forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

950 oder 990 Adventure ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 10:48    Titel: 950 oder 990 Adventure ? Antworten mit Zitat

Hallo,

bin derzeit am überlegen mir ein Zweitmotorrad zu gönnen und bin da aufgrund meiner aktuellen Maschine bei KTM hängen geblieben.
Ich fahre aktuell eine 990er SMR aus 2010.
Ich suche ein Alltagsmotorrad, welches ich das komplette Jahr über fahren kann. Das Motorrad sollte wie gesagt alltagstauglich sein, wobei das Hauptaugenmerk auf Reisen liegen würde. Die SMR wäre dann das Spaßmopped für die kurzen Tagesausflüge. Cool
Da ich selber nur 175cm groß bin fallen S und R Varianten natürlich raus.
Mein Budget würde wohl so bei 6.000€ liegen, höhere Laufleistungen wären für mich kein Problem, solange die Motorräder Scheckheft gepflegt wären.
Anfangs hatte ich mein Augenmerk lediglich auf die 990er gelegt, wobei ich mich auch mit einer 950er zufrieden geben würde.
Ach ja 98PS Variante wäre bevorzugt !
Würde mich über ein paar Kommentare/Tipps freuen, was würde man mir empfehlen eine 950er oder doch die 990er ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 705
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  45.000 km
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

aus Erfahrung kann ich dir sagen das die Konzepte zu ähnlich sind um 2 davon zu haben. (SMR und @) du wirst über kurz oder lang immer nur die eine fahren.
Aber ob Einspritzer oder Vergaser, das ist eine Einstellungssache.
Man sagt die Einspritzung läuft unten rum zu ruppig, aber auch das kann man in den griff bekommen. Ob die Maschine Checkheft gepflegt ist spielt kaum eine Rolle, denn ein Checkheft ist keine Garantie für eine gute Pflege.

Da die Motoren immer weiter entwickelt wurden würde ich eher zu einem Motor ab 2006 raten, was dann wieder der Einspritzer wäre.

Aber du musst für die entscheiden ob du Vergaser und kein ABS willst oder ob dir ABS sehr wichtig ist, dann musst du zum Einspritzer greifen.

Vor und Nachteile gibt es bei beiden Varianten.

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1800
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist jetzt hier eine reine Glaubensfrage und solche Antworten wirst du auch bekommen Mr. Green Wink

Ich hatte die 950 und habe die 990 und kann dir soviel sagen:

- Beide sind geil
- 950 etwas sanfter am Gas, offroad evtl. dadurch etwas angenehmer
- 990 braucht weniger Sprit (950 mit Spaß ~10l/100km Wink )
- 990 mit ABS, 950 nicht (wenn für dich relevant und da du keine S willst)
- Ansonsten sind es für mich gleiche Mopeds

Ich denke die ca 1000€ Unterschied, die die letzten 950 zu den ersten 990 gebraucht haben, kann man, wenn man auf ABS verzichten kann, besser in Zubehör und Urlaub investieren und die 950 kaufen. Wenn man ABS haben will -> 990 kaufen.

Gruß
Marco

Edit sagt: Norbert war schneller und mit seinem SMR - @ Vergleich geh ich mit!

_________________
Es besteht keine Indikation für eine gesteigerte Infiltration des Manuskripts mit Lexemen nicht-nativer Provenienz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1606
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Da du bereits eine 990 er mit ABS hast, würde ich nicht mehr auf die 950er zurückgehen.
Die neueren Motoren ab 2009 mit dem Spinnen- äh Wüstendesign sind schon etwas entruckelt, aber das weißt du durch die SMR ja selber.
Da die Konzepte so ähnlich sind, kannste dann ja eine wieder auf den Markt werfen.

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 11. Okt 2017, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Meine SMR hat kein ABS, ist zwar EZ 2010 ist aber noch die "echte" mit den schicken Felgen Smile
Die SMR geb ich nicht mehr her, die bekommt Saisonkennzeichen und wird nach und nach aufgehübscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2370
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Okt 2017, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Aus pers. Erfahrung würd ich zu einer 950er, BJ 2005, greifen. Hatte damit mehr Freude als mit der 990er. Der Spritverbrauch war bei beiden gleich, nur dass die 950er ein um 2,5 l größeren Tank hat Wink . Von der Gasannahme will ich gar nicht schreiben. Und bei Bedarf kannst du selbst die Standdrehzahl regulieren. Schau dir mal die Drehzahlmesser- und Tachoarmaturen an, hier gibt's auch Unterschiede. Falls du andere Endtöpfe dran machst, hier in Österreich waren KAT-frei legal und somit günstiger... in D weiß ich das nicht. Nur ABS hat die 950er nicht, die Entscheidung liegt bei dir Wink
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8166
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Okt 2017, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Motoren gleich bzw. ähnlich , aber die Konzepte sind schon verschieden.
Ich bin 2006 beim Treffen in Obertauern eine SM gefahren, das war aber wohl noch eine 950. Ich empfand die damals (als frischgebackener Adventure990-Fahrer) sehr kipplig .... die SM-Profis sagen da wohl handlich dazu. Wenn es einem liegt, dann ist´s ok und mit Sicherheit auch ganz anders als mit der ADV.
Ich bin dann auch mal kurz eine SE gefahren .... das ist ähnlich, aber doch anders.
Heute hab ich eine SE neben meiner Adventure und nutze beide. Beide sind sehr ähnlich, und doch so verschieden. Und da meine ich jetzt nicht die Art der Gasannahme.
Beide erzeugen auf ihre Art ein Grinsen Mr. Green

Ich würde aber auch empfehlen, mal nach einer echten 2005er zu suchen.

