forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Chip Tuning
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alex13Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 21:37    Titel: Chip Tuning Antworten mit Zitat

Hallo alle Zusammen hat jemand von euch Erfahrungen mit Chiptuning an der SM. Oder hat jemnad die A2L File und die richtigen seed und Keys bzw. dll´s, um das Steuergerät Programmieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3401
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

du fährst aber schon ne 950er, oder Rolling Eyes
_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 13970
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

....ein neuer und dann wird er gleich so vor den Kopf gestoßen .
_________________
mir ist völlig unklar wieso man sich freiwillig eine 1xx0 kaufen kann.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alex13Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 22:24    Titel: Neu nicht dumm Antworten mit Zitat

Naja ich nehme einfach mal an wenn der Ktm Vertrags Händler das Mapping ändern kann dann kann man auch das Steuergerät Chipen
Oder Lieg ich falsch mir is zwar durch aus klar das es sich um einen elektrischen Vergaser handelt der in abhäingkeit der Drosselklappe. Position und der angesaugten Luftmänge arbeitet des halb Denk ich das man mit Hilfe des Chips was an der Leistung drehen kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 13970
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Nein - bei Vergaser hilft nur Luftfilter ,Bedüsung ,Auspuff ,Kanäle bearbeiten usw.

Hast du schon probiert :2 *Sommersdoor ,16er Ritzel und ne Brülltüte als MIVV oder so hintendran- ich hab auch noch einen Spontanitätkit für den Vergaser ....

_________________
mir ist völlig unklar wieso man sich freiwillig eine 1xx0 kaufen kann.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alex13Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 23:03    Titel: Vergaser Antworten mit Zitat

Ich hab Akr. Abgasanlage und ansonsten is sie noch orginal. Sie steht Grade zerlegt in meiner Garage ich will vor dem Start dieses Jahr das 16 er Ritzel und Doors rann zumachen. Welche Veränderung am Vergaser bringt das Kit das du hast und in welchem Umfang bringt mir das was
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3401
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 23:19    Titel: Re: Neu nicht dumm Antworten mit Zitat

alex13 @ So, 11. März 2012, 21:24 hat folgendes geschrieben:
Naja ich nehme einfach mal an wenn der Ktm Vertrags Händler das Mapping ändern kann dann kann man auch das Steuergerät Chipen
Oder Lieg ich falsch mir is zwar durch aus klar das es sich um einen elektrischen Vergaser handelt der in abhäingkeit der Drosselklappe. Position und der angesaugten Luftmänge arbeitet des halb Denk ich das man mit Hilfe des Chips was an der Leistung drehen kann


Junge, du hast keinen Einspritzer, sondern eine Vergaser Maschine und der Vergaser wird mechanisch angesteuert, nix Drosselklappe.....
Also, bevor du da was ändern tust, befasse dich erst einmal mit den Grundlagen der Technik...
mit´m 16er machst du die Gesamtübersetzung kürzer, mit den (einem) "Sommer´s Door" ist untenrum etwas mehr Drehmoment/weicherer Lauf möglich usw.........

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 13970
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

.......das sind größere Titandüsen die mehr durchlassen .

Hast du denn auch schon die nadeln umgehängt , denn wenn hinten mehr raus soll muss vorne auch mahr reingehen können.

@froschen - bei der Sm gehören 2 rein Mr. Green

_________________
mir ist völlig unklar wieso man sich freiwillig eine 1xx0 kaufen kann.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3401
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

... joo, Ollo hast recht Very Happy

aber meinst ned er soll das lieber mit jemand schrauben der weiß was ein Vergaser ist ??? (schad sonst um den 950er Motor)

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5011
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

froschi @ So, 11. März 2012, 22:22 hat folgendes geschrieben:
... joo, Ollo hast recht Very Happy

aber meinst ned er soll das lieber mit jemand schrauben der weiß was ein Vergaser ist ??? (schad sonst um den 950er Motor)


Hey froschi,
komm wieder runter!
Sowas wird hier immer häufiger passieren. In dem Maße, wie die Preise für Gebrauchte fallen...
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3401
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : So, 11. März 2012, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

BRB(Blöder Rübenbauer) @ So, 11. März 2012, 22:30 hat folgendes geschrieben:
froschi @ So, 11. März 2012, 22:22 hat folgendes geschrieben:
... joo, Ollo hast recht Very Happy

aber meinst ned er soll das lieber mit jemand schrauben der weiß was ein Vergaser ist ??? (schad sonst um den 950er Motor)


Hey froschi,
komm wieder runter!
Sowas wird hier immer häufiger passieren. In dem Maße, wie die Preise für Gebrauchte fallen...
Gruß-BRB


..... gruebel Sad dry unsure heul heul heul

(und ob er´n Gaser (950er) hat, hat er immer noch nicht beantwortet,weil 2008er Rolling Eyes ) Mad

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alex13Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 12. März 2012, 9:56    Titel: Antworten mit Zitat

So wird man in nem Forum empfangen anstad anständig zu erklären worauf man achten muss wird man gleich schwach von der Seite angemacht und als Idiot hingestellt find ich klasse ich meld mich einfach wieder ab weil es Scheint mir hier niemanden zugeben der einem Normal helfen will
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
malle187Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge insgesamt: 133
GSX-R 1000 K1
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 12. März 2012, 9:59    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu solltest du einfach mal die ersten Fragen im Fred beantworten.

Du schreibst in deinem Profil ja, das du eine 950er SM fährst, jedoch aus 2008. Das wäre dann jedoch schon eine Einspritzer (990er), was 2 grundlegend andere Dinge sind.

Wenn du wirklich ne 950er Vergaser fährst ist nix mit Chiptuning, wie hier ja aber auch schon erwähnt wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
alex13Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 11.03.2012
Beiträge insgesamt: 14
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 12. März 2012, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ok es ist ne 950 mit Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
malle187Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.11.2011
Beiträge insgesamt: 133
GSX-R 1000 K1
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 12. März 2012, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Dann muss, wie hier eben schon erwähnt wurde, der Vergaser mechanisch an Veränderungen angepasst werden.

Mit dem Umprogrammiern (Mapping ändern) ist da nix, da dies eben nur bei einer Einspritzun möglich ist.

Dafür muss jedoch der Vergaser teilzerlegt werden, was nicht so ganz einfach ist, wenn man da keine Erfahrung/Ahnung von hat.

Also mal eben ne andere Map drauf und fertig is da nich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1809s ][ Queries: 34 (0.0657s) ]