forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Heidenau K60 Scout
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Räder (Reifen/Felgen) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
1190MuratOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge insgesamt: 67
1190 Adv R
 →  20.000 km
450er Sportenduro
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : So, 19. Jan 2014, 10:07    Titel: Heidenau K60 Scout Antworten mit Zitat

Tach Zusammen,

leider konnte Ich mir den K60 Scout erst gestern aufziehen ... Nun mal meine ersten Eindrücke:

1. Vorderreifen lies sich mit meiner mechanischen Montiermaschine sehr leicht aufziehen ... Ohne ziehen und reissen und ohne den Reifendrucksensor abzureissen ... Mr. Green Man bin ich stolz ... wub
2. Beim Wuchten keinen Seiten- oder Höhenschlag bemerkt, normale Menge an Wuchtgewichten gebraucht ...

3. Hinterreifen hat eine verdammt steife Karkasse ... Mein Kumpel und Ich mussten ganz schön schufften bis der auf der Felge war ... Beim anschliessenden Auswuchten auch nicht sonderlich viel Gewichte gebraucht ... Gemessene Profiltiefe hinten: Satte 1,6 cm Cool

Beide Räder wieder montiert, Aufkleber mit "190 km/h max." ins Blickfeld gebabbt und dann nichts wie auf den Bock und den Reifen testen ... Optisch macht er schon wesentlich mehr her, endlich artgerechte Bereifung wub wub

Aus`m Hof gefahren, und auf der örtlichen Dorfstrasse dacht ich: "Scheisse, Radlager im Eimer..." War natürlich nicht so, bis ca. 60 km/h ist das Abrollgeräusch und Gefühl wie bei einem Unimog ... Hat aber was! Über 60 km/h dann kaum noch zu spüren ...

Dann gings über mehrere Umwege ca. 50 km kurvige Landstrassen nach Hause und ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin! Ein kleiner Rutscher im Kreisverkehr, aber den schieb ich mal auf die noch schmierige Reifenoberfläche ... Ansonsten überraschend handlich auf der Landstrasse, ab einer gewissen Schräglagenneigung kippt das Vorderrad noch etwas nach ... Reine Gewöhnungssache! Bin ich von meinen Supermoto-Zeiten gewohnt, nur beim ersten Mal ists vielleicht etwas unangenehm wenn man nicht darauf vorbereitet ist ...

Wie er sich mit der MTC verhält konnte ich noch nicht testen, kein Eingreifen aber auch kein Durchdrehen auf "Vollzug" auf den 50 km nach Hause ... wub

Wieso ich mir den K60 Scout aufgezogen habe? Zum Einen möchte Ich Ende Mai mit einem Kumpel hier ausm Forum (Hi Outdoorer Mr. Green ) nach Slowenien um die Adventure mal artgerecht auf Schotter und in leichtem Gelände zu bewegen und zum Anderen hat der K60 Scout eine M+S Kennung, sodass ich auch Bedenkenlos im Winter im Schwarzwald fahren kann...

Ich geh heut nochmal ein paar Fotos machen, dazu hat es mir gestern leider nicht mehr gereicht!

Ciao Jungs Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ToneyOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.09.2012
Beiträge insgesamt: 26
Wohnort: AIC
Alter: 30
KTM LC8 Adv 1190 Bj.2013
 →  9.000 km

BeitragVerfasst am : So, 19. Jan 2014, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Cool, bin schon auf die Bilder gespannt! Smile
Bin auch schon am überlegen was ich auf meiner @ nach dem Trail Atack 2 aufziehe. Gibt es für den K60 Scout ne Freigabe für die Adventure?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
1190MuratOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge insgesamt: 67
1190 Adv R
 →  20.000 km
450er Sportenduro
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : So, 19. Jan 2014, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Toney @ So, 19. Jan 2014, 16:39 hat folgendes geschrieben:
Gibt es für den K60 Scout ne Freigabe für die Adventure?


Nein!








IMG_0654.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  337.23 KB
 Angeschaut:  1644 mal

IMG_0654.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kretabikerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge insgesamt: 6048

BeitragVerfasst am : So, 19. Jan 2014, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

War gerade auf der Heidenau Seite......finde keine Freigabe für den K60 Scout!
Ansonsten Infos hier....
http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=29219
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Grumpy old ManOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge insgesamt: 2100
Alter: 43
KTM LC8 SE 950, 2007
 →  20.000 km
KTM 1190 Adventure R, 2013
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 20. Jan 2014, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

In der Schweiz ist das Wurst mit den Pellen! Müssen nur beide Radial oder Diagonal sein!

Wir Eidgenossen sind eben befreit von den Habsburgerischen Machenschaften Laughing Laughing

_________________
MMD ADVENTURES - The World's Finest Motorcycle Gear
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
TurbodieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.12.2004
Beiträge insgesamt: 3658
Husqvarna 701 Radeumbau
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 20. Jan 2014, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Grumpy old Man @ Mo, 20. Jan 2014, 19:52 hat folgendes geschrieben:
In der Schweiz ist das Wurst mit den Pellen! Müssen nur beide Radial oder Diagonal sein!

