forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Bosnien,Montenegro,Kroatien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Reise- und Tour-Planung Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1612
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 26. Jun 2017, 9:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hxlrm @ So, 25. Jun 2017, 20:16 hat folgendes geschrieben:
Moin,

Reiseziel wurde jetzt um die Südroute nach Theth erweitert Cool

Planung geht jetzt mal so richtig los.

Grüße


wub wub

Viel Spaß dabei, das ist ne richtige Spaßstrecke, aber plant genug Zeit ein, man weiß nie was einen da erwartet Mr. Green

_________________
1% der Erde sind geteert, 99% sind es nicht! Ich fahre Enduro!!! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 458
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  72.000 km
Honda XL 600 LM
 →  105.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 7:05    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

So Autoreisezug wird nun doch nicht genommen. Wir wollen jetzt per Auto und Anhänger bis Kötschach Mauthen bzw. Villach anreisen, Gespann dort abstelen und dann durch Slowienien-Kroatien-Bosnien nach Montenegro fahren, ca. 1000 km, sind 3 Tage zu wenig angesetzt?

Wo könnte ich das gespann in der Ecke Parken und stehen lassen. In KM gibts nen super Campingplatz, da würde das gehen, noch wer eine Idee?

Mein MdMot Krma müsste heute kommen wub

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
m!keOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge insgesamt: 179
KTM LC8 Adv 990 R, 2009
 →  58.000 km
ADV 1290 S
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 8:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde mal da anfragen

http://www.gailtalerhof.com/
die Chefin, Christine, ist eine ganz nette Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VaraKurtOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge insgesamt: 677
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  22.000 km
Honda Africa Twin - gestorben am 3.7.15 bei ~108k
2x Honda TransAlp, Honda CRF1000D Africa Twin

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 8:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hxlrm @ Do, 13. Jul 2017, 7:05 hat folgendes geschrieben:
..., ca. 1000 km, sind 3 Tage zu wenig angesetzt?


Kommt ganz auf eure Streckenwahl an. Wenn ihr einen hohen Schotterpistenanteil habt, dann könnte es schon eng werden. Wenn ihr euch vornehmlich auf Asphalt begebt - kein Problem.

Aufpassen wegen der Temperaturen. Ich war gerade eben von 6.7.-11.7. in SLO, und HR unterwegs - haben aber vorzeitig wegen der extremen Hitze abgebrochen. Motorradfahren - noch dazu über tlw. anstrengende Schotterstrecken bei 35°C und mehr hat keinen Spass gemacht. Hab bis zu 4 l Wasser während des Motorrad fahrens getrunken (Trinkrucksack) - also drauf schauen, dass ihr immer genug Wasser mithabt.
Wir sind, um der Hitze zu entgehen, tlw. schon um 5 Uhr aufgestanden und um 6 Uhr abgefahren und haben dann zw. 13-16 Uhr irgendwo im Schatten Pause gemacht ... heiß war es trotzdem. blink

Ab Sonntag soll es wieder extrem heiß werden wacko




_________________
Ihr könnts mich alle mal am ... insbesonders der KS Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1612
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 9:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sind 2015 von Regensburg nach Shkodra (1600km) in 3 Tagen gefahren, davon 320km Autobahn in Kroatien. Der Rest waren kleine Straßen und unbefestigte Wege. Dabei hatten wir konstant über 35° C (auch die restlichen 4 Wochen) und haben am Tag ca. 6l Wasser während dem Fahren verbraucht.

Meine Meinung: Machen, einfach machen. Ihr fahrt KTM, nicht Honda, da geht das locker!

Wenn ihr unterwegs der Meinung seid, es geht zu langsam, rauf auf die kroatische BAB, lässt sich gut Strecke machen dort. Küstenstraße meiden!!!! wacko Da kommst keinen Meter weiter!

Meine bescheidene Meinung!

Gruß
O.

