forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

LC4 Neuaufbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3407
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Do, 6. Jan 2011, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Kiesel @ Do, 6. Jan 2011, 18:26 hat folgendes geschrieben:
Da hat aber jemand einen Fundus !


...nee, iss bloss´n KTM Messie Very Happy ....

Uli weiter sooo

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5075
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Jan 2011, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern ging es wieder ein kleines Stück weiter.
Die Lenkkopflager sollen gewechselt werden, da einige Rattermarken auf den Lagerschalen zu sehen sind.
Mit diesem kleinen Werkzeug ist das alles kein Problem. Es wird in die Lagerschale reingekippt und mit dem Lieblingspanzerkettenbolzen wub von oben ausgeschlagen. Leichtes Anwärmen des Lenkerkopfes kann dabei nicht schaden.
Image 11329  Image 11330 

Drei kräftige Schläge mit dem Zweipfünder und der Fisch ist gegessen!
Image 11331 

Deutliche Rattermarken
Image 11332 

Oben passiert das Gleiche, nur eben anders rum.
Image 11333 

Interessand ist die Aufschrift auf den Lagerschale. Zur Erinnerung: der Rahmen ist von 1997.
Image 11334 

Erneuter Werkzeugwechsel. Dieses Teil stellt sicher, dass wirklich nur auf den Rand der Lagerschale geschlagen wird.
Image 11336 

Vorher wird natürlich wieder kräftig angewärmt.
Image 11335 

Wenn die Lagerschalen richtig im Lenkkopfrohr auf Anschlag sitzen, ist das deutlich zu hören.
Image 11337  Image 11338 

Da der vorhandene Rahmen keine Schrauben zum Einstellen des Lenkeranschlages hat, musste ich eine untere Gabelbrücke finden, die solche Schrauben hat. Das Gute liegt so nah! Die LC8 hat sowas. Da die ADV einen Versatz von 18mm hat, ich aber gerne, wegen der besseren Handlichkeit einen Versatz von 20mm haben wollte, fiel dei Wahl auf die untere Gabelbrücke der SE. Da muss nur das längere Schaftrohr gegen das kürzere der EXC getauscht werden. Da ich außerdem noch eine nagelneue untere Gabelbrücke von einer EXC habe, wurde dort zusätzlich zum Schaftrohr auch das Lenkkopflager und der Dichtring zur weiteren Verwendung ausgebaut. Eine kleine Presse tut dabei hervorragend ihren Dienst. Unter Zuhilfenahme einiger Druck- und Unterlegestücke, die der freundliche Häuptling aller Nordlichter gefertigt hat, geht das alles recht zügig von der Hand.
Image 11340  Image 11341 

Die Verwendung von Keramikpaste vor dem Zusammenbauen hilft später, ein Festfressen des Lagers auf dem Lenkschaftrohr zu verhindern.
Image 11342  Image 11343 

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Eagle83Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge insgesamt: 300
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Jan 2011, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Riesen Respekt vor deinem Vorhaben

Werde deine Aktion auf jeden Fall weiter beobachten und hoffentlich noch viel lernen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5075
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Jan 2011, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zwischenfummler Laughing

Jetzt wird das neue Lager zusammen mit dem Dichtring auf das neue Lenkschaftrohr aufgepresst. Ein Bund am Druckstück sorgt dafür, dass der Lagerkäfig, der aus Blech besteht, nicht verbogen wird.
Image 11344  Image 11345 

Hier nochmal die unterschiedlich langen Schaftrohre und das fertige Teil.
Image 11347  Image 11346 

Der Gegenhalter für den Lenkungsdämpfer ist montiert.
Image 11348 

Die Gabelbrücke ist auch schon mal probehalber draufgesteckt.
Image 11349 

Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
gschimmyOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.05.2003
Beiträge insgesamt: 3602
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  80.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Jan 2011, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

war zu lange nicht mehr bei Ulli...
die hydraulische Presse kannte ich auch noch nicht... ;-)

_________________
endlich wieder ne 950ziger im Stall
remember...G-Force is always with us
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
JanBOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge insgesamt: 1249
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  59.000 km
WR400F, KLR650A

BeitragVerfasst am : Mo, 10. Jan 2011, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Super! Ich liebe solche Threads... :-)[/b]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 14151
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 16. Jan 2011, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

so eine Presse hab ich auch das letztemal in meiner Tischlerlehre gesehen ...

Melde mich an für eine Probefahrt - vielleicht lasse ich mich nach 9 Jahren LC4 doch noch bekehren Mr. Green

_________________
...arbeite weiter an der Verunstaltung einer LC 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtzimuthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 1259
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  100.000 km
Husaberg TE 300, 2012
Stihl MS 260 :)
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : So, 16. Jan 2011, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

ollo 950 @ So, 16. Jan 2011, 14:47 hat folgendes geschrieben:
vielleicht lasse ich mich nach 9 Jahren LC4 doch noch bekehren


Auch wenn Dir das alle sagen, es ist nicht normal wenn Deine seit 9 Jahren auf nur einem Zylinder läuft
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MÜTZEOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge insgesamt: 1421
KTM 690 SM R 2009
 →  26.000 km
Suzuki B King
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : So, 16. Jan 2011, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing
_________________
1190 Adventure T , 690 SM R Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 14151
Wohnort: Berlin
Alter: 5
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  16.000 km
EXC 450
 →  49.000 km

