forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Zega Touratech Kofferträger
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SE - Zubehör Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Defender99Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.10.2008
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  15.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 12. Jan 2010, 13:03    Titel: Zega Touratech Kofferträger Antworten mit Zitat

Ich habe noch von meiner alten BMW die originalen Zega/Touratech Aluboxen. Jetzt würde ich die entsprechenden Kofferträger gerne kaufen. Passen die Träger von der Adventure auch, oder gibt es für die SE spezielle?

Wer hat diese montiert, bzw. kann ein Foto mit und ohne Koffer einstellen?

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3381
Wohnort: Düsseldorf, NRW, D
Alter: 40
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Di, 12. Jan 2010, 13:19    Titel: Re: Zega Touratech Kofferträger Antworten mit Zitat

Defender99 @ Di, 12. Jan 2010, 13:03 hat folgendes geschrieben:
Jetzt würde ich die entsprechenden Kofferträger gerne kaufen. Passen die Träger von der Adventure auch, oder gibt es für die SE spezielle?



KTM TRAEGERSYSTEM KPL org. KTM Art.Nr.: 63012020000
oder
Touratech 01-052-2170-0 bzw. 01-052-2171-0 (ohne Koffer bestellen)

ggf. noch: Touratech Anbausatz für Alukoffer 18 mm 01-053-0020-0 (falls BMW Halterung nicht auf den Träger passt)


Das System für die ADV hat die KTM Art.Nr.: 60012020000 ist dann wohl anders ?!

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kaltblutOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge insgesamt: 1339

BeitragVerfasst am : Di, 12. Jan 2010, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Gib mal unter "Suche"

Quick Lock System ein.

Dort wirst Du auch fündig.

Zumal der Preis wirklich ok ist und das neue Modell auch um einiges stabiler und umfangreicher ist als meins.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
BonsaiOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge insgesamt: 611
KTM LC8 SE 950, 2007
 →  60.000 km
KTM 690 RR
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 12. Jan 2010, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Defender

Der Träger der @ passt nicht auf die SE.

Kommst nicht darum herum einen passenden zur SE zu kaufen.

Die Koffer wiederum müssten passen.

MFG
Bonsai

_________________
KTM 950 SE Rally & KTM 690 RR Quest



vorher:
KTM 950 Adv. 05, KTM 950 Adv. 04, KTM 640 Adv. 01, BMW R1150 GS Adventure 03, KTM 540 SC 98, KTM 640 98, KTM 620 EGS 94,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
haegar-69Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge insgesamt: 143
KTM LC8 SE 950, 2007
 →  30.000 km
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  40.000 km
KTM 690 R Defy
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Jan 2010, 8:17    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, Moin...

noch als Ergänzung zu den anderen...
Je nachdem wie die Aufnahmen an den Koffern angebracht sind... hängen die vielleicht etwas komisch an der SE oder Adv.
Wenn es an der Adv. gepasst hast müsste es +/- auch an der SE passen.

Gruzzeli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Defender99Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.10.2008
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  15.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Jan 2010, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Inputs, das "Problem" ist das die Koffer von der alten GS unterschiedlich gross sind, der rechte Koffer fasst 41 Liter und der linke Koffer 35 Liter. Das würde natürlich a) seltsam an der SE ausschauen und b) sicher einen schlechten Einfaluss auf die Aerodynamik, sprich Pendeln bewirken.

Von daher ist es fast sinnvoller ein neues System bei Touratech zu bestellen. Das Quick Lock System ist für meine Verwendung (Tour nach Tunesien mit hohem Offroad Anteil und Wellblechpsiten) sicher nicht geeignet!

Wer hat denn das Touratech System "pro" an seiner Adventure, bzw. wie sind da die Erfahrungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BummlerOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge insgesamt: 57
1190 Adventure T

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Jan 2010, 15:18    Titel: Wenn Du Dich da mal nicht täuscht...... Antworten mit Zitat

@ Defender:

"Von daher ist es fast sinnvoller ein neues System bei Touratech zu bestellen. Das Quick Lock System ist für meine Verwendung (Tour nach Tunesien mit hohem Offroad Anteil und Wellblechpsiten) sicher nicht geeignet! "

Hallo Land Rover, äh t´schuldigung Defender!

Den Gedanken hatte ich auch erst, ist ja auch naheliegend. Jedoch kann ich Dir nach 7 Tkm durch Marokko sagen - es hält - bombenfest.
Ich hatte auch erst das Touratechgedöhns bei mir in der Garage. Da ich aber mit deren Geschäftsgebaren nicht klar kam, dann unverrichteter Dinge wieder zurückgeschickt. Der Träger von TT ist okay, wenn Du die Koffer bestellst - bestehe auf die eloxierten.

Aber gucke Dir unbedingt vorher die Alternative von SW Motech an. Die Vorteile überwiegen in meinen Augen.

- Träger lässt sich ratz fatz montieren und demontieren.
- ist erstaunlich stabil (pistenerprobt)
- Trax Koffer gibt es in zwei Größen (auch farbig pulverbeschichtet - kein Aluabrieb)
- preiswert


Ich nutze dieses System an der ADV und den Träger der SM mit kleinen Änderungen an der SE.
Eine SE mit Kofferträgern (dauerhaft) sieht IMHO besch...... aus. Bedenke wie oft Du mit Koffern fährst und wie oft ohne. Die zwei Minuten Arbeit lohnen sich.

