forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Kupplungstausch nach 77.000 km

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheJokerfromBonOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 15.11.2015
Beiträge insgesamt: 25
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  74.000 km

BeitragVerfasst am : So, 1. Apr 2018, 13:53    Titel: Kupplungstausch nach 77.000 km Antworten mit Zitat

ich denke es ist mal Zeit,
kann man diesen Satz ruhigen Gewissens nutzen?

https://www.kmx24.de/artikel.php?id=59623

Alternativen?

Beste Grüße aus dem regnerischen Bonn
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtzimuthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 1393
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  100.000 km
Husaberg TE 300, 2012
Stihl MS 260 :)
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 1. Apr 2018, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Gegen EBC kann man nix sagen.
Lamellen eine Nacht vorher schön in Öl legen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6067

BeitragVerfasst am : Mo, 2. Apr 2018, 8:55    Titel: Antworten mit Zitat

3 Sätze an meine 990iger verbaut......sehr gute Qualität.....viel besser als die orginalen......

Aber die Beläge sahen anders aus als die aus dem Link.....waren aber EBC....



IMG_2015.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  121.14 KB
 Angeschaut:  95 mal

IMG_2015.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6067

BeitragVerfasst am : Mo, 2. Apr 2018, 9:11    Titel: Antworten mit Zitat

Waren wohl diese......
https://www.ebay.de/itm/EBC-Kupplung-Dirtracer-KTM ....... 8:g:5EkAAOSwhiZaXv4f
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DenkoOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge insgesamt: 23
KTM LC8 SM 950, 2006
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Mo, 2. Apr 2018, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ja cool, sehe ich gerade diese Alternative gegenüber dem Original.

Meine Kupplung trennt nicht sauber, bzw. mehr wenn der Motor warm ist. Im Stand mit gezogener Kupplung rumschieben geht fast nicht.

Geberzylinder ist neu, Stange ist auch neuwertig. Wenn nichts dagegen spricht, würde ich es jetzt einfach riskieren, und mir so ein Kit bestellen?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6067

BeitragVerfasst am : Mo, 2. Apr 2018, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Denko @ Mo, 2. Apr 2018, 11:39 hat folgendes geschrieben:
Ja cool, sehe ich gerade diese Alternative gegenüber dem Original.

Meine Kupplung trennt nicht sauber, bzw. mehr wenn der Motor warm ist. Im Stand mit gezogener Kupplung rumschieben geht fast nicht.

Geberzylinder ist neu, Stange ist auch neuwertig. Wenn nichts dagegen spricht, würde ich es jetzt einfach riskieren, und mir so ein Kit bestellen?!


Schadet sicherlich nicht die Beläge zu tauschen...wenn Du oft auf Schotter und im Gelände unterwegs bist, ist der EBC-Dirt-Kit um einiges besser als die Orginalscheiben....viel stabiler, auch die Federn.
Das Du das Mopped mit eingelegten Gang und gezogener Kupplung schwer bewegen kannst, das ist normal.
Der Geberzylinder ist neu ?........der sitzt oben an der Armatur....verwechselst Du das jetzt mit dem Nehmerzylinder unten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DenkoOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 09.12.2016
Beiträge insgesamt: 23
KTM LC8 SM 950, 2006
KTM LC8 Adv 990, 2010

BeitragVerfasst am : Mo, 2. Apr 2018, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich meinte ich den Nehmerzilynder! Sorry. Habe noch eine SM 950, da geht das um einiges besser.

Bin kaum im Gelände unterwegs. Gibts keine Nachteile mit der Dirt Kupplung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
punKTuMOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 07.08.2008
Beiträge insgesamt: 356
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  134.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 2. Apr 2018, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Habe die EBC gerade verbaut - meine erste Originalkupplung hatte jetzt 125.000 km hinter sich und lag noch knapp im Toleranzrahmen .
Bin gerade 25 km mit der neuen Kupplung gefahren und was sofort auffiel:
die benötigten Handkräfte sind durch die frischen und zudem verstärkten Kupplungsfedern deutlich größer. Wird mit Sicherheit bei langen Traileinlagen mit häufig benutzter Kupplung oder beim Stop-and-Go-Staufahren (mit breiten Koffer, Sozia und Gepäck) anstrengender also vorher.
Aber das gilt ja mehr für Softeggs wie mich (Staufahren ohne Durchschlängeln und Langsamfahren auf Schotter und in leichtem Gelände ).
Grüße
punKTuM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1619s ][ Queries: 30 (0.0167s) ]