forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Bluetooth Headset welches taugt ???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Navigation Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RolleOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge insgesamt: 64
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  48.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jun 2013, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe Gestern die erste Ausfahrt mit meinen neuen Scala Rider Q3 gemacht und getestet.
Das Gerät ist wirklich gut !
Reichweite 1000m im freien Gelände, in verwinkelten Schluchten der Vogesen oder in der Stadt ist die Reichweite entsprechend geringer, ist aber absolut ok.
Sprachqualität ist überraschend gut.
Funktion VOX auch gut, auch mit montierten Leos Auspuffanlage.
Funktion bei VOX: mit einem Lauten Komando die Verbindungsaufnahme starten, ich habe einfach gepfiffen, sofort ertönt ein piep Signal, das Gerät hat verstanden das eine Verbindung aufgebaut werden soll, paar sekunden später (3-5) signalton, verbindung steht es kann gesprochen werden, auch bei geöffnetem Visier sehr gute Verständigung ohne störende Nebengeräusche, selbst laute Auspuffgeräusche werden sehr gut unterdrückt.
Herrscht 30 sek. lange Ruhe, schalten sich die Geräte wieder ab.
Funktion hat super geklappt.
Es kann NAVI , andere Scala Rider, Handy usw. gekoppelt werden, wobei die Prioritäten selbst festgelegt werden können, Funktion einwandfrei.
Bedienung ist auch Frauensicher!
Soll heißen auch ohne das Sie die Bedienungsanleitung gelesen hat ! Very Happy

Radio.... naja es geht... mit serienauspuff an Frauchens 990 ok, ich mags nicht vor allem untermalen meine Leo`s schon die Musik deutlich.

Da in Tälern und Schluchten der Senderempfang schwächelt ist hir Sinn oder Unsinn eh fraglich.
Auf der Autobahn ok. Bin aber nur selten dort.
Wenn dann eher über BT mit Handy mit mp3 koppeln.
Funktioniert sehr gut.

Also ich finde das Gerät ist echt eine Empfehlung wert, vor allem auch mit Endurohelmen ist es ok.

Ach ja, ich habe nicht den Schwanenhals montiert, sonder das Kabelmikrofon eingebaut.
Somit gibts keine störenden Bauteile.

Lediglich sollte man die Lautsprecher richtig positionieren damit nix stört und man was hört....

Montage, ok wenn man das zum ersten mal macht dauerts doch mehr als 5 Minuten, ist aber echt easy, Montagematerial und Verarbeitung echt super und robust, viel viel Zubehör.
Serienabstimmung hat gereicht, musste nicht verändert werden.
Wer will kann da noch einiges verstellen, war aber nicht nötig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
road-runnerOffline
R.I.P.
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge insgesamt: 1184
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  132.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jun 2013, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Rolle @ So, 9. Jun 2013, 12:51 hat folgendes geschrieben:
ich habe einfach gepfiffen, sofort ertönt ein piep Signal, das Gerät hat verstanden das eine Verbindung aufgebaut werden soll, paar sekunden später (3-5) signalton, verbindung steht es kann gesprochen werden, auch bei ...


Ich hatte auch mal ein Scala Rider, ich glaube, es war ein G4. Und genau das, was Du geschrieben hast, ging mir tierisch auf den Sack. Wir mußten teilweise erst mal richtig reinbrüllen, bis die Verbindung zustande kam. Das ging gar nicht!!! Und eine Verzögerung von 3-5 sec. ist auch vollkommen inakzeptabel. Ich glaube, man kann die Teile auch auf Dauerverbindung einstellen. Dann ist die Haltbarkeit der Akkus allerdings eher bescheiden. Ich hab´s dann zurückgegeben. Anscheinend ist das bei den aktuellen Geräten immer noch nicht besser. Sad

_________________
Gruß vom roadrunner
Reiseblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
RolleOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge insgesamt: 64
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  48.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jun 2013, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Tja das ist wohl Ansichtssache, mich stört es nicht, da ich ja nicht dauernd quasseln möchte.
Die Pause von mind 3 sekunden ist logisch , da es ja 3 getrennte Kanäle gibt zwischen denen man wechseln kann.
Und ich mag es halt wenn sich das ding auch wieder abschaltet, oder wieder umschaltet auf zB Mp3.
Spart ja dann auch Akku.

Aber was mich interressiert, was hast du denn für eine kabellose Lösung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
road-runnerOffline
R.I.P.
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge insgesamt: 1184
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  132.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jun 2013, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Rolle @ So, 9. Jun 2013, 18:01 hat folgendes geschrieben:


Aber was mich interressiert, was hast du denn für eine kabellose Lösung?


