forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Weltreiseendurobasis
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Allgemeines zu KTM LC8 Modellen Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3437
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

... also warum du den Vergaser so ausklammerst ?, okay bei 3000 m fehlt Leistung aber umbedüsen musst dabei nix, es sei den du fährst dauernd bei 3000m rum dann würd´s evtl. Sinn machen.
Also mir fällt bei knapp unter 3000m nur auf, das Leistung fehlt, und da iss noch genügend da. (Kumpel´s 600er Bandit hat allerdings schon einen bösen Astma Anfall auf dem Stilfser Joch bekommen, wollte gar nicht mehr anspringen und war ziemlich zickig...)
Dann 21/19 ist ja wohl für MX gut, aber nix für Weltreise (19Zoll hinten ist MX wacko ) von wegen Reifenauswahl

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HonzoOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 07.02.2013
Beiträge insgesamt: 6
998er
mille R / tuono

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

ah ok.....erinner mich mit grausen an die supertäteräääää
jede serpentine höher gefühlte 5 Pferde weniger.... wacko

wenn ich nur in Ungarn oder den Karpaten rumfahren würde wärs mir eh wurscht, allerdings in der schweiz und frankreich gehts schon mal höher rauf......vom ansprechverhalten wär mir sowieso der vergaser lieber, praktischer ist allerdings die einpritzerei....wenns geht schön angepasst über PC oder überschriebenes Steuerkastl über halbwegs legal puffer...... Mr. Green

ich finds eigentlich seltsam daß punkto felgen hier NIEMAND was sagen kann...... die SM Treiber hier fahren NUR straße oder quälen sich am schotter mit alufelgen samt sportbereifung ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3437
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

...ääähhh, Sumo´s fahren mit 17 Zoll bzw. 16,5 blink ....
Ich würd dir vorschlagen einfach mal ne LC 8 zu fahren und dann erst überlegen....

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5403
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

froschi @ Fr, 8. Feb 2013, 12:49 hat folgendes geschrieben:
Ich würd dir vorschlagen einfach mal ne LC 8 zu fahren und dann erst überlegen....
nicken Die Adventure wiegt nur 20kg mehr als die SE. Sie fährt sich ein bischen anders, weil die Geometrie leicht anders ist. Wie Froschi sagt: Ausprobieren, dann nachdenken. Verglichen mit der Tuono sind die LC8 KTMs alle agil, ob Adventure, SE oder SM.
_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3437
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

FlameDance @ Fr, 8. Feb 2013, 12:58 hat folgendes geschrieben:
froschi @ Fr, 8. Feb 2013, 12:49 hat folgendes geschrieben:
Ich würd dir vorschlagen einfach mal ne LC 8 zu fahren und dann erst überlegen....
nicken Die Adventure wiegt nur 20kg mehr als die SE. Sie fährt sich ein bischen anders, weil die Geometrie leicht anders ist. Wie Froschi sagt: Ausprobieren, dann nachdenken. Verglichen mit der Tuono sind die LC8 KTMs alle agil, ob Adventure, SE oder SM.


... also die Tuono als Massstab zu nehmen ist eh völliger Blödsinn und die Supertenne ist ne andere Zeit....

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
heinzOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge insgesamt: 1479
Wohnort: Kaufbeuren
Alter: 48
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  90.000 km
cb 1000
 →  125.000 km
Dominator
 →  70.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,
1. die Adv. hat hinten 18"
2. hat mir bisher die Leistung auf den Alpenpässen, im Reisemodus, auch auf knapp 3.000 m noch immer gereicht, über Umdüsen hab ich auf noch keinem Pass nachgedacht, über 4.000m wäre es wohl was anderes.

Zum Reifenumbau bei der Sumo kann ich nichts sagen.

_________________
Gruß aus dem Allgäu
Heinz

irgendwas isch ja immer Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AlpenfanOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 25.10.2008
Beiträge insgesamt: 1745
Wohnort: Gilserberg
Alter: 49
KTM LC8 Adv 990 R, 2009
 →  41.000 km
32. Motorradsaisson
 →  127.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin seinerzeit auch fast 20 Jahre lang mit der Supertenere in den Alpen rum gefahren. Ok, Stilfser Joch mit knapp 3000m dürfte das hochste gewesen sein. Hatte aber nicht das Gefühl, dass ihr die Puste ausgeht. Und notfalls hatte ich über Yamaha die "Schweizer Bedüsung" geordert ...

