forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Scott dualraid

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Bekleidung Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 3. Nov 2016, 20:04    Titel: Scott dualraid Antworten mit Zitat

Moin moin,

Nächstes Jahr sind nach 10 Jahren mal neue Touringklamotten dran, also ein Reisenduroanzug im wahrsten Sinn, soll auch offroadfähig sein. Auf der längeren Tour hab ich immer einen Regenkombi dabei, daher müsste das Teil nicht 100%Regendicht sein.

Hatte bisher den Polo Pharao XXX in schwarz, fand den echt gut, weil Leder besetzte Sturzstellen, Waden innen mit Leder besetzt und Rückenprtektor inkl.

Nun habe ich gesucht und gesucht und ansich nur einen einigermaßen bezahlbaren Anzug gefunden, der meinen Anforderungen entsprechen würde. Und zwar bin ich auf den Scott Dualraid TP gestoßen.

Hat den schonmal jemand ausprobiert oder hat den jemand?

Oder habt ihr noch etwas zu empfehlen. Rukka und Klim sind raus.

Ich finde die Tasche für das Trinksystem sehr gut und die herausnehmbare Membrane. Wobei Membrane bringt so richtig eh nur etwas, wenn es 3LagenLaminat ist, aber das ist ja für Ottonormalverbraucher fast unbezalbar.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 763
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  8.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 4. Nov 2016, 7:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich fahre nun in der 2.Saison die Scott Dualraid-Jacke, meine Frau ebenso. Es ist für meine Bedürfnisse die beste Touren-/Reisejacke für die Zeit vom Frühjahr bis Anfang Winter, die ich je hatte. Die Qualität von Stoff und Verarbeitung ist sehr gut, die Protektoren auch. Kein Rückenprotektor, aber da fahre ich eh´ grundsätzlich einen Umschnallbaren. Mit herausgezippter Membran hervorragende(!) Belüftung durch etliche, lange Doppelzipper, etliche sinnvoll platzierte Taschen, gut einstellbare Ärmelbündchen, Klarsichttasche am Ärmel für meine Kreditkarte (Mautstationen), gute Überlappung im Frontbereich, Ärmelweite usw. einstellbar, hoher Kragen. Die Membran fand ich zunächst überflüssig, weil ich von Jacken in Z-Liner-Konstruktion bzw. wie hier mit herausnehmbarem Membranfutter als Regenschutz nichts halte. Hierfür baue ich nach wie vor auf eine über alles gezogene Goretex-Regenjacke. Dennoch leistet die Scott-Membran mittlerweile gute Dienste in der Übergangszeit. Bei kühl-trockenem Wetter zippe ich sie ein, um die Jacke windabweisend und damit wärmer zu machen. Bei Regen sollte die übergestreifte Regenjacke recht lang geschnitten sein, damit die Scott-Dualraid nicht unten hervorsteht - sie ist vor allem im Rückenbereich betont lang gehalten. Für fast unverzichtbar halte ich übrigens die große Rückentasche, für Handchuhe, einen Buff, die Mütze gegen Sonnenstich bei der Fahrpause. Die Unterbringung einer Wasserblase habe ich nicht getestet - die habe ich immer in meinem kleinen Ortlieb-Rucksack dabei. Wobei die vier Außentaschen an der Jacke so gut platziert sind, daß ich trotz der Tragegurte und des Bauchgurts des Rucksacks überall dran komme - was beileibe keine Selbstverständlichkeit bei Motorradjacken ist... Viele Tourenjacken haben ja große Brusttaschen, die allerdings in Verbindung mit einem Rucksack völlig unbrauchbar werden.
Noch was zur passenden Dualraid-Hose von Scott. Ich hatte diese nur ganz kurz in Gebrauch. Es war zwar die gleich gute Qualität wie die Jacke, mit zwei schönen Einschubtaschen auch praktisch für die Reise. Aber ich persönlich komme offenbar mit keiner "over-the-boot"-Hose klar: die Hose verdreckt unten (zumal in hellgrau), ich bleibe gerne an der Fußraste hängen damit, der Protektor hat keinen sicheren Halt auf dem Knie, und eine Membran in der Hose brauche ich nun wirklich nie. Als Hose trage ich eine KLIM, und zwar die Dakar in der "in-the-boot"-Version aus 2016, mit zusätzlich erworbenen Knieprotektoren. Das neue Modell 2016 ist im Vergleich zur früheren Klim-Stiefelhose enger geschnitten und dennoch saubequem, hat nun eine Einschubtasche für Knieprotektoren und neben den beiden Oberschenkeltaschen zwei sehr lange Belüftungszipper.
Fazit: meine klare Empfehlung für die Scott-Dual-Raid-Jacke, ich würde sie sofort wieder kaufen. Und die Klim-Dakar ITB ebenso.
Hakim
Gekauft habe ich beides hier bei FC-Moto, gute Preise und guter Service.
http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_DE/?ObjectP ....... lraid-TP-Jacket-0014
http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_DE/?ObjectP ....... r-ITB-Pant-2016-0017
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
neo71Offline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 16.05.2015
Beiträge insgesamt: 82
KTM LC8 Adv 990 ABS, 2012
 →  63.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 4. Nov 2016, 8:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich kann mich Hakim da nur anschließen. Ich habe die Jacke und Hose jetzt eine Saison ca. 25000km gefahren. Ostern nach Südfrankfreich war Premiere. Von 3°C mit Graupeln und 25°C am Mittelmeer war alles dabei. Mit der richtigen Unterwäsche alles prima. Auch im Sommer bei 35°C ist die Jacke und Hose ohne Membran sehr gut belüftet, die Taschen und Belüftungsöffnungen sind gut zu bedienen auch mit Rucksack (wie Hakim schon beschrieben hat) Die Hose ist in der Beinlänge recht kurz gehalten. Deshalb habe ich bei der Hose eine Nummer größer genommen. Mit Crossstiefeln rutscht die Hose nicht über die Stiefel. Leider fehlen an der Hose noch Beintaschen. Mit der Hosenlänge und den fehlenden Beintaschen war´s das auch mit den Kritikpunkten. Die Protektoren in der Jacke erfüllen ihren Zweck. Die Knieprotektoren in der Hose habe ich gegen feste umschnallbare Knieprotektoren getauscht, da verrutscht nichts Rolling Eyes
Material und Verarbeitung sind gut. Der Anzug wurde nicht geschont und hat bis heute keine Probleme. Ich gehe davon aus das das nächste Saison auch so sein wird. Auch wie Hakim schon beschrieben hat, bei Regen und Kälte kommt das Gummizeug drüber. Einen starken Regenschauer im Sommer hält der Anzug aber gut aus, auch ohne eingezippte Membran. Durch die hellen Farben sieht man natürlich den Dreck den man auf der Straße und im Gelände aufsammelt Wink Der Anzug lässt sich aber gut reinigen.
Von mir eine klare Empfehlung, wer einen guten Tourenanzug sucht der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.
Gruß
Arne



