forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

F800 GS oder Konkurenz belebt das Geschaeft
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 17, 18, 19  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Motorrädern allgemein Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ekkoOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge insgesamt: 330
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  1.000 km
TTR 600, 2001
 →  1.000 km
KTM Mofa
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 17. Sep 2010, 21:42    Titel: f 800 gs Antworten mit Zitat

geht doch
http://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/chris-teach-mcneil-laesst-die--13696.htm

_________________
Grüße
Ekko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
biositOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge insgesamt: 11

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Sep 2010, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

...uff, von welchem Planeten kommt denn der?

Kanns gar nicht glauben, was der mit dem Motorrad anstellt. Meine bekommt der nicht. :blink:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8152
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Sep 2010, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Sooooooo GEIL Mr. Green Mr. Green Mr. Green

ich versuchs morgen mal Very Happy

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
d-line75Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.05.2008
Beiträge insgesamt: 1299
KTM LC8 Adv 990, 2006
KTM EXC 350F SixDays

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Sep 2010, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

also die Nummer mit auf die Fresse fliegen kann ich auch!! Mr. Green
_________________
Gruß d-line75
Cool Wenn ich hinten bin, ist hinten vorne Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8152
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  82.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  17.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Mi, 22. Sep 2010, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

d-line75 @ Mi, 22. Sep 2010, 21:21 hat folgendes geschrieben:
also die Nummer mit auf die Fresse fliegen kann ich auch!! Mr. Green


Danke, hab ich dieses Jahr schon durch , ich fang dann mal mit den Beinen aufm Lenker und Stoppie an
Rolling Eyes

P.S. soll ja das kranke Bein hoch legen Wink

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
coolmooseOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge insgesamt: 4410
KTM LC8 Adv 950, 2004

BeitragVerfasst am : Do, 23. Sep 2010, 7:21    Titel: Antworten mit Zitat

....und hätts mal mit nem Kameramann versucht wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
rgoetzOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beiträge insgesamt: 399
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  85.000 km
FZR
 →  65.000 km
TT600 59x

BeitragVerfasst am : Do, 23. Sep 2010, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt wird endlich klar warum fast alle BMW`s mit Riesen Koffer, Windschild und Vollsturzbügel unterwegs sind.
Nicht solche Bergaufbremser und Feldwegausroller wie die KTM´ler. Von wegen Windschild weg und ohne Koffer und Topcase fahren - äh schleichen gruebel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RuettelOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.08.2003
Beiträge insgesamt: 1647
Wohnort: Nordthüringen
Alter: 46
LC8 950 / Husqvarna TC338

BeitragVerfasst am : Do, 23. Sep 2010, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
... man könnte sich den ganzen Tag drüber aufregen ,
muss man aber nicht Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sinclairOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge insgesamt: 661
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  70.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 23. Sep 2010, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

d-line75 @ Mi, 22. Sep 2010, 21:21 hat folgendes geschrieben:
also die Nummer mit auf die Fresse fliegen kann ich auch!! Mr. Green


Aber so elegant abrollen wie der?? Das kriegtse nich hin, oder?
Die Szene hab ich mir öfters angeschaut. Is ja ein kleiner Highsider , den er da hinlegt / provoziert.
Echt Geil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
henningdierksOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge insgesamt: 279
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  43.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 24. Sep 2010, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Echt scharfe Nummer, ist doch klar, warum der seine @ dafür nicht hergibt Laughing
_________________
VG Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
lukmOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2011
Beiträge insgesamt: 40
KTM LC8 SMR 990, 2009
 →  9.000 km
KTM 525 EXC
 →  12.000 km
Yamaha YFM700 Raptor
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 4. Jan 2011, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Zusammen,
bin letzes Jahr mal die 990er SMT von meinem Kumpel und vom Händler die BWM F800GS gefahren. Hatte dazu damals einen Beitrag im Nachbarforum zu meinen Eindrücken verfasst. Könnte hier reinpassen.

