forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Mitas C21 90/90-21 TT 54R FIM

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SE - Räder (Reifen/Felgen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
EisenhaufenOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.07.2014
Beiträge insgesamt: 287
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  41.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Nov 2015, 16:05    Titel: Mitas C21 90/90-21 TT 54R FIM Antworten mit Zitat

Auf der Händlerseite steht: "Mitas C21 Stoneking. Ein neuer Profiltyp, für einen breiten Einsatz mit ausgezeichneter Lebensdauer geeignet ist. Dieses Profil ist auf mittelhartem bis hartem Gelände verwendbar. Hervorragende Fahreigenschaften.Die Profilmischung ist für ein häufiges Bremsen und eine präzise Kontrolle beim Betrieb vom Motorrad auf hartem Gelände optimalisiert. 80% Gelände, 20% Straße."
Der Reifen hat ne FIM ZUlassung. Erster Eindruck: Gummi etwas fester als z.B. Pirelli MT21. Auf trockener Strasse im im trockenem Gelände alles gut. Wird sicher auf der Strasse lustig wenns nass wird (wg. des relativ festen Gummis). Im nassen Dreck mache ich mir keine Sorgen, das Profil ist recht hoch (13mm) und damit 2mm höher als der MT21 mit mehr Negativanteil. Das Profil ist glaube ich ein Metzler Six-Days Klon.
Trotz der Profilhöhe und dem schweren Mopped knicken die Stollen auf beim starken Bremsen nicht erkennbar um.
Anbei ein Bild, daneben der MT21 zum Vergleich.

Update: Gestern war ich ein paar Stunden im batschnassen herbstlichen Modder unterwegs. Das Profil hat eine gute Selbstreinigung schon ab Schrittgeschwindigkeit, gute Seitenführung in Spurrillen. Auch auf der nassen Strasse zunächst unauffällig, bin aber aus Respekt in den Kurven moderat gefahren. Auch der neue E09 auf dem Hinterrad war überraschenderweise ganz ordentlich im Schlamm solange die Fuhre in Schwung ist. Seitenführung und Anfahren im tiefen Matsch sind beim E09 zwar ein Thema aber für eine Endurostolle echt brauchbar. Beim Lansamfahren muss man ab und zu "Zwischengas" geben damit der Dreck aus dem Profil kommt.

Update2: Nach 2000 km ist er Glatze und muss gehen. Die letzten 500km waren auf der Strasse zunehmend unangenehmer, der Reifen "kippt" mehr in die Kurve (kein Wunder, in der Mitte stehen noch die Sägezähne, daneben rechts und links fehlts), ausserdem hat es mich auf schlechtem Asphalt merklich auf dem Vorderrad nach aussen getragen, Luftdruck war 1,4 bar. Ich nehm jetzt wieder den C17
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SE - Räder (Reifen/Felgen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1158s ][ Queries: 26 (0.0602s) ]