forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Cruise Control / Tempomat 1190 ADV
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Technik (Motor/Reparaturen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 101
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 12. Aug 2014, 16:57    Titel: Cruise Control / Tempomat 1190 ADV Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, zur Abwechslung mal wieder auf eine KTM zu wechseln.
Zwei Punkte hindern mich momentan noch. Erstens bin ich eigentlich überzeugter Ducati-Fahrer Very Happy und zweitens hätte ich bei der KTM nun auch gern die Möglichkeit, einen Tempomaten nachrüsten zu können.
Dies habe ich eben bei meiner Multi bereits gemacht und ich finde es genial.
Über Sinn und Unsinn dessen möchte ich nicht diskutieren, beurteilen kann das auch nur jemand, der dieses Feature auch im Auto schon zu schätzen weiß.
Nun zum eigentlichen, per Software von Tuneboy wurde die Funktion bei meiner Ducati aufgespielt. Es funktioniert tadellos, auch wenn es nicht ganz so komfortabel zu bedienen ist, wie bei einer BMW. Da gibt es ja extra Schalter für.
Hat jemand schon etwas gehört, ob es mittlerweile bei der KTM auch möglich ist, wird oder eben nicht?
Leider habe ich von Tuneboy direkt noch keine Antwort erhalten.

Weiterhin bin ich mir unsicher, ob ich auch hier unbedingt ein elektrisch verstellbares Fahrwerk brauche oder ob die optisch weit hübschere R auf der Straße auch gut funktioniert, wenn man sich diese etwas härter stellt!?
Denn generell fand ich mein hohes Pferdchen a´ la 950 ADV S auch recht geil. Dagegen ist die neue normale doch recht zierlich geworden.
Zudem würde ich schon öfters mal ein Abstecher von der Straße machen wollen.
Ich danke schon mal.

_________________
BG,
Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quirlerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2010
Beiträge insgesamt: 785
KTM LC8 Adv 990, 2010
KTM 450 SMR

BeitragVerfasst am : Di, 12. Aug 2014, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich mag Tempomaten im Auto sehr
aber es gibt Autos da geht mir sowas null ab

ja in einer Goldwing muss ein Tempomat an Bord sein
aber in einer @ ist es für mich mehr als autsch

nix für ungut aber wo fährst die arme MS mit Tempomat?
wär nicht doch eher ei e RT das Richtige?

sorry, zur technischen Umsetzung kann ich nix beitragen Sad
lg
Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Online
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5142
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 8:46    Titel: Re: Cruise Control / Tempomat 1190 ADV Antworten mit Zitat

ExDuc01 @ Di, 12. Aug 2014, 17:57 hat folgendes geschrieben:
...Zudem würde ich schon öfters mal ein Abstecher von der Straße machen wollen...



Mach das bloß nicht...
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alpenfreundOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.02.2005
Beiträge insgesamt: 2372
Kawasaki z1 900
 →  20.000 km
KTM LC8 1190 Adventure, 2014
 →  26.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 9:17    Titel: Antworten mit Zitat

...ganz meine Meinung Manfred Wink . Ein Tempomat bringt max was auf der Autobahn.... aber jeder wie er will....
_________________
V2 macht high!

Grüße Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 9:50    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt einen mechanischen Tempomat für die @ bei Touratech.
Allerdings ohne elektronische Anbindung, d.h. der Gasgriff wird einfach festegstellt. Beim Bremsen und Gaswegnehmen noch machbar. Aber bei einem Umfaller dreht der Motor dann ganz leicht ohne Last über den Begrenzer und ob er das überlebt, ist fraglich.

Grundsätzlich hat der Einsatz nix mit Auto oder Moped zu tun. Auf der Anreise über die Bahn oder bei Geschwindigkeitsbegrenzungen (Baustellen) ist es einfach bequemer und man kann sogar mal die rechte Hand "ausschütteln" ohne gleich an Geschwindigkeit zu verlieren.

Dass ich im Gelände keinen Tempomaten brauchen kann, ist ihm denke ich auch klar.

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 101
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Aug 2014, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch, ich sagte doch, über Sinn und Unsinn nicht zu diskutieren. Dies mag eben jeder anders sehen und eine Softwarelösung tut nicht mal weh, höchstens in der Börse. Es würde einer der vorhanden Schalter dafür benutzt. Bei der Multi ist es der Startknopf.
Für mich einfach eine tolle Sache, um auch die rechte Muskulatur mal entspannen zu können.
Ich benutze den Tempomat, so auch im Auto, nicht nur auf der Autobahn, sondern auf Landstraßen und eben auch in der Stadt. Hier in Berlin gibt es genug lange Abschnitte zwischen den Ampeln.
Der Tempomat bewahrt mich auch vor Punkten. Ich stelle meine persönliche Toleranz ein, die eben noch unterhalb der Punktegrenze liegt und ich muss mir dann um das Tempo kein Kopf mehr machen. Es beruhigt auch den Fahrstil, jedenfalls da, wo es angebracht ist.
Ich lasse es noch oft genug krachen, bringt das Ducati fahren zwangsläufig mit sich Razz Mag bei einer RT anders sein Very Happy
Für mich käme nur eine elektronische Lösung, also geregelt, in Frage.
Mechanische Feststellknaufe sind ja wohl mal assi. Waren damals nach dem Krieg noch der letzte Schrei, weil es noch nichts anderes gab.
Und klar, die Crosse sollte auch mindestens so ein Feststellgas haben, dann würde ich wohl noch mehr Tables durchspringen. Very Happy