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1606
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Okt 2017, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 05 Adventure hat mir über 54t km Super Spaß bereitet. Die 12er 990 hat mir aber heute mit ABS den Arsch gerettet Cool
Die 950er ging sanfter ans Gas und war bis Juli echt stimmig. Danach kam ihr Ruf nach Einstellung und dem Smile .
Die Kinderkrankheiten hat sie sich bewahrt, habe gerade für den Winterservice den Oberon KNZ bestellt.
Die Adventure kann man wub oder meiden Exclamation

_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Mahlzeit, danke erstmal für die Meinungen und Tipps.
Ich muss zugeben es fällt mir immer schwerer mich zu entscheiden Very Happy
Preislich liegen die 950er aktuell leider auch nicht viel niedriger wie die 990er, also eher 990. ABS ist für mich aktuell kein wichtiges Kriterium, bin bis dato auch immer gut zurecht gekommen. Den größeren Tank der 950er finde ich schon mal top. Die Alternativen am Markt für einen größeren Tank finde ich nicht so dolle (TT nicht lackierbar), bzw. passen nicht ans Mopped (Rade, leider nur 990R). Sad
Mein größtes Kriterium ist aber die Sitzhöhe, da ich mit 173cm nun mal kein Goliath bin. Und da ist die 950er ja wieder höher wie die 990er. Auf einer 990R habe ich schon gesessen und mir fehlten an einer Seite schon gute 15-20cm, dass ist mir persönlich ein bisschen arg. Ich würde mir wohl die tiefe Sitzbank von TT ordern, aber ich glaube das würde zum wohlfühlen nicht reichen.
Habe folgende Maschine im Auge:
https://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/ktm-950-adventure-newel/248234422.html ?action=parkItem

Wäre preislich und von den Kilometern top, zwar nicht meine Farbe aber da kann man ja was machen Very Happy Nur bleibt halt das Thema mit der Sitzhöhe, um mal kurz hin zu fahren und zu testen wäre das mit ca. 300km für einen Weg zu weit.

Oder nehme dann doch eine 990er:
https://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/ktm-990-adventure-efi-mit-akrapovice-e ndd%C3%A4mpfer-niederwambach-ascheid/249304980.html?action=parkItem

Zwar etwas teurer, dafür aber vom Händler und halt zusätzlich doch ABS. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1985
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  59.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die verlinkte 950er ist eine 03er - d.h. 235mm Federweg. Da ist also "noch Luft nach unten" - 210mm FW findest du bei den 950ern nur als 05er. Hier (bei der 03er) wäre es noch wichtig einen Nachweis über die durchgeführten Updates zu erhalten.

Der Link zur 990 funktioniert leider (bei mir) nicht.

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

https://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/ktm-990-adventure-efi-mit-akrapovice-endd%C3%A4mpfer-niederwambach-ascheid/249304980.html?action=parkItem

Das wäre die 990er
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
edefaulerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge insgesamt: 705
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  45.000 km
KTM Duke 1

BeitragVerfasst am : Di, 17. Okt 2017, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

der Tankinhalt unterscheid sich um 2 Liter....
Jetzt geht mal von einem Verbrauch von 6 Liter/100KM aus, da kann das kaum ein Grund sein eine 950er zu nehmen...

Die 950er ist ne echte 2003er oder 2004er mit 05er EZ.

Gruss

Norbert

_________________
Dukeclassics
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2370
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Okt 2017, 8:48    Titel: Antworten mit Zitat

Moment, Moment. Die Sitzhöhe der 950er, wenn keine "S" ist nicht höher als bei der 990er "N". Also eine 950er aus 2005, nicht 2003 0der 2004, siehe Rahmen - die Ziffer vor dem Buchstaben A (glaub ich, kann aber auch ein anderer Buchstabe sein), zeigt das BJ an. Und ich habe beide Tanks "ausgelitert", weil der Sprit ausgegangen ist. 950er: 22,3 l versus 990er: 19,6 l. Für mich ein klarer Rückschritt bei der 990er Wink .

Fahr beide Probe und du weißt was du kaufst Exclamation

_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8166
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Mi, 18. Okt 2017, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

die 950er aus Bj. (nicht EZ) 2005 erkennst Du u.a. am nichtgelochten Hitzeschutzblech des v.Krümmers.
Die nicht-S-Version hat wie die 990er-N nur 210mm Federweg und damit die gleiche Sitzhöhe, die abgestufte Sitzbank dürfte auch schon gleich sein.

6L Verbrauch erachte ich als sehr optimistisch und habe ich bisher nur auf Langstrecken im Reisemodus erreicht, egal ob 990er oder 950er.
7L sind realistischer. Mir reicht die Reichweite trotzdem bei der ADV und notfalls gibts auch 2L oder 5L Kanister.

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
deleted0001
BeitragVerfasst am : Mi, 18. Okt 2017, 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

franky01 @ Mi, 18. Okt 2017, 13:26 hat folgendes geschrieben:

6L Verbrauch erachte ich als sehr optimistisch und habe ich bisher nur auf Langstrecken im Reisemodus erreicht, egal ob 990er oder 950er.


Rein auf der Landstraße, auch im - für meine Begriffe - flotten Modus, brauche ich mit meiner 990er so zw. 6,2-6,5 l/100 km

In den 10 Tagen Westalpen im September wo der Schotterpistenanteil recht hoch war ist der Verbrauch auch deutlich über 8 l fast schon 9l/100 km rauf gegangen.

2,5 Liter mehr ... dann würde bei meiner @ auf der Landstraße die Warnleuchte rund 40 km später, also bei rund 290 km aufleuchten.
Bei einem Spritverbrauch von fast 9l/100km auf Schotter fallen die 2,5 l mehr net wirklich ins Gewicht.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1262s ][ Queries: 36 (0.0555s) ]