P.S. ich denke auch mal, du solltest zuerst mal die diversen Adventures (950, 990, 1190) testen und dass ggf. über Alternativen nachdenken Wink

_________________
Gruß
fRank

Der Kundenservice von KTM ist unter aller Sau! contra
Loud pipes save lives! wub

"Die LC8 Adventure R ist das oberste Ende des denkbaren Wahnsinns!"
(Der Reitwagen, 09/2009) Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2012
Beiträge insgesamt: 1321
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  57.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du auf der Flucht seine solltest ,spielt der Leistungsverlust eine Rolle. Bei 100PS solltest du genug über haben, um durch die Welt zu gondeln. Ich persönlich würde die Vergaser vorziehen, denn da kann man einem mit etwas Kfz-Sachverstand oft weiter helfen. Die evtl. günstigere Anschaffung würde ich lieber in die persönliche Ausrüstung stecken.
_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe was ich sage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FlameDanceOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2006
Beiträge insgesamt: 5403
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  27.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  40.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, bei 4000m brauchst Du Dir noch keine Sorge zu machen ...
http://forum.lc8.info/viewtopic.php?p=102258
Das war allerdings mit der 990, also Einspritzer.

_________________
Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

Right of way is a trainable skill. (Do not apply in Europe.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
RolfOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge insgesamt: 399
Wohnort: Norderstedt
CanAm Spyder RT
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
also ich bin damals Anfang der 80er Jahre mit einer XT500 auf den damals
höhsten mit dem Moped anzufahrenden Punkten in den Alpen gewesen.
Geschoben habe ich nirgends. Laughing
Alles mit der normalen Bedüsung für den offenen Motor.

Also wenn ich hier so mitlese, möchtest Du
    - mehr als 70PS,
    - Strassenreifen fahren können,
    - ab und zu einen Schotterweg fahren,
    - große Reichweite.


Da gibts eine reiche Auswahl. Nachteil der 990 Adv. ist die von manchen
als zu gering eingeschätzte Reichweite.
Für die 990er SuperMoto gibt es glaube ich, keine Freigaben mit nun
sagen wir mal, groben Profil. Da müsstest Du dann auf Strassenreifen
über die Schotterpisten jagen. Vielleicht ist ja die neue 1190er nonR
etwas für dich. Mir ist zuviel Elektronik drin, aber das ist Geschmackssache.
Dafür wirds wohl auch bald vernünftige Strassenreifen geben.

_________________
Rolf
Nach Schlaganfall nun auf 3 Rädern unterwegs. Cool
ਮੈਨੂੰ ਪਰਵਾਹ ਨਹੀਂ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FunkyOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge insgesamt: 497
KTM LC8 SE 950, 2006

BeitragVerfasst am : Fr, 8. Feb 2013, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe eine LC8 Adventure mit vergaser und habe zwei Radsätze; 21/18 (hinten die der Superenduro) und einen Satz 19/17 für Strasse

Alles nur umstecken.
Meine verbraucht 6.3 Liter im Durchschnitt und die Vergaser sind nicht mal Synchronisiert. Wenn ein Mechaniker (alte Schule) die Vergaser synchronisiert, verbraucht sie sicher noch weniger.

Wieso du ein anderes Moped völlig umbauen willst, weiss ich nicht, macht aber für mich keinen Sinn...ein Vogel bleibt ein Vogel, auch ohne Flügel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
road-runnerOffline
R.I.P.
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge insgesamt: 1184
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  132.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 9. Feb 2013, 1:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Honzo!
Du bist einen Tag hier angemeldet und schreibst gleich was von Weltreisemoped. Und das auch noch nicht mal besonders qualifiziert. Wie wär´s denn erst mal mit ´ner Vorstellung gewesen, damit die Leute wissen mit wem sie es zu tun haben. Dann könnte man Dir vielleicht auch bessere Tips geben. Ich bin übrigens grad mit der LC8 Adventure in Südamerika unterwegs - hier gibt´s schöne Auf kleber. Vielleicht soll ich Dir einen mitbringen, den Du an Dein Posermoped kleben willst. Denn danach schaut es aus, was Du haben möchtest. wacko