BeitragVerfasst am : So, 16. Jan 2011, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Mr. Green ach deshalb ....
_________________
...arbeite weiter an der Verunstaltung einer LC 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KieselOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.08.2009
Beiträge insgesamt: 110
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  82.000 km
Husaberg FE 570, Bj 2012
 →  1.000 km
AWO 425T Gespann Bj 1956

BeitragVerfasst am : So, 16. Jan 2011, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das erklärt einiges...
_________________
S' ward schu wieder !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
TimFinneganOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge insgesamt: 47

BeitragVerfasst am : Mi, 2. Feb 2011, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht top aus! Bin gespannt, wie die Kiste fertig aussieht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5075
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 8. Feb 2011, 0:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sonntag mellow


es ist trübe blink


es regnet Sad


es stürmt ohmy


Gibt es ein besseres Wetter zum Schrauben Cool ?

Also ab in die Werkstatt und das Projekt 660 etwas vorangetrieben. Da der Dreher endlich Zeit hatte, sind die Distanzscheiben für die Schwingenlagerung fertig geworden. Derweil hatte ich schon mal neue Lager in die Schwinge gepresst und natürlich auch neue Dichtringe.
Image 11371  Image 11372 

Hier sieht man schön die zusätzlichen Distanzen zwischen dem Motor und den seitlichen Schwingenlagern.
Image 11373 

Als nächstes wurde aus einem Haufen Federbeine das passende rausgefunden und mit einer Federpresse, Eigenbau Zehlaus(Konstruktion)/ BRB(Color) Mr. Green , mit der gewünschten Feder, hier eine 70/260er, versehen.
Image 11374  Image 11375 

Der Kniehebel der Umlenkung bekommt neues Fett in alle Lager. Eines der Lager kann nur unter Zuhilfenahme einer Fettpresse geschmiert werden.
Image 11376  Image 11378 

Mit dieser Fettpresse war sicherlich schon mal jemand bis kurz vor Stalingrad gewesen Cool .
Image 11377 

Federbein und Umlenkung sind eingebaut.
Image 11379  Image 11380 

Die Halter für den Bremsschlauch der Hinterradbremse werden schön mit Keramikpaste montiert, damit es später darunter nicht gammelt.
Image 11381  Image 11382 

Hinterradbremse und Fußbremszylinder sind dran.
Image 11383  Image 11384 

Jetzt werden die Teile für die Vorderradbremse rausgesucht.
Die vordere Bremsscheibe hat bei der 660Rallye und der Lc4 SXC einen Durchmesser von 26cm. Das ist auch EXC-Standart. Da ich aber noch ein paar ganz ordentliche originale 30cm-Scheiben und einen Bremssattelträger für diesen Scheibendurchmesser zu liegen hatte, war die Entscheidung für 30cm einfach. Das liegt dann auf 950SE-Niveau.
Man ey, wat hier so allet rumliecht!
Image 11385 

Die obere Gabelbrücke bekommt erstmal einen provisorischen Lenker mit der ungefähren Erhöhung, die später mit der Befestigung des Lenkungsdämpfers erwartet wird.
Image 11386  Image 11387 

Die Gabel und ein Satz "Noträder" lassen das neue Mopped zum ersten Mal auf eigenen Füßen stehen Very Happy .
Image 11388  Image 11389 

Sieht doch schon mal richtig gut aus Cool
Image 11390 

Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MÜTZEOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge insgesamt: 1421
KTM 690 SM R 2009
 →  26.000 km
Suzuki B King
 →  11.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 8. Feb 2011, 7:06    Titel: Antworten mit Zitat

"aus einem Haufen Federbeinen" Laughing
_________________
1190 Adventure T , 690 SM R Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BenzinschnüfflerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.05.2003
Beiträge insgesamt: 6271
Alter: 14
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
MXC 525, 2005
HP2 1200, 2009

BeitragVerfasst am : Di, 8. Feb 2011, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

BRB(Blöder Rübenbauer) @ Mo, 7. Feb 2011, 23:24 hat folgendes geschrieben:
Sonntag mellow


es ist trübe blink


es regnet Sad


es stürmt ohmy


Gibt es ein besseres Wetter zum Schrauben Cool ?

Also ab in die Werkstatt und das Projekt 660 etwas vorangetrieben.
Gruß-BRB


Ja, sowas gibt es tatsächlich . Ich habe so eine Spezialwerkstatt. Die lässt sich mit wenigen Handgriffen zum Wohnzimmer umfunktionieren .



1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  95.54 KB
 Angeschaut:  1958 mal

1.JPG



2.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  54.62 KB
 Angeschaut:  2082 mal

2.JPG



4.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  93.86 KB
 Angeschaut:  2020 mal

4.JPG



5.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74.96 KB
 Angeschaut:  1982 mal

5.JPG



6.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  81.01 KB
 Angeschaut:  1989 mal

6.JPG



_________________
der Benzinschnüffler

Geld allein macht nicht glücklich, Schotter schon !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.8549s ][ Queries: 41 (0.1026s) ]