Wir Eidgenossen sind eben befreit von den Habsburgerischen Machenschaften Laughing Laughing

Na, ja dafür wollten sie Euch schon mal nur 80 km/h fahren lassen und dann noch Kerker bei zu hohen Geschwindigkeiten... Razz

Das Problem in D ist einfach die auch so heilige Kuh des deutschen Autofahrers und somit der Lobbyisten der Autoindustrie: Die nicht vorhandene Höchstgeschwindigkeit auf den BABs. Auch wenn viele km mittlerweile schon reguliert sind und es immer mehr werden, kannste in D halt immer noch streckenweise fahren was Deine Kiste hergibt. Wenn ein generelles Tempolimit wie im restlichen Europa irgendwann auch kommt, dann gibt es auch keine Reifenbindung mehr in D.
Wegen mir könnte es schon morgen ein Tempolimit 150 geben...... Rolling Eyes

_________________
Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage
Wenn es einen Weg gäbe, aus Pöbelei Strom zu machen, das Internet wäre die Rettung der Welt - Zitat Dieter Nuhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
1190MuratOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge insgesamt: 67
1190 Adv R
 →  20.000 km
450er Sportenduro
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 21. Jan 2014, 7:02    Titel: Antworten mit Zitat

Turbodiesel @ Mo, 20. Jan 2014, 20:28 hat folgendes geschrieben:

Wegen mir könnte es schon morgen ein Tempolimit 150 geben...... Rolling Eyes


Auf der Landstrasse völlig ok ... Mr. Green Mr. Green Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 21. Jan 2014, 7:57    Titel: Antworten mit Zitat

1190Murat @ Di, 21. Jan 2014, 7:02 hat folgendes geschrieben:
Turbodiesel @ Mo, 20. Jan 2014, 20:28 hat folgendes geschrieben:

Wegen mir könnte es schon morgen ein Tempolimit 150 geben...... Rolling Eyes


Auf der Landstrasse völlig ok ... Mr. Green Mr. Green Mr. Green


_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4864
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : Di, 21. Jan 2014, 8:34    Titel: Antworten mit Zitat

1190Murat @ Di, 21. Jan 2014, 7:02 hat folgendes geschrieben:
Turbodiesel @ Mo, 20. Jan 2014, 20:28 hat folgendes geschrieben:

Wegen mir könnte es schon morgen ein Tempolimit 150 geben...... Rolling Eyes


Auf der Landstrasse völlig ok ... Mr. Green Mr. Green Mr. Green







Das wär übrigens ein typischer Fall, hier eingetragen zu werden: http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=29219

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kantnschleiferOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2004
Beiträge insgesamt: 4864
Die moderne, die wahre R/LC8

BeitragVerfasst am : Di, 21. Jan 2014, 9:04    Titel: Antworten mit Zitat

TURBO etc.:

Diskussionen etc. bitte hier und nicht im Reifen-Übersichtsfred!

_________________
Mir is wurscht!

www.Motorradtrainer.at

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BB12Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge insgesamt: 258

BeitragVerfasst am : Fr, 5. Sep 2014, 9:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Murat!

Wie sind jetzt Deine Erfahrungen mit dem Reifen? Ist er für Touren empfehlenswert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 9. Sep 2014, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Zumindest für die "R" ist die Freigabe K60Scout jetzt vorhanden:
http://www.reifenwerk-heidenau.de/modules/0_fahrze ....... earchtyp=fahrzeugtyp

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Schönwetter_ManniOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 08.01.2015
Beiträge insgesamt: 68

BeitragVerfasst am : Mi, 29. Jul 2015, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Seit Anfang des Jahres gibt es auch die Freigabe als 170er und ich hab ihn nun mal getestet.
Autobahn Berlin-Nürnberg und zurück und dann noch paar KM Alpen und Thüringer Wald. Also ca. 1200km Autobahn und 3800km Pässe/Landstraße.
Der Reifen kommt als 170er mit 10mm Profil (nicht mit 12mm wie beim 150er) und war bei mir bei normaler/flotter Fahrweise nach 5.000km auf 3mm Restprofil geschrumpft.
Heißt er hält maximal 6.000 dann musser runter.
Da der Vorderreifen noch >50% hat werd ich ihn hinten nochmal aufziehen da ich noch paar Geländesachen vor habe.

Ansonsten hält nen Tourensport-Reifen in Sachen Laufleistung und Haftung wesentlich mehr. Mein Conti Trail2 hat 10.000 gehalten oder mehr.

Ob der Heidenau nun nur für Schotterpässe Sinn macht oder da nicht auch nen normaler Enduroreifen reichen würde lass ich mal dahingestellt. ich wollte es einfach mal ausprobieren und bisher hat niemand seine Erfahrungen niedergeschrieben.

Und aufgrund des Reifenprofils Vermutungen anstellen kann jeder ;-) Dafür brauch man kein Kenner sondern nur Schwätzer sein Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PieTTOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.07.2006
Beiträge insgesamt: 2157
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  90.000 km
KTM LC8 1190 R Adventure
 →  10.000 km
EXC 530 450, Yam TT, Honda XR, Maico MC, Suzuki MC
 →  100.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 4. Aug 2015, 9:20    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Räder verlieren seit ich die 1190 habe leicht Luft, ganz leicht, ca. 0,1 bar pro Monat. Ist wenig, nervt aber trotzdem. Ich würde gerne auf Reifen + Schlauch wechseln, wenn die Originalbereifung abgefahren ist.
Hat das schon einer gemacht und in welcher Kombi? Was sollte ich beachten?

_________________
Brät PieTT - immer am Gas °° °
na ja, fast immer Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1803
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Aug 2015, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Musst du in der hinteren Felge aber ein Loch in die Mitte bohren! Und die Sensoren für die Luftdruckprüfung fallen dann auch weg... also musst du eh immer wieder zur Luftprüfen fahren... kannst also gleich schlauchlos lassen und alles 4-8 Wochen mal zum aufpumpen fahren.. meine reifen mit Schlacuh verlieren deutlich mehr Luft... stört mich nicht Mr. Green
_________________
Es besteht keine Indikation für eine gesteigerte Infiltration des Manuskripts mit Lexemen nicht-nativer Provenienz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv 1190 – Räder (Reifen/Felgen) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2961s ][ Queries: 45 (0.0999s) ]