forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Synchronisieren? JA!!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
neo71Offline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.05.2015
Beiträge insgesamt: 189
KTM LC8 Adv 990 ABS, 2012
 →  131.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 16. Jul 2020, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wink Es könnten die TPS Sensoren sein. Hatte ich auch schon und habe sie austauschen lassen (100,-/Stk. !!) Danach passte alles wieder Smile Aber mal alles genau unter die Lupe nehmen schadet sicherlich nicht. Aber das auslesen der Potiwerte könnte da sicherlich nicht schaden.
VG Arne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
mogu_v1000g5Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge insgesamt: 18

BeitragVerfasst am : Do, 16. Jul 2020, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Spiel im Gaszug könnte sein, danke für die Tips.
Ich habe tatsächlich vor kurzem eine Lenkererhöhung/versatz von Voigt MT montiert. Danach sind die Gaszüge tatsächlich etwas strammer, aber immer noch mit etwas Spiel.
Wenn's das nicht ist, werde ich wohl die TPS prüfen.

Aber, wie ist bei Euch die Leerlaufdrehzahl?
Steht sie bolzenstabil auf einem Wert oder schwankt sie um 50 U/min um einen Mittelwert von 1400U/min?

Und, ist der von TuneEco angezeigte Unterdruckwert bei Euch stabil oder schwankt der auch wie bei mir um einige hpa?

Danke und Gruß
MoGu

p.s. die Lenkererhöhung kann ich empfehlen. Obwohl es nur ein paar Zentimeter sind, ist die Sitzposition deutlich entspannter, für meine 1,87m.
Nachteil, das Handschuhfach lässt sich nicht mehr ganz so weit öffnen, der Deckel stößt jetzt früher an den Lenker an.

_________________
dem Inschenör is nix zu schwör!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : Fr, 17. Jul 2020, 7:32    Titel: Antworten mit Zitat

naja 50 mehr oder weniger da muss man schon genau hinhören und nein die leerlaufdrehzahl ist nie stabil auf einem wert,schwankt immer leicht, da die sensoren immer erst im nachhinein korrigieren (können);
synchronisieren kann man die efi auch mit einer schlauchwaage und die ist erheblich genauer als ..... (der rest);
lg

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
mogu_v1000g5Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge insgesamt: 18

BeitragVerfasst am : Fr, 17. Jul 2020, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Werde mal bei Gelegenheit die Schlauchwaage an die Drucksensoren anklemmen und synchronisieren.
Also die Schläuche von den Drucksensoren abziehen und mit der Schlauchwaage verbinden und zusätzlich die Stecker von den Drucksensoren abziehen (habe ich mal irgendwo gelesen) und dann synchronisieren.

Ein Drucksensor ist auf der rechten Seite am Rahmen befestigt, neben dem großen grauen, mehrpoligen Stecker.

Wo könnte de Drucksensor auf der linken Seite sein? Den habe ich noch nicht gesehen?

_________________
dem Inschenör is nix zu schwör!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Jul 2020, 7:32    Titel: Antworten mit Zitat

den auf de li. seite kannst nicht übersehen, sitzt direkt am rahmen über dem anschluss der tankentüftung li.;
ja stecker abziehen ansonsten springt sie nicht an bzw. geht gleich wieder aus! und achte darauf dass du wenn nötig gleich den notaus drückst sollte eine seite zuviel saugen!!!!!!!
ansonsten korrekt.
lg

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
mogu_v1000g5Offline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge insgesamt: 18

BeitragVerfasst am : Sa, 18. Jul 2020, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

DANKE!
Das Forum ist super.

_________________
dem Inschenör is nix zu schwör!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
UhrViechOffline
Fahrschüler
Avatar

Anmeldungsdatum: 26.04.2015
Beiträge insgesamt: 10
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : So, 18. Apr 2021, 13:54    Titel: Dann muss ich wohl auch mal... Antworten mit Zitat

Moin an Alle...
Hab mich jetzt auch endlich mal mit TuneECU und dem dazugehörigen Equipment bewaffnet, da ich einfach mal herausfinden wollte warum mein Bock denn so... -naja- "bockig" ist gruebel .

Was mir irgendwann aufgefallen ist (-abgesehen von der "schwierigen" Gasannahme und dem ruppigen Motorlauf), der Abgasstrom am Auspuff (-Standgas) ist rechts und links doch sehr unterschiedlich (linke Seite ein "weiches Pulsieren" - rechte Seite richtig "harte Stösse"). Krümmer und Endtopf werden rechts auch deutlich heißer... -Auskunft von ´ner Werkstatt: "...das ist Normal... das Rohr zwischen hinterem Zylinder und Endtopf ist ja auch kürzer..." -ääähm...ja...-da spar ich mir doch lieber jeden weiteren Kommentar...

