forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Spezialwerkzeug Bezugsquelle gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DerReisendeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge insgesamt: 232
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  81.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 17. Jul 2017, 17:08    Titel: Spezialwerkzeug Bezugsquelle gesucht Antworten mit Zitat

ich zerlege aktuell einen gebrauchten 990er Motor und suche alternative Bezugsquellen zu einem Teil der KTM Spezialwerkzeuge.
Falls einer gebrauchte Tools hat und nicht mehr benötigt, hätte ich da evtl. auch Interesse daran.


"Schlüssel Kopfschrauben" 60029081000
KTM ruft hier etwas über 70€ auf.
Ähnliches bekomme ich als "Krähenfußschlüssel" günstiger. ABER, ich habe noch keinen mit Schlüsselweite 13mm und 1/2" Antrieb gefunden.

Zum Öffnen kann ich ja einen Ringschlüssel verwenden. Spätestens zum Verschrauben benötige ich das Tool, zwecks Drehmoment.

"Nuß Pleuelschrauben" 60029075000
Weiß hier einer die Bezeichnung der Schraube (Bsp.: Torx 20)

"Halter Kupplung" 60029003000
Gibt es hier eine alternative Möglichkeit den Korb gegen drehen zu sichern?

"Rotorabzieher mit Druckbolzen" 60029009000 & 60029009110
Gibt es hier eine alternative Möglichkeit den Rotor gegen drehen zu sichern?

Standard Abzieher und ein vernünftiges Werkzeugsortiment habe ich. Somit sollte ich dann, mit den oben genannten Werkzeugen, den Motor zerlegen können.



klein_2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  59.99 KB
 Angeschaut:  11 mal

klein_2.jpg



_________________
Der Busen der Natur ist meist am Arsch der Welt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 849
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
1190 R 2014
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 17. Jul 2017, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe das Teil selbst gefertigt. Bei Gedore auf der Website gibt es eine
Umrechnungstabelle für Vorsätze auf dem Dremo.

_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Scott-yOffline
Sahararider
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.09.2012
Beiträge insgesamt: 1009
KTM LC8 Adv 950, 2004
 →  55.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 17. Jul 2017, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist auch was von meinem Eigenbau zusehen. Als Schlüssel für den Zylinder eignet sich der Flaschenöffner aus dem Bordwerkzeug. Den Kupplungshalter schweißt man aus einer Stahlscheibe und einer Reibscheibe der Kupplung zusammen. Die Schrauben von Abdrücker sind aus dem Kfz-Handel. Die beiden Stiftschrauben braucht man je nachdem ob alter oder neuer Motor. Gewinde ermitteln fertig.


image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  258.57 KB
 Angeschaut:  15 mal

image.jpg



_________________
GO!!!!!!!!!! in ,,Rapsöl"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DerReisendeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge insgesamt: 232
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  81.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 18. Jul 2017, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Scott-y @ Mo, 17. Jul 2017, 20:34 hat folgendes geschrieben:
Hier ist auch was von meinem Eigenbau zusehen. Als Schlüssel für den Zylinder eignet sich der Flaschenöffner aus dem Bordwerkzeug. Den Kupplungshalter schweißt man aus einer Stahlscheibe und einer Reibscheibe der Kupplung zusammen. Die Schrauben von Abdrücker sind aus dem Kfz-Handel. Die beiden Stiftschrauben braucht man je nachdem ob alter oder neuer Motor. Gewinde ermitteln fertig.


Na das sieht doch mal brauchbar und machbar aus.

Vielen Dank Scott-y Smile

_________________
Der Busen der Natur ist meist am Arsch der Welt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DerReisendeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge insgesamt: 232
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  81.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 19. Jul 2017, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

So, der Rotor ist runter. Hat mit dem Gewindestift und Schraube perfekt funktioniert.

Info:
Gewindestift: M16x50mm Steigung 1,5mm (Länge 40mm wäre besser)
Schraube: M20x50mm Steigung 1,5mm

Nächster Schritt wäre der Kupplungskorb.
Da der Motor erst 18000km hat, möchte ich hier keine Scheiben "opfern" um dieses zusammen zu schweißen. Wobei auch dieser Tip super ist. Daher die Frage......

Hat noch jemand eine alte Stahlscheibe und Reibscheibe der Kupplung zu liegen, der er mir dafür überlassen könnte. Natürlich gegen Unkostenerstattung.

_________________
Der Busen der Natur ist meist am Arsch der Welt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
remeOffline
Fahrschüler
Anmeldungsdatum: 18.05.2011
Beiträge insgesamt: 16

BeitragVerfasst am : Mi, 19. Jul 2017, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

An den Reisenden,

hatte letzt einen Kupplungskorbhalter gekauft,
um die 32er Mutter zu loesen.
Da ich nun das Werkzeug nicht mehr brauche,
kann ich Dir das Teil gerne zur Verfuegung stellen.
Bei Interesse bitte PN.
Gruß
reme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
DerReisendeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.10.2007
Beiträge insgesamt: 232
KTM LC8 Adv 990, 2007
 →  81.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Jul 2017, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo reme,

ich habe dir dazu eine PN geschickt.

_________________
Der Busen der Natur ist meist am Arsch der Welt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 849
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
1190 R 2014
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Jul 2017, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

aber hoffentlich nicht den hier. Damit ruinierst du dir unter Umständen den inneren Kupplungskorb.


DSC01315.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  283.82 KB
 Angeschaut:  8 mal

DSC01315.JPG



_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 849
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
1190 R 2014
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Jul 2017, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

man braucht schon so ein Teil wie Scotty es beschrieben hat


DSC01316.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  264.32 KB
 Angeschaut:  9 mal

DSC01316.JPG



_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BRB(Blöder Rübenbauer)Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge insgesamt: 5007
Wohnort: Brandenburg
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  30.000 km
LC4 640 Enduro
 →  25.000 km
EXC525
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 21. Jul 2017, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

friedrich @ Mo, 17. Jul 2017, 20:11 hat folgendes geschrieben:
Ich habe das Teil selbst gefertigt. Bei Gedore auf der Website gibt es eine
Umrechnungstabelle für Vorsätze auf dem Dremo.


Hassubiddemanlink???
Gruß-BRB

_________________
Lieber arm dran als Arm ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Technik - 990 EFI (Motor!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1354s ][ Queries: 35 (0.0197s) ]