mai 2018, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann es zerlegen, man läuft aber Gefahr die kleinen Rasten abzubrechen.
_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe was ich sage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SwennyOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2016
Beiträge insgesamt: 28
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  49.000 km
Husqvarna 701 Enduro
 →  2.000 km
Suzuki RM-Z 250

BeitragVerfasst am : Do, 17. Mai 2018, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat


Ok werde mal das Zündschloss mit WD40 ausspülen.
Muss dann sowieso erstmal wieder Fahren, da der Fehler im Stand nicht auftritt.
Werde weiter Berichten.

Gruß Sven

_________________
Einen Löwen interresiert es nicht, was Schafe über ihn denken Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1500s ][ Queries: 27 (0.0649s) ]