forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Toter Winkel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> OT - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BruggmaOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge insgesamt: 7042
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  78.000 km
Honda CB550 Sport 03. 77 (Baustelle)

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Mai 2017, 4:55    Titel: Toter Winkel Antworten mit Zitat

Hallo

Ich habe gestern fast einen Motorradpolizisten mit meinem Auto abgeschossen.
Ich kam von der AB und wollte links abbiegen. Blick nach links, Blick nach
rechts, selbstverständlich aus dem stehenden Auto, alles OK.

Da ich die Kreuzung kenne, weiss ich das der Verkehr von rechts erst spät
zu erkennen ist, nochmals einen Blick nach rechts und links.

Dann kommt von links etwas geschlichen, ist bereits fast vor mir. Weiss,
leucht oranges Behörden Motorrad, ich zu tode erschreckt.

Der Trottel muss wohl ganz rechts an den Büschen gefahren sein, vermutlich
hat er von der Brücke aus den Vehrkehr auf der AB beobachtet.

Sie sind wieder unterwegs, die alljährlichen Fahranfänger!

Klar wäre ich Schuld gewesen, seid vorsichtig!



ToteWinkel.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  177.51 KB
 Angeschaut:  11 mal

ToteWinkel.JPG



_________________
Peter

www.bbshome.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
FliegentodOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge insgesamt: 738
KTM LC8 Adv 990, 2011
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Mai 2017, 8:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ein gewisses maß an Vorsicht sollte man immer walten lassen.
Man muß leider nicht nur für seich selbst denken, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer.

Es gibt ja einige, die beim Rechts vor Links nur nach rechts schauen, weil sie ja im Fall von Links ja nicht schuld wären. Das sehe ich als großen Fehler.
Grund für mich ist neben der Gefahr verletzungen zu erleiden, die Tatsache, daß man nie wirklich vollen Ausgleich bekommt.
Ein Schaden am Fahrzeug mag zwar ersetzt werden, aber der tatsächliche Wertverlust ist doch meist höher. Ein Unfallwagen hat immer ein "Gschmäckle" da ist der Wiederverkaufswert dahin.
Im Falle eines Totalschadens legt man dann für den nächsten Fahrbaren untersatz ja auch sicher mehr hin als man von den "großzügigen" Versicherungen erstattet bekommt.
Den Zeitaufwand den man selbst hat braucht man ja auch nicht in Rechnung stellen.

Da verzichte ich lieber gelegentlich auf eine mögliches Recht auf Vorfahrt.
Gesund und Munter ankommen ist wichtiger.

Und ja, mit den wärmeren Temperaturen kommen wieder viele Verkehrsteilnehmer auf die Straße, die in letzter Zeit nicht so präsent waren. Neben uns Motorradfahrern sind das noch rudelweise Fahrradfahrer, schländernde Wanderer, gemächliche Traktoren, schleichende Capriofahrer. Mit denen muß man auch erst wieder rechnenn lernen.

_________________
Kleine
Turbo
Maschinen
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Wolfgang.AOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 31.03.2016
Beiträge insgesamt: 62
KTM 1190 Adventure R
 →  50.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Mai 2017, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich weiß ja nicht wie das in der Schweiz ist, aber bei uns sind Motorrad-Polizisten alles andere als Fahranfänger. Die haben eine Top-Ausbildung und beherrschen ihre Fahrzeuge wirklich.

Abgesehen davon dass das hier auch kein toter Winkel ist (der wäre zwischen Seitensicht und Spiegelsicht) verstehe ich ehrlich gesagt nicht, warum du den "Schleicher" als "Trottel" titulierst.

_________________
Der Weg ist das Ziel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
FliegentodOffline
Angstnippelbeschneider
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge insgesamt: 738
KTM LC8 Adv 990, 2011
 →  25.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Mai 2017, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Schleichen ist vielleicht auch der falsche Begriff.
Bei einem Schleicher hat man ausreichend Zeit den zu registrieren.

Er ist vielleicht recht ungünstig an die Kreuzung heran gefahren.
Aber Fahrradfahrer und die Fuffiroller fahren ja meist auch sehr weit rechts, Zwecks des überholt werdens, und sind in solchen Situationen auch spät im Blickfeld.

Bei Kreuzungen ist nunmal mit Querverkehr zu rechnen! Bei unübersichtlichen Kreuzungen eben mit mehr vorsicht.