Gruß
Jan

-------------------------------------------------------------------------------- -----
Erfahrungsbericht/Probefahrt KTM 990SMT & BWM F800GS

Hallo Zusammen,

ich konnte gestern sowohl die KTM eines Kumpels, als auch die BWM Probe fahren und möchte meine Eindrücke dazu euch nicht vorenthalten.

Probe gefahren bin ich die BWM F800GS, da ich noch etwas reisetaugliches mit sportlichen Eigenschaften und "Offroad" tauglich im Auge hatte.

Zunächst zur KTM:
Bin zuvor die Honda Dominator (voll ca. 180Kg) und jetzt die EXC gefahren.
Von der Handlichkeit auf Straße scheint mir die KTM in die Region der Dominator zu kommen. Die Bremsen (besonders vorne) sind sehr bissig, aber man gewöhnt sich dran. Die Armaturen sind klar und leicht zu finden. Sitzpostion passt und die Haltung/Ablage der Beine ist Endurotypisch. Hatte einen Endurohelm auf und Windschutz ist dennoch bis 140Km/h gegeben.

Der Motor ist zum einen die "Wucht", zum anderen recht aggressiv.
Der Motor tritt unten rum gleich stark an und am 7000 1/min gibt es spürbar nochmal Vortrieb und Grinsen ins Gesicht. 1-2 Gang wird die Maschine mühelos am Vorderrad leicht, im Dritten mit etwas Übung Wink
Nervig ist halt, dass die Maschine eine sehr ruhige Gashand benötig, da der Grat Zwischen Gas geben und Schiebebetrieb sehr klein ist und man schnell zum Kopfwippen kommen kann. Ist denke ich Übungssache, aber in Kurven bei höheren Drehzahlen kann einen das schonmal erschrecken...ggf. Kupplung ziehen.

Der Sound ist mit Standard-Tütten nicht zu laut, aber schon recht bollerig und tief. Es blubbert und gibt auch kleine Fehlzündungen beim Runtertouren.

Meinem Kumpel sind diese allerdings zu leise. Im Vergleich zur EXC sind sie es auch !!!!

Nun zur BWM:
Vorab, die BWM hatt knappe 200ccm und etwa 30Ps weniger.
Man setzt sich auf die BWM und fühlt sich eigentlich gleich wohl. Die Sitzhaltung passt, nur die Fussrasten scheinen einiges höher zu liegen, da die Beine mehr angewinkelt werden. Was BWM typisch gleich auffällt ist, dass es auf jeder Seite Blinkerschalter für die jeweilige Richtung gibt. Man gewöhnt sich schnell daran, NUR der "Ausschalter" sitzt ebenfalls auf der rechten Seite und ich konnte mich die ganze Probefahrt nicht wirklich mit dessen Anbauposition/Bedienung anfreunden.

Das Handling ist ebenfalls toll, das Fahrwerk allerdings nicht so straff wie das der KTM. Scheint denke ich Einstellungssache zu sein.
Der Windschutz ist noch besser bzw. effektiver bei der BWM, da ich hier mit dem gleichen Helm auch bei 165Km/h keine zu großen Kräfte am Helm hatte.

Das Bremssystem war bei dieser Maschine mit ABS. War mein "erstes Mal" mit Motorrad-ABS. Hinten setzt mir hier die "Ruckelwirkung" deutlich zu schnell ein, was mir auf Straße scheinbar Bremsweg kostet. Vorne dagegen habe ich zweimal voll reingelangt so bei etwa 70km/h und war mit dem Bremsweg zufrieden. Auf Sand reagierte das ABS entsprechend früher. Für den geübten Fahrer und geplantem Bremsen ggf. zu früh bzw. nervig - für alle Fahrer bei einer Not-/Panikbremsung denke ich top !!!!!

