forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Touratech meldet Insolvenz an
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> OT - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LumberjackOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2003
Beiträge insgesamt: 4861
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  80.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 11. Aug 2017, 21:24    Titel: Touratech meldet Insolvenz an Antworten mit Zitat

Trauerflor bei der BMW Fraktion.
Ich könnte noch einige Sätze zum Kundendienst und -betreuung schreiben aber ich lasse es lieber. Mr. Green
http://m.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heu ....... an;art372527,9369840

_________________
Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant wenn es mit der LC8 nicht erreichbar wäre... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3355
Wohnort: Düsseldorf, NRW, D
Alter: 40
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : Fr, 11. Aug 2017, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

ein schlauer Mann (Konfuzius ?) sagte mal:

Hochmut kommt vor dem Fall


Ein anderer:

Je tiefer der Fall, desto höher der Zweck !

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PieTTOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.07.2006
Beiträge insgesamt: 2118
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  90.000 km
KTM LC8 1190 R Adventure
 →  10.000 km
EXC 530 450, Yam TT, Honda XR, Maico MC, Suzuki MC
 →  100.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Aug 2017, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

HotFire @ Fr, 11. Aug 2017, 22:13 hat folgendes geschrieben:
Hochmut kommt vor dem Fall

Arme Lieferanten, arme Mitarbeiter. Schlechtes Management gepaart mit Überheblichkeit. Ich wette, die machen weiter, nach dem Schuldenschnitt und dem Verzicht von zuvorderst genannten. Mad

_________________
Brät PieTT - immer am Gas °° °
na ja, fast immer Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
froschiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 19.01.2004
Beiträge insgesamt: 3393
KTM LC8 Adv 950, 2004
KTM SXC 625

BeitragVerfasst am : Sa, 12. Aug 2017, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

PieTT @ Sa, 12. Aug 2017, 17:56 hat folgendes geschrieben:
HotFire @ Fr, 11. Aug 2017, 22:13 hat folgendes geschrieben:
Hochmut kommt vor dem Fall

Arme Lieferanten, arme Mitarbeiter. Schlechtes Management gepaart mit Überheblichkeit. Ich wette, die machen weiter, nach dem Schuldenschnitt und dem Verzicht von zuvorderst genannten. Mad



.....genauso wird's sein Mad ....

_________________
The difference between Men and Boy´s, is the Price of their Toy´s
Mädchen werden erwachsen, Jungs werden nur grösser Wink
der Tod macht mir keine Angst,nur das sterben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3355
Wohnort: Düsseldorf, NRW, D
Alter: 40
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 0:29    Titel: Antworten mit Zitat

PieTT @ Sa, 12. Aug 2017, 17:56 hat folgendes geschrieben:
HotFire @ Fr, 11. Aug 2017, 22:13 hat folgendes geschrieben:
Hochmut kommt vor dem Fall

Arme Lieferanten, arme Mitarbeiter. Schlechtes Management gepaart mit Überheblichkeit. Ich wette, die machen weiter, nach dem Schuldenschnitt und dem Verzicht von zuvorderst genannten. Mad



Natürlich ist es schade um die ganzen Inovativen Köpfe und Ideen aber Preis/Leistung stimmen schon länger nicht mehr und wenn es dann schon zu knapp ist, dann kann es mit angemessenen Preisen garnicht gehen.

Ich erinnere mich noch an Zeiten 1999 - da kaufte ich bei Touratech ein Garmin GPS III plus und da wurde als Service das GPS innen vibrationsgedämpft und Motorradsicher gemacht.

