forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Pfeifgeräusch vorn, erbitte bei Betroffenen um kurze Info

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
adebarOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge insgesamt: 35
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  50.000 km
Kreidler Supermoto
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 11:43    Titel: Pfeifgeräusch vorn, erbitte bei Betroffenen um kurze Info Antworten mit Zitat

Mahlzeit liebe Gemeinde,
bin ja Leid gewohnt- jetzt aber Dank der von Dietrich optimal reparierten und eingestellten Käthe `mal 5000 km begeistert unterwegs gewesen. Aktuell 55.000 km.
Nun kommt ein pfeiffendes Geräusch bei kaltem Motor bei Leerlauf, bei warmem bei 2.200 U/min auf. Geschwindigkeitsunabhängig, gangunabhängig, halt beim Dahinrollen/ Schaltvorgang. Gezieltes Lauschen lässt diese nervige, lagerähnliche Frequenz scheinbar besonders gut aus den Tiefen des Motors über den Weg Lenkkopf/ Armaturen in den Bereich Innenkanzel und somit Fahrerkopf kommen. Seitlich hört man es nicht. Läuft super, verbraucht super, Leerlauf mustergültig usw.. Meine bange Frage: sind Kopfschäden/ Lagerauffälligkeiten? Beim Auto würde ich WaPu vermuten, die 2014 bei 35.000 km neu. Ich las von verbessertem KIT. Kann ich davon ausgehen, dies auch in der KTM Markenwerkstatt nach 2011 erhalten zu haben/ woran erkenne ich das ggf. von aussen? Dank und Gruss!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adebarOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge insgesamt: 35
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  50.000 km
Kreidler Supermoto
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 18. Aug 2017, 11:33    Titel: ....Ursache gefunden, Lösung nicht Antworten mit Zitat

so, nachdem das Pfeifen nun nervte- und eindeutig dem Ansaugtrakt zuzuordnen war, alles zerlegt, rechten Tank und alles betriebsrelevante drangelassen, Fahrtest.
Es ist ein Ansauluftgeräusch, das an der vorderen, oberen Drosselklappe entsteht- sofern diese im Bereich bis 3.000 noch nahezu geschlossen ist. Zart den Finger darauf gelegt: weg! Etwas mehr Gas, so dass sie sich bewegt: weg! Erleichtert, nun nicht noch einen Lagerschaden erlitten zu haben. Lösung?! In Absprache mit Fa. Dietrich (der sogar bereit wäre, Kulanzantrag deswegen in Angriff zu nehmen!!!) vielleicht die beiden Schrauben noch einmal etwas lösen und die Platte im Toleranzbereich der Originallöcher verschieben- oder eben: wann hat man schon dauerhaft 2.500 U/min..... kosmetisches Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
to.weOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge insgesamt: 1940
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  58.000 km
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  17.000 km
KTM LC4 Adv 640, 2003
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 18. Aug 2017, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Super Diagnose ! Danke !
_________________
Gruß
to.we
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Mike AT98Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge insgesamt: 133
KTM LC8 Adv 990, 2009
 →  35.000 km
XChallenge, Bj. 2007 (nur für Dreck!)
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : So, 1. Okt 2017, 13:50    Titel: Dankeschön.... Antworten mit Zitat

...hat meine mit der neuen Einspritzanlage auch.
Ich lasse es jetzt Pfeifen nachdem wohl nix weiter kaputtgehen kann.
Viele Grüße

_________________
Adventure 1190 / 1290? Wozu den Nachbau, wenn ich das Original bei BMW bekomme......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1368s ][ Queries: 27 (0.0617s) ]