LC8990ADV_b.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  208.46 KB
 Angeschaut:  62 mal

LC8990ADV_b.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Grumpy old ManOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge insgesamt: 2097
Alter: 42
KTM LC8 SE 950, 2007
 →  20.000 km
KTM 1190 Adventure R, 2013
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 4. Nov 2016, 14:26    Titel: Re: Scott dualraid Antworten mit Zitat

Hxlrm @ Do, 3. Nov 2016, 19:04 hat folgendes geschrieben:
..und Klim sind raus.

Ich finde die Tasche für das Trinksystem sehr gut und die herausnehmbare Membrane. Wobei Membrane bringt so richtig eh nur etwas, wenn es 3LagenLaminat ist, aber das ist ja für Ottonormalverbraucher fast unbezalbar.

Grüße


Würde ich so nicht sagen. Klim kommt mit neuen Sachen Anfang 2017. Carlsbad (Günstigere Version der Badlands) und Kodiak kommen neu ins Programm. Traverse hat auch eine Neuauflage.

_________________
MMD ADVENTURES - The World's Finest Motorcycle Gear
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 4. Nov 2016, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Danke für de sehr ausführliche Beschreibung, wie fallen die größen der Jacke aus? Eher groß oder klein? Denn die Jacke findet fast nur noch in M, ich hab zwar in den Pharaos auch M , wünsche mir aber bei gelegenheit manchmal ein wenig mehr Bewegungsfreiheit.

Kann man die Hose in die Stiefel stecken? Fahre die doch gerne in der Hose....