Oder 2007 da gab es noch ordentlich Rabatt für alte Stammkunden aber zum Schluss gab es noch nicht mal mehr 3% Skonto auf Echt überteuertes Zubehör:

Z. Bsp. Pivot Pegz:

2007 = 89€

2017 = 179,90€

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
spacyheinerOffline
Asphaltcowboy
Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge insgesamt: 95

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 0:45    Titel: Touratech meldet Insolvenz an Antworten mit Zitat

Muß es sein, dass Moderatoren dieses Forums sich spekulativ negativ über eine Firma auslassen, die Insolvenz "angemeldet" hat? wacko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
PieTTOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.07.2006
Beiträge insgesamt: 2118
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  90.000 km
KTM LC8 1190 R Adventure
 →  10.000 km
EXC 530 450, Yam TT, Honda XR, Maico MC, Suzuki MC
 →  100.000 km

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 7:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wasn das für ein bescheuerter Beitrag? Ein Mod ist ein Mensch wie Du und ich, darf er keine Meinung haben, wie Du und ich?
Wenn eine Firma ein völlig überteuertes Lager bestellt, seine Zukunft nur rosarot sieht, das Ego durch Events usw streichelt, planlos durch die BWL rennt, dann geht das meist von wenigen Leuten ganz oben aus. Mit vor allem üblen Folgen für 2 Gruppen: die Lieferanten und Mitarbeiter. Und jetzt lass Mods in Ruhe und schreib was, wenn Du mehr und bessere Infos hast ..

_________________
Brät PieTT - immer am Gas °° °
na ja, fast immer Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adviOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge insgesamt: 5296
KTM LC8 Adv 950, 2003
BMW HP2

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 9:31    Titel: Antworten mit Zitat

HotFire @ So, 13. Aug 2017, 0:29 hat folgendes geschrieben:
[quote="PieTT @ Sa, 12. Aug 2017, 17:56"

Oder 2007 da gab es noch ordentlich Rabatt für alte Stammkunden aber zum Schluss gab es noch nicht mal mehr 3% Skonto auf Echt überteuertes Zubehör:

Z. Bsp. Pivot Pegz:

2007 = 89€

2017 = 179,90€


Arg viel unqualifizierter geht es jetzt ja wirklich nicht mehr. Die Sachen kosten in den USA 239$ und TT verkauft sie billiger als der Hersteller ..... was kann TT für gestiegene Preise?

Und genau das geht mir als Unternehmer auf den Sack, es wird polemisiert und keiner hat auf Rohstoffpreise, Dollarkurse etc geschaut.

2003 hatten die 30 oder 50 Mitarbeiter, sie sind größer geworden und das Wachstum hat sie überholt. Sie haben sich zu einer Top-Brand weltweit entwickelt und wahrscheinlich auch Fehler bei Entscheidungen gemacht. Es gehört sehr viel dazu 400 Mitarbeiter zu bezahlen. Die sie ja brauchen um alles herzustellen, abzuwickeln.
Das sind mal um die 1-2 Mio im Monat an Personalkosten, riesige Abschreibungen für Maschinen ein entsprechendes Rohstofflager, die extrem gefallenenen Eurokurse machen da Riesenprobleme, wir haben immerhin 25% Währungsverluste und und ....
Die haben locker ein Monatsbudget von 3-4 Mio, schwer zu handeln, noch schwerer zu finanzieren.
Überall muss man jonglieren ...... echt schwierig.
Wer ein Unternehmen hat, weiß, was das bedeuten kann. Wenn Dir mal kurz was wegbricht ....
Ihnen vorzuwerfen, das sie reisen, weil sie halt gerne reisen und das angenehme mit dem Nützlichen verbinden halte ich auch für eine schwache Leistung ...... Ist ja auch PR und passt super zur CI der Firma

Ich denke, sie sind gewachsen und in immer mehr Probleme reingerutscht. Nichts davon war geplant. Ich war mit Herbert mal unterwegs und der ist ein Reisender und hatte wohl nie vor, so einen Laden hinzustellen.
Schade, dass es so gekommen ist .....! Für alle Beteiligten.