_________________
BG,
Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Ralph K.Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 19.08.2012
Beiträge insgesamt: 48

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 7:47    Titel: Antworten mit Zitat

Warum willst du wechseln?

Anscheinend hat doch deine Duc alles was du willst.
Oder doch nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
the_chiefOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge insgesamt: 210
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  106.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

"Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450"

Der Mann braucht Abwechslung und die sei ihm gegoennt Smile

Vermisse nur die Antworten auf seine Fragen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8168
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

the_chief @ Di, 19. Aug 2014, 11:26 hat folgendes geschrieben:
"Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450"

Der Mann braucht Abwechslung und die sei ihm gegoennt Smile

Vermisse nur die Antworten auf seine Fragen...



dann vermute ich mal, daß das hier noch keiner verbaut hat

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 101
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 19. Aug 2014, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Das Leben ist zu kurz, um immer nur das gleiche zu fahren, andere Marken haben doch auch schöne Töchter...äh...Bikes Very Happy
Manche Sachen gehen heute vielleicht noch etwas besser, als mit meiner 2010er Duc. Offroad ist z.B. nicht der Lieblingsspielort der Diva.
Auch wenn ich bist dato auf keinem Bike mehr Spaß, als auf der Multi hatte, wäre ich doch offen für etwas neues.

_________________
BG,
Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IchundDuOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge insgesamt: 1454
KTM 1290 Super Adventure R
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Sep 2014, 22:44    Titel: Güstiger Tempomat Antworten mit Zitat

Aus dem Ami-Forum

http://advrider.com/forums/showthread.php?t=1007198

_________________

Gefahrlos lässt sich die Gefahr nicht überwinden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 101
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 9. Sep 2014, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Erst lesen, dann posten!
Ich möchte was elektronisches und kein Ziegelstein aufs Gas legen.

_________________
BG,
Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quirlerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2010
Beiträge insgesamt: 785
KTM LC8 Adv 990, 2010
KTM 450 SMR

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Sep 2014, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

waru. bestellst Dir nicht eine 1290 Superadventure?
die hat alle BMW Features serienmäßig Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 101
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 10. Sep 2014, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Nur kein Kardan, was!? Wink
Naja, sie gefällt mir nun nicht wirklich besser, als die 1190, schon gar nicht als die R.
Zudem wird sie sicher wieder etwas schwerer werden. Aber vor allem müsste ich sie zum Listenpreis kaufen, da brandneu.
Und das ist mir zu fett. Mir würden die 13-14 Riesen für eine 13er oder gar 14er 1190 reichen.
Würde es nun eine Softwarelösung zum nachrüsten geben, würde ich jetzt zu einer 1190 wechseln. Optisch am liebsten auf die R.
Aber da es nicht wirklich danach aussieht, glotz ich schon nach der Kiste mit den Hängetitten und versteh mich selbst nicht mehr.
Ja ja, mit zunehmenden Alter lässt man immer mehr die Vernunft entscheiden, was!?

_________________
BG,
Husky 610TE; Ducati Monster 900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADV-S; Hyper 1100; MTS 1200-S & KXF 450
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ktm-pilotOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2003
Beiträge insgesamt: 2159
1. KTM LC8 Adv 1000, 03/05
 →  87.000 km
2. 1190 ADVENTURE R
 →  14.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 11. Sep 2014, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

ExDuc01 @ Mi, 10. Sep 2014, 15:32 hat folgendes geschrieben:
Nur kein Kardan, was!? Wink

Kardan braucht kein Mensch... vor allem bei der Haltbarkeit den dieses Teil z.Zt. bei BMW an den Tag legt...
ExDuc01 @ Mi, 10. Sep 2014, 15:32 hat folgendes geschrieben:

Ja ja, mit zunehmenden Alter lässt man immer mehr die Vernunft entscheiden, was!?


Nee, der Verstand lässt wieder nach Smile

_________________
Gruß
ktm-pilot

Spassss kost, Reife Sprit und Kupplung
ADV1000 -->89,1KW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 - Technik (Motor/Reparaturen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 1.8365s ][ Queries: 41 (1.6669s) ]