Unterschiedliche Temperaturen heißen für mich, daß das Gemisch in den Zylindern unterschiedlich ist (in diesem Fall läuft der hintere Zylinder deutlich magerer/heißer als der vordere). -und, was soll ich sagen, TuneECU hat´s bestätigt! -der Druckunterschied beträgt ca. 50-55 hpa... ohmy

Wenn ich also Nix übersehen, überlesen oder vergessen habe, muss ich einfach nur den LuFi-Kasten aufschrauben, die Schnorchel und den Filter rausnehmen und komm dann direkt an die entsprechende Stellschraube ran... -dann nur Verstellen bis TuneECU für beide Töpfe den gleichen Druck anzeigt, Alles wieder zusammennageln, Ini-Lauf und Gut... -oder?
(-Die Nummer müsste leider recht zügig vonstattengehen, da ich in meiner Tiefgarage "offiziell" eigentlich garnicht am Mopped "basteln" darf... wacko )

Wenn noch Jemand Tipps und Tricks auf Lager hat... -gerne her damit

_________________
Waaaaa... -da hat Jemand meine Signatur gemopst...!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2531
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
KTM LC8 SE 950 R, 2008

BeitragVerfasst am : So, 18. Apr 2021, 17:45    Titel: Re: Dann muss ich wohl auch mal... Antworten mit Zitat

UhrViech @ So, 18. Apr 2021, 13:54 hat folgendes geschrieben:
Krümmer und Endtopf werden rechts auch deutlich heißer... -Auskunft von ´ner Werkstatt: "...das ist Normal... das Rohr zwischen hinterem Zylinder und Endtopf ist ja auch kürzer..." -ääähm...ja...-da spar ich mir doch lieber jeden weiteren Kommentar...


Das ist normal. nicken

_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 2161
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  66.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  19.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  31.000 km
KTM LC4 690 Enduro Mod.2019
 →  4.000 km

BeitragVerfasst am : So, 18. Apr 2021, 22:41    Titel: Re: Dann muss ich wohl auch mal... Antworten mit Zitat

IF3 @ So, 18. Apr 2021, 17:45 hat folgendes geschrieben:
UhrViech @ So, 18. Apr 2021, 13:54 hat folgendes geschrieben:
Krümmer und Endtopf werden rechts auch deutlich heißer... -Auskunft von ´ner Werkstatt: "...das ist Normal... das Rohr zwischen hinterem Zylinder und Endtopf ist ja auch kürzer..." -ääähm...ja...-da spar ich mir doch lieber jeden weiteren Kommentar...


Das ist normal. nicken


nicken , synchronisieren kannste du sie ja trotzdem mal.

Vor dem folgenden Inilauf dann noch in TuneEcu alles Anpassungswerte zurücksetzen.

Syncronisieren mit TuneEcu ist eine gute Basis, so richtig genau wird es aber nur mit einer Schlauchwaage.

_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 355
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  60.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Fr, 18. Jun 2021, 7:04    Titel: Tune ECU Antworten mit Zitat

Moin!
Ich klemme mich mal rein... Als Tune ECU Neewbie lese ich derzeit vieles was mit der Wartung, Auswertung etc. mit Tune ECU zu tun hat. Nach studium dieses Themas hier habe ich eine Frage zur Synchronisierung. Bei nicht laufendem Motor habe ich einen Druckunterschied vorne zu hinen von 5 hpa. Bei laufendem Motor schwanken die Werte recht deutlich, so dass ich es als schwierig empfinde wirklich was einzustellen (wenn überhaupt möglich). Im Großen und Ganzen meine ich eine Abweichung von 2-3 hpa zu sehen. Es geht aber auch schon mal 20-30 hpa auseinander und findet dann schnell wieder zueinandern. Motor warlaufen lassen dürfte den Druckverhältnissen ja egal sein, oder?

Sind diese Schwankungen normal?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 355
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  60.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : So, 24. Apr 2022, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hey liebe Kenner der Materie. Gern wiederhole ich meine alte Frage nochmal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : So, 24. Apr 2022, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

na dann sag ich was dazu:
bau dir eine schlauchwaage und synchronisiere damit (anleitung findest du hier im forum aber auch im netz); ist einfacher und vor allem viel genauer; betriebstemp. ist nötig und auch mal checken wie sich die verhältnisse bei 3 oder 5 tsd ändern; aber einstellen bei standgas;und bei jedem service sprich dkk runter gehört auch wieder synchr.
ciao

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 355
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  60.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Apr 2022, 8:47    Titel: Antworten mit Zitat

Jawoll. Schlauchwaage wird gebastelt. Anleitung hab ich gefunden.
Vor 2 Wochen hatte ich zum ersten Mal den Effekt das im Stand die Leerlaufdrehzahl stieg. Motor aus, Motor an und seitdem alles gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1974

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Apr 2022, 9:02    Titel: Antworten mit Zitat

gut, dann stell dich darauf ein, dass die dk ab nun dies öfter machen wird (standgas einmal hoch oder höher und dann wieder normal) und falls du einen guten dkk mit wenig km bekommen kannst/könntest dann schlag zu; werden immer weniger, dafür aber teuerer!
_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Das PhantomOffline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.07.2008
Beiträge insgesamt: 355
KTM LC8 Adv 990 S, 2008
 →  60.000 km
Diverse Vesparoller....

BeitragVerfasst am : Mo, 25. Apr 2022, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ok...
Was ich hier so lesen konnte geht bei dem Fehlerbild in Richtung TPS Sensor. Den kann man ja ersetzen. Das wäre wahrscheinlich der erste Schritt. Ich werde aber mal abwarten.

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1971s ][ Queries: 39 (0.0951s) ]