forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Gasgriffvariationen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
adebarOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  50.000 km
Kreidler Supermoto
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. März 2020, 15:05    Titel: Gasgriffvariationen Antworten mit Zitat

Schönen Sonntag allesamt, dem Chaos zum Trotze.
Nach gründlicher Recherche beabsichtigte ich im Rahmen vieler Wartungsarbeiten u.a. den Umbau auf den progressiven Griff der LC8.
Jenen auch beim Frndl. erstanden, um 25,-€ ja machbar.
Arglärgs: Plaste!
Ausgetauscht gegen meinen Griff (der seit Kauf d`ran war, eine wertiger wirkende Aluhülse mit erst nach Ausbau/ Gummiablösung) sichtbaren roten Eloxierungen. Die Seilzuglaufbahn ähnelte der vom neuen Griff, also der Kurvenverlauf wies ähnliche, wmgl. gleiche Charakteristik auf. Eingeschlagen vorn in das den Bowdenzug fürende Teil: K400 .
Fahrversuch findet nachher statt. War das wmgl. schon ein getauschter, nicht originaler Griff? Seit 2009 in meinem Besitz, also der Griff kann max. aus 2009 oder vorher sein, Baujahr Bike 2007.
Wer kennt da Details?
MfG R-Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1254
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
1290 SuperAdventure, 2016
Ténéré 700, 2019

BeitragVerfasst am : Mo, 16. März 2020, 6:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
diese Alugriffhülse ist nicht serienmäßig. Es gab/gibt diese von verschiedenen Herstellern (u.a. SIGUTECH), aber von welchem speziell diese rot eloxierte Version stammt, weiß ich nicht. KTM selbst hat/hatte in den Powerparts so eine Alugasgriffhülse, mit der Besonderheit, daß es dafür drei austauschbare Kulissen gab mit jeweils unterschiedlicher Erhebungskurve. Die von Dir jetzt gekaufte, "progressive" Plastikgriffhülse wurde damals für die ersten RC8 von KTM ins Teileprogramm genommen, da etliche RC8-Fahrer sich eine etwas besser kontrollierbare Charakteristik beim Gasaufziehen wünschten. Ist zwar nur Plastik, funktioniert aber klaglos und ist deutlich günstiger als die CNC-gearbeiteten Aluteile. Je nach Gasgrifflänge muß man die Plastikhülse etwas einkürzen. Da die Erhebungskurve Deiner verbauten Aluhülse offenbar bereits entschärft = progressiver ist, macht der Tausch gegen Plastik letztendlich keinen Sinn.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adebarOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  50.000 km
Kreidler Supermoto
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. März 2020, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hakim,
vielen Dank: ja, so etwas hatte ich vermutet- und auch schon `mal gehört. Die wertige Alu- Griffhülse weist tatsächlich darauf hin, dass die Zugführung variabel sein könnte. Meine allerdings "unlösbar" fest, keine Schräubchen, Clips, o.ä. . Mglw. aufgeschrumpft, egal.
Plasthülse montiert, Proberunde. Um Welten besser, nahezu linear, ruhig im unteren Bereich- angenehm voller Einsatz Richtung oben. Meine vorangegangene kritische Begutachtung zeigte aber keinen nennenswert anderen Rundungsverlauf... andere Steigungen an der Seilzugfürung.
Vielleicht liegt die Wahrheit da ja auch im winzigen, kaum erkennbaren Detail.
Oder an der Tatsache, dass noch zwei weiter Dinge zeitgleich geändert wurden: 16er Ritzel vorn (hinten 45 wie zuvor)/ und ESD "Storm GP" in Edelstahl von Louis.
Letzterer gefällt mir optisch und akustisch sehr, gut zu verbauen und mit EG ABE nebst Papieren für Baujahre 950/990 von 2003- 09.
Droht da nächste Falle? 950 ja Vergaser... somit nix KAT . Original 990... mit KAT. Storm: ohne, alle Nachrüstpatronen, die ich kenne, bei Louis erhältlich... passen nicht.
Denkansatz: waren die frühen 990er mit lascheren Werten eingestuft, oder wieso???
Dann schönen Dienstag: und bei all den Einschränkungen wg. Corona- biken ist nicht gefährdend- und der Helm bleibt auf Smile
MfG Ragnar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 556
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. März 2020, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Nö... das geht schon auseinander... das Knupsi blockiert die Kulisse.. Steht sicherlich noch was von 100, 200 oder 400 drauf... 400 war -glaub ich- die zarteste Variante... 100 war die aggressivste
_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7252
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Supersport 76
 →  53.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 18. März 2020, 6:37    Titel: Antworten mit Zitat

adebar @ Di, 17. März 2020, 13:15 hat folgendes geschrieben:

Droht da nächste Falle? 950 ja Vergaser... somit nix KAT .

Ich bin nicht Hakim

Alle 950er hatten/haben KAT, allerdings nur ungeregelte. Und die KAT Patrone
muss bei nachrüst ESD in der Freigabe eingetragen sein, zumindest hier bei
uns in CH.

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
KT-ManOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.09.2018
Beiträge insgesamt: 140
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  44.000 km
Ducati Supersport 750 Carenata, 1997
 →  21.000 km
Vespa 1-3

BeitragVerfasst am : Mi, 18. März 2020, 9:16    Titel: Antworten mit Zitat

1.) Habe mir vor einiger Zwit den RC8-Gasgriff dran gemacht. Funktioniert auch bei mir hervorragend mit der Dosierung. Viel angenehmer.

2.) Habe auf meiner 2077er 990 BOS-Tüten drauf. Ohne Kat gemäß BOS-Unterlagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adebarOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge insgesamt: 47
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  50.000 km
Kreidler Supermoto
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 20. März 2020, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend liebe Leute:
immerhin, 5 Euro in die Kasse für schlechte Sprüche-
Sport, allein, oder mit 2 m Abstand draussen in "Kernfamilie" ist auch bei Ausgangssperre erlaubt. Zumal mit Helm...
ACHTUNG: ich nehme die Spielregeln ernst, dies ein Joke!!!
Frage an den KT-Man:
schon HU damit bestritten, was sagen die Werte?
Lt. ABE und Unterlagen bin ich damit auch safe- sagt das Papier.
MfG R-Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
KT-ManOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.09.2018
Beiträge insgesamt: 140
KTM LC8 Adv 990, 2008
 →  44.000 km
Ducati Supersport 750 Carenata, 1997
 →  21.000 km
Vespa 1-3

BeitragVerfasst am : Sa, 21. März 2020, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit der HU sehe ich momentan noch etwas kritisch. War letztes Jahr hier in der Nähe sonntags an einem Moppedtreff. Zufälliger Weise war so ein Aktions-Info-Tag mit TÜV, Dekra, Polizei, Händlern etc. Bin dann bei den TÜVern mal vorstellig geworden und habe den Sound und die Abgaswerte messen lassen. Sound war bei halber Drehzahl wie angegeben in den Unterlagen = ok, aber die ABgaswerte passten gerade so eben nicht mehr. Weiß noch nicht wie ich das Ende des Jahres angehe. Wurd schon mal diskutiert => http://forum.lc8.info/viewtopic.php?p=420121&highlight=#420121
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0599s ][ Queries: 28 (0.0067s) ]