forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Umbau 690er Nomad/Rallyraid

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Adventure Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael c.Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 303
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  60.000 km
KTM 690 Bj. 13
 →  10.000 km
Beta 390
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 5. Sep 2019, 22:13    Titel: Umbau 690er Nomad/Rallyraid Antworten mit Zitat

Ein Hallo,
wie versprochen jetzt endlich die Vorstellung meines 690er umbaus. Ziel des umbaus war es eine Motorrad für eine längere Reise zu schaffen welches sich in Europa/Afrika auch als Rallyfahrzeug bewegen lässt.
Meine dafür perfekt geeignete LC8 kam dafür nicht in Frage, da mein Reisepartner als Motorrad/Enduro Neuling damit überfordert ist. Zwei unterschiedliche Motorräder halte ich für eine längere Außereuropäische Reise für nicht ideal.

Als Basis kam mich die bewähre DR 650 sowie eine 690er Bj. 12/13 in Frage. Ausschlaggebend war für mich das Fahrwerk der KTM sowie der große Zubehörmarkt. Bj. 12/13 musste es sein da es das letzte Jahr mit der Möglichkeit Einfluss auf die Steuergeräte (ja - sind zwei pro Motorrad) zu haben. Inkl. Auslesung der Parameter und Testung der verschiedenen Baugruppen.

Bild 1

Als Tower und Spritlösung entschied ich mich für den Nomad RR Tower. Hier passen die Rally Raid Tanks womit sich das Spritvolumen auf 22 Liter erhöht. Ein Umbau zwischen Rally/Adventure ist innerhalb von einer Stunde möglich. Das Originalinstument inkl. aller Anzeigen kann weiter verwendet werden. 3 Lichtvarianten (ich habe mich für die Baja squadron entschieden - kein weitere Lichtquelle nötig)
Wegen zu erwartender schlechter Spritqualität stammen die Filter von Gulgatech. 3 Vorfilter im Einfüllstutzen sowie ein großer Filter direkt vor der Einspritzdüse. Der Benzinfilter im Tank wurde entfernt.
Meine Veränderungen daran waren:
- Schrauben für mehr Lenkereinschlag gekürzt
- Löcher zur Befestigung der Scheibe geschlitzt so das die Scheibe noch einfacher demontiert werden kann.
- Blinker hinter der Scheibe zum besseren Schutz
- Bremsleitung Rally style unter dem Tower verlegt (Neuanfertigung einer längeren inkl. anderer Hülsen)
- Fahrradschläuche zwischen Tanks und Rahmen
- 4 DIN Strom steckdosen für GPS/Navi/Roadbook/USB Ladekabel
- 2x RAM Mount Kopf klein (1 zoll) - GPS Rally seitlich, Adventure oben


Bild 2

Positiv fiel mir auf:
- Vergleichsweise erschwinglich ...
- gute Paßform und Anleitung
- theoretisch jederzeit wieder rückbaubar
- Umbau Rally/Adventure in einer Stunde
- Weniger bewegliche Kabel und damit weniger Bruchstellen
- 3 unabhängige Tanks welche repariert werden können.
(musste ich leider schon ausprobieren und ging mit einer Heißluftpistole und PE Stäbchen gut)
- Sehr gute Ablesbarkeit der Instrumente

Neutral:
- Windschutz ist durch das tiefe Windschild OK aber nicht optimal. Sicht dafür super.
- Seitenteile aus Alu! Damit einfaches verbiegen - jedoch auch einfach wieder in Form zu bekommen.
- geringes verbiegen/verwinden des Vorbaues bei Sturz mit 60 Km/h und Baumkontakt.

Negativ:
- Lenkereinschlag wird verkleinert
- Bei Sturz ist ein beschädigen des Seitentankes durch die Alu Seitenteile möglich und auch schon pasiert.
- Das Verlegen aller Züge bedarf viel Aufmerksamkeit und Zeit um eine Beschädigung durch ständiges Reiben zu verhindern
- Im bereich von 3000-4000 RPM vibriert der Turm bzw. die obere Abdeckung stark und verursacht laute Geräusche. Vor allem im Gelände extrem nervig - Noch keine befriedigende Lösung - arbeite daran!
- Tankkleber halten nicht! Starkes werfen von blasen und bei Steilabfahrten im Stehen löst es sich sogar komplett.
- Motorschutz inkl. großem Werkzeugfach und Bremszylinder Schutz wiegt 4,5 Kg. Deswegen noch nicht auf Rallyes angebaut.

