forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

990 Adventure höher legen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Umstieg Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Crosser71Offline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.04.2019
Beiträge insgesamt: 53
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  92.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 31. Dez 2021, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

kampfschnecke @ Do, 30. Dez 2021, 21:52 hat folgendes geschrieben:
Was hast du vor mit dem Umbau? nur die hohe Optik oder ernsthaft Offroad fahren!
Weil das Fahrwerk vom Ansprechverhalten nur unwesentlich besser wird, die Bodenfreiheit wird besser und du hast etwas mehr Reserven, das war es.
Dann mußt du noch den Seitenständer und Hauptständer tauschen, weil zu kurz.
Man kann auch einen Cartridgekit in die Gabel einbauen, das bringt einen großen Gewinn an Ansprechverhalten. Der von WP kostet nicht mal 1000.€ und ist sicher besser als die 800.- € für den open Partridge der Serie.


Ernsthaft Offroad! Das lasse ich mal unkommentiert.
In Anbetracht der hohen Kosten und auch der immer weniger werdenden Verfügbarkeit der Teile, habe ich mich gegen eine Höherlegung entschlossen.
Das steht für mich nicht im Verhältnis. Auch nachdem ich jetzt mit zwei Fahrwerksprofis ausführlich geredet habe. Ich lasse jetzt mein Fahrwerk neu machen mit einem nach meinen Bedürfnissen abgestimmten Fahrwerk.
Das gesparte Geld geht in Ausrüstung, Zubehör und Technik.
Danke aber trotzdem für die Antworten und Ratschläge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RapakonOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2011
Beiträge insgesamt: 152
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
MZ TS 250 / MZ ETZ 301 / KTM LC4 690 Enduro

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jan 2022, 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

kampfschnecke @ Do, 30. Dez 2021, 21:52 hat folgendes geschrieben:

Man kann auch einen Cartridgekit in die Gabel einbauen, das bringt einen großen Gewinn an Ansprechverhalten. Der von WP kostet nicht mal 1000.€ und ist sicher besser als die 800.- € für den open Partridge der Serie.


Hi Stefan,

hast du Details zu den WP Cartridges?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 2003
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Yamaha XT 500, 1981 Husqvarna FE 501, 2021

BeitragVerfasst am : Fr, 14. Jan 2022, 7:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du dazu mehr wissen möchtest, würde ich Kontakt aufnehmen zu dem Fahrwerksmann meines Vertrauens: pepper-Motorsport (nicht zu verwechseln mit Pepe)Hendrik Nolting
_________________

Grüße von Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RapakonOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.06.2011
Beiträge insgesamt: 152
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
MZ TS 250 / MZ ETZ 301 / KTM LC4 690 Enduro

BeitragVerfasst am : Fr, 14. Jan 2022, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

kampfschnecke @ Fr, 14. Jan 2022, 7:45 hat folgendes geschrieben:
Wenn du dazu mehr wissen möchtest, würde ich Kontakt aufnehmen zu dem Fahrwerksmann meines Vertrauens: pepper-Motorsport (nicht zu verwechseln mit Pepe)Hendrik Nolting


Wenn es keine Umstände macht. Die Frage bezieht sich erstmal auf die technischen Möglichkeiten zum Umbau eine OC Gabel. Das Kit ist dann offiziell (von Privat) auch nicht zu beziehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtzimuthOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge insgesamt: 1425
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  100.000 km
Husaberg TE 300, 2012
Stihl MS 260 :)
 →  30.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 15. Jan 2022, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Technische Details kann ich leider zu diesem
Umbau auch nicht liefern, Pepper Motorsport baut aber auch „gebrauchte revidierte“ Elemente ein und man kommt mit Garantie unter 1300 weg.
Im Gegensatz zu den Preisen der einfachen Höherlegung hat man dann ein wirklich anderes Fahrwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 2003
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Yamaha XT 500, 1981 Husqvarna FE 501, 2021

BeitragVerfasst am : So, 16. Jan 2022, 9:40    Titel: Antworten mit Zitat

Den Closed Cartridge Kit kannst du offiziell kaufen bei WP. Der ist aber für die EXC´s konfiguriert. Pepper kann den aber so umbauen/einstellen, daß er auch für die 220kg funktioniert. Deshalb würde ich ihm meine Gabel zum Umbauen geben.
_________________

Grüße von Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Umstieg Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1650s ][ Queries: 30 (0.0898s) ]