forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Traumbike von Damals

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Umstieg Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AirmenOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 02.09.2022
Beiträge insgesamt: 1

BeitragVerfasst am : Fr, 2. Sep 2022, 8:41    Titel: Traumbike von Damals Antworten mit Zitat

Hallo

Die KTM Adventure war vor gut 10 Jahren mein Traumbike. Damals habe ich wieder mit dem Motorrad fahren begonnen. Damals waren meine Kinde 5 und 12 Jahre alt und ich hatte ein paar Euro übrig mir eine Super Tenere XTZ 750 für 1200 Euro zu kaufen.

Damals 2012 bin ich jedoch 1 mal auf eine Adventure gesessen und war direkt verliebt. Der Geldbeutel hatte es jedoch nicht zugelassen (wer 2 Kinder und ein Eigenheim hat, weiß wovon ich spreche). So wurde es eine Tenere. Diese hat jedoch 2014 die Segel gestrichen. Nach einer weiteren Motorrad Pause (überbrückt mit Vespa fahren) landete ich bei einer geschenkt bekommenen TDM 850. Eine Toskana Tour später wurde das zweit Fahrzeug (Yamaha BT 1100) verkauft und eine Honda Varadero besorgt.

Nun ertappe ich mich immer häufiger bei "Mobile.de", hier in diesem Forum, wie ich mit dem Gedankenspiele mir eine KTM zu kaufen. Da das Probesitzen sehr lange her ist und ich Niemanden kenne, der eine KTM Adventure 950 oder 990 fährt:

Gibt es Adventure 950/990 Fahrer, welche mir im Raum 89250 Senden / Iller +- 50km die Möglichkeit geben würden, ein Probesitzen zu ermöglichen, Erfahrungen im persönlichen Gespräch aus zu tauschen und Tipps weiter zu geben?

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße und herzlichen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Adventure09Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge insgesamt: 1562
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  23.000 km
KTM LC8 SE 950, 2007
 →  25.000 km
KTM LC8 Adv 950 N 2005
 →  37.000 km
Highland 950 V2 outback 1999
 →  2.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 2. Sep 2022, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen hier im Forum…..!

Man(n) sollte sich seine Träume im Leben erfüllen….wie schnell, kann alles vorbei sein….! Mach immer dass, was Dir dein Herz(Bauch sagt….und höre nur bedingt auf deinen Verstand. Den Motorradfahren in punkto (LC8 950) ist nicht rational…..!

Leider komme ich aus einer anderen Ecke von Deutschland…..Probesitzen wird daher schwierig.

_________________
„Deutschland“war mal wer; jetzt ist es nur Mittelmaß…..!Das „deutsche System“ besteht nur noch aus egoistischen Schwuchteln und Verlierern….Das passiert, wenn die nationale Identität fehlt…!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
el ce achtlerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2006
Beiträge insgesamt: 666
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  113.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 3. Sep 2022, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen. Bin auch von Tenere über Super Tenere und TDM ans Ziel gelangt. ST und TDM super zuverlässig und rel. günstig. Aber die KTM.... draufgesessen losgefahren und gemerkt, die will ich. Sie macht alles genau wie ich will, dreht spontan hoch Sound perfekt Fahwerk Sahne. Geb sie nicht mehr her, auch nicht für irgendein modernes zerklüftetes Designbike mit 10fach elektronisch einstellbarer Sitzbank auch wenn KTM draufsteht. Rechne aber damit, dass sie dich mehr fordert als die YAM, auch finanziell.
Also probieren und entweder Packt sie dich oder eben nicht. Such Dir am besten eine passende bei mobile und mach mal ne Probefahrt. Sitzen allein reicht nicht... Wink

_________________
... mach, daß es geht! ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hpn174Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.06.2020
Beiträge insgesamt: 148
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  55.000 km
Hpn 1042
 →  250.000 km
Husky 450 FE

BeitragVerfasst am : So, 4. Sep 2022, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Stimme den Vorrednern in Ihren Aussagen voll zu. Vor allem habe ich noch nie an einem Moped soviel schrauben müssen wie an der 990er. Vom zerlegen des Motors bis gerade im Moment ein defekter Tacho die adv gerade ausbremst.
Dennoch wenn man mit Ihr dann fährt ist alles vergessen.
Wenn Dir Gaildorf nicht zu weit ist kannst gerne vorbeikommen. Wegen des defekten Tachos ist Sie gerade nicht Fahrbereit. Schicke den Tacho morgen zur Reparatur weg. Denke sollte bis in einer Woche wieder laufen.

_________________
Gruß Günter

Wer weiß denn schon alles gruebel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
gloverOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
Nuda 900
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : So, 2. Okt 2022, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt muss ich aber auch mal mitteilen, dass meine Erfahrungen in puncto Zuverlässigkeit ganz andere sind. Meine ADV N von 2006 hat zwar erst 70.000 km auf der Uhr, aber ich habe bis jetzt (klopf auf Holz) überhaupt keine Probleme mit ihr gehabt. Ganz früh wurde der hintere Bremszylinder getauscht. Das war die einzige Reparatur bisher, abgesehen von normalen Wartungsarbeiten und Verschleissteilen. Nicht mal das Ventilspiel musste nachgestellt werden.
Ich finde die ADV sehr zuverlässig und robust mit Null Problemen.

Aber ich habe sie auch nur normal gefordert, also als Reisemopped und bin seit Jahren nicht mehr im Gelände gewesen. Also Weichei mit Weicheimopped.

Beste Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
StealthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge insgesamt: 1925
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 3. Okt 2022, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

glover @ So, 2. Okt 2022, 19:08 hat folgendes geschrieben:
Jetzt muss ich aber auch mal mitteilen, dass meine Erfahrungen in puncto Zuverlässigkeit ganz andere sind. Meine ADV N von 2006 hat zwar erst 70.000 km auf der Uhr, aber ich habe bis jetzt (klopf auf Holz) überhaupt keine Probleme mit ihr gehabt. Ganz früh wurde der hintere Bremszylinder getauscht. Das war die einzige Reparatur bisher, abgesehen von normalen Wartungsarbeiten und Verschleissteilen. Nicht mal das Ventilspiel musste nachgestellt werden.
Ich finde die ADV sehr zuverlässig und robust mit Null Problemen.

Aber ich habe sie auch nur normal gefordert, also als Reisemopped und bin seit Jahren nicht mehr im Gelände gewesen. Also Weichei mit Weicheimopped.

Beste Grüsse


70000 ohne Ventilspielkorrektur blink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
gloverOffline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
Nuda 900
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 7. Okt 2022, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Genau Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Umstieg Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1907s ][ Queries: 28 (0.1109s) ]