_________________
Kleine
Turbo
Maschinen
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
giant12Offline
Speichenputzer
Anmeldungsdatum: 05.06.2012
Beiträge insgesamt: 41

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Mai 2017, 16:26    Titel: Toter Winkel Antworten mit Zitat

Wie kommst du dazu einen ganzen Berufsstand als Trotteln zu bezeichnen, nur weil du selbst nicht genug achtsam warst. Ich war selbst mehr als 10 Jahre Verkehrspolizist ehe ich vor mehr als 20 Jahren zum Kriminaldienst wechselte. Wenn du einmal nach Österreich kommst, lade ich dich sehr gerne zu einer gemeinsamen Ausfahrt ein , damit du siehst, dass auch Polizisten ihr Motorrad, in diesem Fall eine Adventure 990 S, beherrschen.
lg aus Ö
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ATHansOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge insgesamt: 605
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  20.000 km
Africa Twinn
 →  15.000 km

BeitragVerfasst am : Mi, 17. Mai 2017, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nun macht doch hier nicht wieder ein politikum daraus. Jedem seine meinung.
_________________
LC 8 Go!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
AtmanOffline
Fahrschüler
Avatar

Anmeldungsdatum: 18.11.2012
Beiträge insgesamt: 10
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  56.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 18. Mai 2017, 1:07    Titel: Antworten mit Zitat

ATHans @ Mi, 17. Mai 2017, 17:59 hat folgendes geschrieben:
Nun macht doch hier nicht wieder ein politikum daraus. Jedem seine meinung.


Nein bestimmt nicht. Hier scheint es nur eine Lösung zu geben:



img_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0VNLUJpbGQtMTE2Mjk3OS5qcGcuMjY2NzE1MTQuanBn_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0VNLUJpbGQtMTE2Mjk3OS5qcGcuMjY2NzE1MTYuanBn.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.97 KB
 Angeschaut:  414 mal

img_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0VNLUJpbGQtMTE2Mjk3OS5qcGcuMjY2NzE1MTQuanBn_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0VNLUJpbGQtMTE2Mjk3OS5qcGcuMjY2NzE1MTYuanBn.jpeg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
QuercusilexOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge insgesamt: 1516
ADV 1190 R

BeitragVerfasst am : Do, 18. Mai 2017, 8:54    Titel: Antworten mit Zitat

@ Atman: Ich bin zu dumm, irgendeine schlüssige Interpretation für einen Zusammenhang des urdeutschen Schilderbaumes in all seiner zur Verwirrung beitragenden Pracht mit dem Erlebnis von Peter (in der Schweiz?) herzustellen.

Die Interpretation des einen oder anderen hier bzgl. des Beinahecrashes lässt aber auch die Möglichkeit außer Acht, dass der Mopedpolizist eben erst vom Seitenstreifen rechts neben der Brücke losgefahren ist, weil er - wie Bruggma schon sagt, dort vorher zum Bieseln (im höheren Norden auch als Pinkeln bekannt) oder Verkehrbeobachten angehalten hatte. Er könnte im spitzen Winkel auf die Fahrbahn zurück gefahren sein und deshalb 20 m weiter noch nicht soweit vom rechten Fahrbahnrand/Brückengeländer weg gewesen sein, dass Bruggma ihn trotz aufmerksamen Schauens nicht fast zu spät gesehen hätte. Gut: das verunglimpfende Wort "T....." hätte Peter sich vielleicht sparen können, spiegelt aber vermutlich den ersten Gedanken wieder, den jeder von uns in der gleichen Situation möglicherweise auch gehabt hätte Wink ...
Ein weniger aufmerksamer Autofahrer oder vielleicht einer/eine die nicht selbst auch ein Bike bewegen, hätte in der Situation den Biker vielleicht abgeschossen. Deshalb finde ich Peters Schilderung wichtig, dass unsereiner lieber einmal mehr schaut egal ob im Auto oder als Biker, der möglicherweise gerade dann schaut, dass er so eine Situation vermeidet.

_________________
LC 8 ja! Arrow Joghurt nein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
SZausHiOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beiträge insgesamt: 861
KTM 1190 R
 →  8.000 km

BeitragVerfasst am : Do, 18. Mai 2017, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Quercusilex @ Do, 18. Mai 2017, 8:54 hat folgendes geschrieben:
Deshalb finde ich Peters Schilderung wichtig, dass unsereiner lieber einmal mehr schaut egal ob im Auto oder als Biker, der möglicherweise gerade dann schaut, dass er so eine Situation vermeidet.


Kann ich nur unterstützen.

Das zeigt leider mal wieder, dass wir Motorradfahrer immer für zwei schauen müssen... für uns und die Autofahrer/anderen Verkehrsteilnehmer...

_________________
Zapft ihr Narren, der König hat Durst!

http://africatwinhannover.wordpress.com/ - Stammtisch in Hannover auch für KTM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
franky01Online
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 7984
KTM LC8 Adv 990, 2006
 →  77.000 km
KTM LC8 SE 950, 2008
 →  12.000 km
Yamaha XJ600N Bj.94
 →  37.000 km
NSU Supermax Bj.1960

BeitragVerfasst am : Do, 18. Mai 2017, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist doch gut, daß nichts passiert ist ! Gottseidank hat er nochmal geguckt.

Und der Schilderwald vom Atman beweist mal wieder , daß er zu der Trollriege gehört und einfach zu jedem Beitrag was absondern muss, auch wenn es zusammenhanglos ist.
Habt einfach Nachsicht, die Trollis sind offenbar alles Ein und derselbe und es gehört zu seinem Therapieplan. Mag er doch die Wände anschreien, trägt für uns zur allgemeinen Belustigung bei.

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> OT - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.0787s ][ Queries: 40 (0.0099s) ]