_________________
1% der Erde sind geteert, 99% sind es nicht! Ich fahre Enduro!!! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
v2loverOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge insgesamt: 1361

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 9:37    Titel: Antworten mit Zitat

@od
na dann würd ich dir derzeit moldawien empfehlen 50 grad sollten dann doch für ich angenehm sein oder bist du gerade wo, wo dir die hitze zu schaffen macht gruebel gruebel
der eine redet von fast offroad und du von bab
....6l alle zusammen???

_________________
the older I get; the better I was
frauen sind die einzige beute die ihrem jäger auflauern
.....und immer sind die anderen die idioten, aber bedenke, selbst ist man auch für jeden der andere !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1612
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

v2lover @ Do, 13. Jul 2017, 9:37 hat folgendes geschrieben:
@od
na dann würd ich dir derzeit moldawien empfehlen 50 grad sollten dann doch für ich angenehm sein oder bist du gerade wo, wo dir die hitze zu schaffen macht gruebel gruebel
der eine redet von fast offroad und du von bab
....6l alle zusammen???


50° C ist dann doch etwas zu viel Mr. Green

Wer spricht von fast offroad? Hxlrm fragte nach 1000km in 3 Tagen.
Die restlichen 1300km unserer Anfahrt waren bei uns ca. 40/60 off/on und wie gesagt unbefestigt/kleinste Straßen.
Was ich damit sagen will ist, je nach dem wann sie starten und den Fahrtag beenden, ist das kein Akt. Wir sind meist von 8 bis 18 Uhr gefahren, zügig, keine großen Pausen, da das Ziel ja erst mal Shkodra war, aber auch nicht hetzend, wir waren schließlich im Urlaub. Zu den 6l: jeder von uns verbauchte die Wink Ich hab mich einmal während dem Mopedfahren dehydriert, das war mir eine Lehre, seit dem trinke ich lieber 2l mehr und halte 2 mal mehr zum Pinkeln, als 1l zu wenig und dann außer Gefecht zu sein!

Da ich den Fahrstil von Hylrm nicht kenne, auch den seiner Mitfahrer nicht, kann ich nur schildern wie es bei uns war, ebenso wie VaraKurt seine Sicht geschildert hat.

Deswegen meine Meinung: Machen, einfach machen. Wenns nicht geht eben umplanen, 1 Tag mehr für die Strecke nehmen, wie auch immer. Hängt auch viel von der Tagesform ab. Wir haben nach der Anreise auch einen Tag pausiert in Shkodra und das albanische Bier an der Bar am See genossen und uns erholt.

Gruß
O.

_________________
1% der Erde sind geteert, 99% sind es nicht! Ich fahre Enduro!!! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VaraKurtOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 08.09.2004
Beiträge insgesamt: 677
KTM LC8 Adv 990, 2010
 →  22.000 km
Honda Africa Twin - gestorben am 3.7.15 bei ~108k
2x Honda TransAlp, Honda CRF1000D Africa Twin

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Outdoorer @ Do, 13. Jul 2017, 9:25 hat folgendes geschrieben:
Küstenstraße meiden!!!!
O.


Sind am Montag die Küstenstraße gefahren - von Starigrad nach Rijeka; Zeit ca. 7.00-10.45 Uhr (inkl. längerer Frühstückspause).

Da war so gut wie gar kein Verkehr. Erst ab Novi Vinodolski wurde es wenig mühsam ... und auch landschaftlich weniger schön.
Die Autobahn dürfte da schon recht viel Transitverkehr absaugen. Ob es später am Tag dann wirklich viel schlimmer wird kann ich natürlich nicht sagen.

_________________
Ihr könnts mich alle mal am ... insbesonders der KS Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2093
KTM LC8 Go!!!!!!!
KTM LC4 690 R

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

VaraKurt @ Do, 13. Jul 2017, 11:12 hat folgendes geschrieben:
Outdoorer @ Do, 13. Jul 2017, 9:25 hat folgendes geschrieben:
Küstenstraße meiden!!!!
O.


Sind am Montag die Küstenstraße gefahren - von Starigrad nach Rijeka; Zeit ca. 7.00-10.45 Uhr (inkl. längerer Frühstückspause).