Aber immer nur auf die Großkopfeten zu schimpfen ist halt wahrsinnig leicht, erstmal selber machen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
adviOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge insgesamt: 5296
KTM LC8 Adv 950, 2003
BMW HP2

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 9:31    Titel: Antworten mit Zitat

HotFire @ So, 13. Aug 2017, 0:29 hat folgendes geschrieben:
[quote="PieTT @ Sa, 12. Aug 2017, 17:56"

Oder 2007 da gab es noch ordentlich Rabatt für alte Stammkunden aber zum Schluss gab es noch nicht mal mehr 3% Skonto auf Echt überteuertes Zubehör:

Z. Bsp. Pivot Pegz:

2007 = 89€

2017 = 179,90€


Arg viel unqualifizierter geht es jetzt ja wirklich nicht mehr. Die Sachen kosten in den USA 239$ und TT verkauft sie billiger als der Hersteller ..... was kann TT für gestiegene Preise?

Und genau das geht mir als Unternehmer auf den Sack, es wird polemisiert und keiner hat auf Rohstoffpreise, Dollarkurse etc geschaut.

2003 hatten die 30 oder 50 Mitarbeiter, sie sind größer geworden und das Wachstum hat sie überholt. Sie haben sich zu einer Top-Brand weltweit entwickelt und wahrscheinlich auch Fehler bei Entscheidungen gemacht. Es gehört sehr viel dazu 400 Mitarbeiter zu bezahlen. Die sie ja brauchen um alles herzustellen, abzuwickeln.
Das sind mal um die 1-2 Mio im Monat an Personalkosten, riesige Abschreibungen für Maschinen ein entsprechendes Rohstofflager, die extrem gefallenenen Eurokurse machen da Riesenprobleme, wir haben immerhin 25% Währungsverluste und und ....
Die haben locker ein Monatsbudget von 3-4 Mio, schwer zu handeln, noch schwerer zu finanzieren.
Überall muss man jonglieren ...... echt schwierig.
Wer ein Unternehmen hat, weiß, was das bedeuten kann. Wenn Dir mal kurz was wegbricht ....
Ihnen vorzuwerfen, das sie reisen, weil sie halt gerne reisen und das angenehme mit dem Nützlichen verbinden halte ich auch für eine schwache Leistung ...... Ist ja auch PR und passt super zur CI der Firma

Ich denke, sie sind gewachsen und in immer mehr Probleme reingerutscht. Nichts davon war geplant. Ich war mit Herbert mal unterwegs und der ist ein Reisender und hatte wohl nie vor, so einen Laden hinzustellen.
Schade, dass es so gekommen ist .....! Für alle Beteiligten.

Aber immer nur auf die Großkopfeten zu schimpfen ist halt wahrsinnig leicht, erstmal selber machen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HotFireOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge insgesamt: 3355
Wohnort: Düsseldorf, NRW, D
Alter: 40
Husqvarna 701 Enduro, 2016

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 9:47    Titel: Antworten mit Zitat

Oh gleich zweimal gepostet 🤔

advi @ So, 13. Aug 2017, 9:31 hat folgendes geschrieben:
Die Sachen kosten in den USA 239$ und TT verkauft sie billiger als der Hersteller


Auch das ist unqualifizierter Quatsch ! Als erstes verkauft PP die Dinger für 239 AUD also australische Dollar (PP ist eine Australian Ltd. - wohl nur schnell nach US Preisen gegoogelt ?) und das sind 159€ und zwar Einzalhandels Endkundenpreis !!! Ich weiß, was Polo für die Dinger im EK gezahlt hat, wo Die die noch gelistet hatten - auch bei PP Produkten ist für nen Großhändler genug Platz für Handelsspanne !

Also es betrifft doch nicht nur den einen Zulieferartikel den ich jetzt genannt habe - ich habe bei TT in 5 stelligen € Bereich gekauft und zu jedem Teil haben sich die Preise deutlich nach oben bewegt, das sei auch Rohstoffen und Währungen usw. geschuldet und auch ggf. vollkommen exakt BWL mäßig kalkuliert ABER EINE INSOLVENZ ODER EIN IANTRAG ZEIGT DOCH, DAS MAN VERMUTLICH DIE KAUFKRAFT ODER DEN KAUFWILLEN SEINER KUNDEN ÜBERHOLT HAT ODER DAS AN VERFÜGBARKEIT ODER SERVICE WAS NICHT STIMMT.