Wie gesagt alles meine Meinung Wink

Ciao Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Defender99Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.10.2008
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  15.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Jan 2010, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Super, nach so etwas habe ich als Alternative zu den TT Teilen gesucht. Wenn ich richtig verstehe hast Du die 950 Supermoto Quick Lock Evo Kofferträger von SW Motech bestellt und adaptiert.

Was genau war dazu nötig? Hast Du auch einen Tip für den Shop deines Vertrauens, wo Du Koffer und Träger bestellt hast?

Mit Landrover liegts Du nicht falsch, habe damit etlich Touren nach Nordafrika unternommen, mit einer 640èr Adventure im Gepäck :-)))

Deshalb Defender - das geileste Teil was es am Geländewagenmarkt gibt - sag niemals Jeep dazu!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BummlerOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge insgesamt: 57
1190 Adventure T

BeitragVerfasst am : Mi, 13. Jan 2010, 16:06    Titel: Hast ´ne PN Antworten mit Zitat

@ Defender!

Hast ´ne PN und kannst mich anrufen oder eine eMail schicken. Bilder kann ich Dir dann mailen - würde den Rahmen hier sprengen.

Ciao Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
kaltblutOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge insgesamt: 1339

BeitragVerfasst am : Do, 14. Jan 2010, 17:16    Titel: Re: Wenn Du Dich da mal nicht täuscht...... Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber gucke Dir unbedingt vorher die Alternative von SW Motech an. Die Vorteile überwiegen in meinen Augen.

- Träger lässt sich ratz fatz montieren und demontieren.
- ist erstaunlich stabil (pistenerprobt)


nicken, nur leider glaubt uns das fast keiner Wink.

Der Träger wird von der SM genommen und die verbesserte Version passt glaube ich direkt auf die SE, weil diverse Unterlegscheiben/Schrauben und Größen beiligen.

Bräuchtest noch nicht mal neue Koffer oder falls Dir das mit der ausgleichenden Beladung der verschiedenen Koffergrößen zu aufwendig ist reicht auch einer der zum bereits vorhandenen passt.

Sollte mal durch Abflug etwas Krümmung eintreten, kannst Du wie bei jedem anderen Kofferträger den dicken Hammer kreisen lassen Wink, das Ding verträgt wesentlich mehr als man meint und wenn Du nicht gerade eine Weltreise planst ist es die richtige Wahl zumal der Preis im Vergleich zu festen Trägern pillepalle ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
quildor82Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge insgesamt: 119
KTM LC8 SE 950, 2006

BeitragVerfasst am : Sa, 23. Jan 2010, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm auf den Fotos sieht das so aus als wäre die Halterung irgendie noch hinten am Heck (blinker) festgemacht.


Nachdem mein Heck ca. nur 1/2 so lang ist brauch ich offenbar ein anderes System.

_________________
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .." - al capone
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BummlerOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge insgesamt: 57
1190 Adventure T

BeitragVerfasst am : So, 24. Jan 2010, 9:50    Titel: Dieter Thomas Heck Antworten mit Zitat

@ quildor82

Hallo und grüß Dich, das täuscht etwas. Am Blinker ist da gar nicht verschraubt. Da es den Träger bloss für die SM gibt, ist da etas Eigenregie gefragt.

Das Foto das Du meinst zeigt den Abstand zwischen der unter dem Nummernschild verschraubten U-Bügel und den darauf zulaufenden Halterungen ( die scheinbar an den Blinkern ankommen) Dazwischen klaft eine Lücke von ca 20 cm.

Du kannst nun also zum einen, die hintere Halterung am Kofferträger lösen, etwas aufbiegen und im richten Winkel wieder festschweissen.

Oder aber Du machst Dir einen Adapter zwischen Nummernschildbefestigung und dem Punkt wo die Halterung der Kofferträger bei Dir endet.

Ein fertiges System für Deine SE wirst Du wohl schwerlich finden, da musst Du selber (oder Dein Dorfschmied) noch mal ran. Ist aber wiklich kein Akt.

Da die Halterung oben am Soziushaltegriff und an den Sozius-Fussrastenauslegern passt - musst Du nur noch da hinten etwas frickeln.

Viel Spass beim Basteln

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
950SMOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge insgesamt: 869
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
Husaberg FE600
Husaberg FE 450

BeitragVerfasst am : So, 24. Jan 2010, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde einen Nummernschildträger von der SM montieren...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
quildor82Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge insgesamt: 119
KTM LC8 SE 950, 2006

BeitragVerfasst am : So, 24. Jan 2010, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

FRANK

Der Träger ist Original KTM von der SM oder ein Zega Teil ?

Sieht so aus als wäre der komplette Träger in 10 Minuten an und abgeschraubt

_________________
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .." - al capone
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BummlerOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge insgesamt: 57
1190 Adventure T

BeitragVerfasst am : So, 24. Jan 2010, 12:13    Titel: Federwegbegrenzung Antworten mit Zitat

950SM @ So, 24. Jan 2010, 11:42 hat folgendes geschrieben:
ich würde einen Nummernschildträger von der SM montieren...


Ja, könnte gehen unsure aber beschränkst Du damit nicht den Federweg blink Könnte mir vorstellen das das dann im Gelände - was man ja doch noch befahren will, Einschränkungen gibt.

Also ich meine: SM Abausatz nehmen, hinter Befestigung umschweissen, neu pulvern oder lackieren und gut is´ Rolling Eyes

Servus, habe die Ehre

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> SE - Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1706s ][ Queries: 36 (0.0702s) ]