Da war so gut wie gar kein Verkehr. Erst ab Novi Vinodolski wurde es wenig mühsam ... und auch landschaftlich weniger schön.
Die Autobahn dürfte da schon recht viel Transitverkehr absaugen. Ob es später am Tag dann wirklich viel schlimmer wird kann ich natürlich nicht sagen.



Bin die Küstenstrasse Ende Mai gefahren. Nur minimaler Verkehr. Maximaler Spass. Letztes Jahr im August wacko
Kommt wohl auf die Jahreszeit an.



20170526_080013.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  221.25 KB
 Angeschaut:  10 mal

20170526_080013.jpg



_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 458
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  72.000 km
Honda XL 600 LM
 →  105.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Es soll über kleine Straßen und einfache Schotterpisten bis nach Montenegro gehen und da unten darf es dann ohne Gepäck auch mal heftiger sein.

Wir sind eigentlich recht flott unterwegs, aber so das es noch entspannt ist, argh so viele Pausen machen wir ansich nicht.

Trinksystem nutze ich auch und hab letzten sin Südtirol auch gemerkt das ich froh was es mitzuhaben, jeden Tag 3 Liter aus der Trinkblase und dazu noch ein Liter aus der Flasche zzgl. Kaffee bei den pausen.

Heute sind meine MdMot unterlagen gekommen, da wühle ich mich gleich erstmal durch.

Aso wir sind Anfang September da runter unterwegs, ich weiß nur das September in Griechenland der heisseste Monat ist.... das wird ein spass Mr. Green

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
OutdoorerOffline
Sponsor
Sponsor
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge insgesamt: 1612
KTM LC8 Adv 990 S, 2007
 →  35.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 13. Jul 2017, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren auch Anfang September und nach deiner Schilderung macht ihr das gleiche wie wir es gemacht haben. Ihr müsst also 333km am Tag schaffen... denke das ist machbar, auch mit Puller-, Kaffee- und Fotopausen. Wünsche euch auf jeden Fall ne schöne Tour, die Gegend lohnt sich! Smile

Gruß
O.

_________________
1% der Erde sind geteert, 99% sind es nicht! Ich fahre Enduro!!! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
IF3Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge insgesamt: 2093
KTM LC8 Go!!!!!!!
KTM LC4 690 R

BeitragVerfasst am : Fr, 14. Jul 2017, 8:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wird ne schöne Tour! Wünsche Euch viel Spaß dabei! Bin nächstes Jahr auch wieder da unterwegs. Vielleicht gibt's ja ein paar Bilder und eine kurzen Bericht von Euch, würde mich freuen!

Also gute Fahrt!



20170521_122205.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  237.96 KB
 Angeschaut:  12 mal

20170521_122205.jpg



_________________
Der Schlechte Weg ist das Ziel Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 458
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  72.000 km
Honda XL 600 LM
 →  105.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 14. Jul 2017, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Wenn ich die Route fertig hab stell ich sie hie hier rein.
Fotos usw gibts auch.

Werde sicherlich noch mit der ein oder anderen Frage kommen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HxlrmOffline
Kurvenräuber
Avatar

Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge insgesamt: 458
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  72.000 km
Honda XL 600 LM
 →  105.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Jul 2017, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Moin.

Ich komme nochmal auf die Reifenfrage zurück.

Ich hab ja den scheiß Mittelsteg am k60 weil 150er Breite.
Macht der die Strecke nach Theth auch im Regen mit? Ich hatte bisher immer nur den Scout in 130er Breite im Schotter und Matsch im Einsatz....

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
friedrichOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge insgesamt: 849
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  60.000 km
1190 R 2014
 →  13.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 20. Jul 2017, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

nach Theth hoch ist alles Stein, Geröll und grober Schotter. Wir hatten zwischendurch leichtes Nieseln aber kein Problem mit dem K 60.
_________________
Cool Cool Cool Friedrich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Reise- und Tour-Planung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1547s ][ Queries: 40 (0.0448s) ]