forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Frage zum Regler
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 270
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  39.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : So, 3. Mai 2015, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Frage: in den diversen Themen hier über Batterie und Regler gibt's immer wieder leichte Abweichungen bzg. der Ladespannung. Bei meiner 08er S liegen konstante 14,0V an. Batterie ist neu (vorher identisch). Licht ist dabie an.
Die Spulen der Lima haben keinen Masseschluss und liefern gegeneinander gemessen 0,4 Ohm.
Angeschlossen sind im Betrieb ob ein Gamrin Navi und ggf. Heizgriffe mit dem Regler vom Endurostammtisch.

Sind die 14V o. K. oder zu wenig?

_________________
http://i61.photobucket.com/albums/h73/stealyfran/borat_dance.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
EasyRiderOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.10.2009
Beiträge insgesamt: 1572
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  50.000 km
XV1100 von AME
 →  106.000 km
Puch MV50S (vom Opa bekommen)
 →  16.000 km

BeitragVerfasst am : So, 24. Mai 2015, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

14V passt schon, wichtig ist das es bei hoher Drehzahl nicht mehr als 15V werden. Also mal Gas geben und messen.
_________________
We blew it
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3489
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 24. Mai 2015, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Das Phantom @ So, 3. Mai 2015, 14:50 hat folgendes geschrieben:
Sind die 14V o. K. oder zu wenig?



Eine Batterie wird mit 14,0 Volt nicht voll !

Ob das schon zu viel ist ? Keine Ahnung wie sehr das die Batterie schon in Mitleidenschaft zieht.

Yuasa = 14,2 Volt Ladeschlussspannung

viele Andere = 14,4 Volt Ladeschlussspannung

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 270
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  39.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : So, 24. Mai 2015, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr komisch das ganze.
Ich habe eine neue Batterie eingebaut und diese bestimmt 1 Woche mit dem Louis ProCharger geladen.
Wenn ich das Ladegerät abziehe kommt die Batterie auf 12,7 - 13 Volt (die alte übrigens auch).
Wenn ich den Zündschlüssel umlege liegen gerade mal 11,7 Volt an. Ich bin unmittelbar vor der Messung 380km durchs Sauerland gefahren.
Der Regeler spuckt konstante 14V aus.

_________________
http://i61.photobucket.com/albums/h73/stealyfran/borat_dance.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3489
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 7:20    Titel: Antworten mit Zitat

11,7 Volt ist zu wenig - was liegt denn ohne Licht ca. 15 Sekunden nach Zündung an an der Batterie an ?
_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 270
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  39.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 7:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kann ich das Licht denn ausschalten? Ich hab leider nixhttdem Schalter der 950er verbaut.
_________________
http://i61.photobucket.com/albums/h73/stealyfran/borat_dance.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3489
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 8:44    Titel: Antworten mit Zitat

Das Phantom @ Mo, 25. Mai 2015, 7:28 hat folgendes geschrieben:
Wie kann ich das Licht denn ausschalten? Ich hab leider nixhttdem Schalter der 950er verbaut.


Sicherung oder Stecker ziehen

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 270
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  39.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

O. K.
Werde ich morgen checken.

_________________
http://i61.photobucket.com/albums/h73/stealyfran/borat_dance.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
7SchläferOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 28.12.2011
Beiträge insgesamt: 37
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  51.000 km
VMAX 1200
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 12:14    Titel: Regler - günstigere Alternative Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich habe kürzlich auch den Regler tauschen müssen. Da mir die "plug & play" Regler allerdings deutlich zu teuer waren (unter 100€ habe ich nix gefunden), habe ich den Regler der Aprilia RSV Mille für 42€ bestellt. Es ist scheinbar der gleiche Standard-Regler, lediglich die Anschluss-Stecker sind andere. Den Kabelsatz habe ich kurzerhand angepasst (verlötet und mit Schrumpfschlauch isoliert), bin seit dem gute 1000 km gefahren - alles in Butter.

