forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Kupplung - Aufnahmebolzen der Kupplungsfeder gebrochen!!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 950er (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schlucki0606Offline
Tremalzobezwinger
Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge insgesamt: 179
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  105.000 km
KTM 640 SM
 →  24.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 22. Aug 2017, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
neo71Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.05.2015
Beiträge insgesamt: 189
KTM LC8 Adv 990 ABS, 2012
 →  131.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 20. Jun 2020, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Sad Jetzt hat es mich nach 111000km auch mit einem gebrochenen Stehbolzen erwischt Mad Nach der Diagnose in einer Werkstatt im Schwarzwald bin ich noch mit 5 Kupplungsfedern noch knapp 700km gefahren. Leider hat die Kupplung wenn der Motor warm war kaum noch getrennt! Die letzte Etappe hat mich ein Freund im Transporter nach Hause gebracht. Jetzt steht sie in der Werkstatt und wartet auf die Reparatur. Rolling Eyes


20200617_200137.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  112.09 KB
 Angeschaut:  187 mal

20200617_200137.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ulle82Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 18.04.2011
Beiträge insgesamt: 20
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Mai 2022, 8:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Bei mir hat sich am WE auch ein Bolzen gelöst und dafür ordentlich Abrieb im Kupplungsdeckel gesorgt.

Ich möchte Euch mal fragen wie Ihr jetzt vorgehen würdet, da ich Sorge habe die Metallspäne finden sich nun überall im Ölkreislauf wieder, wenn es nicht ordentlich gereinigt wird.

Wollte jetzt erst einmal versuchen alle Metallspäne aus dem Kupplungsgehäuse zu entfernen und im Anschluß einen Ölwechsel machen.
Denkt ihr das ist ausreichend oder habt ihr noch Tips?

Danke für Eure Hilfe.



7D19511F-5FEE-4B64-A437-14D60696AA8B.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  364.5 KB
 Angeschaut:  5 mal

7D19511F-5FEE-4B64-A437-14D60696AA8B.jpeg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Mai 2022, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

ein bolzen oder eine(mehere) schraube(n) ? grundsätzlich solltest du mal klären wieviel abrieb es gegeben hat; und dann die kupplungsscheiben mit lamellen rausnehmen um zu checken ob sich da späne bzw. ablagerungen angesammelt haben; dann natürlich oel mit filter wechseln am besten günstiges oel und dann nach ein paar km nochmals oel und filter; aber alles filter!!!!!! was mir noch auffiel ist, wo ist/war die scheibe die eigentlich am kupplungsdeckel angebracht ist? oder hast du noch den deckel der ersten serie ohne dämpfung? das ganze sieht aber nicht sooooo gefährlich aus!!! lg
_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ulle82Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 18.04.2011
Beiträge insgesamt: 20
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Mai 2022, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Tatsächlich hat es sich um einen lockere Schraube gehandelt.
Ich habe den Abrieb schon als eine kleine Hand voll wahrgenommen (das Foto zeigt einen Teil davon).

Ok, dann werde ich erstmal vorgehen, wie du beschrieben hast und dann schauen wir mal.

Im oder am Kupplungsdeckel war keine weitere Scheibe (Bj. 2004)

Danke für die Hilfe.



7BE4598D-5D08-4313-9BF3-222191475E00.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  396.41 KB
 Angeschaut:  7 mal

7BE4598D-5D08-4313-9BF3-222191475E00.jpeg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : Mo, 9. Mai 2022, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

wie ich sehen konnte hast du eine 04er und somit noch den alten deckel; hol dir einen neueren mind. einen ab 05 und es passen alle auch die der 990iger und der sd's; die haben dann alle eine art dämmscheibe drinnen; dient dazu um die geräuschkulisse zu dämpfen; und ja dämpft tatsächlich; wie schon geschrieben alles sauber machen kupplung raus waschen(bremsenreiniger) in oel wieder einlegen und dann nächsten tag montieren; dazwischen alle siebe und filter wechseln bzw. reinigen und oel wechseln. ah ja und die kupplungsschrauben mit loctite rot eindrehen; nicht blau oder noch ärger Wink
good luck
lg

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Michael c.Offline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 427
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  70.000 km
KTM 690 Bj. 13
 →  20.000 km
Beta 250, Suzuki DR 650 SE
 →  1.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2022, 0:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Hallo,
ich hatte das gleiche Problem bei einem KTM 450 RST Motor. Leider ist der Kolben trotz 2x Ölwechseln inkl. waschen aller Siebe fest gegangen. Das gesamte Öl glänzte allerdings silbern. Es befanden sich also schon zu "Mehl" verarbeitete Späne im Öl. Ggf. haben die zwei Motoren ihre Siebe/Filter auch an unterschiedlichen stellen. Ggf. nochmal nachsehen wie das Öl der LC8 genau fließt.

Ich drücke dir die Daumen und zweimal Ölwechsel ist auf jeden Fall ein muss!
LG Michael c.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1440
KTM 1290 SuperAdventure, 2016
 →  47.000 km
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2022, 5:51    Titel: Antworten mit Zitat

v2lover @ Mo, 9. Mai 2022, 17:45 hat folgendes geschrieben:
... ah ja und die kupplungsschrauben mit loctite rot eindrehen; nicht blau oder noch ärger Wink

Hallo,
hast Du Dich da nicht vertan? LOCTITE rot - ich meine die Farbe der Flüssigkeit - ist doch "hochfest"! Mal abgesehen davon gibt KTM ein Anzugsdrehmoment für die Verschraubung der Kupplungsfedern von 10Nm vor, ohne jegliches Loctite. Aber gut, man kann ein passendes Schraubensicherungsmittel einsetzen. Genügend Zeit zum Durchtrocknen lassen, bevor man es mit Motoröl in Berührung bringt.
https://www.henkel-adhesives.com/de/de/insights/al ....... n-threadlockers.html
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : Di, 10. Mai 2022, 9:03    Titel: Antworten mit Zitat

hallo hakim ja da hast du recht nicken nicken meinte die leichte schraubensicherung; nicht einmal mittelfest und schon gar nicht fest;
michael c. naja wenn da schon derart viel abrieb vorhanden war erscheint es mir fast logisch;
ja hoffe auch für ihn dass es reicht denke aber da er ja rasch reagierte dass er dann damit durchkommt;

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ulle82Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 18.04.2011
Beiträge insgesamt: 20
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 12. Mai 2022, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, für Eure Hilfe!
Ich werde sehen was passiert, hoffen wir Magdas alles gut geht;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 950er (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1928s ][ Queries: 33 (0.0731s) ]