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 763
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  8.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 5. Nov 2016, 7:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
mir paßt an Jacken immer Größe L, so auch die SCOTT-DualRaid-Jacke. Sie fällt bei mir bequem aus ohne zu weit zu sein, unter die Jacke mitsamt Membranfutter bekomme ich gut noch einen dicken Fleece. Zur SCOTT-Hose wurde bereits gesagt, daß die Beinlänge eher knapp ausfällt. Leider gibt es keine unterschiedlich wählbaren Beinlängen für eine gleiche Konfektionsgröße. Die Hose im Stiefel (SIDI Adventure Endurostiefel bzw. SIDI Crosstiefel): man kann den unteren Teil zwar einschlagen und in den Stiefel schlüpfen, aber für mich trägt das alles zu dick auf im Stiefelschaft und drückt. Dann lieber gleich die von mir vorgeschlagene KLIM DAKAR ITB 2016, die ist genau dafür gemacht.
Hakim
PS: Die SCOTT-Jacke gibt es bei FC-Moto noch in allen Größen - in grau/dunkelgrau sowie in orange/grau/dunkelgrau. Ich habe die orange Jacke. Orange ist halt meine Lieblingsfarbe und ist außerdem sehr gut sichtbar. Läßt sich auch gut waschen. Ansonsten mal direkt bei SCOTT nachsehen, ob dieser Anzug so weiter produziert wird oder ob für 2017 was Neues kommt... Kann gut sein, sonst würde FC-Moto die jetzt nicht abverkaufen.
http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_DE/?ObjectP ....... -TP-Jacket-2015-0018
PPS: Die Homepage von Scott ist nicht leicht zu finden... Hier kannst Du Dir die neuen Modelle 2017 ansehen. Zum einen die DualRaid-Jacke und -Hose in etwas anderer Farbstellung. Dann noch neu das Concept Modular System mit warmem Innenfutter und passendem Regenüberzieher. Dürfte aber deutlich teurer werden als die DualRaid-Linie, und ist straßenorientierter (kürzere Jacke usw.).
https://www.scott-sports.com/de/de/products/motosports-onroad-jackets
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 5. Nov 2016, 9:46    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Die blaue Jacke gefällt mir ja sehr gut.

Hakim, du schreibst der Service bei FC-Moto sei sehr gut, hast du Erfahrung mit Sachen zurücksenden? Ich würde natürlich gerne L und M ausprobieren und dann die richtige Größe nehmen, funzt das gut?

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 763
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  85.000 km
KTM 1290 SuperADV, 2016
 →  8.000 km
KTM 690 RallyRaid, 2014
 →  10.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 5. Nov 2016, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe schon mehrfach bei FC-Moto bestellt. Ein paar Sachen umgetauscht gegen eine andere Größe und einmal eine unsaubere Naht innerhalb der Garantiezeit reklamiert. Für die kostenlose Rücksendung liegt entweder ein Rücksendeschein mit DHL-Versandcode im Paket oder man kann ihn sich runterladen und ausdrucken. Auch in meinem Garantiefall habe ich auf vorherige Anfrage per Email den Gratis-Versandcode bekommen. Das Teil mußte aus Garantiegründen von FC-Moto an einen vom Hersteller beauftragten Reparaturdienst in Österreich(!) eingeschickt werden und kam nach 4 Wochen gut instandgesetzt an mich zurück. Ich finde das in Ordnung so. Du kannst Dir also ruhig gleich zwei Größen der SCOTT-Jacke kommen lassen.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : So, 27. Nov 2016, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Nach dem Schock mot dem Freilauf hole ich das Thema wieder hoch.

Frage zu der Klim Hose, würde diese bzgl. Der Abriebswerte einen Sturz auf der Straße aushalten?
dort wird das Mopped leider am meisten bewegt....

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : So, 15. Jan 2017, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

So ich hab mir mal die Scott Dualraid TP Kombi aus Modelljahr 2016 bestellt, ich bin mal gespannt. Ist ein Auslaufmodell und daher richtig Geld gespart.

Ich hoffe das das mit dem Trinksystem vernünftig funktioniert.

Die neue Kombi heisst DP und soll ansich keine großartigen Änderungen aufweisen, bis darauf das die Lüftungsverschlüsse nun aus Magneten bestehen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 19. Jan 2017, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Heute die neue Kombi von der Post abgeholt, und gleich mal anprobiert.

Macht mir einen sehr wertigen eindruck, nur um die Hüfterum hätte sie nicht kleiner sein dürfen, obwohl ich mich vorher ausgemessen hab. Aber passt gut.
Hoff die Hose geht über meine Stiefel...

Jetzt bin ich gespannt wie sich sich auf dem Mopped macht und ob das mit dem Trinksystem gut funzt.

Grüße und vielen Dank für die Beiträge hier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 431
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  66.000 km
Honda XL 600 LM
 →  104.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 25. Jul 2017, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

so nach den ersten 2000 km von Kälte bis Hitze kann ich nur sagen das die Kombi echt super ist.
Wenn es heiss wird ist die Jacke von der Belüftung her echt gut, vorallem die Reissverschlüsse an den Innenseiten der Arme ist gelungen.
Desweiteren gefällt mir die integration des Trinksystems.

Die Hose ist an den Knien auch so weit das man locker Knieprotektoren vom Typ Ion K_pact unterkriegt.

Superkombi, bin gespannt wie sie sich auf dem Balkan schlägt.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Bekleidung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1995s ][ Queries: 32 (0.0738s) ]