_________________
Gruß vom roadrunner
Reiseblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
HonzoOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 07.02.2013
Beiträge insgesamt: 6
998er
mille R / tuono

BeitragVerfasst am : Mo, 11. Feb 2013, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

also gut, summa summarum dürften die bedenken bzgl. vergaser von mir bis ca. 3.500m unbegründet sein. Wenn man also nicht unbedingt in den Anden umherirrt, sollte das kein Prob sein, für MEINE Anforderungen...

gell Roadrunner.....hoffentlich bist du in latinoamerica genauso arrogant, darauf stehen sie besonders, vor allem wenn sie eine machete in der hand haben....pickerl kannst dir dort hinkleben wo du draufsitzt.....

die umbauaktion von der SM auf Stollenräder ist ein wenig aufwändiger als gedacht, wegen der unterschiedlichen gabellängen SM/Adv.....
werd mich mal umsehen wegen einer SE und die ein wenig domestizieren, sollte reichen für meine zwecke....

herzlichen dank für die zahlreichen hilfreichen tips... Very Happy
für die anderen....naja... wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quirlerOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.10.2010
Beiträge insgesamt: 792
KTM LC8 Adv 990, 2010
KTM 450 SMR

BeitragVerfasst am : Mo, 11. Feb 2013, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht überlegst du dir mal warum du nur "naja"Antworten bekommen hast ;-)
Ansonsten viel Spaß bei deinem Projekt - und von mir aus berichte irgenwo anders darüber aber spar dir den Weg hierher.
Tschüss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
blitzOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.02.2003
Beiträge insgesamt: 1114
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  82.000 km
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  57.000 km
KTM LC 4 Adventure Bj.04
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 11. Feb 2013, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Honzo,
hast du eigentlich schon einmal eine Lc8 Probe gefahren?
Dann hättest du von vornherein gewusst das die Aussage mit der Höhe und dem Mopped bei der KTM egal ist - bei 4800 m ging mir die Puste aus - aber nicht der KTM (950er mit Vergaser).
Du hast von Weltreisemotorrad gesprochen - bei einer Weltreise - und ehrlich gesagt auch bei einer längeren Urlaubsreise - fährt man eigentlich im Schnitt 100 - 120 km/h - das machst du auch mit jedem Eintopf - wenn du nicht gerade Quick Nick heisst. Natürlich sind ein paar PS in Reserve nicht schlecht, allerdings wenn du die dann auch mit Gepäck ein paarmal am Tag aufheben musst verfluchst du jedes Kilo mehr, als was eine Einzylinder hätte.
Darum haben dir einige erstmal zu einer Einzylinder raten wollen.
Das ideale Reisemotorrad heisst Lc 8 Adventure - natürlich lässt sich fast jede andere Maschine dazu umbauen, die Frage ist warum nicht gleich die Adventure - dann ein richtiges Gepäcksystem - hier ist jetzt der ganz grosse Unterschied zwischen "normalen" Reisen und wirklich Fernreisen, denn kein vernünftiger Mensch würde mit Softpacks auf ganz grosse Fahrt gehen. Denn die können noch so gut sein, sind aber niemals abschliessbar und nach einem Sturz aufgerissen und damit unbrauchbar.
Die Safari Tanks sind grosse Klasse. Ordentliche Handguards, Sturzbügel und es kann losgehen. Denn an erster Stelle sollte die Sicherheit der Fahrer/Beifahrer stehen, dann eine Optik eine Maschine - wenn man denn von Reisemaschine sprechen willst.
Da in diesem Forum eine Menge Leute sind, die schon teilweise weltweit unterwegs waren/sind und zwar mit Ihrer Lc 8 - sprechen die halt aus Erfahrung was eine Maschine die unterwegs ist braucht. Und wenn ich an die an die Strassen Afrikas/Südamerikas oder Asiens denke, brauche ich vieles, aber keine kleineren Räder.
Ansonsten hättest du deine Frage anders stellen müssen - nämlich nach einer Reisemaschine für grössere Urlaubsfahrten in Europa. Dann hätte man dir auch andere Antworten die du anscheinend suchst) gegeben.
Viele Grüsse
Blitz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Allgemeines zu KTM LC8 Modellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0928s ][ Queries: 37 (0.0133s) ]