forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Standgas SMT

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TOMDOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 14.06.2011
Beiträge insgesamt: 51

BeitragVerfasst am : So, 14. Aug 2011, 10:25    Titel: Standgas SMT Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
ich habe nun meine 2011 er SMT vom ersten Service zurück und das Standgas ist immer noch ca. 1800 Umdr/Min. ist das normal? ich finde das ein bisschen viel. Konnte den Mech nicht mehr darauf ansprechen, weil der Laden schon dicht war als ich die Maschine holte.
Gruss TOMD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hotbrowserOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge insgesamt: 1117
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  30.000 km
Suzuki SV650
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : So, 14. Aug 2011, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Schau doch mal in der Bedienungsanleitung nach wo das Schräubchen ist zum verstellen. Die SMT dreht zwar höher als die Adv aber 1800 sind schon viel.
_________________
KTM LC8 -> Innovative Heiztechnologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TOMDOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 14.06.2011
Beiträge insgesamt: 51

BeitragVerfasst am : So, 14. Aug 2011, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

gibts da bei den Einspritzern noch ein Schräubchen??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hotbrowserOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge insgesamt: 1117
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  30.000 km
Suzuki SV650
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : So, 14. Aug 2011, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ja logisch. Schau mal in der Bedienungsanleitung, KTM mutet den Leuten eh mehr zu als zB Honda oder gar BMW.
_________________
KTM LC8 -> Innovative Heiztechnologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TOMDOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 14.06.2011
Beiträge insgesamt: 51

BeitragVerfasst am : So, 14. Aug 2011, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab jetzt die Betriebsanleitung angeschaut aber nichts gefunden wo das Standgas einzustellen ist. Kannst du mir sagen wo, oder willst du mich auf den Arm nehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hotbrowserOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge insgesamt: 1117
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  30.000 km
Suzuki SV650
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : So, 14. Aug 2011, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

So, hab mir das alles mal durchgekaut. Das Standgas is bei unseren EFIs leider nur per Software einzustellen. Bei den Vergasern war das einfacher.
Find das jetzt auch blöd, bei meinen Japanischen Einspritzern Hans immer ne manuelle Verstellung.
Angeblich hängt das bei der LC8 mit der Ölversorgung und der Lima zu tun.
Allerdings, wie schon gesagt, is mir an der SMT schon aufgefallen das die höher dreht als die Adventure. Wie hoch weiß ich jetzt nicht mehr.

_________________
KTM LC8 -> Innovative Heiztechnologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 863
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
1190 R 2014
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 15. Aug 2011, 7:44    Titel: Antworten mit Zitat

die Drosselklappenstellung für den Leerlauf ist bei der EFI im
Mapping hinterlegt. Einstellen kannst du nur das Spiel am Gasgriff.

_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TOMDOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 14.06.2011
Beiträge insgesamt: 51

BeitragVerfasst am : Mo, 15. Aug 2011, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

OK, danke für die Info.
Wie sieht es aber bei euern SMT,s aus haben die ein tieferes Standgas?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
GamblerOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 23.05.2011
Beiträge insgesamt: 6

BeitragVerfasst am : Mo, 15. Aug 2011, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Nein meine läuft auch so um die 1800 U/min stört mich aber nicht Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Hanne990Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge insgesamt: 1229
KTM LC8 1190 T
 →  17.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 15. Aug 2011, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

ca. 1500-1600 U/min, aber mit Blades vom V2Lover Smile Smile
Hatte schon damals mit Adv. zu dem Thema geschrieben, daß ich nicht verstehe, daß die Leerlaufdrehzahl durch die Blades sinkt(trotz Ini-Lauf) Question Question , jetzt bei der SMT das gleiche Phänomen Question Question

_________________
Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky
dabeihaben, für den Fall eines Schlangenbisses
- und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben. W.C.Fields
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MacDubhOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge insgesamt: 48
Ducati Multi 1200S, Ducati 750SS, Gilera RC600

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Aug 2011, 9:59    Titel: Antworten mit Zitat

meine dreht sogar teilweise über 2000 im Standgas.

Anfangs dachte ich noch: hui, das ist aber hoch.
Mittlerweile achte ich nicht mehr drauf... Wink

_________________
Schottland!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SM - Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1862s ][ Queries: 32 (0.1049s) ]