Es ist unbestritten so, das sich in 20 Jahren Rohstoffpreise mindestens verdoppelt, Personalkosten um 40% gestiegen sind, Wärungs- und Kursverluste noch mal einige xx% weggenommen haben - ABER ES HILFT DOCH NIX, WENN DIE KAUFKRAFT DES KUNDEN UNTER DER VON 20 JAHREN HÄNGT - DEN EURO KANNST NUR EINMAL AUSGEBEN !



advi @ So, 13. Aug 2017, 9:31 hat folgendes geschrieben:
Aber immer nur auf die Großkopfeten zu schimpfen ist halt wahrsinnig leicht, erstmal selber machen Wink


Ich will es gar nicht selber machen – aber heute ist nicht mehr ausreichend mit einer guten Idee eine Gewerbeanmeldung zu beantragen und dann für immer und ewig zu den Großkopfeten gehören zu wollen.

_________________


KTM & HUSQVARNA - STAMMTISCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LCBalticOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge insgesamt: 1461
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  20.000 km

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Die hemdsärmelige Unternehmensführung geht oft in den ersten 10 Jahren nach erfolgreicher Gründung. Danach ist professionelle Orga und zT externer Sachverstand notwendig. Ich dachte, TT hätte seine Aufgaben für den nachhaltigen Unternehmenserfolg erledigt. Mag ja auch sein. Gibt halt keine Garantie für unternehmerischen Erfolg...
_________________
Viele Grüße aus dem Nordosten von D
Henning
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
PieTTOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.07.2006
Beiträge insgesamt: 2118
KTM LC8 SE 950, 2006
 →  90.000 km
KTM LC8 1190 R Adventure
 →  10.000 km
EXC 530 450, Yam TT, Honda XR, Maico MC, Suzuki MC
 →  100.000 km

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

advi @ So, 13. Aug 2017, 9:31 hat folgendes geschrieben:
Ich denke, sie sind gewachsen und in immer mehr Probleme reingerutscht. Nichts davon war geplant. Ich war mit Herbert mal unterwegs und der ist ein Reisender und hatte wohl nie vor, so einen Laden hinzustellen.

Jetzt verteidige ich Hotfire schon wieder. advi . Nur weil du jemanden persönlich kennst wird es nicht besser. Gehn wir eine Wette ein? Jetzt wird entschuldet und dieselben Narren machen dann neu weiter, 50% für die Lieferanten und 100 Mitarbeiter weniger ..

Bin auch seit 2 Jahrzehnten selbstständig, mit Dienstleistung. Trotz zweier existenzieller Krisen hab ich deshalb niemanden entlassen. Es ist die unternehmerische Verantwortung, ein neues Lager so zu planen, dass die finanziellen Lasten auch dann erträglich sind, wenn der Markt stagniert. Alles andere ist Größenwahn oder Borniertheit. Und das hat Hotfire mit seinem Zitat exakt richtig wiedergegeben. Gleicgültig was Ihr 2 euch da zusammenrechnet .. Währung hin oder her. Denn, Deutschand boomt seit fast 8 Jahren, die Neuzulassungen steigen seit 2010. Nur der Schweiz und Skandinavien geht's noch besser. In so einer Situation kann man planen. Zudem im BMW Umfeld. Mag sein, dass dein Herbert nur Idealist ist. Wenn man keine guten Leut hat gibt's Berater, die Zahlen rechnen können. Nur, gegen kleine Könige ist kein Kraut gewachsen, und wer weiß, welche Fehltentscheidug so noch schnell mit korrigiert wird .. Und dann wird der Berater bzw. Insolvenzverwalter vorgeschoben, der mit 7-stelligem Honorar belohnt wird.
Mich sowas an ..