Motor:
- Anpassen der Serienmaps
- Auswaschbarer LuFi von Rottweiler inkl. Tasche
- Verstärkte Schaltfeder von Pirat Racing - Beste Tuningmassnahme für 12€ da mir ständig Gänge rausgesprungen sind bzw. erst gar nicht drin waren!
- Kipphebel gekörnert

Fahrwerk:
- noch in Arbeit. Erstmal von KTM Berreiter warten/anpassen lassen. Tolles sensibles ansprechverhalten aber öfters durchschlag der Gabel

Sonstiges:
- Lenkungsdämpfer
- Heizpatronen
- MAP Schalter an den Tower verlegt
- Midwest lever Kupplungshebel
- kurzer Bremshebel (anpassen von einem anderen Bj. da serienmässig nicht zu kaufen)
- Rade Fußrasten

Um den Beitrag nicht noch weiter ausufern zu lassen, habe ich mich aufs wesentliche beschränkt. Bei Interesse einfach nachfragen...

Gruss
Michael c.



20190705_160720.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  57.68 KB
 Angeschaut:  492 mal

20190705_160720.jpg



Actiongraphers-31AG4_5606.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  40.44 KB
 Angeschaut:  492 mal

Actiongraphers-31AG4_5606.jpg



20190620_104902.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  54.82 KB
 Angeschaut:  492 mal

20190620_104902.jpg



20190323_100806.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  789.02 KB
 Angeschaut:  7 mal

20190323_100806.jpg



Actiongraphers-17AG4_3276.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.82 KB
 Angeschaut:  12 mal

Actiongraphers-17AG4_3276.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 14353
Wohnort: Berlin
Alter: 7
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  26.000 km
EXC 450
 →  55.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Sep 2019, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich habe es auch getan ....Nomad ist bestellt


Screenshot_20190914-155332_Chrome.jpg
 Beschreibung:
da soll hin
 Dateigröße:  137.89 KB
 Angeschaut:  5 mal

Screenshot_20190914-155332_Chrome.jpg



Screenshot_20190907-154510_WhatsApp.jpg
 Beschreibung:
der wollte nicht verkaufen
 Dateigröße:  107.2 KB
 Angeschaut:  1 mal

Screenshot_20190907-154510_WhatsApp.jpg



Screenshot_20190916-204459_Gallery.jpg
 Beschreibung:
Probefahrt
 Dateigröße:  140.89 KB
 Angeschaut:  2 mal

Screenshot_20190916-204459_Gallery.jpg



Screenshot_20190916-204532_Threema.jpg
 Beschreibung:
gekauft
 Dateigröße:  182.83 KB
 Angeschaut:  9 mal

Screenshot_20190916-204532_Threema.jpg



_________________
Zurück zu den Japaner er gehen wird......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PlumpsOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge insgesamt: 451
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  84.000 km
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Sep 2019, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Ollo,

und in spricht die 690iger fränggisch oder russisch... oder sind da sogar 2Ventiler Teile verbaut.... Question Cool

_________________
Wenn mir langweilig ist, zünde ich bei Karstadt alle Playmobil-Tankstellen an, lasse Stofftier-Wale frei und bewerbe mich dann bei Greenpeace. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Michael c.Offline
LC8 Junkie
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.05.2009
Beiträge insgesamt: 303
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  60.000 km
KTM 690 Bj. 13
 →  10.000 km
Beta 390
 →  3.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 16. Sep 2019, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Da freue ich mich aber auf einen regen Informationsaustausch! Ich leite dir die Mail an Nomad weiter mit meinen Verbesserungsvorschlägen.

Gruss
Michael c.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ollo 950Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 07.07.2004
Beiträge insgesamt: 14353
Wohnort: Berlin
Alter: 7
KTM LC8 SM 950, 2008
 →  26.000 km
EXC 450
 →  55.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 17. Sep 2019, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Bremshebelverbreiterung,Spiegel ,Handschützer und MB Rasten .... Cool
_________________
Zurück zu den Japaner er gehen wird......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> LC4 - Adventure Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0909s ][ Queries: 31 (0.0148s) ]