forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Navi funktioniert nicht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Umbauten/Tuning Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hakimOffline
Fußrastenkratzer
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 967
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  12.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : So, 31. Dez 2017, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
besorge Dir mal ein professionelleres Multimeter mit Voltanzeige im Dezimalbereich, für Kfz! Vielleicht sind die gezeigten 15V ja nur der zu groben Messung bzw. einem "Aufrunden" geschuldet. Was Du noch probieren kannst: schließe den Netzanschluß am Zumo mit den zwei Plättchen mal per Zigarettenanzünderkabel an eine sichere 12V-Quelle - z.B. im Auto an. Dazu mußt Du Dir halt ein Zwischenstück basteln. Eventuell geht es auch einfach mit zwei dünnen Drähten zu machen. Wenn jetzt das Zumo funktioniert, weißt Du zumindest, daß dieser Netzanschluß i.O. ist. Wenn nicht, dann sitzt dahinter entweder ein Defekt, oder eine integrierte Glassicherung ist durch. Wenn es dagegen geht, wäre noch in Betracht zu ziehen, daß die zu hohe Spannung von 9V über die beiden anderen Kabel (ACC über Konverter an Motorradaktivhalter) eine elektronische Absicherung am Zumoeingang zur Abschaltung zwingt.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3485
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 31. Dez 2017, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zwei Tips:

Kauf Dir mal für 25€ ein halbwegs geeignetes Multimeter: BEISPIEL - mit Deinem Ding machst Du ggf. sogar elektronische Bausteine kaputt und welche Messung macht es genau in Deiner Einstellung ? VDC, VAC ein Mix aus beiden.

Mach das Fett wieder runter von den Kontakten (Tesanol), dazu gibt's hier einen recht langen Posting von mir (Fette, Öle, Trennmittel, vor allem WD40 etc. haben nix an Kontakten zu suchen) und mache die Federstifte gängig ohne Feilen sondern nur polieren.

Jetzt kann es bei dem Adapter natürlich sein, das der ne recht hohe Leerlaufspannung hat und auf 5 Volt einregelt bei Verbindung.


ZUR WICHTIGSTEN FRAGE: WORAN MACHST DU FEST DASS DER KEINE SPANNUNG ABGIBT ??? Ich meine, ich hätte mal ein ZUMO gehabt, was in der Aktivhalterung keine Lade Anzeige hatte und nur beim normalen Laden über USB Anschluss die Ladung angezeigt hat 🤔

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : So, 31. Dez 2017, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Das Multimeter ist nur geliehen, ist nicht meines, Kollege meinte aber schon das das nicht sehr genau geht.
Ich gehe davon das keine Spannung ankommt, da das Navi bei der SMR immer Ladung angezeigt hat sobald ich es angeschlossen hatte. Bei der Adventure tut sich nun nix, egal ob das Motorrad läuft oder aus ist. Auch unabhängig davon ob ich auf ACC1 oder ACC2 anschließe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3485
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 31. Dez 2017, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Alex81 @ So, 31. Dez 2017, 17:41 hat folgendes geschrieben:
. . . das Navi bei der SMR immer Ladung angezeigt hat sobald ich es angeschlossen hatte. . .


USB oder (Aktiv-)halterung ?

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : So, 31. Dez 2017, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Aktiv-Halterung, eben genau die die ich hier auch verbauen möchte. Per USB zeigt das Navi übrigens auch sofort "Ladung" an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3485
Alter: 41
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 31. Dez 2017, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

wenn es meines wäre, würde ich zwei dünne Streifen Alufolie oder zwei Litzen aufs Navi kleben (je über einen Kontakt) und es in der Halterung mal, am Ende der offenen Abzweigung (Alufolie/Litze) mal messen.

Wenn da dann ca. 5 Volt anliegen, Gerät öffnen wenn keine Garantie mehr drauf ist und dort auf Fehlersuche gehen.


PS: von wo kommst den ab ?

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7104
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  80.000 km
Honda CB550 F Sport 76 (brummt wieder)

BeitragVerfasst am : Mo, 1. Jan 2018, 5:42    Titel: Antworten mit Zitat

Die 9V stimmen nicht, wenn Du die Spitzen des Messgerätes mit den Fingern
kurz schliesst.

_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jan 2018, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp mit der Alu-Folie, habe ich gerade gemacht. Es kommen auch hier die gleichen Ergebnisse, also kann ich wohl davon ausgehen das etwas mit den Kontakten am Navi selber ist, mist Sad
Aufmachen und selber kucken mache ich nicht dafür habe ich von dem ganzen Spaß zu wenig Plan, ich werde mal die Nachricht von Garmin abwarten.



KTM-3.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  45.07 KB
 Angeschaut:  41 mal

KTM-3.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 148
KTM 1190 Adventure R
 →  72.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jan 2018, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Alex81 @ Di, 2. Jan 2018, 10:15 hat folgendes geschrieben:
Es kommen auch hier die gleichen Ergebnisse, also kann ich wohl davon ausgehen das etwas mit den Kontakten am Navi selber ist, mist Sad

Ich würde eher davon ausgehen, dass du bzw. dein Messgerät Mist misst. Wink

_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 2. Jan 2018, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Liegt wohl am Messgerät, aber letztlich ging es mir hier darum zu testen ob dann was am Navi selber ankommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Jan 2018, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Garmin schickt mir jetzt nochmal ein neues Kabel (also das 3.) und wenn das nicht funktioniert muss ich mich nochmal bei denen melden.
Habe mir außerdem ein vernünftiges Multimeter bestellt und werde damit nochmal messen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Alex81Offline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2017
Beiträge insgesamt: 30
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  30.000 km
 →  30.000 km
VTR 1000 SP-2
 →  39.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 13. Jan 2018, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mal zur Info: es liegt wohl definitiv am Navi selber. Ich war heute bei Louis in Hamm und habe nachgefragt ob ich mein Navi zum testen mal in deren Halterung stecken könnte, war natürlich überhaupt kein Problem. ( Top Laden, sehr freundlich kann ich nur empfehlen)
Und es ist natürlich nix passiert, der nette Verkäufer meinte direkt an Garmin wenden. Die wären sehr nett und auch sehr kulant was so etwas angeht, da bin ich ja mal gespannt Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Gesplittet: Sa, 13. Jan 2018, 22:45 Uhr von HotFire
Von Beitrag Navi funktioniert nicht aus dem Forum Adv - Umbauten/Tuning
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Umbauten/Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2037s ][ Queries: 47 (0.1023s) ]