_________________
Brät PieTT - immer am Gas °° °
na ja, fast immer Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
yenzeeOffline
Hinterradspezi
Avatar

Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge insgesamt: 1449
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  59.000 km

BeitragVerfasst am : So, 13. Aug 2017, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

advi @ So, 13. Aug 2017, 9:31 hat folgendes geschrieben:
Ich war mit Herbert mal unterwegs und der ist ein Reisender und hatte wohl nie vor, so einen Laden hinzustellen.


Mein Kommentar: Keiner wird gezwungen. Ich bin auch nun schon im 7ten Jahr der Selbstständigkeit und habe ein Ladengeschäft, was nicht wirklich was einbrachte, lieber zu früh als zu spät wieder dichtgemacht. Schön war es nicht, aber da meine Frau und ich beide von der Geschichte abhängen, will ich lieber gesund wachsen - und das auch nur bis zu einer gewissen Größe, die ich überblicken kann.

Aber auch TT wird wieder auf die Füße kommen, wohl leider eben mal wieder auf dem Rücken von Belegschaft und Lieferanten...

Gruß
Jens

_________________
Life is too short to enclose yourself with idiots.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
FliegentodOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge insgesamt: 764
KTM LC8 Adv 990, 2011
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 14. Aug 2017, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünsche keinem Unternehmensgründer dieses Schicksal.
Ich hab bei dem Angebot von TT schon länger den Gedanken gehabt wie sowas funktionieren kann.
1. Wenn ich ein Produkt anbiete, welches von meinem Produzenten in nahezu gleicher Form angeboten wird, aber günstiger. Klar will TT auch was verdienen. Aber die Kunden langen dafür nicht umbedingt mehr in die Tasche. 100-200 Euro mehr für nen paar TT-Logos und grauenhaftes Gelb....
2. In den Läden stehen oft Motorräder rum, Angemeldet, mit TÜV, aber mehrmals das selbe Model mit gleicher Austattung.
3. Eine neue halle, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sicher teurer gekommen ist als zuerst geplant.
Baukostensteigerung ist leider ein sehr häufiges Problem. Meist weil die zugehörigen Planer nicht die Zeit bekommen alles genau zu Planen und eine ordentliche Kostenschätzung zu machen. Im Bauprozess fallen dann gerne auch noch ein paar Sachen ein.

Das ist natürlich nur spekulation meinerseits. Genaues wird wohl auch kaum ans Tageslicht kommen. Für das Unternehmen und die Mitarbeiter hoffe ich das Beste. Wenn alle beteiligten gewillt sind zusammen zu arbeiten, dann läßt sich eine bittere Pille häufig noch abwenden ohne, daß jemand zu sehr auf etwas verzichten muß. Wenn alles nochmal gut geht, gibt es auch Unternehmen die aus Fehlern lernen.

Nebenbei habe ich auch schon meine Negativerfahrungen mit TT gemacht. Hat sich aber alles gekärt und in Wohlgefallen aufgelöst.

_________________
Kleine
Turbo
Maschinen
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LumberjackOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.08.2003
Beiträge insgesamt: 4861
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  80.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 14. Aug 2017, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nebenbei habe ich auch schon meine Negativerfahrungen mit TT gemacht. Hat sich aber alles gekärt und in Wohlgefallen aufgelöst.

Bei mir leider nicht so. Hatte eine Anfrage wegen einer silbernen Excel-Felge in der Größe 21x2.15" gestartet.
Da sagte man mir klipp und klar: gibt es nicht und kann man auch nicht bestellen wacko
Dann einen super freundlichen Händler in Dresden kontaktiert.
Er meinte wie aus der Pistole geschossen: kann ich dir besorgen.
Obwohl das eloxieren in silber 40€ mehr kostet, habe ich die Felge knappe 30€ günstiger bekommen als die schwarze bei TT !
Dazu noch per Rechnung ohne Vorkasse.

_________________
Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant wenn es mit der LC8 nicht erreichbar wäre... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> OT - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.2048s ][ Queries: 59 (0.0830s) ]