Ich hab mir dann das F4 von Interphone geholt. Ist aber inzwischen etwas in die Jahre gekommen. Der Akku hält mittlerweile nur noch einen guten Tag. Das war am Amfang wesentlich mehr. Übrigens hab ich nichts gegen das selbsständige Abschalten, wenn denn das Einschalten funktioniert hätte. Aber wenn ich zig Versuche unternehmen muß, um meiner Sozia was zu erzählen, dann bin ich schon etwas genervt. Laut Anleitung sollte ja lautes Sprechen ausreichen um die Verbindung wieder zu aktivieren. Das hat es aber definitiv nicht. Vielleicht probiere ich noch mal ein G9 aus - aber nur im Testhelm. Hab neulich bei Luise gesehen, daß die Helme zum Probefahren hatten.

_________________
Gruß vom roadrunner
Reiseblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
DieterFfmOffline
Angstnippelbeschneider
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.05.2008
Beiträge insgesamt: 667
KTM 1190 Adv.
 →  24.000 km
XJR 1300 SP
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 12. Jun 2013, 7:57    Titel: Antworten mit Zitat

Bei meinem Cardo G4 gibt es die gleiche Funktion (wobei es innerhalb von 1, max. 2 Sekunden eine Verbindung aufbaut) aber zusätzlich eine Taste, die man drücken kann, um die Verbindung herzustellen, ohne pfeiffen oder brüllen zu müssen ...
Sollte also beim aktuellen G9 mindestens ebenso gut funktionieren

_________________
Gruß Dieter

Motorrad fahren soll ja jung halten. Hält schneller fahren dann auch jünger ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
reisegerryOffline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge insgesamt: 107
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  35.000 km
Yamaha TDM 850
 →  75.000 km

BeitragVerfasst am : So, 9. Jul 2017, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Servus miteinander,

der Fred iss nu ja schon bissl älter,
deshalb mal ne Frage zu aktuellen Modellen:

Hat jemand mit dem
https://www.sena.com/de/product/smh5/
bereits Erfahrung?

Ich brauche ein Gerät
hauptsächlich für Musik hören,
etwas weniger für Navi Garmin Zumo 390
noch weniger für Gegensprechen mit anderen Selbstfahrern.

Ein bekannter hat so ein Gerät und ich hätte eben auch gern eines.
Am Besten, falls wir mal miteinander fahren, kompatibel zu seinem.
Fahre mit Arai Chaser Intergralhelm. Da sollte es wohl reinpassen???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
RuettelOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.08.2003
Beiträge insgesamt: 1611
Wohnort: Nordthüringen
Alter: 45
LC8 950 / Husqvarna TC338

BeitragVerfasst am : Mo, 10. Jul 2017, 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Habe genau diese Gerät !

Funktioniert !
Bedienung ist aber wie ich finde trotzdem etwas fummelig.
Wenn du nur Musik hören möchtest, würde ich dir aber eher empfehlen ein paar gute Ohrhörer zu verwenden (bei guten Handys meist im Lieferumfang). Die dichten besser gegen Nebengeräusche ab und der Klang ist um Welten besser.

Gruß Matze

_________________
... man könnte sich den ganzen Tag drüber aufregen ,
muss man aber nicht Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FliegentodOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge insgesamt: 778
KTM LC8 Adv 990, 2011
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 31. Jul 2017, 8:38    Titel: Antworten mit Zitat

Viele dieser Ohrstöpsel reduzieren Umgebungsgeräusche schon sehr extrem.
Die Ohrstöpsel meines Handys reduzieren die Geräusche so gut, daß ich nichtmal mehr meine Papageien höre wenn ich neben Ihnen stehe.

Die Umgebung sollte aber nicht zu gut abgedämmt sein.
So ein Bischen Tatü-Tata sollte man schon mitbekommen Rolling Eyes
Ich war mal auf einer "Vorfahrtsstraße" und ein RTW kam aus der Querstraße raus, die ich nicht einsehen konnte. Durch das Tatü-Tata wußte ich daß er in der Nähe ist, und konnte langsamer machen. Ohne hätte ich drin gehangen.

_________________
Kleine
Turbo
Maschinen
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MopeteOffline
Speichenputzer
Avatar

Anmeldungsdatum: 09.08.2015
Beiträge insgesamt: 45
KTM LC8 Adv 990 R, 2010
 →  32.000 km
KTM EXC 450 2012
 →  5.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 31. Jul 2017, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das Sena SMH10 im Arai Chaser, passt perfekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Navigation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1685s ][ Queries: 33 (0.0932s) ]