Vielleicht holft es dem einen oder anderen Wink

Grüße vom 7Schäfer



Fertich.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  192.38 KB
 Angeschaut:  428 mal

Fertich.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3489
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 12:24    Titel: Re: Regler - günstigere Alternative Antworten mit Zitat

7Schläfer @ Mo, 25. Mai 2015, 12:14 hat folgendes geschrieben:
Moin zusammen,

ich habe kürzlich auch den Regler tauschen müssen. Da mir die "plug & play" Regler allerdings deutlich zu teuer waren (unter 100€ habe ich nix gefunden), habe ich den Regler der Aprilia RSV Mille für 42€ bestellt. Es ist scheinbar der gleiche Standard-Regler, lediglich die Anschluss-Stecker sind andere. Den Kabelsatz habe ich kurzerhand angepasst (verlötet und mit Schrumpfschlauch isoliert), bin seit dem gute 1000 km gefahren - alles in Butter.

Vielleicht holft es dem einen oder anderen Wink

Grüße vom 7Schäfer


sind die Anschlüsse lang genug, um den Originalstecker drauf zu machen ?

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OstMarkusOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.01.2004
Beiträge insgesamt: 3113
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  150.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Mai 2015, 18:20    Titel: Re: Regler - günstigere Alternative Antworten mit Zitat

7Schläfer @ Mo, 25. Mai 2015, 12:14 hat folgendes geschrieben:
Moin zusammen,

ich habe kürzlich auch den Regler tauschen müssen. Da mir die "plug & play" Regler allerdings deutlich zu teuer waren (unter 100€ habe ich nix gefunden), habe ich den Regler der Aprilia RSV Mille für 42€ bestellt. Es ist scheinbar der gleiche Standard-Regler, lediglich die Anschluss-Stecker sind andere. Den Kabelsatz habe ich kurzerhand angepasst (verlötet und mit Schrumpfschlauch isoliert), bin seit dem gute 1000 km gefahren - alles in Butter.

Vielleicht holft es dem einen oder anderen Wink

Grüße vom 7Schäfer

_________________
Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - Hiram Johnson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
7SchläferOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 28.12.2011
Beiträge insgesamt: 37
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  51.000 km
VMAX 1200
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 28. Mai 2015, 6:19    Titel: Re: Regler - günstigere Alternative Antworten mit Zitat

HotFire @ Mo, 25. Mai 2015, 12:24 hat folgendes geschrieben:

sind die Anschlüsse lang genug, um den Originalstecker drauf zu machen ?


Die grünen und roten Adern sind zu kurz. Die drei gelben würden ausreichen, allerdings ist der Anschluss-Stecker "falschherum". Um das Verlängern kam ich also nicht herum und habe die drei gelben dann gleich mit dem Lötkolben mit bearbeitet Wink

Achtung: Vor dem Bearbeiten der roten Adern, diese vom Starter-Relais abziehen! (Spannungsführend)

Grüße vom 7Schläfer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3417
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Jul 2015, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Soooo, ich liefere mal Daten für die 950er mit orginal Elektrik/Licht und erstem Regler (44 TKM) aber neuer Batterie.
Bei 35°Grad Aussentemperatur im fahren gemessen über Dauerplus.

5000 U/min Ablendlicht an 13,99-14,03V
5000 U/min Licht aus 14,41-14,46V
1400 U/min Standgas Ablendlicht an 14,38V
1400 U/min Standgas Licht aus 14,55V

werde denoch demnächst mal den Stecker vom Laderegeler suchen und säubern (glaub das letze mal vor 6 Jahren gemacht wacko )

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3489
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Jul 2015, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schöne Werte - aber nicht für Stunden im Standgas ohne Licht laufen lassen wacko
_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3417
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Jul 2015, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

HotFire @ Mi, 22. Jul 2015, 16:41 hat folgendes geschrieben:
Sehr schöne Werte - aber nicht für Stunden im Standgas ohne Licht laufen lassen wacko

bei Standgas sind die Schwankungen auch am grössten mit Licht 14,25V-14,38V und ohne 14,42-14,55V
bei 5000 U/min (bei 3500 U/min fast gleiche Werte) eben wesentlich geringere Schwankungen.

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik/Reparatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1207s ][ Queries: 60 (0.0223s) ]