Der Motor hat mir persönlich zu wenig "Haue", man ist dennoch schnell unterwegs! Es gibt halt nicht die Möglichkeit, wie bei der KTM für großartig Spielerreihen. Ich konnte die Maschine (ohne Kupplungsspielen) nicht bewegen Männchen zu machen. Auch nicht nach der Anfahrt im Ersten!
Der Motor ist einen Reihentwin und der Sound, ich sag mal "Naja". Die Soundeinlagen sind eher in den höheren Tonlagen zu finden. Mehr Richtung "kreischen". Liegt aber wohl stark am Auspuff. Die Kraftentfaltung ist gleichmäßig. Ein spürbaren Antritt wie bei der KTM konnte ich kaum bzw. vielleicht leicht in den letzten 1500 1/min vor Drehzahlende ausmachen.

Fazit:
Die BWM ist ein klasse Bike, was bestimmt auf Reisen dem sportlichen Enduroreisefahrer entgegen kommt. Mir persönlich fehlt vom Motor her der Spaßfaktor (auf der Straße).
Die KTM ist sportlicher und straffer.
Reisetauglich sind sie denke ich beide - die BWM halt geländetauglicher.

Meine jetzige Ausrichtung geht halt mehr in die sportliche, aber aufrechtsitzende Mopedkategorie.
Als nächstes werde ich nochmal bei KTM im SM990 und Super Duke - Segment schauen. Wahrscheinlich mit kleinen Touring-Modifikation wie Scheibe, etc...

Gruß
Jan

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7114
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Di, 4. Jan 2011, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jan

Als der 3er BMW noch runde Augen hatte, hat mich mein Fahrlehrer zusammen
gestaucht, weil er in der Kurve ausbrach. Dann hat er mir beigebracht, wie
man Kurven fährt.

Ich verstehe nicht, wie du eine SMT mit einer GS vergleichen kannst.
Das sind doch Äpfel und Birnen, fährst du noch mit der EXC?

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
lukmOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2011
Beiträge insgesamt: 40
KTM LC8 SMR 990, 2009
 →  9.000 km
KTM 525 EXC
 →  12.000 km
Yamaha YFM700 Raptor
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 4. Jan 2011, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Bruggma @ Di, 4. Jan 2011, 17:40 hat folgendes geschrieben:
...

Ich verstehe nicht, wie du eine SMT mit einer GS vergleichen kannst.
Das sind doch Äpfel und Birnen, ...


Wie ich diese vergleichen kann ??? Naja, beide hatten mich interessiert. Wink
Tourentauglich bzw. auch noch geländetauglich.

Dementsprechend habe ich in meinem Erfahrungsbericht die Motorleistung ja auch relativiert.

Was mich an vielen Testberichten in Zeitschriften stört, dass der Spaßfaktor nicht als Kriterium auftaucht. Da siegt meistens die Vernunft.

--------------------------------------------------------------------------
Bruggma @ Di, 4. Jan 2011, 17:40 hat folgendes geschrieben:

...fährst du noch mit der EXC?

Jepp, die EXC fahre ich noch, habe mich gerader hierfür angemeldet:
http://www.endurodeocrew.de/termine.html

Gruß
Jan

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ampelixxOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge insgesamt: 1701

BeitragVerfasst am : Di, 4. Jan 2011, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

@ lukm:
Nachdem das wohl nicht ein Tippfehler ist, sondern immer verdreht ist, geh doch noch mal genau an die F800GS heran, ganz nah an dieses komische weiss-blaue Dingens: da steht BMW, nicht BWM!
Kannst ja trotzdem bei der KTM bleiben, aber irgendwie tut es mir im Auge weh...

_________________
Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung. (Zitat Walter Röhrl)
Und wo bekomme ich nun den 2x2-Umbau für meine KTM her???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
lukmOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 04.01.2011
Beiträge insgesamt: 40
KTM LC8 SMR 990, 2009
 →  9.000 km
KTM 525 EXC
 →  12.000 km
Yamaha YFM700 Raptor
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 4. Jan 2011, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ups, setzen sechs!!!
Muss Muddi nächstes Mal doch wieder Korrektur lesen!

In diesem Sinne, ersetzt BWM durch BMW.

Gruß
Jan

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Motorrädern allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 17, 18, 19  Weiter
Seite 18 von 19

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1375s ][ Queries: 42 (0.0598s) ]